Veranstaltungen & neue Seminare

Seminar

Arduino für Fortgeschrittene

Sie sind in der Lage fortgeschrittene C/C++ Programme für Mikrocontroller zu schreiben und somit Arduino Bibliotheken zu erstellen und komplexe Arduino Projekte zu realisieren.

Seminar

Blockchain, Bitcoin und Co - Cryptowährungen und deren Anwendung

Den Teilnehmern werden die Funktionsweise der Cryptowährung Bitcoin, sowie der von Bitcoin abgeleiteten Cryptowährungen, erklärt.  Desweiteren werden die Funktionsweise und die Einsatzmöglichkeiten von Smart-Contracts erklärt. Eine Übersicht über den Cryptomarkt rundet die Schulung ab.

Seminar

ASP.NET Core mit Blazor

Sie lernen die Grundagen und Komponenten von Blazor inklusive Unit-Testing kennen und können mit ASP.NET Core und Blazor moderne Web-Anwendungen erstellen.

Seminar

Scrum für BI und DWH Projekte

Nach  dem Workshop sind Sie und Ihr Team in der Lage, BI oder Data-Warehouse  Teams mit Scrum durchzuführen und gemäß der Scrum Rollen zusammen zu  arbeiten.

Seminar

Kreativ Anwendungsfälle für Data Analytics entwickeln

Ziel ist die Erarbeitung von Anwendungsfällen für  Data Science, Big Data und Analytics. Die vielversprechendsten Ideen  werden weiterverfolgt und  im Rahmen des Workshops getestet.

Semicolon

ASP.NET Core - Blazor - Browser Apps mit C#

Blazor ist ein experimentales Web UI Framework, welches auf C#, Razor und HTML aufbaut. Das ASP.NET Team veröffentlicht das Framework, um C# Softwareentwickler/in die Möglichkeit zu geben via WebAssembly C#-Programmcode client-side in einem Browser ausführen zu können. Browser+Razor = Blazor Das UI-Framework soll Web-Entwicklern ermöglichen komponentenorientierte Web-Userinterfaces zu konstruieren und Softwarearchitektur in client-side Web-Anwendungen sicher anzuwenden mit Hilfe von Routing, Layouts, Dependency Injection, Validation, etc. In dieser Session möchte ich die Technologie WebAssembly und die Integration von Blazor in das ASP.NET MVC Core Ökosystem aufzeigen und den aktuellen Stand des Projektes „Blazor“ geben

Dozent:

Tibor Csizmadia

Seminar

OpenShift Administration - kompakt

Nach dem Workshop, der sich auf das Setup und die Administration von OpenShift Origin unter Linux auf Self-Hosted Bare-Metal- (VM-) Umgebungen fokussiert, haben die Teilnehmer ein fundiertes Know-How über die OpenShift Komponenten, und sind in der Lage, hochverfügbare und massiv skalierbare OpenShift Cluster zu planen, aufzusetzen, zu verwalten und die Ressourcen darin zu orchestrieren. 
Der stark praxisorientierte Workshop vermittelt ebenfalls das Know How über die Stärken und Schwächen der eingesetzten Technologien, gibt wichtige Ansätze zum Debugging und Troubleshooting, sowie Vorgehensweisen und Designtechnische Konzepte an die Hand, um OpenShift basierte Container Infrastrukturen in bestehende IT-Landschaften zu integrieren. 
Alle Übungen werden auf Basis ausführlicher und umfangreicher Workshop-Unterlagen (~ 1.600 Seiten in PDF-/Buch-Form) und zugehöriger Beispieldateien/VMs durchgeführt, sodass die Teilnehmer auf diese Informationen auch nach dem Workshop jederzeit reproduzierbar zugreifen können. 

Semicolon

Neuigkeiten im SAP-HCM-Meldewesen 2018

Das Jahr 2018 brachte wieder zahlreiche Änderungen in den verschiedensten Meldewesen der Personalwirtschaft des SAP mit sich. Das Grundgerüst und die Programme liefert der Software-Hersteller. Welche Auswirkungen diese allerdings auf den Benutzer oder Systembetreuer haben, soll in diesem Vortrag vorgestellt und in einer nachträglichen Diskussion geklärt werden. rvBEA, DLS und Änderungen in Steuer und SV sind Punkte, die vorgestellt werden sollen. Fragen sind erwünscht und es wird versucht diese vor Ort zu klären.

Dozent:

Peter Klimke ist Geschäftsführer der IPS Training und Consulting GmbH in Bielefeld. Seit mehr als 30 Jahren beschäftigt er sich mit der Personalwirtschaft des SAP. In diesem Thema berät und schult er seit vielen Jahren namhafte Kunden im In- und Ausland. Sein Fokus liegt dabei hauptsächlich auf den Kerngebieten der Personalwirtschaft wie Administration, Zeitwirtschaft und Abrechnung mit all ihren Facetten. Entwicklungen in ABAP IV gehören dabei ebenfalls zu seinem Portfolio. Seit über 16 Jahren leitet er zudem die HR-User-Group der IPS, in der mehrmals im Jahr Vorträge zu den umfangreichen HCM-Themen und -Teilmodulen gehalten werden.

Seminar

Agile Retrospektive

Sie können nach diesem Kurs eine Retrospektive gut vorbereiten und effektiv durchführen. Sie verstehen die Rolle des Moderators und beherrschen die dazugehörigen Moderationsmethoden und -techniken.

Seminar

Praktische IT Security - Hacker-Abwehr-Techniken

Den Teilnehmern werden sowohl Angriffsstrategien sowie auch entsprechende  Abwehrmaßnahmen vorgestellt. 
Ebenso lernen Sie während der Schulung aktiv den Umgang mit den entsprechenden Werkzeugen, die eine selbstständige Überprüfung Ihrer Sicherheit im eigenen Netzwerk ermöglichen. 

Semicolon

Going Reactive - An Introduction to Reactive Programming

Die derzeitige Marktentwicklung zwingt Onlineshops dazu, sich weg von einem monolithischen System hin zu einem integrierten System aus vielen Microservices zu bewegen. Diese kommunizieren in aller Regel mit vielen Schnittstellen untereinander. Sowohl die Clients außerhalb des Shop-Systems - wie Apps, IoT Devices, Smartphones - als auch die Clients innerhalb des Shop-Systems stützen sich auf Realtime Daten. Bislang eingesetzte interaktive Programmierparadigmen stoßen hier schnell an ihre Grenzen. Der Vortrag geht detailliert auf diese Probleme ein und erörtert präzise und strukturiert das Paradigma des Reactive Programmings. Abschließend wird der Code einer Applikation gezeigt, die das Rx Paradigma nutzt, um viele Daten von Datenbank bis Website-Frontend zu streamen.

Dozent:

Benedikt Stemmildt ist Lead Software Architect bei der E. Breuninger GmbH & Co. Vorher war er Full Stack Software Engineer bei der Otto (GmbH & Co. KG). Seine Leidenschaft liegt in der Entwicklung von Social Media nahen Features, sowie der Betreuung und Weiterbildung von Azubis. Nebenberuflich ist er Gründungsmitglied der Hacker School und inspiriert dort Schüler, sich für Software und Hardware zu begeistern. Außerdem unterrichtet Benedikt Stemmildt die Internet-Anwendungs-Architekturen-Vorlesung an der FH Nordakademie.

Seminar

Data Vault: Konzepte, Architektur und Modellierung

Nach dem Seminar kennen Sie - neben den grundlegenden und fortgeschrittenen Konzepten - die Basiskomponenten und Architekturvarianten eines Data Vaults, sowie die Vorgehensweisen zur Umsetzung der ETL-Prozesse. Dies ermöglicht es Ihnen zu bewerten, ob Data Vault für Ihre Projekte in Betracht kommt und die beste Möglichkeit zur Umsetzung zu identifizieren. Durch Data Vault sind Sie in der Lage, Ihr Data Warehouse schrittweise aufzubauen, schneller zu beladen und gleichzeitig mit einer agilen Entwicklung Schritt zu halten.

Seminar

Informatica PowerCenter Developer

Nach der Schulung sind Sie in der Lage, ETL-Prozesse mit Informatica PowerCenter zu entwickeln und wichtige Grundsatzentscheidungen bei der Entwicklung zu treffen, die Ihre ETL-Projekte wartbar, effizient, betriebs- und damit zukunftssicher machen

Seminar

Informatica Data Services und Analyst

Nach der Schulung sind Sie in der Lage virtuelle Datenschnittstellen als Data Services zu implementieren und bereitzustellen und mit Informatica Analyst Dateninhalte und Datenqualität mit Hilfe von Profiling, Rules und Scorecards zu analysieren und die Pflege von Referenzdaten zu ermöglichen.

Seminar

Informatica PowerCenter Administrator

Nach der Schulung sind Sie in der Lage die Administration und den Betrieb eines Informatica-Systems durchzuführen und wichtige Grundsatzentscheidung bei der Konfiguration und Administration zu treffen, die den Betrieb des Systems absichern und optimieren, die effiziente Durchführung von regelmäßigen Arbeitsabläufen unterstützen sowie das System für zukünftige Anforderungen vorbereitet und flexibilisiert.

Semicolon

Bitcoin und co.: Cryptowährungen - Funktionsweise, Wertgehalt und Zukunftsperspektiven

Spätestens seit Ende 2017 ist das Thema Cryptowährungen in einer breiteren Masse der Bevölkerung angekommen. Was in Hackerkreisen als Experiment mit der Cryptowährung Bitcoin begann, hat den Weg in diverse allgemeine Nachrichtenmagazine gefunden und dazu geführt, dass ein breites Spektrum der Bevölkerung über Existenz von Cryptowährungen informiert ist. Es wird immer wieder von astronomischen Kursgewinnen in dieser Assetklasse gesprochen, grade dadurch stieg die Aufmerksamkeit rasant an. Nun stellt sich für viele die Frage, ob Cryptowährungen bestand haben werden, oder ob es sich einfach um ein grosses Experiment handelt, und ob sie nicht auch in Cryptowährungen investieren sollten. Wer sich im Internet über Cryptowährungen, deren Funktionsweise, Wertgehalt und Zukunftsperspektiven informieren möchte, findet ein undurchdringlichen Dschungel an Informationen, die teilweise wenig fundiert sind und sich auch teilweise selbst wiedersprechen. Mit diesem Vortrag möchte ich etwas Licht ins Dunkel bringen. Ich werde ihnen die Grundzüge der Funktion von Bitcoin erläutern, und werde ihnen erklären, was sich hinter dem Buzzword "Blockchain" verbirgt. Des Weiteren werde ich erläutern, für was Smart Contracts sind, und wofür man sie einsetzen kann. Danach werden einige Anwendungsbeispiele von Cryptowährungen aufgezeigt. Der Vortrag richtet sich an jeden, der sich über das Thema Cryptowährungen einen Überblick verschaffen möchte, technische Details werden allgemein verständlich erklärt, sodass das Thema auch dem interessierten Laien zugänglich gemacht wird.

Dozent:

Michael Schwab ist Inhaber der Firma de-SOLUTION und seit 1996 im Interntgeschäft tätig. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Entwicklung von Webanwendungen sowie Voice over IP. Er hat mehrere Projekte im juristischen Umfeld durchgeführt. Er ist seit 2004 Mitglied im Chaos Computer Club. Mit Cryptowährungen beschäftig er sich seit 2017. Unter anderem hat er ein Kommandozeilen Wallet für die Cryptowährung IOTA entwickelt und steht mit zwei Investmentbankern in Kontakt um das Phänomen Cryptowähungen auch aus der Sicht von klassischem Banking beleuchten zu können.

Seminar

Office 365: SharePoint Online für Anwender

Sie erlernen in diesem 2-tägigen Seminar in praktischer Anwendung eigene SharePoint-Teamwebsites zu erstellen, Benutzerrechte zu erteilen, Websiteseiten zu entwerfen und Ihre SharePoints mit der lokalen Version von Microsoft OneDrive zu synchronisieren (Offline-Nutzung).

Seminar

Angular Unit Tests mit Jasmine

In diesen zwei Tagen lernen Sie, wie Sie Ihre Angular Single-Page-Application testen können. Sie erhalten einen praktischen Zungang in das Unit-Test-Framework Jasmine.

Seminar

Angular End-To-End Testen mit Protractor

In diesen zwei Tagen lernen Sie, wie Sie Ihre Angular Single-Page-Application testen können. Sie erhalten einen praktischen Zungang in das e2e-Testing-Framework Protractor. So können Sie die Funktionalität Ihrer Web-Applikation aus Sicht des Anwenders sicher stellen.

Seminar

Grundlagen D3 - Data Driven Documents  

Ein praktischer Workshop, der Sie zum Visualisierungsprofi mit der Grafikbibliothek D3 macht. Sie beherrschen die Programmierung von einfachen Diagrammtypen und geocodierten Informationen auf Kartenmaterial.

Seminar

Gestaltung von Infografiken, Visualisieren von Daten 

Ein praktischer Workshop mit Anleitungen, der Sie zum Visualisierungsprofi macht. Sie finden für jede Zielgruppe die richtige Darstellung und vermeiden die üblichen Fehler in der Visualisierung von Daten.

Seminar

MindManager 2018 - Digitales Mind Mapping

Nach diesem Seminar kennen Sie alle Schlüsselfunktionen des MindManagers und wissen diese nutzbringend für Ihre täglichen Arbeit einzusetzen. Sie werden in der Lage sein, komplexe und informative Mind Maps zu erstellen und gemeinsam zu nutzen.

Seminar

Office 365 - Teamwork in der Praxis

Mit diesem Seminar erhalten Sie das notwendige Rüstzeug um die Funktionen für das gemeinsame Arbeiten in einem Team nutzen zu können.
Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Kollaborationsfunktionen der Office 365 Apps Teams, Outlook, Outlook Groups, SharePoint Online, OneNote, Skype for Business und OneDrive for Business sowie deren Äquivalente auf dem PC.

Seminar

Office 365: Sway - Bildschirmpräsentation

Sie erlernen in diesem Seminar den Umgang mit Sway und können danach eigene Präsentationen erzeugen. Neben den reinen Sway-Funktionen lernen Sie auch einigen andere Werkzeuge aus Office 365 kennen, wie z.B. OneDrive for Business, SharePoint und Stream.

Semicolon

WebVR - Virtuelle Welten im Browser

VR-Brillen sind seit 2017 auch für den Otto Normalverbraucher erschwinglich. Diese Entwicklung geht logischerweise auch an den Webbrowsern dieser Welt nicht vorbei. Mit WebVR entwickelt sich ein Standard, der es möglich macht, mit JavaScript auf diese neuen Optionen zuzugreifen. Vom stereoskopischen Bild bis hin zum Support von Touch-Controllern - um immersive virtuelle Welten im Webbrowser zu erschaffen, muss man kein JavaScript-Professional sein. Denn wer HTML beherrscht, kann mithilfe von A-Frame deklarativ virtuelle Welten beschreiben. VR im Web ist keine Eintagsfliege und auch abseits von Spielen gibt es mehr als genügend Einsatzmöglichkeiten, die für Websites echten Mehrwert schaffen. Anhand von praktischen Beispielen zeige ich Ihnen, wie man VR im Browser nutzt und dass dazu keine schwarze Magie erforderlich ist - HTML reicht völlig aus

Dozent:

Carsten Sandtner ist Technical Director bei der mediaman GmbH in Mainz. Seit mehr als 20 Jahren ist er in der Webentwicklung tätig und hat zahlreiche Großprojekte für namhafte Kunden als Entwickler und Projektmanager durchgeführt. Für Zynga war er als Senior JavaScript Developer an der Entwicklung einer zentralen JavaScript API beteiligt und hat an der Portierung von Spielen auf HTML5 mitgewirkt. Er ist Mit-Organisator der JavaScript Usergroup RheinMainJS. Als Teil des Mozilla Reps Teams und als Mozilla Tech Speaker hat er ein großes Interesse für die Entwicklung des "open Webs" und dessen APIs.

Seminar

Elastic Stack - Komplett: Einstieg in Elasticsearch, Kibana, Logstash, Beats

Nach dem Seminar kennen Sie die Komponenten und Möglichkeiten des Elastic Stack. Sie können mit Elasticsearch Daten speichern, durchsuchen sowie analysieren. Sie benutzen Kibana um Daten zu visualisieren und durch den Elastic Stack zu navigieren. Sie zentralisieren, transformieren und speichern Daten mit Logtash und verwenden Beats zur Verteilung der Daten. Außerdem erwarten Sie zahlreiche konkrete Anwendungsbeispiele und Hinweise zum Einsatz und Betrieb des Elastic Stack.

Seminar

Spark - Einführung und Grundlagen

Nach diesem Seminar kennen sie die Apache Spark Architektur und wissen, welche Lösungen mit Spark in einem Big Data Umfeld entwickelt werden können. Nutzen Sie die Spark Streamingfähigkeiten und die Möglichkeiten von Machine Learning für Ihre Data Science-Anwendungen.

Semicolon

Testen mit JUnit 5 - was ändert sich, was kommt hinzu?

Das viel genutzte Entwickler-Tool und Test-Framework JUnit wurde Ende 2017 in seiner neuen Version 5 veröffentlicht. Wie schon bei der Vorversion, die erstmals mehr als zehn Jahre zuvor erschien, wurde dabei vieles überarbeitet, vereinheitlicht und erweitert. Der Vortrag gibt eine Übersicht über die Änderungen und Neuerungen, sowie Tipps, worauf man bei einer Migration der Testsysteme achten sollte.

Dozent:

Lars Adler, geboren und wohnhaft in Köln, studierte hier Chemie mit Diplom und ist seit 2001 als Softwareentwickler tätig. Zur Zeit arbeitet er in Projekten als Android- und Java-Programmierer für die visionera GmbH in Bonn, und ist dabei auch in der Erstellung von automatisierten Testprozessen und -strategien tätig.

Seminar

Kommunikation in agilen Projekten

Mit den Inhalten dieses Seminars sind die Teilnehmer in der Lage die Kommunikationsformate agiler Methoden effizient umzusetzen, Schnittstellen zu den "konservativ" arbeitenden Kollegen zu bilden und Kundenfeedback zu verstehen. Sie verfügen über erforderliche Kompetenzen um den schnellere Veränderungen in Projekten gewachsen zu sein und dem höheren Abstimmungsbedarf gerecht zu werden. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen reflektieren ihre eigenen Präferenzen und Kompetenzen in Bezug auf die neue Art der Zusammenarbeit und entwickeln eigene Strategien und Fähigkeiten im Umgang mit den geänderten Rahmenbedingungen. 

Seminar

Virtuelle Zusammenarbeit in Teams und mit Geschäftspartnern

In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer einen Überblick über verschiedene Tools und Szenarien virtueller Zusammenarbeit und deren sinnvollen Einsatz.
Sie kennen die allgemeinen Grundlagen der Kommunikation und die Unterschiede zur virtuellen Kommunikation. 
Sie erlernen Methoden, um in der virtuellen Kommunikation Missverständnisse zu vermeiden und auch über die Distanz mit Konflikten umzugehen.
Sie verfügen über die Kompetenzen, um in der virtuellen Kommunikation eine ähnliche Qualität der Zusammenarbeit zu erreichen, wie sie im direkten Kontakt möglich ist. Sie sind sich auch der Grenzen virtueller Zusammenarbeit bewusst.
Sie kennen den unterschiedlichen Umgang verschiedener Kulturen mit virtueller Zusammenarbeit und können diesen bei der Planung und Durchführung virtueller Kommunikation berücksichtigen.

Seminar

Arbeiten in internationalen und interkulturellen Teams

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen kennen die Bedeutung des kulturellen Hintergrunds von Teammitglieder auf die Zusammenarbeit im Team. Sie lernen unterschiedliche kulturelle Herangehensweisen an verschiedene Aspekte der Zusammenarbeit kennen. Dies ist vor allem der Umgang mit Zeit und Terminen und die Erwartung an Verantwortung und Führung. Auch andere unterschiedliche, teilweise gegenseitig irritierende Verhaltensweisen können im kulturellen Kontext eingeordnet werden. Die Teilnehmer sind nach dem Seminar in der Lage zwischen kulturell und persönlich bedingten Konflikten zu unterscheiden. Sie kennen die wichtigsten Aspekte, die in einem interkulturellen Team berücksichtigt werden müssen. Sie kennen Methoden um kulturelle Unterschiedlichkeiten in einem Projekt-Kick-Off zu thematisieren und eigene Teamspielregeln zu entwickeln.
Führungskräfte wissen um die Erwartungen ihrer ausländischen Mitarbeiter und können diese thematisieren, ausländische Mitarbeiter kennen die Führungskonzepte deutscher Führungskräfte.

Seminar

Unity - Einführung und Grundlagen

Nach der Schulung können Sie selbständig Spiele und Apps mit Unity erstellen. Sie kennen die Programmoberfläche und haben die Bedeutung und Anwendung der GameObjects in Unity verstanden. Sie haben 3D-Modelle entwickelt und erweiterte Themen, wie Materials, Lights und Cameras praktisch eingesetzt. Durch Scripts sorgen Sie für Animation und Interaktion.

Seminar

MODO - Einführung und Grundlagen

In dieser Veranstaltung lernen Sie die Grundlagen der 3D Bearbeitung mit MODO kennen. Sie erstellen 3D-Objekte mit den Werkzeugen von MODO und entwickeln Ihre individuellen besten Workflows für das 3D-Modeling.

Seminar

Cinema 4D - Einführung und Grundlagen

In dieser Veranstaltung bekommen Sie einen fundierten Einstieg in die Cinema 4D - Oberfläche und nutzen die Cinema 4D Werkzeuge und Workflows um damit professionell Aufgaben im 3D Bereich erfolgreich zu realisieren.

Seminar

IBM Cognos Analytics (IBM Cognos 11)

Nach dieser Schulung sind Sie in der Lage mit IBM Cognos Datenmodule (Business Model) für Auswertungen, komplexe Berichte und interaktive, visuell gestaltete Dashboards zu erstellen.

Profitieren Sie von den langjährigen Erfahrungen unserer Trainer mit Cognos. Ihnen wird anhand praxisrelevanter Beispiele Schritt für Schritt der Einstieg in die IBM Cognos Analytics Welt ermöglicht. Dabei steht besonders der Praktische Teil im Vordergrund und sie haben stets die Möglichkeit Fragen zu stellen. Nach Abschluss der Schulung werden Sie in Ihrem Unternehmen schnell die ersten Reports eigenständig umsetzen können.

Seminar

HP ALM Intensiv

Die Anwender sind nach diesem Kurs in der Lage, Testprojekte innerhalb der Administrator-Oberfläche anzulegen, zu verwalten und anzupassen. 

Seminar

Testautomation mit HP ALM und HP UFT

Die Anwender sind nach diesem Kurs in der Lage, Testprojekte innerhalb der Administrator- Oberfläche anzulegen, zu verwalten und anzupassen.
Sie entwickeln Software für eigene Anwendungen oder im Kundenauftrag. Software Tests   sind somit ein zentraler Aufgabenbereich in Ihrem Unternehmen. Sie möchten Ressourcen sparen und Ihre Tests möglichst automatisieren? Das Seminar zeigt Ihnen, wie Sie automatisierte Tests mit UFT einrichten. Sie erfahren, wie Sie mit Quicktest Testscripte erstellen und einsetzen. Im Ergebnis sind Ihnen alle Grundfunktionen von HP Unified Functional Testing vertraut.

Seminar

HP ALM Grundlagen

Die Anwender sind nach diesem Kurs in der Lage, Testprojekte innerhalb der Administrator- Oberfläche anzulegen, zu verwalten und anzupassen. 

Seminar

Datenanalyse mit Power BI 

Das Seminar soll einen Überblick über die Möglichkeiten der Erstellung von Berichten und Dashboards der verschiedenen Versionen von Power BI geben. Sie lernen, wie Sie Daten aus vielen unterschiedlichen Datenquellen schnell und ansprechend zu aussagekräftigen Analysen zusammenbringen. 

Seminar

Visualisieren für Trainer und Seminarleiter

Sie werden mit den meisten Materialien  aus einem Moderationskoffer umgehen können. Ihre zukünftigen Seminare werden aussagekräftiger und einprägsamer sein, als Sie es erwartet  haben.

Seminar

Softwaresanierung mit Java

Dieses Seminar wurde speziell für Softwareentwickler, die mit Java programmieren, entwickelt. In dieser Schulung bereiten wir Sie optimal darauf vor, in Ihren bestehenden Projekten langfristig und nachhaltig Ihre Systeme zu verbessern und auf einem hohen Qualitätsniveau zu halten.

Nach diesem Seminar:

  • Erkennen Sie schneller mögliche Verbesserungspotentiale in Ihrer Software
  • Können Sie die Struktur Ihres Codes mit wenig Aufwand testbar machen
  • Sind Sie in der Lage nicht getesteten Code mit Tests zu versehen
  • Beherrschen Sie Methoden, um nach der Testsanierung das System sicher zu Refactorn
  • Sind Sie sensibilisiert für gutes objektorientiertes Design und Architektur

Seminar

Kompakte Einführung in die Datenanalyse mit R - für angehende data scientists

Sie können grundlegende Schritte mit R und RStudio im Bereich Data Science anwenden, so dass ein selbstständiges Arbeiten als data scientist möglich ist. Sie kennen die Konzepte von R und können Ihre eigene erste Datenanalyse durchführen. Wege, um weitergehende Algorithmen und Methoden in R zu finden sind bekannt, um das Wissen auch nach dem Seminar weiter ausbauen zu können. Sie haben einen Überblick über verwendete Algorithmen im Machine Learning und können diese voneinander differenzieren und in R anwenden. Sie arbeiten überwiegend selbstständig mit Unterstützung des Trainers, um das Erlernte direkt umzusetzen und anzuwenden. Anhand eines durchgehenden Datenbeispiels werden die wichtigsten Bibliotheken besprochen und in umfangreichen Übungen trainiert. 

Seminar

Data Science mit Python - Einführung in Python

Sie können grundlegende Schritte mit Python im Bereich Data Science anwenden, so dass ein selbstständiges Arbeiten möglich ist. Wege, um weitergehende Algorithmen und Methoden in Python zu finden sind bekannt, um das Wissen auch nach dem Seminar weiter ausbauen zu können. Sie haben einen Überblick über verwendete Algorithmen im Machine Learning und können diese voneinander differenzieren und in Python anwenden. Sie arbeiten überwiegend selbstständig mit Unterstützung des Trainers, um das Erlernte direkt umzusetzen und anzuwenden. Anhand eines durchgehenden Datenbeispiels werden die wichtigsten Bibliotheken besprochen und in umfangreichen Übungen trainiert. 

Semicolon

Bots im Produktiveinsatz - wenn persönliche Assistenten den Urlaub planen

Aus der industriellen Produktion sind Roboter schon lange nicht mehr wegzudenken und auch in Haushalt und Garten haben sie Einzug gehalten - sie mähen den Rasen und saugen ganz eifrig. Jetzt kommt der nächste große Schritt: Bots, die uns als persönliche Assistenten alltägliche Aufgaben abnehmen, indem sie Flüge buchen, Restaurants aussuchen und dafür sorgen, dass uns nie die Zahnpasta ausgeht.

Dr. Thomas Spura von der pmOne Analytics GmbH zeigt Ihnen, welche Möglichkeiten der Markt bietet, um eigene Bots zu betreiben und mit Deep Learning Methoden intelligent handeln zu lassen. Um deutlich zu machen, wie stark auch die Buchungslandschaft dem digitalen Wandel unterzogen ist, stellt er Ihnen ein konkretes Projekt der pmOne Analytics GmbH mit einem Unternehmen aus dem Reisesektor vor: Ein Bot, bei dem sich Kunden über ihre nächste Reise informieren können und der sie sogar bei der Planung des nächsten Trips unterstützt.

Das Projekt ist Stellvertreter für viele weitere Einsatzzwecke. Denn möglicherweise werden die heute bekannten Mobile Apps schon bald Geschichte sein.

Dozent:

Dr. Thomas Spura, Senior Data Scientist pmOne Analytics GmbH

Semicolon

Digitaler Wandel - Chancen für Marketing und Vertrieb im B2B

Welche Folgen hat die Digitalisierung eigentlich für die Vermarktung meiner Produkte? Wie werden sich die Bedürfnisse meiner Kunden ändern? Welche Rolle spielt ganzheitliche Customer Experience dabei? Und welche Hebel muss ich betätigen, um bessere Ergebnisse zu erzielen - bestenfalls mit weniger Aufwand in Marketing und Vertrieb? Kurzum: Wie wird mein Unternehmen Sieger des digitalen Wandels?

Antworten auf diese Fragen erhalten Sie nur mit einem Rund-um-Blick auf Ihren gesamten Vermarktungsprozess. Eins ist sicher: Ohne Innovation in Marketing und Vertrieb lässt sich immer weniger reißen und das heißt auch: Mit der drastischen Verlagerung zu mehr und mehr IT-lastigen Geschäftsmodellen sowie dem DataDriven-Ruck in Marketing, Vertrieb und Kundenmanagement, übernimmt die IT eine neue, andere Rolle. Sie muss innovative Organisationsmodelle sowohl innerhalb eines Unternehmens als auch über Unternehmensgrenzen hinaus fördern, damit der digitale Wandel hin zu einer Data Driven Company gelingen kann.

Von Kundenerwartungen, Daten-Management, Touchpoint-Management, Content über Prozesse und Organisation bis hin zum Faktor People" - Dirk Otten zeigt Ihnen die Potenziale des digitalen Wandels für Marketing und Vertrieb in B2B Unternehmen. Und er erklärt Ihnen, was Sie wissen müssen, um als Gewinner aus dem digitalen Wandel hervorzugehen.

Dozent:

Dirk Otten, Inhaber DIGITALTRANSFER

Semicolon

Wie Sie Design Thinking bei der Transformation unterstützt!

Mehr aus den Unternehmensdaten herausholen - das wünschen sich viele Projektverantwortliche und Entscheider. Der eine möchte vielleicht (noch) mehr Daten als Quelle im Wertschöpfungsverfahren nutzen, der andere hingegen ganz neue Produkte aus dem Datenschatz entwickeln. Es mangelt nicht an Zielen und auch nicht an Visionen. Was fehlt: Der Pack-an! Denn die Konzeption konkreter, Nutzen bringender Anwendungsfälle kann eine echte Herausforderung sein!

Im Semicolon-Vortrag erfahren und erleben Sie, wie Sie mit Design Thinking Methoden innovative Anwendungsfälle ausarbeiten und testen. Sie lernen, wie der konkrete Ablauf eines Design Thinking Workshops aussieht. Und um die Wirkung auch einmal selbst zu erleben, wenden Sie unterschiedliche Formate an. Es gilt: Von der Ideensammlung bis hin zum nichttechnischen Prototypen.

Dozent:

Thomas Löchte, Geschäftsführer Informationsfabrik GmbH

Seminar

Microsoft Dynamics CRM - 360° - fachlicher und technischer Überblick

Nach dieser Veranstaltung kennen Sie die Konzepte sowie Basismodule von Microsoft CRM und wissen, wie diese zusammenspielen. Sie haben das grundsätzliche Arbeiten mit Microsoft CRM kennengelernt und die Themen Architektur, Anpassung, Automatisierung, Customizing und Programmierbarkeit behandelt. Kurzum, Sie wissen jetzt, was Microsoft CRM kann und können entscheiden, wie Microsoft CRM in Ihrem Unternehmen genutzt werden kann.

Seminar

Java-Webanwendungen mit Vaadin

Nach dieser Veranstaltung kennen Sie die Grundlagen von Vaadin und können damit erste Rich Client Anwendungen entwickeln.

Seminar

IREB Certified Professional for Requirements Engineering CPRE-FL

Das Requirements Engineering ist die erste und  entscheidende Weichenstellung in einem Projekt. Ziel ist es,  Anforderungen in hoher Qualität zu entwickeln und zu dokumentieren. 
In diesem Kurs werden Ihnen die Grundlagen des  Requirements Engineering vermittelt. Sie erlernen die notwendigen  Basiskenntnisse der Anforderungsanalyse und erhalten ein durchgehendes  Verständnis vom Prozess des Requirements Engineerings.  Nach Abschluss des Seminars können Sie die Requirements Engineering  Basistechniken in den vier Bereichen Ermittlung, Dokumentation, Prüfung  & Abstimmung und Verwalten von Anforderungen anwenden. Am letzten  Seminartag können Sie die Prüfung zum Certified Professional  for Requirements Engineering Foundation Level absolvieren.

Seminar

Play Framework mit Scala

Nach dem Besuch des Seminars können Sie Web-Anwendungen mit dem Play Framework und der Progammiersprache Scala entwickeln.

Semicolon

OpenStack Cloud im Eigenbau

100 virtuelle Server in 10 Sekunden fertig konfiguriert bereitstellen? OpenStack macht es möglich. Im Vortrag wird beispielhaft eine eigene OpenStack-Cloud aufgebaut, deren Funktionsfähigkeit am Ende des Vortrags live demonstriert wird. Darüber hinaus wird neben den Vor- und Nachteilen einer OpenStack-Lösung aufgezeigt, was bei der Einrichtung alles beachtet werden sollte und wo typische Fehler auftreten können.

Der Vortragende ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Gruppe für Daten- und Anwendungssicherheit der TH Köln und ist unter anderem für den Aufbau und Betrieb der privaten/hybriden Cloud Infrastruktur auf Basis von OpenStack verantwortlich. Die Cloud wird für Forschung und Lehre eingesetzt.

Dozent:

Stephan Wiefling

Seminar

Neuerungen in Apache 2.4

Nach diesem Seminar kennen Sie die interessantesten neuen Features von Apache 2.4. Sie sind damit in der Lage, eine Migration von Version 2.2 auf 2.4 durchzuführen bzw. in neuen Projekten gewinnbringend neue Möglichkeiten einzusetzen.

Seminar

MOC 20740A / 20740B: Installation, Storage and Compute with Windows Server 2016

Mit den Kursen MOC 20741A / 20741B und MOC 20742A / 20742B deckt dieses Training alle Aspekte von Implementierung, Verwaltung, Wartung und Bereitstellung von Diensten und Infrastruktur in einer Windows Server 2016-Umgebung ab. Schwerpunkte sind die  Implementierung und Konfiguration von Windows Server 2016, Speicherverwaltung und Hyper-V.

Seminar

MOC 20741A / 20741B: Networking with Windows Server 2016

Mit den Kursen MOC 20740A / 20740B und MOC 20742A / 20742B deckt dieses Training alle Aspekte von Implementierung, Verwaltung, Wartung und Bereitstellung von Diensten und Infrastruktur in einer Windows Server 2016-Umgebung ab. Schwerpunkte sind die  Implementierung, Konfiguration und Verwaltung von IPv4 / IPv6 Netzwerken, DHCP, DNS sowie VPN.

Seminar

Progressive Web Apps (PWA) - Der Einstieg

Nach dem Seminar kennen Sie die Merkmale einer Progressive Web App (PWA) und können mit Hilfe moderner Web-Technologien Progressive Web Apps (PWA) entwickeln.

Seminar

PowerShell für SharePoint-Administratoren

Sie haben erkannt, dass sehr viele Aufgaben des SharePoint Servers sich hervorragend automatisieren lassen.  Sie steigern damit die Sicherheit und Zuverlässigkeit des SharePoint Servers. Die Powershell -Übungen haben Ihnen gezeigt, wie Sie sich von Routine-Aufgaben entlasten können. 

Seminar

MOC 20742A / 20742B: Identity with Windows Server 2016

Mit den Kursen MOC 20740A / 20740B und MOC 20741A / 20741B deckt dieses Training alle Aspekte von Implementierung, Verwaltung, Wartung und Bereitstellung von Diensten und Infrastruktur in einer Windows Server 2016-Umgebung ab. Schwerpunkte sind die  Implementierung, Konfiguration, Verwaltung und Betrieb von Domain Controllern sowie Active Directory (AD).

Seminar

Data Science und R Einführung - Komplett für angehende Data Scientists

Nach  diesem Seminar haben Sie ein Verständnis dafür entwickelt, was Data  Science ausmacht, wie ein Data Science Prozess aussieht und wie er in  einen betriebswirtschaftlichen Kontext eingebettet werden kann. Darüber  hinaus lernen Sie welche Methoden im Data Science Umfeld verwendet  werden und welche Werkzeuge dazu genutzt werden können. In Kombination  mit der praktischen Anwendung von Data Science an einem konkreten  Beispiel befinden Sie sich in einer hervorragenden Position, um als Data  Scientist erste Projekte in Ihrem Unternehmen begleiten zu können. 
Nach  dem Seminar sind Sie in der Lage R als Programmiersprache und R Studio  für Ihre Projekte zu nutzen. Sie kennen Sie die grundlegenden Konzepte,  Funktionen und Strukturen von R und wissen, wie Sie Data Science  Aufgaben mit R lösen können.

Seminar

Einführung R für Data Scientists

Nach dem Seminar sind Sie in der Lage R als Programmiersprache und R Studio für Ihre Projekte zu nutzen. Sie kennen Sie die grundlegenden Konzepte, Funktionen und Strukturen von R und wissen, wie Sie Data Science Aufgaben mit R lösen können.

Seminar

Data Science - Einführung für angehende Data Scientists

Nach diesem Seminar haben Sie ein Verständnis dafür entwickelt, was Data Science ausmacht, wie ein Data Science Prozess aussieht und wie er in einen betriebswirtschaftlichen Kontext eingebettet werden kann. Darüber hinaus lernen Sie welche Methoden im Data Science Umfeld verwendet werden und welche Werkzeuge dazu genutzt werden können. In Kombination mit der praktischen Anwendung von Data Science an einem konkreten Beispiel befinden Sie sich in einer hervorragenden Position, um als Data Scientist erste Projekte in Ihrem Unternehmen begleiten zu können.

Seminar

Überblick Predictive Analytics und Artificial Intelligence

Sie erfahren, was genau Predictive Analytics ist und wie es funktioniert. Sie erhalten einen Überblick über mögliche Anwendungsgebiete in Ihrem Unternehmen sowie Vorgehensweisen um Ihre eigenen Anwendungsfälle zu erarbeiten und umzusetzen.
Sie erkennen, wie Sie von Predictive Analytics profitieren und wie Sie die Chancen für Ihr Unternehmen nutzen können.

Semicolon

Sicherheitsrisiko Mensch - social engineering

Anhand tatsächlich aufgetretener Beispielsituationen wird erörtert, warum immer wieder enorme aber eigentlich banale Sicherheitslücken in der IT zu Tage treten, bzw. wie drastisch "gut gemeintes" Verhalten schief gehen kann. Der Semicolon-Vortrag zeigt auf, was man tatsächlich tun (oder prüfen) kann, und zwar schon ganz frühzeitig, nämlich in der Anwendungsentwicklung, um entsprechende Mißstände erst gar nicht zu ermöglichen. Im Einzelnen wird thematisiert,

- wie lassen sich Schwachstellen in IT-Systemen vermeiden,
- welche Bedeutung und Auswirkung hat hier "social engineering",
- worauf ist beim Einsatz von Anwendungen zu achten.

Dozent:

Jan Lühr, Senior Entwickler, Architekt und security-Spezialist, anderScore GmbH

Seit über 10 Jahren beschäftigt sich Jan Lühr immer wieder mit den Themen, die seiner eigentlichen Arbeit, der Entwicklung von Anwendungen über den vollen Lebenszyklus hinweg, zugrundeliegen. Neben Netzwerktechniken jeder Protokollebene sind dies insbesondere sicherheitsrelevante Themen. Er führt entsprechende Reviews bzw. pentests durch und unterstützt bei der Beseitigung entdeckter Schwachstellen. Als Entwickler, technical lead und Architekt war Herr Lühr bisher zuständig für SW-Projekte bei Telelommunikations-Unternehmen, Banken, im Gesundheitswesen und für Versicherungen.

Seminar

IT-Recht für Entwickler 

Sie sind Software Entwickler oder Gründer eines IT-Unternehmens und möchten sich über Rechte und Pflichten beispielsweise bei der Entwicklung einer App informieren? In der Schulung IT-Recht für Entwickler lernen Sie, juristische Stolperfallen zu vermeiden. Nach Teilnahme an der Schulung sind Sie in der Lage, Ihren beruflichen Alltag rechtssicher zu handhaben.

Seminar

UX und UI-Design für Entwickler 

Sie wünschen sich ein stimmiges Look & Feel, prägnante Key Visuals und aussagekräftige Icons für Ihre Applikation? Ein ganzheitlich optimiertes Konzept ist das Ergebnis des Design-Prozesses und bildet die Eckpfeiler Ihres User Interface. Im Seminar wird mit Expertenwissen und viel Liebe zum Detail die Basis für ein UX/UI Design geschaffen, das Anwender begeistert.

Semicolon

Der Microsoft Nano-Server - Mehr als nur klein!

Der Nano-Server stellt die Hauptneuerung unter Windows Server 2016 dar. Hierbei handelt es sich aber nicht um eine weitere Edition, sondern um eine neue Bereitstellungsoption. Ein Nano-Server wird gänzlich ohne graphische Oberfläche, 32bit-Support und zahlreiche Serverkomponenten installiert, so dass die Administration via PowerShell und WMI erfolgen muss. Dieser wesentlich schlankere Windows-Server ist optimiert für Server-Container und Docker-Erweiterungen. Jedoch unterstützt er auch klassische Server-Komponenten wie DNS oder Clustering.

Dozent:

Oliver Sütsch

Seminar

MySQL und MariaDB Einsteiger

MySQL und MariaDB sind schnell und einfach installiert, doch was dann? Die Daten wachsen, die Datenbank wird business-kritisch. In diesem Kurs lernen Sie wie Sie MySQL und MariaDB installieren. Sie legen Tabellen an, fragen Daten ab und lernen, welche weiteren interessanten Befehle Ihnen nützen. Wenn Sie Ihre eigenen kleinen MySQL-Probleme aus der täglichen Arbeit mitbringen, können wir diese gemeinsam anschauen und lösen. Das macht die Schulung spannend und Sie kommen in Ihrer täglichen Arbeit ein Stück voran. 

Seminar

HTML5, CSS3, Javascript und jQuery - Kompakt für Programmierer

Sie lernen modernes und 'haltbares' HTML nach  DOM-, XML- und HTML 4/5  Spezifikation zu entwickeln und zu schreiben.  Außerdem erfahren Sie  alles über Dokumentenarchitektur und können nach  der Schulung für verschiedene Ausgabegeräte programmieren.

Seminar

Illustrator - technische Illustration

Nach diesem Seminar können Sie mit Hilfe von Adobe Illustrator anschauliche technische Illustrationen auf der Basis von Fotomaterial oder CAD-Datenmaterial darstellen.

Seminar

Workshop: Linux-Integration in LDAP/Active Directory mit SSSD

Dieser Workshop Seminar bietet einen detaillierten Einblick in SSSD, seine Einbindung in aktuelle Linux-Enterprise -Distributionen, sowie mögliche Einsatz- und Migrationsszenarien. Die Teilnehmer erlernen, anhand von bewährten Anwendungsbeispielen aus der Praxis und Best Practices auf der Basis von realen Lösungen im Unternehmensumfeld, die Einrichtung und Administration von SSSD, konzeptionelle Ansätze, sowie Tipps zum Feintuning, Debugging und Troubleshooting.

Seminar

Microsoft System Center 2016 Service Manager (SCSM)

In dieser Schulung erhalten Sie einen Überblick über das Thema Service Management und lernen, wie man System Center Service Manager installiert. Weitere Themen sind Schlüsselkonzepte und -features, Konfiguration von Grundeinstellungen in Service Manager und die Integration von Service Manager in einer hybriden Cloud. Die Konfiguration von Incident und Problem Management sowie Change und Release Management, Verwaltung des Servicekatalogs, Automatisierung von Geschäftsprozessen und Konfiguration des Service Level Management.

Seminar

Microsoft System Center 2016 Operations Manager (SCOM)

Nach dem Seminar kennen Sie die Architektur von SCOM und sind in der Lage den SCOM - Server bereitzustellen und für die Überwachung von Infrastrukturen einzusetzen. Durch Scorecards, Dashboards, Berichte und Anpassung der Konsole erhalten Sie jederzeit einen Überblick über ihr System.

Seminar

Maschinelles Lernen mit Neuronalen Netzen

Nach dieser Veranstaltung kennen Sie wichtige Grundkonzepte des Maschinellen Lernens und können diese mit eigenen Daten und im Internet verfügbaren Tools anwenden. 

Seminar

Bessere Software und Webseiten dank guter Usability

Schaffung eines einheitlichen Grundverständnisses für Usability allgemein, Schaffung eines einheitlichen Grundverständnisses für Usability in Software-/Web-Projekten, Vermittlung von in eigenen Projekten umsetzbare Mess- und Prüf-Kriterien, breit gefächerte Anregungen für Herangehensweisen zur Usability-Verbesserung, Usability so erklärt, dass ihre Beurteilung auch durch z. B. Projektleiter oder Produktmanager funktioniert, Prüfung des gelernten am eigenen Projekt (auszugsweise) im Verlauf des Trainings 

Semicolon

Vom Sensor bis zum Rechenzentrum mit C# - Ein Praxisbericht

Mit Windows IoT und Windows Azure sind neue Möglichkeiten für den C# Entwickler erschlossen worden, so dass Device – Programmierung z.B. mit dem Raspberry PI bis hin zur Daten Service Bus Anwendung im Azure Rechenzentrum mit C# möglich ist. In dieser Session wird anhand eines Praxisbeispiel der Weg zu einem erfolgreichen Lösungsansatz aufgezeigt.

Dozent:

Tibor Csizmadia

Seminar

MySQL und MariaDB Entwickler

Nach der Schulung kennen Sie alle wichtigen MySQL / MariaDB-Befehle. Sie wissen, wann Sie welchen Befehl anwenden müssen. Sie kennen die Aufgaben, die für Betrieb und Überwachung einer MySQL-Datenbank erforderlich sind. Die Grundlagen des MySQL Performance Tunings sind Ihnen geläufig. Sie können selbständig erste Schritte bei sich am Arbeitsplatz unternehmen. Um für die Zukunft gewappnet zu sein, kennen Sie die  architektonischen Möglichkeiten mit MySQL sowie deren Vor- und Nachteile.

Semicolon

SharePoint 2016 - Streichliste mit Chancen

Eine neue Version von SharePoint wird voraussichtlich Ende des zweiten Quartals 2016 veröffentlicht. Jetzt ist schon klar, dass einige Features wie InfoPath, SharePoint Foundation, Excel Services in SharePoint, Tags & Notes etc. wegfallen werden. Der Fokus in der neuen Version wird der verbesserte Zugriff mit mobilen Geräten und die bessere Wartbarkeit der Server Infrastruktur sein. Was hat diese neue Version für Auswirkungen auf die Benutzer, Integratoren, Administratoren und Entwickler? In diesem Vortrag werden neue Weg für den Betrieb und der Erweiterbarkeit von SharePoint aufgezeigt und die Rolle der SharePoint App´s für Integratoren als notwendiges Erweiterungsmittel beleuchtet.

Dozent:

Tibor Csizmadia

Seminar

Microsoft Dynamics CRM 2016 für Anwender und Administratoren - Komplett

In diesem Seminar werden Ihnen die Techniken vermittelt, die Sie benötigen, um Anpassungen in Microsoft CRM 2015 ohne Programmierkenntnisse vorzunehmen.
Dieser Kurs bietet Informationen über die Entwicklung von Erweiterungen für Microsoft Dynamics CRM 2015, die Verwendung allgemeiner Plattformvorgänge, Abfrage und Ausführung dieser Vorgänge, die Implementierung von Geschäftsprozessen sowie  Workflows. Außerdem werden die Verwendung von Plugins,  Anwendungsereignisprogrammierung, Clienterweiterungen und Webressourcen behandelt. Aufgrund der grossen Überschneidung der Versionen 2011, 2013 und 2015 sind die Inhalte auch für Nutzer der älteren Versionen geeignet.

Seminar

Datenschutzbeauftragter Grundlagenseminar

Sie kennen die theoretischen Grundlagen des Datenschutzes und der IT-Sicherheit. Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung als Fachkundenachweis gemäß § 4f Abs. 2 BDSG

Seminar

Apache Wicket Einführung

Das Seminar führt die Teilnehmer in alle grundlegenden Konzepte des Frameworks ein und überwindet dabei nicht nur die Einsteigerhürden, sondern demonstriert anhand der Praxis-Übung auch Lösungen für die Fallstricke aus dem "echten" Leben.

Seminar

Erlang: Praktische Einführung in parallele Programmierung

Die Syntax von Erlang wurde eingeführt und vertieft, so dass auch komplexe Programme, verstanden, selbst entwickelt und erweitert werden können. Teilnehmer verstehen Konzepte und Techniken funktionaler und paralleler Programmierung, die auch außerhalb von Erlang Anwendung finden können.

Seminar

Infografiken und Datenvisualisierung mit HTML5 und D3

Ein praktischer Workshop mit Anleitungen, der  Sie zum Visualisierungsprofi macht. Sie finden für jede Zielgruppe die  richtige Darstellung und vermeiden die üblichen Fehler in der  Visualisierung von Daten.
Sie lernen den Umgang mit der Grafikbibliothek D3 - Data Driven Documents. Sie beherrschen  die Programmierung von einfachen Diagrammtypen und geocodierten  Informationen auf Kartenmaterial.

Seminar

Access für Controller (große Datenmengen/Reporting)

Sie erlernen alle notwendigen Techniken, um in Access sehr große Datenmengen aufzubereiten und wiederholbar für verschiedene Zielpersonen bereitzustellen ohne immer wieder von vorne anzufangen, weil weniger oder mehr oder andere Daten im Bedarfsfall vorhanden sind.

Seminar

Docker und Kubernetes: Container-Administration und Orchestrierung - Kompakt 

Nach dem Workshop, welcher auf den Einsatz von Self-Hosted Container Clustern mit Docker und Kubernetes unter Linux fokussiert ist, haben die Teilnehmer ein fundiertes Know-How über die eingesetzten Container-Technologien, sind in der Lage, eigene Applikationscontainer zu erstellen und zu verwalten, und kennen die notwendigen Tools, um Container im täglichen Betrieb zu administrieren. Der stark praxisorientierte Workshop vermittelt ebenfalls das Know How über die Stärken und Schwächen der Container Technologien, gibt wichtige Ansätze zum Debugging und Troubleshooting, sowie Vorgehensweisen und designtechnische Konzepte an die Hand, um Container nahtlos in bestehende IT-Landschaften zu integrieren. 
Zudem wird betrachtet, wie mit Kubernetes massiv skalierbare und hochverfügbare Container-Infrastrukturen zur Verfügung gestellt  werden können.
Alle Übungen werden auf der Basis ausführlicher Workshop-Unterlagen und zugehöriger Beispieldateien/VMs ausgeführt, sodass der Teilnehmer auf diese Informationen auch nach dem Workshop jederzeit reproduzierbar zugreifen kann. 
Die Teilnehmer erhalten zudem ausführliche und umfangreiche Workshop-Unterlagen (~ 1.600 Seiten) in PDF-/Buch-Form.

Seminar

Die neue DIN EN ISO 9001:2015

Die ISO 9001 ist die führende Norm für Managementsysteme. Im dritten Quartal 2015 wird höchstwahrscheinlich eine neue Revision ISO 9001 veröffentlicht.
In unserem eintägigen Seminar werden Sie auf die Änderungen der ISO 9001:2015 vorbereitet. Sie erfahren, welche strukturellen und inhaltlichen Unterschiede es zur aktuellen ISO 9001:2008 geben wird und welche Auswirkungen diese Neuerungen auf Ihr Managementsystem haben werden.

Seminar

Perl Aufbau: POD, TDD, CPAN-Module 

In diesem Kurs werden diverse fortgeschrittene Aspekte der Perl-Programmierung behandelt, u.a. das automatisierte Testen von Anwendungen, anspruchsvolles Logging, CPAN-konforme  Modulentwicklung und OR-Mapper.

Semicolon

JavaScript goes Enterprise - Node.js-Anwendungen mit Visual Studio und den Node.js-Tools entwickeln

Node.js hat sich schnell zu einer der beliebtesten Plattformen für das Schreiben von serverseitigem Code entwickelt. Das Node.js-Framework basiert auf der Google V8 JavaScript-Engine und ermöglicht Entwicklern serverseitige Anwendungen in JavaScript zu implementieren.

Im November 2013 hat Microsoft die "Node.js Tools für Visual Studio (NTVS)" in einer ersten Alpha vorgestellt. Damit können Windows-Entwickler Node.js Anwendungen direkt in Visual Studio entwickeln. Die NTVS werden als Plug-in in Visual Studio integriert und bieten Zugriff auf die Codevervollständigung sowie die Debugging-, Profiling- und Deployment-Funktionen von Visual Studio.

Zusätzlich enthält das Plug-in eine grafische Benutzeroberfläche für den Node Package Manager (npm). Damit lassen sich aus Visual Studio heraus Bibliotheken für das serverseitige JavaScript-Framework aus dem npm-Repository installieren. Auch die Anbindung an die Windows Azure - Plattform ist möglich.

In diesem Vortrag werden die Node.js-Plattform sowie die Möglichkeiten der Node.js - Tools (NTJS) vorgestellt. Beispiele zeigen erste Anwendungsmöglichkeiten.

Dozent:

Peter Hecker

Semicolon

Excel 2013 - Business Intelligence

Mit diesem Semicolon Vortrag wollen wir Ihnen einen Überblick über die Anwendungsmöglichkeiten von Microsoft Power BI anhand von Excel 2013 geben und sein Potenzial als auch seine Grenzen aufzeigen.

Bei Power BI für Microsoft Excel 2013 handelt es sich um 4 Add-Ins mit deren Hilfe komplexe Datenanalysen, -reports und Visualisierungendurchgeführt werden können für die sonst separate Tools wie QlikView oder Crystal Reports erforderlich sind. Während andere Business Intelligence Tools aufgrund ihrer eigenen Bedienphilosophie eine längerfristige Einarbeitungszeit erfordern, profitieren Power BI - Anwender von der vertrauten Excel Umgebung und der intuitiven Handhabung.

Power Query: Datenermittlung und -transformation aus einer großen Anzahl von Datenquellen
Power Pivot: Modellierung von Datenmodellen und durchführen von leistungsstarken Datenanalysen
Power View: Interaktive Datenexploration und bildhafte Darstellung von Daten für die Berichtserstellung
Power Map: Ein Tool zur dreidimensionales Datenvisualisierung für Excel 2013, das ein leistungsfähiges Verfahren für Geodaten Analysen bietet.

Ein weiteres Highlight ist die Formelsprache Data-Analysis-Expressions (DAX). Dabei handelt es sich um eine Sammlung von Funktionen, Operatoren und Konstanten die es dem Anwender des Power Pivot Add-In ermöglicht, mittels eines erweiterten Funktionsumfangs noch leistungsstärkere Berechnungen durchzuführen.

Dozent:

Henry Newton

Semicolon

Java-Batch - der neue Standard in Java EE 7

Batch-Verarbeitung von Massendaten ist wichtiger Bestandteil vieler Enterprise-Anwendungen, beispielsweise für regelmäßige Abrechnungen oder Rechnungsstellungen am Tages- bzw. Monatsende. Es handelt sich dabei meist um lang laufende, geschäftskritische Prozesse ohne Benutzerinteraktion, die sequentiell oder parallel - bei Bedarf mit partitionierten Daten - ablaufen. In Java EE 7 wurde nun die Batch-Verarbeitung im Java-Umfeld mit dem JSR-352 standardisiert. Aufbauend auf diversen, schon lange existierenden Lösungen wie JCL, WebSphere Compute Grid oder Spring Batch wurde nicht das Rad neu erfunden, sondern es wurden bewährte Praxis-Konzepte übernommen und daraus der nun offizielle Standard entwickelt. Dieser Vortrag stellt die Konzepte und Möglichkeiten von "Batch Applications for the Java Platform" vor und zeigt die Server-Integration kurz anhand der Java EE 7-Referenzimplementation (GlassFish 4).

Dozent:

Thomas Much ist GFU-Referent und freiberuflicher Entwickler, Coach und Berater in Java-Enterprise-Projekten

Semicolon

TYPO3 Neos - das Open Source Enterprise CMS der nächsten Generation

Im Dezember 2013 hat die TYPO3-Association nach 8 jähriger Entwicklungszeit das Enterprise Open Source Content Management System TYPO3 Neos veröffentlicht. Dabei standen vor allem die Usability für Redakteure und Anwender sowie die Flexibilität und Leistungsfähigkeit für Entwickler im Vordergrund. Ausgestattet mit modernsten Technologien und einer Architektur, die maximal flexibel gestaltet wurde, tritt TYPO3 Neos an, alle Bedürfnisse an modernes Content Management bestmöglich zu erfüllen. Nachdem die Kinderkrankheiten beseitigt und wichtige noch fehlende Features nachimplementiert wurden, ist TYPO3 Neos nun bereit für den Markt. Der Vortrag zeigt das System in einem Roundtrip für Entscheider, geht anschließend aber auch auf die technischen Details wie Architektur, TypoScript, FlowQuery, EEL, Fizzle und das unter TYPO3 liegende Web Application Framework TYPO3 Flow ein.

Dozent:

Patrick Lobacher Er ist Digital Native, Entwickler, Berater, Trainer und Autor zahlreicher Fachbücher und -artikel zum Thema Webdevelopment sowie Geschäftsführer der +Pluswerk GmbH

Seminar

Cloud Computing für Unternehmen

In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer einen Überblick über Cloud-Computing und weitere Cloud-Services im Unternehmen.

Seminar

Veeam Backup & Replication für VMware und Hyper-V

Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage, Veeam Backup & Replication zu installieren und zu konfigurieren. Sie lernen, Backupjobs für Standard-VMs und/oder Serverfunktionen (wie Exchange oder AD-DCs) korrekt einzurichten. Darüber hinaus werden Sie komplette VMs, Dateien, Tabellen, AD-Objekte, Postfächer, E-Mails etc. wiederherstellen.

Seminar

Adobe Acrobat Pro DC (Document Cloud) - PDF Erstellung

Dieses Seminar wird Sie in die Lage versetzten, moderne PDF-Dokumente mit Adobe Acrobat Pro DC zu erstellen, nachzubearbeiten, zu optimieren und für die gemeinsame Verwendung zur Verfügung zu stellen ohne dabei den Sicherheitsaspekt zu vernachlässigen

Seminar

Swift 3 Open Source

Nach dieser Veranstaltung kennen sowie verstehen Sie die Programmiersprache Swift und können mit Swift erste Anwendungen erstellen.

Seminar

Agile Methoden für klassische Projektmanager

Nach dem Seminar sind die Teilnehmer in der Lage, die Unterschiede im agilen Projektmanagement zu beurteilen und mit agilen Techniken zu arbeiten. Die Teilnehmer sind außerdem in der Lage, agile Techniken in ein klassisch orientiertes Projektmanagement zu integrieren. Die Teilnehmer haben gelernt, in einem agilen Umfeld Projekte durchzuführen.

Seminar

Single-Source Multi-Channel-Publishing mit Open-Source-Software

Sie lernen aus einfachen Werkzeugen eine schlanke Prozesskette für die serienmäßige Publikation von Büchern, E-Books sowie webbasierten Inhalten aufzubauen. Sie lernen Texte in plattform- und betriebssystenübergreifenden, einfachen Textdateien zu erstellen und mit der leicht erlernbaren und sehr beliebten Markdown-Syntax auszuzeichen. Sie verwalten Ihre Publikationsprojekte mit der Versionskontrolle Git. Sie erstellen alle notwendigen Ausgabeformate für Ihre unterschiedlichen Distributionskanäle mit dem Universalkonverter Pandoc. Sie automatisieren den Produktionsprozess projektspezifisch mit GNU Make.

Seminar

JBoss AS 7.x Administration 

In diesem Seminar lernen Sie die Architektur, die Installation und die Konfiguration der verschiedenen technischen Elemente des Application Servers kennen. Sie wissen, wie der Server aufgesetzt wird und können sein Logging und seine Security konfigurieren. Sie können außerdem Anwendungen bereitstellen und behalten die wichtigsten Betriebsparameter im Blick. Darüber hinaus kennen Sie seine Clustering-Features und wissen diese einzusetzen.

Seminar

Microsoft Office SharePoint 2013 - Einstieg und Praxis

Der Workshop vermittelt die Kenntnisse und Benutzung von SharePoint 2013. Basierend auf einer vorkonfigurierten Installation sollen die Teilnehmer lernen, welche Schritte für einen erfolgreichen Aufbau einer SharePoint 2013 Website notwendig sind.

Seminar

Teilkostenrechnung mit Excel

Die Teilnehmer erkennen den Nutzen der Teilkostenrechnung und werden in der Lage sein, die verschiedenen Methoden und Analysemöglichkeiten mithilfe der Tabellenkalkulation
MS-Excel zu realisieren.

Seminar

Android-Aufbau: Professionelle Android Entwicklung

Nach der Schulung kennen Sie erweiterte Konzepte, Patterns und Architekturen der Android- Programmierung, Sie können Android-Applikationen automatisiert testen und haben hilfreiche Libraries, deren richtige Anwendung und technischen Hintergrund kennengelernt.

Seminar

Migration Oracle zu MS-SQL-Server

Das Seminar soll einen Überblick über die SQL Server-Architektur und -Features geben. Darüber hinaus erlernen die Teilnehmer das Know-how in den Kernkompetenzen eines DBAs, nämlich Backup & Restore, Erteilen von Rechten und das Überwachen einer laufenden Installation. Weiterhin lernen Sie den Umgang mit dem Migrationsassistenten für Datenbanken.

Seminar

IBM Cognos BI Framework Manager - Modellierung 

Nach dieser Schulung sind Sie in der Lage: 
- den Cognos Framework Manager zu bedienen 
- relationale sowie multidimensionale Modelle zu erstellen 
- für Berichtsersteller Modelländerungen in Form von Packages zu publizieren 

Seminar

Test Driven Development mit C#

Nach diesem Seminar:
- Haben Sie den TDD-Zyklus verstanden und können ihn erfolgreich anwenden
- Können Sie in einem iterativen Prozessmodell Software entwickeln
- Können Sie Softwarekomponenten auf Unit-Ebene zerlegen und testen
- Verstehen Sie, wie Software direkt gut test- und wartbar entwickelt wird
- Sind Sie sensibilisiert für gutes objektorientiertes Design und Architektur
- Können Sie Software mit den geeigneten Refactoring-Pattern ständig verbessern 

Seminar

Single Page Applikationen mit Angular

In diesen drei Tagen lernen Sie, wie man mit Angular Single-Page-Applications erstellt. Nach einem Einstieg in die Architektur werden Sie erste Erfahrungen mit TypeScript, der Angular-Systemsprache sammeln. Alle wichtigen Konzepte von Angular werden vorgestellt: Components, Templating, Routing, Communication. Auch das Thema Testen wird behandelt, damit Sie sichere und robuste Anwendungen erstellen können. Weitere Themen, wie zusätzliche Komponenten, Internationalisierung, Material Design und Firebase runden die Veranstaltung ab.

Seminar

Analytics Architekturen für Big Data, BI, DWH und AI

Nach dem Seminar kennen Sie die grundlegenden Komponenten einer BI-Architektur und können daraus die optimalen Bausteine für Ihr individuelles Projekt auswählen.
Dies ermöglicht Ihnen:
- Architekturalternativen zu bewerten
- Risiken zu erkennen und im Entwurf proaktiv zu berücksichtigen
- zukunftssichere Architekturlösungen für Ihr Unternehmen zu schaffen

Semicolon

Grenzüberschreitende Geschäftsprozesse mit Microsoft SharePoint und BizTalk

Microsoft Office SharePoint Server und Co. sind in der Unternehmens-IT angekommen. Kein anderes Produkt und Technologie der Firma Microsoft wird zurzeit so stark nachgefragt, evaluiert und natürlich auch eingesetzt. Die Gründe dafür sind vielseitig: Angefangen von der zentralisierten Dokumentablage (DMS), über webbasierte Zusammenarbeit (Collaboration) oder auch als Internet-/Intranetplattform (CMS) bietet er ein Menge Grundfunktionalität. Aber SharePoint kann noch mehr. In der Kombination mit BizTalk lassen sich die existierenden IT-Systeme integrieren und Geschäftsprozesse automatisieren. Dozent ist Marc Ipsen, novacapta GmbH

Semicolon

SharePoint 2013 - Die Neuerungen für Entwickler und Integratoren

Wieder einmal eine neue Version von SharePoint. Gerade im Bereich der Programmierung und Entwicklung gibt es Neuigkeiten, Erweiterungen und Änderungen. Manches ist nun anders, vieles ist (noch) besser. Dieser Vortrag zeigt die wesentlichen Aspekte von SharePoint 2013 für Entwickler und Integratoren.

Dozent:

Tibor Cszismadia, GFU Cyrus AG

Semicolon

Cross Mobile Development mit Xamarin für iOS, Android und Windows

Ein Überblick über die native Entwicklung von Apps in C# unter Windows und Mac für iOS, Android, Windows Phone und mehr. "Cross Platform", aber dennoch sehr plattformspezifisch. Dieser Vortrag zeigt die Entwicklungs-­Umgebung und die zugehörige Werkzeugkette (IDE, Emulatoren, GUI-Designer) und vieles mehr.

Dozent:

Marco Seraphin

Seminar

HTML5 Programmierung mit JavaScript: Canvas 2D

Die Teilnehmer bekommen in diesem Seminar den Umgang mit der Canvas API von HTML5/JavaScript vermittelt, um grafische Anwendungen bis hin zu Browserspielen und Augmented Reality Applikationen in HTML und JavaScript zu entwickeln.

Seminar

Java-Grundlagen für Sprachumsteiger

Nach dem Seminar kennen Sie die Eigenschaften der Java-Plattform und haben mit einer Java-Entwicklungsumgebung erste eigene Programme erstellt. Dabei nutzen Sie wichtige Java Spracheigenschaften wie Exception Handling, Generics, Enumerations, Annotations und auch die neuen Lambda-Expressions. Sie verwenden die Java-Standard-Bibliothek und werfen einen Blick auf weiterführende Themen, darunter JavaDoc und auch JavaEE.

Seminar

Illustrator - medizinische Illustration

Nach diesem Seminar können Sie mit Hilfe von Adobe Illustrator anschauliche medizinische Illustrationen auf der Basis von Fotomaterial, Skizzen oder anderen bildgebenden Verfahren darstellen.

Seminar

CorelDRAW Graphics Suite

In diesem Kurs trainieren Sie die wichtigsten Zeichen- und Maltechniken von CorelDRAW. Sie lernen Projekte verschiedenster Art zu bearbeiten: Gestaltung von Logos und Webgrafiken, Bearbeiten von Fotos bis hin zum Erstellung ansprechender Illustrationen.

Seminar

Cloud Application Architecture 

In dieser Schulung erhalten Sie das theoretische und praktische Wissen um Architekturen für Anwendungen in der Cloud aufzusetzen. Sie werden in einer durchgängigen Übung eine Anwendung entwickeln und kommen dabei mit allen wichtigen Architekturaspekten von Apps über APIs bis zur Enterprise Integration in Berührung. Sie werden zum Cloud Application Architect. Dabei liegt der Fokus auf der Open Source Plattform Cloud Foundry, die als Quasistandard die Grundlage für Clouds wie IBM Bluemix oder SAP Cloud darstellt.

Semicolon

Agilität ist mehr als Scrum

Viele Software-Projekte werden heute "agil" entwickelt. Aber wie agil sind diese Projekte wirklich? Erfüllen sie die in sie gesetzten Erwartungen?

Was dürfen wir überhaupt von einem agilen Entwicklungsvorgehen erwarten? Welche Voraussetzungen und Rahmenbedingungen sollten gegeben sein, damit agile Softwareentwicklung einen Mehrwert darstellt? Was macht erfolgreiche agile Softwareentwicklung aus? In diesem Vortrag schauen wir uns an, welche Fallstricke hinter einer vermeintlich einfachen Idee lauern und welche typischen Fehler viele Firmen bei der Planung und Durchführung agiler Projekte begehen.

Auf unserer Suche nach der Agilität betrachten wir den gesamten Softwarelebenszyklus von den Anforderungen bis zu Betrieb, Wartung und Pflege - und streifen dabei auch kurz die derzeit üblichen Themen Scrum, Kanban, XP, agile Architektur, DevOps, Continuous *** etc.

Der Vortrag liefert Anregungen und Gedanken aus der Praxis, welche einfachen und kleinen Verbesserungen kurzfristig helfen - und welche Ziele mittel- und langfristig lohnenswert sind.

Dozent:

Thomas Much

Seminar

TYPO3-Extension-Programmierung: extbase/fluid 

Den Teilnehmern werden Wissen und Kenntnisse vermittelt, um selbständig Funktionsabläufe zu konzipieren und mittels einer eigenen Extension, basierend auf Extbase/Fluid, zu realisieren.

Seminar

Scrum für Führungskräfte

Das Seminar vermittelt Ihnen einen Überblick über das Projektmanagementframework Scrum. Nach diesem Seminar: 

·Kennen Sie das Big Picture über agile Arbeitsweise im Allgemeinen und 
Scrum im Speziellen. 

·Können Sie entscheiden, ob Scrum für Ihren Bereich in Frage kommt. 

·Wissen Sie, welche Herausforderungen bei einer Scrum Einführung auf Sie 
zukommen. 

·Wenn Scrum bereits in Ihrem Bereich eingesetzt wird, verstehen Sie, was 
Ihre Mitarbeiter da eigentlich machen. 

Um gerade die Grundlagen für agile und iterative Arbeitsweisen erläutern zu können, beginnen wir das Seminar mit einer spielerisch wirkenden Übung, die auf lockere und dennoch eindrucksvolle Art einige der Grundprinzipien verdeutlicht. 

Seminar

Prezi-Grundlagen

Nach Ihrer Teilnahme an unserem Prezi Seminar kennen Sie alle wichtigen Funktionen um Ihre eigenen Prezis zu erstellen und wissen wie Sie diese on- oder offline präsentieren können. Sie erlernen den intuitiven Umgang mit der Software und erhalten Zugang zu diversen Gestaltungsvorlagen und können diese Ihren eigenen Bedürfnissen anpassen. 

Seminar

ANT - individuell

Wie die Agenda, so sind natürlich auch die Ziele von Ihnen abhängig. Unser Ziel ist es, dass Sie am Ende des Kurses sagen: es hat sich gelohnt.

Seminar

Grundlagen Visual Analytics und Information Design

Im Verlauf der Schulung erwerben Sie folgende Techniken: 
- Belastbare Aussagen aus Daten ableiten 
- Diagramme zu gegebenen Fragestellungen und Aussagen entwerfen 
- Botschaften mit Diagrammen wirksam kommunizieren 
- Diagramme verständlich, einprägsam und ansprechend gestalten 

Seminar

SUSE Linux 13.1 ('Evergreen' LTS Release) Advanced Administration - Kompakt

In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer einen tiefen, fundierten und kompakten Einblick in die Arbeitsweise des neuen OpenSUSE Linux 13.1, das als "Evergreen"-Release einen Long Term Support (LTS) von mindestens 3 Jahren genießt, und somit auch für Privatleute, Vereine, kleine Firmen und Unternehmen interessant wird, die sich nicht direkt an eine Enterprise-Version binden wollen. Wichtige Kern-Inhalte des Seminars sind neben wichtigen Aspekten der Systemadministration (BTRFS und snapper, Systemd statt SysV-Init) die Installation, Konfiguration sowie Administration der wichtigsten Funktionen und Netzwerkdienste des Systems, wie NTPD, SSHD, OpenLDAP, OpenSSL, Apache, Samba 4, HA-(Storage-)Clustering mit DRBD, GlusterFS und vieles andere mehr. 

Seminar

BPMN - Vorbereitung zur OMG Fundamental-Zertifizierung

In diesem Seminar werden Sie ganz speziell auf die BPMN OMG Fundamental-Zertifizierung vorbereitet. Nach der Vorstellung der BPMN 2.0 Grundlagen wird das OMG Fundamental Zertifizierungskonzept vorgestellt. Wesentlicher Bestandteil ist die Erarbeitung der Zertifizierungsinhalte und das Lösen von Testfragen.

Seminar

Red Hat Enterprise Linux 7 (RHEL 7.4) - Workshop: What's New

In diesem Workshop werden die wichtigsten  Neuerungen des aktuellen Enterprise-Betriebssystems von Red Hat  vorgestellt: Systemd, Active Directory Anbindung per SSSD/Realmd, Neuerungen im HA-Stack (Pacemaker und Corosync), in Verbindung mit dem  neuem Cluster-Management via PCS (Pacemaker Configuration System). Als  weitere, wichtige Kernelemente werden Docker und das Orchestrierungstool  'Kubernetes' konzeptionell vorgestellt, ebenso CEPH Red Hat's neue Software Defined Storage (SDS) -Technologie.

Seminar

Professional Scrum Master (PSM I)

Teilnehmer lernen in diesem Kurs mit interaktiven Übungen in Teams, um die Scrum Prinzipien zu verinnerlichen.

Seminar

Angular - Einstieg für Web-Entwickler

Nach dieser Veranstaltung kennen Sie die Grundkonzepte von Single-Page-Apps und sind in der Lage mit Angular Web-Anwendungen zu erstellen.

Seminar

VMware vSphere 5.5: Für Operatoren/Bediener 

Nach diesem Seminar kennen Sie die Architektur von VMware vSphere 5.5, seine Einsatzgebiete und die damit verbundenen Konfigurationsmöglichkeiten. Den Einsatzschwerpunkt des vCenter Servers und die Installation und Vernetzung der Gast-Betriebssysteme lernen Sie dabei kennen.

Seminar

Docker Administration/Operations - kompakt 

Nach dem Workshop, welcher auf den Einsatz von Docker unter Linux fokussiert ist , haben die Teilnehmer ein fundiertes Know-How über Docker, können eigene Images und Applikationscontainer erstellen und verwalten, setzen eine eigene "Trusted Registry" auf und betreiben diese.  Sie kennen die notwendigen Tools, um Docker Container und Hosts im täglichen Betrieb zu administrieren und abzusichern. Der stark praxisorientierte Workshop vermittelt ebenfalls das Know How über die Stärken und Schwächen von Docker, vergleicht es mit anderen Container Technologien gibt wichtige Ansätze zum Debugging und Troubleshooting, sowie Vorgehensweisen und designtechnische Konzepte an die Hand, um Docker Container nahtlos in bestehende IT-Landschaften zu integrieren. 
Alle Übungen werden auf der Basis ausführlicher Workshop-Unterlagen und zugehöriger Beispieldateien/VMs ausgeführt, so dass der Teilnehmer auf diese Informationen auch nach dem Workshop jederzeit reproduzierbar zugreifen kann. 

Seminar

Software Defined Storage mit CEPH - kompakt

Dieses Seminar bietet einen detaillierten und kompakten Einblick in Enterprise-Klasse des "Software Defined Storage" mit CEPH unter Linux. Es werden die Konfiguration, Administration, sowie praktische Einsatzszenarien beleuchtet. Hinzu kommen etliche konkrete Praxisszenarien, Designfragen, detaillierte Betrachtungen und Beispiele zum Design von Crushmaps, zur optimalen Datenverteilung im Cluster, des Erasure Codings und dem damit realisierbaren Storage-Tiering (Hot-/Cold-Storage), Setup eines Rados-Gateways für eine eigene Cloud-Storage-Lösung a la 'Dropbox' oder 'Google Drive', sowie zahlreiche weitere Praxisbeispiele, Best Practices, Debugging, Troubleshooting-Tipps und vieles mehr.

Seminar

Professionelle XML-Workflows mit XML Schema, XSLT, Schematron und NVDL

XML ist ein einfacher und internationaler Standard zum Datenaustausch und zur Datenhaltung. Die enorme Gestaltungsflexibilität zwingt zu systematischer Strukturierung, damit die XML-Dokumente  systematisch ausgewertet werden können. Zur Einhaltung einer optimalen Prozessqualität ist die Datenqualität der XML-Dokumente von zentraler Bedeutung. Zu deren Definition und Kontrolle stehen mehrere bewährte Standard- Technologien zur Verfügung. An ausgewählten, praxisorientierten Beispielen lernen Sie die Grundlagen zur Strukturdefinition von XML-Dokumenten, deren Validierung sowie Verfahren zum automatisierten Testing. 
Die Inhalte werden mit der praxisbewährten Software Oxygen XML Developer 17.1 erarbeitet. 

Seminar

VMware vSphere 6.x: Überblick

Nach diesem Seminar kennen Sie die Architektur von VMware vSphere 6.x, seine Einsatzgebiete und die damit verbundenen Konfigurationsmöglichkeiten. Den Einsatzschwerpunkt des vCenter Servers und die Installation und Vernetzung der Gast-Betriebssysteme lernen Sie dabei kennen.

Seminar

Apple Pages - Komplett

In diesem Seminar erlernen Sie die umfassende Handhabung von Apple Pages auf dem Mac und sind danach in der Lage komplex gestaltete und strukturierte Dokumente zu erstellen.

Seminar

Citrix XenApp/XenDesktop 7.15 Administration

Sie lernen die Grundlagen von XenApp/XenDesktop kennen, können eine Site einrichten, administrieren und ein Troubleshooting durchführen.

Seminar

Train-The-Trainer - Kompakt für GFU-Trainer

Sie werden nach diesem Seminar in der Lage sein ein Seminar besser zu planen, durchzuführen und zu einem nachhaltigen Abschluß zu bringen. Sie werden über ein breites Repertoire von Methoden, Techniken und Tools verfügen, die Sie bei der Durchführung Ihres Seminars unterstützen. Sie werden über mehr Sicherheit im Umgang mit schwierigen Situationen und herausfordernden Teilnehmern gewinnen und Alternativen für Ihren Umgang damit kennenlernen.

Seminar

Train-The-(IT)-Trainer-Impulstag

Die Grundlagen bieten in Form eines “Impulstages” einen Querschnitt in Form eines einführenden Überblicks wichtiger Aspekte eines EDV-Seminars. Die Trainer erhalten “knappe, aber wesentliche Inputs", die sie direkt in ihrem nächsten Seminar erfolgreich umsetzen können.

Seminar

Docker Fundamentals + Enterprise Operations Course Bundle

Nach dem Workshop haben die Teilnehmer ein fundiertes Docker Know-How und sind in der Lage, Projekte schneller und flexibler umzusetzen. Es wird außerdem ein hohes Verständnis dafür vermittelt, wie mit Docker skalierbare und hochverfügbare Container-Infrastrukturen generiert werden können. Die Teilnehmer sind dann in der Lage zu entscheiden, ob und wie Docker in einem Unternehmen oder in eigener IT-Umgebung sinnvoll einsetzbar ist. 

Seminar

Microsoft System Center 2016 Orchestrator (SCORCH)

In diesem Seminar lernen Sie nach einer Einführung in System Center Orchestrator, welche Design- und Bereitstellungsüberlegungen es für SCORCH gibt. Nach den Grundlagen der Runbook-Konfiguration, werden Sie erweiterte Runbooks und komplexe Aktivitäten realisieren. Sie erstellen Berichte mit PowerPivot und werden die Themen Administration, Vewaltung und Erweiterbarkeit von SCORCH kennenlernen.

Seminar

Microsoft Office SharePoint Server 2016 für Anwender

Das Training vermittelt die Benutzung von SharePoint 2016 speziell aus Anwendersicht. Basierend auf einer vorkonfigurierten Teamsite-Installation sollen die Teilnehmer lernen, welche Schritte für einen erfolgreichen Aufbau einer Microsoft SharePoint 2016 Website  notwendig sind.

Semicolon

OWA, Exchange Server 2016

Mit der nächsten Welle der Office Produktplattform treibt Microsoft die Integration der Kernprodukte Office 2016, Exchange 2016, SharePoint 2016 und SkypeForBusiness 2015 weiter voran. In diesem Semikolon zeigen wir Ihnen, wie Sie diese tiefe Integration nicht nur in der Cloudwelt von Office 365 sondern auch OnPremises bei Einsatz der kompletten Produktpalette nutzen können. Es werden die verschiedensten Intergrationsszenarien zwischen den genannten Produkten sowohl für OnPremises als auch in Hybrid Szenarien vorgestellt: Co Authoring in Exchange 2016-Outlook on the Web, SharePoint 2016 mit Office Online Server 2016 und Office 2016 auf dem Desktop Meetings, Status und Präsenzinformationen in Exchange 2016 und SharePoint 2016 mit Hilfe von SkypeForBusiness 2015 Suche, "Sites You follow", "OneDrive Redirect", etc. in hybriden Szenarien Einsatz von Delve und Office Graph in hybriden Szenarien

Dozent:

Michael Lechtenbörger

Seminar

Fortgeschrittene Tcl/Tk-Programmierung

Sie kennen den Weg, um mit Tcl unter Einbehaltung der neuesten Standards der Code-Qualität (Dokumentation, UnitTests, Objektorientierung, XML) zu entwickeln. Sie haben eine im Laufe des Seminars getestete Bibliothek von Utilities, die Sie sofort erweitern und miteinander kombinieren oder auch als Ansatzpunkt für komplexere Projekte nutzen können.
Sie können Tcl für die Benutzung von SQL-Datenbanken einsetzen und mittels Tk ansprechende Bedienoberflächen erstellen, die auf allen wesentlichen Plattformen unmittelbar laufen.

Seminar

Continuous Deployment und Delivery

Realisierung einer DeploymentPipeline auf Basis von Jenkins und ergänzenden Plugins unter Einsatz der Werkzeuge git, gitlab, Maven und Docker.

Seminar

RavenDB - Einstieg und Praxis

Teilnehmer lernen die Konzepte von NoSQL und können RavenDB installieren und konfigurieren. Der Zugriff auf RavenDB mit REST- und .NET.-Schnittstellen (API) wird in Beispielen vorgestellt. Das Erstellen und Verwenden von Indexing gezeigt. Tipps aus der Praxis zu den Themen TDD, Patching etc, runden die Veranstaltung ab.

Seminar

Administration von MS Internet Information Services

Sie sind nach dem Seminar in der Lage, den IIS in professionellen Einsatzszenarien zu administrieren und zu verwalten. Sie haben gelernt, wie man Websites, Anwendungspools, Anwendungseinstellungen und Module konfiguriert und die Optimierungsmöglichkeiten des IIS einsetzt. Das Arbeiten mit Webfarmen und das Lösen von typischen Problemen runden die Veranstaltung ab.

Seminar

Microsoft OneNote 2016/2013/2010

Dieses Seminar vermittelt Ihnen das erforderliche Know-how, um mit Microsoft OneNote alle Ihre zuvor auf Papier basierenden Informationen fortan elektronisch zu erstellen, zu verwalten und wiederzufinden. 

Seminar

Microsoft Office SharePoint 2013 für Anwender, Integratoren und Website-Administratoren - Komplett

Das Training vermittelt umfassend die Benutzung von SharePoint 2013. Basierend auf einer vorkonfigurierten Teamsite-Installation sollen die Teilnehmer lernen, welche Schritte für einen erfolgreichen Aufbau einer Microsoft SharePoint 2013 Website notwendig sind.Nach diesem Seminar kennen die Teilnehmer die SharePoint-Infrastruktur und haben einen Überblick über die Installation und Konfiguration einer SharePoint 2013 Umgebung erhalten. Neben den Aspekten der Zusammenarbeit mit SharePoint 2013 werden die Aufgaben und Funktionen der Inhaltsverwaltung vorgestellt. Die Visualisierung der Daten und die Vorstellung von SharePoint Lösungen greifen erweiterte SharePoint 2013 Themen auf.

Seminar

Microsoft Office SharePoint 2013 für Integratoren und Website-Administratoren

Nach diesem Seminar kennen die Teilnehmer die SharePoint-Infrastruktur und haben einen Überblick über die Installation und Konfiguration einer SharePoint 2013 Umgebung erhalten. Neben den Aspekten der Zusammenarbeit mit SharePoint 2013 werden die Aufgaben und Funktionen der Inhaltsverwaltung vorgestellt. Die Visualisierung der Daten und die Vorstellung von SharePoint Lösungen greifen erweiterte SharePoint 2013 Themen auf.

Seminar

Power Workshop Java EE 6/7 

Die Themenblöcke werden im Vortrag eingeführt und mittels übersichtlicher Beispiele demonstriert. Die Agenda ist offen gestaltet - ergänzende Themen können nach Ihrem Bedarf diskutiert werden. Anschließend nutzen Sie das Erlernte zum Aufbau einer übergreifenden Übungsanwendung, deren fachlichen und technischen Inhalt Sie selbst bestimmen können. Am Ende des Workshops haben Sie somit eine Anwendung, die direkt als Vorlage oder Basis Ihrer zukünftigen Projekte dienen kann. 

Seminar

Microsoft Office Sharepoint 2010 Administration - Komplett

Der Workshop vermittelt die grundlegende Architektur des neuen Microsoft Office SharePoint Server 2010. Besonderes Augenmerk wird auf die Integration mit Office 2010 gelegt. Administrative Kenntnisse in den bisherigen SharePoint-Versionen sind keine Teilnahmevoraussetzung. Das Seminar richtet sich an Betreiber von Single Server Installationen.

Seminar

Windows Phone 7 Training - Advanced -

Das Ziel dieses Seminars ist es, die Teilnehmer mit den fortgeschrittenen Techniken der Windows Phone 7 Entwicklung vertraut zu machen. Der Seminar-Inhalt wird an einer konkreten zu entwickelnden Beispielapplikation praktisch vermittelt. Nach dem erfolgreichen Abschluss dieses Seminars sind die Teilnehmer mit der Entwicklung von anspruchsvollen Windows Phone 7 Apps vertraut.

Seminar

JPA mit Hibernate Komplett

In diesem Seminar lernen Sie, Entities aus Objektmodellen auf  Datenbankschemata abzubilden, Objekte in der Datenbank abzulegen und von dort auch wieder abzufragen. Außerdem erfahren Sie, was Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie Hibernate in einem Server (etwa in einer Webanwendung oder einer verteilten Anwendung mit RMI bzw. EJB) einsetzen wollen.

Seminar

HTML5 Programmierung mit JavaScript: Entwicklung von Webapps

Nach dem Kurs sind Sie in der Lage, Webapplikationen mit JavaScript und der neuen HTML5 API zu entwickeln. Zu allen APIs werden praktische Beispiele entwickelt, die Beispielcodes stehen zum Download und zur weiteren Verarbeitung zur Verfügung.

Seminar

Automatisierte Build-Prozesse mit ANT - für Fortgeschrittene

Sie sind nach dem Seminar in der Lage, anspruchsvolle, komplizierte  Aufgaben mit ANT zu lösen, und zwar auf unkomplizierte Weise. Sie sind ebenfalls in der Lage, bestehende ANT-Skripte zu vereinfachen.

Semicolon

Symfony 2 - die Power des modernen Frameworks

Steht für Sie Flexibilität, Kostenbewusstsein und Sicherheit im Vordergrund?
Planen Sie, das Open Source Framework Symfony im Enterprise-Umfeld einzusetzen?
Möchten Sie Teil einer großen Community werden?
Dann sind Sie in diesem Vortrag genau richtig. Unser Dozent wird Sie auf eine kleine Reise in das Open Source Framework Symfony mitnehmen und Ihnen Einblicke in Tools, Architektur und in die Vorteile von Symfony2 gewähren.

Dozent:

Freerich Bäthge, CTO der Sensio Labs Deutschland GmbH und langjähriger Symfonian, ist Ihr Ansprechpartner an dieser Semicolon-Veranstaltung.

Seminar

Excel für Controller

Mit Hilfe von Excel erstellen Sie professionelle Berichte fürs Contolling. Die Übungen sind eine gute Grundlage für komplexe Controlling-Aufgaben. Im Kreis von Berufs-Kollegen können die relevanten Probleme besprochen werden.

Seminar

Symfony2 Framework - Der Workshop für PHP-Entwickler

Nach dieser Veranstaltung sind die Teilnehmer mit den Grundlagen von Symfony2 vertraut und können das MVC-Konzept, Formularverarbeitung und Datenbankprogrammierung anwenden.

Semicolon

Kommunikationskosten - eine wachsende Herausforderung

Durch den Einzug von der Digitalisierung in Endgeräte, Prozesse und Produkten in den letzten Jahren haben Unternehmen aller Größenordnungen eines gemeinsam: Sie alle versuchen, die Kosten für Kommunikation zu kontrollieren und zu reduzieren.

Kommunikation ist ein wesentlicher Treiber für die Effizienz einer Organisation, die durch das optimale Zusammenspiel der einzelnen Komponenten für Kommunikation sowie Transport und Verarbeitung von Sprache und Daten bestimmt wird. Die Angebote und Preise für diese einzelnen Kommunikationsdienste ändern sich oft schneller als Kerntechnologien anderer Branchen.Dieser Kostenblock ist trotz fallender Preise in den letzten Jahren stetig gestiegen und gehört zu einem den größten Ausgabenposten im Bereich G&A in Unternehmen.

Neben der traditionellen Sprach- und Datenverbindungen sind heute in Unternehmen immer mehr mobile Endgeräte und mobile Anwendungen im Einsatz. Das Management all dieser verschiedenen Verträge und Geräte ist selbst für routiniertes Unternehmen eine Herausforderung insbesondere, wenn es eine verteilte Unternehmensstruktur mit Standorten in verschiedenen Ländern gibt.

In dem Vortrag wird LATUS Consulting an Beispielen aus der Praxis zeigen, wie erfolgreich Kommunikationskostenmanagement aufgesetzt werden kann.

Dozent:

Timon H. Lutze, Latus Consulting GmbH

Seminar

Project 2013 Grundlagen

Die Seminarteilnehmer können selbstständig einen Projektplan erstellen und bearbeiten. Sie können Ressourcen zuordnen und einfache Kosteninformationen eingeben. Sie kennen den Leistungsumfang, können unterschiedliche Informationen ausdrucken und Pläne formatieren. Dieses Seminar ist für Anwender aller Project 2013 Versionen - Standard, Professional und Project Pro für Office 365 - geeignet. Die offenen Seminare der GFU werden mit 2013 Professional durchgeführt.

Seminar

Einführung in die Tool Command Language (Tcl/Tk)

Nach diesem Seminar kennen Sie die elementaren Mechanismen der dynamischen Programmiersprache Tcl (Tool Command Language wie Strings, Listen, Schleifen, Funktionen und den Zugriff auf Dateien. Sie können mit Packages umgehen und können Tcl als prozedurale oder auch objektorientierte Alternative zu Perl und Python einsetzen.
Darüber hinaus können Sie auch einfache grafische Oberflächen (GUIs) erstellen, die plattformübergreifend auf X-Window (Linux, Unix), MS Windows und Aqua (MacOS) funktionieren.

Seminar

Adobe InDesign - Aufbau

Nach diesem Seminar sind Sie mit allen Tricks und Kniffen vertraut, die das Programm bietet. In ihrer täglichen Arbeit sparen Sie Zeit und  können Ihren Workflow effizienter gestalten.

Seminar

Word 2016/2013/2010/2007, Pep up your Word

Dieses Seminar möchte Ihnen die veränderten und erweiterten Möglichkeiten der neuen Programmversionen nahe bringen. Außerdem sollen die Kenntnisse im Bereich Automatisation durch Formatvorlagen und Dokumentvorlagen im Zusammenspiel mit Designs erweitert werden.

Seminar

Oracle 11g: RAC and Grid Infrastructure Administration

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage, Oracle RAC gezielt einzusetzen. Sie kennen die Konzepte der Grid-Infrastruktur und können Oracle-RAC installieren, konfigurieren sowie administrieren.

Seminar

Excel 2016/2013/2010/2007, Pep-Up-Your Excel

Dieses Seminar möchte Ihnen die veränderten und erweiterten Möglichkeiten der neuen Programmversionen nahe bringen. Sie kennen die Anwendung von Formeln und Funktionen in der neuen Version, betreiben Datenauswertung in dynamischen Tabellen, kennen die neuen Formatierungsmöglichkeiten und sind in der Lage Daten graphisch darzustellen. 

Seminar

HTML-Komplett   

Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage, HTML-Dokumente unter Berücksichtigung der verschiedenen Browser zu erstellen. Sie sind mit den etablierten Verfahren, Designelementen und Gestaltungsmöglichkeiten dieser Programmiersprache vertraut.
In diesem Kurs erhalten die Teilnehmer die Kenntnisse, um HTML5 konkret einzusetzen. Neben den sprachlichen Neuerungen zum Vorgänger werden die Themen Formulare, Geolocation, Multimedia, Drag-and-Drop und Anwendungsunterstützung praxisnah vorgestellt.

Seminar

Microsoft Business Intelligence Architekturen im Überblick

Die Teilnehmer erhalten einen technischen Überblick über das, was eine BI-Lösung auf der Basis von Microsoft-Produkten bietet. Zum anderen werden - unabhängig von Microsoft Produkten - allgemeine Anforderungen an BI-Systeme, typische Problem-Stellungen, Projekt-Strategien und Ähnliches erörtert. 

Seminar

Hibernate 3 und die Java Persistence API (JPA)

In diesem Seminar lernen Sie, mit Mapping-Dateien Datenbankschemata auf Objektmodelle abzubilden und mit den APIs von Hibernate Objekte in der Datenbank abzulegen und zu suchen. Außerdem lernen Sie, was Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie Hibernate in einem Server (etwa in einer Webanwendung oder einer verteilten Anwendung mit RMI) einsetzen wollen.

Seminar

AutoCAD Mechanical Desktop Grundlagen

Anhand praktischer Beispiele und Übungen lernen die Teilnehmer die Theorie und Philosophie des Mechanical Desktop kennen. Ziel des Trainings ist die grundlegenden Funktionen einer modernen 3D-Applikation kennen lernen, das selbständige Erstellen von parametrischen 3D-Volumenmodellen, Zusammenbauten schneller und flexibler produzieren und die Ableitung und Ausgabe von normgerechten Fertigungszeichnungen.

Seminar

Anti-Muster bei der Java Entwicklung

Sie kennen häufig wiederkehrende Fehler-Muster bei der Java-Entwicklung. Sie verhindern verbreitete Fehler im gesamten Software-Lebenszyklus bzw. erkennen diese.

Seminar

Verhandlungstraining

In diesem Seminar erlernen Sie die Strategien und Taktiken des professionellen Verhandelns und erzielen bessere Verhandlungsergebnisse. Mit der Win-Win-Lösung können Sie Verhandlungen schneller ziel- und partnerorientiert führen und Interessenskonflikte leichter überwinden. Sie erkennen die Auslöser von Konflikten schneller und bauen Blockaden gezielt ab. Auch kritische Verhandlungen werden elegant gemeistert.

Seminar

Work-Life-Balance Motivation durch Ausgewogenheit

Sie erfahren in diesem Kurs, wie Sie Ihre persönlichen Werte erkennen. Sie planen ein ausgewogenes Gleichgewicht dieser Werte, was sich auch nach außen widerspiegelt. Sie lernen Ihr Leben mit Effektivität so zu vereinfachen, dass sich neue Zeitfenster für Ihren persönlichen Ausgleich ergeben. Sie setzen klare Prioritäten und bringen damit Ihr Job- und Familienleben in Einklang. Sie finden die Ursachen dessen, was Sie jetzt daran hindert, die Balance zu erreichen und finden kreative Lösungen dafür. Sie stabilisieren neu Gelerntes, so dass es zu einem festen Bestandteil Ihres Lebens wird.

Seminar

Vorbereitung für objektorientierte Sprachen (Java, C++)

Die GFU bietet Ihnen eine Vielzahl an zeitgemäßen Java Seminaren, beispielsweise gibt die Schulung JAVA Einführung für Programmierer ohne OO-Vorkenntnisse einen aktuellen Einstieg ins objektorientierte Programmieren.
In diesem Seminar lernen Sie die Denkweise und Begriffe der Objektorientierung kennen. Sie kennen dann die typischen Entwurfsmuster am Beispiel von Java und können den Programmaufbau und die Architektur von objektorientierten Sprachen nachvollziehen.

Seminar

Einstieg in Oracle Mobile Server

Dem Teilnehmer wird ein umfassender Einblick in die Oracle Mobile Welt gegeben, der es ihm ermöglichen soll, ein rundum funktionsfähiges Olite System einzurichten. Zum Einsatz kommen dabei der Oracle Mobile Server 10.3.0.2 standalone (OC4J) mit WIN32 Client Anbindung. Das Hauptaugenmerk gilt auf der Entwicklungsseite der Publikationserstellung und dem lokalen Datenzugriff, sowie im administrativen Bereich der Verwaltung der Benutzer, Publikationen und Synchronisierungsprozesse mittels Web-to-Go.

Seminar

Windows Phone 7 Training - Jump Start -

Das Ziel dieses Seminars ist es, die Teilnehmer mit den theoretischen sowie praktischen Grundlagen der Windows Phone 7 Entwicklung vertraut zu machen. Nach dem erfolgreichen Abschluss dieses Seminars sind die Teilnehmer mit den Grundlagen der Windows Phone 7 Entwicklung vertraut, können selbstständig eigene (einfache) Apps entwickeln und im Windows Phone Marketplace veröffentlichen.

Seminar

TYPO3 für Web Administratoren, Kompakt

Sie können nun eigenständig Web-Seiten mit Typo3 entwickeln. Die im Seminar erstellten Übungen stellen eine gute Grundlage dar. Die wichtigen Adressen der Typo3 Community sind bekannt. Sie können die neueste Version von Typo3 runterladen: 
Typo3 Download
Bei Inhouse-Schulungen von Typo3
können die Inhalte kundenspezifisch zusammengestellt werden. Auf Wunsch kann die Schulung als "Typo3 course " in Englisch gehalten werden.

Semicolon

JavaScript nicht nur für Programmierer: Einblicke in die weltweit am meisten missverstandene Programmiersprache

Die meisten Programmierer haben von JavaScript schon mal gehört, meistens aber nichts Gutes. Dies basiert typischerweise auf Selbsterfahrung oder Hörensagen. Ist JavaScript überhaupt eine Programmiersprache? Können bzw. sollten richtige Programmierer damit arbeiten müssen? Gibt es Alternativen? In diesem Vortrag werden auf solche Frage Antworten gegeben. Lassen Sie sich, von der weltweit am meisten missverstandenen Programmiersprache überraschen. Dozent: Peter Hecker, GFU Cyrus AG

Dozent:

Peter Hecker, GFU Cyrus AG

Seminar

QlikView - Einstieg in Reporting und Analysen

Nach diesem 2-tägigen Seminar können Sie intuitiv handhabbare und grafisch aussagefähige QlikView-Applikationen erstellen. Sie werden in der Lage sein, aus verschiedenen Datenquellen Informationen abzurufen und diese in Relation zu anderen Quellen zu setzen (z.B. Excel und SQL-Server).
U.a. werden folgende Fragen beantwortet: Was unterscheidet QlikView von anderen BI-Tools?

Semicolon

Agile Geschäftsprozeßanalyse OOA/D am Beispiel einer Seminarverwaltung

In einer Vielzahl von GFU-Kursen wurde bereits die UML-Notation vermittelt. Von praktischem Interesse ist jedoch die Umsetzung im Rahmen einer GPA/OOA/OOD, um eine Umsetzung in modernen objektorientierten Programmiersprachen zu ermöglichen. Im Rahmen dieses Vortrages wird die Anwendung der UML am Fallbeispiel einer Software zur Seminarverwaltung unter Verwendung von agilen Methoden beschrieben. Im Fokus steht dabei, den objektorientierten Ansatz der Softwareentwicklung zu verdeutlichen. Ausserdem soll die spezielle Sichtweise jedes UML-Diagramms auf die zu entwickelnde Software sowie die Zusammenhänge der Diagramme betont werden. Dozent ist Dr. Frank Dopatka.

Semicolon

Oracle 11g - Neuerungen im Überblick

Oracle 11g verspricht interessante Neuerungen. Rund vierhundert neue Features haben die Entwickler aus Redwood Shores im neuesten Release implementiert. Der Hersteller hebt Erleichterungen für Datenbankadministratoren und Verbesserungen der Datenverwaltung hervor. So lassen sich Aktualisierungen der Serversoftware im laufenden Betrieb einspielen. Hochverfügbare Standby-Systeme können nun standardmäßig für ein Reporting genutzt werden. Automatic Storage Management, eine Art integrierter Volume Manager, unterstützt bei der Datenspeicherung. Nicht zu vergessen: Flashback Data Archive erlaubt eine automatische Historisierung von Daten - und das ohne Aufwände für zusätzliche Eigenentwicklungen. Der "Partition Advisor" schlägt geeignete Partitionen für Datentabellen vor; wahlweise kann er diese Zerlegungen auch automatisch durchführen. Mit Real Application Testing können Transaktionen aufgezeichnet und für Lasttests genutzt werden. Die Liste ließe sich nahezu endlos fortführen. Doch welche der Neuerungen sind tatsächlich sinnvoll und nützlich? Lohnt sich der Wechsel? Welche Migrationspfade gibt es? Dozent ist Frau Andrea Held.

Seminar

AutoCAD 2D-Konstruktion

Anhand praktischer Beispiele und Übungen werden den Teilnehmern spezielle Themen zur Vertiefung des AutoCAD-Wissens näher gebracht. Ziel des Trainings ist eine effizientere Anwendung der Software um normgerechte Zeichnungen in 2D mit Hilfe der Baukastentechnik zu erstellen

Seminar

AutoCAD Benutzeranpassungen

Anhand praktischer Beispiele und Übungen werden den Teilnehmern spezielle Themen zur Vertiefung des AutoCAD-Wissens näher gebracht. Siehe auch "Autocad Schulungen".Ziel des Trainings ist eine effizientere Anwendung der Software und, mit Hilfe verschiedener Makro-Techniken, eine optimierte Anpassung der Arbeitsumgebung

Seminar

AutoCAD Aufbau

Anhand praktischer Beispiele und Übungen werden den Teilnehmern spezielle Themen zur Vertiefung des AutoCAD-Wissens näher gebracht. Ziel des Trainings ist eine effizientere Anwendung der Software um normgerechte Zeichnungen in 2D mit Hilfe der Baukastentechnik zu erstellen

Seminar

Software-Dokumentation mit Sphinx

Sie sind nach dem Seminar in der Lage, Dokumentationen mit Sphinx zu erstellen und versionskontrolliert in mehreren Ausgabeformaten online und offline zu publizieren. Sie können die Dokumentation von Software ebenso wie die Software selbst in einem Versionskontrollsystem pflegen. Sie wissen, wie Sie Sphinx Ihren Bedürfnissen anpassen und wo Sie bei komplexen Fragestellungen und Problemen Hilfe finden können. 

Semicolon

Das Internet der Dinge

Die Zukunft von Software ist in HTML5 geschrieben und liegt irgendwo zwischen Matrix und Pandora. Immer mehr Dinge sind im Netz zuhause, als Datensatz, aber auch als Akteur. In einem kurzen und unterhaltsamen Blick werden die wichtigsten Impulse, darunter Augmention, Semantic, Responsive für HTML5 - basierte (und andere) Software vorgestellt. So wird eine Sicht auf das Internet entwickelt, die zeigt, warum wir unser Wissen und unsere Daten ins Internet stellen und immer mehr Geräte und Programme damit arbeiten lassen. Dahinter steckt ein tiefgreifender Ansatz, der das Selbstverständnis des Softwareentwicklers neu definieren kann.

Dozent:

Michael Reichart, Dozent der GFU Cyrus AG

Seminar

Motivation im Projektmanagement

Erweiterung der Fach- & Führungskompetenz im Projektmanagement. Sicherheit im Umgang mit dem Handling sowie der Steuerung von Teams und Projekten. Stärkung der Projektleiterpersönlichkeit durch Kennenlernen der eigenen Potenziale sowie des eigenen Projektleiterstils.

Seminar

VMware vSphere 5.5: Neuerungen und Migration 

Nach diesem Seminar kennen Sie die Neuigkeiten und Änderungen von VMware vSphere 5.5, seine Einsatzgebiete und die damit verbundenen Konfigurationsmöglichkeiten und können ein Upgrade von einer älteren Version durchführen. Den Einsatzschwerpunkt des vCenter Servers und die Installation und Vernetzung der Gast-Betriebssysteme lernen Sie ebenfalls kennen.

Seminar

VMware vSphere 6.5: Installation, Konfiguration und Verwaltung 

Wer in naher Zukunft die Version 6.5 einsetzen will, kann die vSphere 6.x Schulung hier buchen.
Nach diesem Seminar kennen Sie die Architektur von VMware vSphere 6.5, seine Einsatzgebiete und die damit verbundenen Konfigurationsmöglichkeiten. Den Einsatzschwerpunkt des vCenter Servers und die Installation und Vernetzung der Gast-Betriebssysteme lernen Sie dabei kennen.

Seminar

Excel 2016/2013/2010/2007 Grundlagen

Wir vermittelt Ihnen darin das grundlegende Knowhow für Ihre Arbeit mit Microsoft Excel.
- Selbständiges Erstellen und Bearbeiten von einfachen Kalkulationen
- Von der Kalkulation zum Diagramm
- Optimierung des Erscheinungsbildes an Hand verschiedenartiger Ausdrucke

Semicolon

Windows Phone 7 App Entwicklung - Ein Erfahrungsbericht

In diesem Vortrag berichtet Marco Seraphin von seinen Erfahrungen eine Windows Phone 7 App im "Microsoft App Hub" bereitzustellen. Neben praktischen Hinweisen für Entwickler erläutert er auch die Prozedur der Veröffentlichung.

Dozent:

Marco Seraphin, GFU Cyrus AG

Seminar

Alfresco eCMS

Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, selbständig komplexe Content-Repositories einzurichten, zu benutzen und einem gezielten Anwenderkreis bereitzustellen, sowie Dokumenten-Workflows zu erstellen und effizient zu verwenden. Sie kennen die häufigsten Optionen zur Anbindung externer Applikationen an Alfresco und dessen Einbindung in eine bestehende Infrastruktur, sowie zur individuellen Anpassung und Erweiterung des Systems.

Seminar

VMware vSphere4 - Troubleshooting Kompakt

Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage, Fehler in VMware vSphere4 zu beseitigen und die bestmöglichen Konfigurationen und Sicherungen der physikalischen und virtuellen Servern einzusetzen. Weiterhin lernen Sie dabei die möglichen Kommandozeilenbefehle des ESX-Servers kennen.

Seminar

C# 2013/2012 Komplett

In diesem Seminar lernen Sie die Datentypen und die Klassenbibliotheken der objektorientierten Programmiersprache C# kennen. Sie können mit Variablen umgehen und deren Typen konvertieren, Namespaces definieren und einsetzen, eigene Klassen erstellen, vererben und Fehlerbehandlungen einbauen.

Seminar

Java Persistence API (JPA 2) mit Hibernate

In diesem Seminar lernen Sie, Entities aus Objektmodellen auf Datenbankschemata abzubilden, Objekte in der Datenbank abzulegen und von dort auch wieder abzufragen. Außerdem erfahren Sie, was Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie Hibernate in einem Server (etwa in einer Webanwendung oder einer verteilten Anwendung mit RMI bzw. EJB) einsetzen wollen.

Semicolon

PostgreSQL im Produktivbetrieb

1996 hat PostgreSQL seinen Kampf gegen kommerzielle Datenbanksysteme aufgenommen. Als Erbe des Datenbank Management Systems Ingres ist PostgreSQL (daher auch der Name, Post=nach, (in-)"gres") auf dem Weg immer mehr kommerzielle Datenbanksysteme auch im Highlevel Segment zu verdrängen. Mit dem Zusatz SQL verdeutlich PostgreSQL sein bestreben die SQL-ANSI-Normen umzusetzen. Vor allem im Hochschulbereich wird PostgreSQL Entwickelt und auch eingesetzt. Datenmengen von mehreren Milliarden Datensätzen pro Tabelle bewältigt PostgreSQL mit Leichtigkeit denn gerade im GIS (Geografischen Information Systemen) Umfeld sind solche Datenmengen unabdingbar. Dozent ist Herr Frank Schmidt

Seminar

Microsoft Office SharePoint Server 2010 für Anwender mit SharePoint-Vorkenntnissen

Der Workshop vermittelt die Benutzung von SharePoint 2010 aus Anwendersicht. Basierend auf einer vorkonfigurierten Installation sollen die Teilnehmer lernen, welche Schritte für einen erfolgreichen Aufbau einer SharePoint 2010 Site notwendig sind. Für Administratoren ist der "richtige Kurs" "Schulung SharePoint 2010 für Administratoren"

Seminar

Word 2016/2013/2010/2007 Programmierung mit VBA

Dieses Seminar vermittelt Ihnen die Grundzüge der VBA-Programmierung. Sie bewegen sich sicher in der Programmierumgebung, beherrschen wichtigen Sprachelemente. Sie erfahren, welche Programmiertechniken es gibt, wie und wann man sie einsetzt. Im Mittelpunkt steht die Anwendung dieses Wissen zur Programmierung von einfachen Lösungen in Word.

Seminar

Spring Batch 

Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, Batch Prozesse mit dem Spring Batch Framework zu entwickeln. Neben dem Umgang mit dem Programmiermodell und der Entwicklung und Konfiguration der Kernkomponenten erlernen Sie, wie robuste Anwendungen unter Berücksichtigung des Fehler- und Transaktionsmanagements entwickelt werden. Ausserdem können Sie Batch Prozesse beobachten, pflegen skalieren und in Fremdsysteme integrieren.

Seminar

SQL ANSI/ISO Aufbau für Fortgeschrittene

Die Kursteilnehmer erlernen erweiterte Datenbank / ANSI SQL Techniken, um eine Datenbank mit großer Performance zu betreiben.

Seminar

Robuste und performante Client/Server Oracle-Datenbankanwendungen

Trotz der zunehmenden Verbreitung von Multi Tier Anwendungen sind Kernprinzipien der Client-Server Technologie nach wie vor gültig und in jedem Teilbereich einer Multi Tier Anwendung nachvollziehbar. Entwicklern sollen diese Prinzipien nahe gebracht werden, damit Ressourcen schonende, robuste Applikationen entstehen und konsistente Datenhaltung sichergestellt ist. Ausgehend von der Infrastruktur einer Mehrschichtanwendung werden Ressourcenengpässe dargestellt, die zu "klassischen" Performanceproblemen führen. Beispielhaft werden entsprechende Techniken genannt, sowie problematisches Verhalten von fertigen Komponenten aufgezeigt. Last but not least werden natürlich Oracle spezifische Techniken beleuchtet, die dem Serverprinzip Rechnung tragen und ohne aufwendige Clientalgorithmen auskommen.

Seminar

Cisco Troubleshooting

Nach dem Besuch dieser Veranstaltung sind die Teilnehmer in der Lage Troubleshooting-Szenarien zu erkennen und zu lösen.

Seminar

Spring Integration Framework

Nach dem Seminar können Sie mit Spring Integration eigene Integrationsanwendungen innerhalb des Spring Frameworks erstellen.

Seminar

Python - Komplett

Sie erstellen nun leicht wartbare Programme in Python. Denn Sie verstehen das Konzept der Python-Klassen. Relationale und objekt-orientierte Datenbanken in Verbindung mit Python können problemlos eingesetzt werden. Die getesteten Beispiel sind als Grundlage 
für eigene Entwicklungen geeignet. Sie wissen nun, dass Sie die beste Programmiersprache beherrschen.

Seminar

HTML5 - Der professionelle Einstieg in HTML, CSS und die APIs

In dieser HTML5-Schulung erhalten Sie die Kenntnisse, um HTML5 konkret einzusetzen. Neben den sprachlichen Neuerungen zum Vorgänger werden die HTML5-Themen Formulare, Geolocation, Multimedia und Anwendungsunterstützung praxisnah vorgestellt. 

Sie lernen die neuen HTML5-Tags kennen und erfahren, wie man damit bessere semantische HTML5-Dokumente entwickelt. Ergänzen Sie Ihre Webseiten mit Rich Snippet-Informationen, damit Suchmaschinen wie Google und Bing  den Inhalt besser verstehen. Gestalten Sie Ihre Webseiten mit Hilfe von CSS3 Media Queries responsiv. Entwickeln Sie HTML5-Formulare, die Benutzereingaben validieren. Verwenden Sie das Canvas-Element  für grafische Darstellungen,  wie z B.: Diagramme. Speichern Sie Daten lokal im Browser mit Hilfe von LocalStorage, Web SQL Database und IndexedDb. Benutzen Sie den neuen HTML5-Websockets-Standard, um damit Echtzeit-Kommunikation (Realtime) zu machen.

Seminar

SAP NetWeaver - ccBPM

Dieser Workshop befasst sich mit dem Erstellen BPEL-basierter Integrationsprozesse. Anhand von Beispielaufgaben wird am System der Umgang mit Integrationsprozessen erlernt und veranschaulicht, welche Möglichkeiten ein systemübergreifendes Business Process Management (cross-component BPM, ccBPM) bietet.

Seminar

SAP NetWeaver - PI/XI Mapping

Dieser Praxisworkshop zielt auf das 'Grafische Mapping' bei der Prozessintegration (PI). Anhand von Beispielen werden ausgewählte Mapping-Probleme gelöst. Die Teilnehmer sind im Anschluss in der Lage, komplexe Mapping-Logiken mit dem grafischen Mapping-Werkzeug abzubilden

Semicolon

Veränderungsmanagement

Zu Beginn des Vortrags steht der in der ITIL-V3-Literatur beschriebene Sachverhalt, das bei der Überführung von designten Services in den Betrieb die Motivation der Beteiligten in Abhängigkeit der unterschiedlichen Gefühlszustände bei Veränderungen -Verarbeitungskurve nach Levin- zu beachten ist. Dies wird mit einem Beispiel aus der Praxis untermauert und diskutiert. Als mögliche Lösungsansätze werden "Acht Schritte für den erfolgreich durchgeführten Veränderungsprozess" nach John Kotter und "Fünf Phasen des Change Managements" nach W. Krüger vorgestellt und besprochen.

Dozent:

Dr. Martin Görner und Ralf Asche

Seminar

Word 2016/2013/2010/2007 Aufbau

Dieses Seminar möchte Ihnen die fortgeschrittenen Funktionen und hier vor allem die Automatisierungsmöglichkeiten der modernen Textverarbeitung in den neuen Programmversionen nahe bringen. Der allgemeine Einsatz von Dokumentvorlagen, Formatvorlagen und Feldern, wird im Zusammenspiel der Funktionen abgerundet. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, komplexe Dokumentationen leicht zu handhaben, umfangreiche Korrespondenzen zu automatisieren und Dokumenten ein durchweg einheitliches Erscheinungsbild zu geben.

Seminar

PowerPoint 2016/2013/2010/2007 - Grundlagen

Ziel ist die Vermittlung der zahlreichen Techniken durch praxisnahe Übungen für die Präsentation "aus einem Guss". Die Teilnehmer kennen die Anwendungsmöglichkeiten der Präsentations-/Geschäftsgrafik im Allgemeinen und von PowerPoint 2013 im Besonderen. Erstellen einer aussagekräftigen Präsentation und Einsatz der vorhandenen Hilfsmittel.

Semicolon

.NET und jetzt!

Konzepte, Werkzeuge und Ideen aus der Praxis für bessere und erfolgreichere .NET-Softwareprojekte. Dozent ist Herr Peter Hecker.

Semicolon

Internetgerechte Textgestaltung

Bereits 1998 wies der Usability-Experte Jakob Nielsen darauf hin, dass der Erfolg einer Internetseite in direktem Zusammenhang mit ihrer Gestaltung steht. Im Vordergrund steht dabei die (messbare) Usability der Webseiten und nicht etwa die ästhetische Gestaltung. Durch die zunehmende Nutzung und das Überangebot im Internet spielt die Darstellung von Inhalten mehr als je zuvor eine wesentliche Rolle, ob der Inhalt der Seiten die Leser erreicht. Zielgruppendifferenzierung, wahrnehmungspsychologische Ansätze und die Berücksichtigung der besonderen Umstände des Lesens am Bildschirm sind wichtige Erfolgsfaktoren. Aktualisieren Sie Ihren Wissenstand. Betrachten Sie das Thema einmal unabhängig von Ihren eigenen Webseiten und nutzen Sie die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit dem Dozenten Michael Reichart.

Seminar

IBM Cognos BI - Komplett

Nach dieser Schulung sind Sie in der Lage mit IBM Cognos Datenmodule (Business Model) für Auswertungen, komplexe Berichte und interaktive, visuell gestaltete Dashboards zu erstellen.
Profitieren Sie von den langjährigen Erfahrungen unserer Trainer mit Cognos. Ihnen wird anhand praxisrelevanter Beispiele Schritt für Schritt der Einstieg in die IBM Cognos Analytics Welt ermöglicht. Dabei steht besonders der Praktische Teil im Vordergrund und sie haben stets die Möglichkeit Fragen zu stellen. Nach Abschluss der Schulung werden Sie in Ihrem Unternehmen schnell die ersten Reports eigenständig umsetzen können.
Zudem erhalten Sie Kenntnisse über:
- die Bedienung des Cognos Framework Managers
- die Erstellung von relationalen sowie multidimensionalen Modelle
- wie für Berichtsersteller Modelländerungen in Form von Packages zu publizieren sind

Seminar

MDX - Die Abfragesprache für OLAP-Cubes

Sie kennen nun die Bedeutung von MDX und typische Anwendungsfälle im Unternehmen. Die erstellten Übungen lassen sich problemlos auf die eigenen Bedürfnisse umstellen. Sie haben eine Vorstellung einer mehrdimensionalen Denkweise bekommen.
Bei einer Inhouse-Schulung von MDX
kann die firmenspezifische Umgebung berücksichtigt werden. Sind hinreichende Vorkenntnisse in SQL vorhanden, steht mehr Zeit für firmeninterne Lösungen zur Verfügung. Bei Bedarf kann ein "MDX Course " in englischer Sprache gebucht werden.

Seminar

Adobe FrameMaker Einführung

In dieser Schulung lernen Sie die komfortablen Arbeitsabläufe des Programms kennen und können komplette Websites zu erstellen.

Seminar

Access 2010 für Umsteiger

Nach diesem Umsteiger-Seminar zu Access 2010 werden Sie sich in der verbesserten Programmoberfläche problemlos orientieren können und wissen um die neuen Features & Funktionen, deren Handhabung sowie den damit einhergehenden Veränderungen in Bezug auf vorherige Access-Datenbankversionen.

Seminar

Citrix XenServer 7 - Administration

Am Ende des Kurses können Sie ein solches System einrichten, administrieren, sichern und ein Troubleshooting durchführen.

Seminar

SUSE Linux Enterprise Server 12 (SLES 12): System Administration

Im Unternehmenseinsatz ist der SUSE Linux Enterprise Server (SLES) seit langem ein bewährter und wichtiger Bestandteil der Infrastruktur. Er kann dabei in punkto Leistungsfähigkeit, Sicherheit und Flexibilität überzeugen. In diesem Seminar erhalten Sie Einblick in die neue SLES Generation 12 (SP2), die viele hochinnovative, neue Features mitbringt.
Das Seminar deckt alle Bereiche der täglichen, administrativen Arbeit mit dem System ab und wirft ebenfalls einen detaillierten und ausführlichen Blick auf die Neuerungen des Systems, u. a.: Systemd anstelle von SystemV-Init, BTRFS als neues Default-Dateisystem, effizientes Snapshot/Rollback -Management (auch für das komplette System) mit Snapper, und vieles andere mehr..

Seminar

Microsoft Office SharePoint Server 2010: Aufbau von Serverfarmen für Administratoren

Der Workshop vermittelt die weiterführenden Architekturmerkmale des neuen Microsoft Office SharePoint Server 2010. Der Kurs baut auf "SharePoint Server 2010 für Administratoren".  Besonderes Augenmerk wird auf die Shared Services Architektur gelegt. Administrative Kenntnisse aus dem Seminar "MOSS 2010 für Administratoren" sind Teilnahmevoraussetzung. Das Seminar richtet sich an Betreiber großer und komplexer SharePoint Umgebungen.

Semicolon

Agile Softwareentwicklung mit Kanban

Der Begriff Kanban ist den meisten von uns schon seit Jahren irgendwie geläufig. Oft kommt bei ein bisschen Nachdenken die Erkenntnis "das war doch das von Toyota!". Und mit ein bisschen Glück fällt uns dann noch ein, dass die da irgendwie mit Karten oder Kisten den Materialfluss im Produktionsprozess steuern und dass das so irrsinnig erfolgreich ist. Und seit einiger Zeit reden auch im Bereich der agilen Softwarenentwicklung immer mehr Leute von Kanban und erzählen, dass damit ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zur erfolgreichen Entwicklung von Software getan wird. Wir wollen uns in diesem Vortrag mal ansehen, was diese Software "Kanban" denn eigentlich ist. Welche Ziele will es erreichen, welche Regeln stellt es dafür auf und wieso sollte es eigentlich eine Alternative zu anderen agilen Methoden wie zum Beispiel Scrum sein?

Dozent:

Der Dozent Carsten Czeczine arbeitet als Senior Berater bei der binaris informatik GmbH und unterstützt Unternehmen bei Einführung und Durchführung agiler Softwareprojekte. Er verfasst regelmäßig Artikel im Blog der binaris informatik GmbH zum Thema agiler Softwareentwicklung und betreibt den deutschsprachigen Podcast Scrumidable, der sich ausführlich mit Scrum beschäftigt.

Seminar

Microsoft Office SharePoint Server 2010 für Administratoren mit SharePoint-Vorkenntnissen

Der Workshop vermittelt die grundlegende Architektur des neuen Microsoft Office SharePoint Server 2010. Besonderes Augenmerk wird auf die Integration mit Office 2010 gelegt. Administrative Kenntnisse in den bisherigen SharePoint-Versionen sind keine Teilnahmevoraussetzung. Das Seminar richtet sich an Betreiber von Single Server Installationen. Für komplexe Umgebungen besuchen Sie unser Seminar "MOSS 2010: Einsatz in Serverfarmen".

Seminar

Microsoft Office SharePoint Server 2010 für Administratoren

Der Workshop vermittelt die grundlegende Architektur des neuen Microsoft Office SharePoint Server 2010. Besonderes Augenmerk wird auf die Integration mit Office 2010 gelegt. Administrative Kenntnisse in den bisherigen SharePoint-Versionen sind keine Teilnahmevoraussetzung. Das Seminar richtet sich an Betreiber von Single Server Installationen. Für komplexe Umgebungen besuchen Sie unser Seminar "MOSS 2010: Einsatz in Serverfarmen"."Administration Sharepoint ServerFarmen "

Seminar

Word 2016/2013/2010/2007 Grundlagen

Dieses Seminar versetzt sie in die Lage, selbständig und effizient Worddokumente zu erstellen und zu bearbeiten. Die optimale Gestaltung der Texte, sowie der rationelle Einsatz diverser Hilfsmittel von Word in alltäglichen Arbeitssituationen stehen dabei im Vordergrund. 

Seminar

VMware vSphere 6.5: Optimierung und Skalierung 

Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage Fehler in VMware vSphere 6.5 zu beseitigen und die bestmöglichen Konfigurationen und Sicherungen der physikalischen und virtuellen Server einzusetzen. Weiterhin lernen Sie dabei die möglichen Kommandozeilenbefehle des ESXi Servers kennen.

Seminar

SQL ANSI Komplett inkl. fortgeschrittene Techniken

Sie können einfache und komplexe Berichte erstellen. Die Übungen lassen sich leicht auf Ihre Aufgaben anwenden. Das vermittelte Verständnis über Datenbanken hilft, Performance-Probleme zu lösen.
Bei Inhouse-Schulungen von SQL
kann die eigene Datenbank als Basis genutzt werden. Die Übungen sind dann direkt produktiv anwendbar. Bei Bedarf können Themen aus anderen Kursen behandelt werden. Es bietet sich Vertiefung von Data Mining und Data Warehouse an. Auf Wunsch kann ein "SQL Course" in Englisch gehalten werden.

Seminar

NetApp Data ONTAP 7.3

In dieser Schulung lernen die Teilnehmer die Grundlagen des Data ONTAP und den Aufbau der FAS Hardware und dessen Verwaltung kennen. Am Ende des Kurses können die Kursteilnehmer ein solches System einrichten, administrieren, sichern und ein Troubleshooting durchführen.

Semicolon

Java EE 6 - Enterprise-Anwendungsentwicklung leicht gemacht

Die Java EE stellt schon seit mehr als einem Jahrzehnt eine verlässliche und tragfähige Plattform zur Entwicklung von Enterprise-Anwendungen dar. Die Komplexität der älteren Versionen hat aber viele bewogen, sich zugunsten anderer Frameworks abzuwenden.
Mit der Version 5 wurden daher die Weichen neu gestellt in Richtung Einfachheit. Diese Revolution hat mit der aktuellen Version 6 noch mehr Fahrt aufgenommen und macht den damals verlorenen Boden wieder gut.
Java EE macht wieder Spaß, ist wieder cool. Als Entwickler hat man nicht mehr das Gefühl, seine Ressourcen für eine Legacy-Technologie zu verschwenden, sondern nutzt eine zukunftsfähige und leistungsstarke Plattform.
Dirk Weil, Geschäftsführer der GEDOPLAN GmbH aus Bielefeld, zeigt in seinem Vortrag, wie leichtgewichtig Softwareentwicklung auf Basis von Java EE heute ist.

Dozent:

Dirk Weil

Semicolon

Java Code Quality: Gute Software braucht guten Code - Regeln für verständliche und wartbare Java-Programme

Softwarequalität ist keine Spracheigenschaft. In jeder noch so guten Programmiersprache kann man schlechte Programme schreiben – sogar in Java. Herr Seekamp, Senior Consultant bei der GEDOPLAN GmbH, macht in diesem Vortrag anhand von Fallbeispielen aus seinen Projekten deutlich, was verständlichen und wartbaren Code ausmacht, welche Regeln man dafür beherzigen sollte und welche Analysewerkzeuge dabei unterstützen können.

Dozent:

Herr Seekamp, Senior Consultant bei der GEDOPLAN GmbH

Semicolon

Google Adwords und Analytics: Erfahrungsbericht

Die Bedeutung von Google Adwords wächst rasant. Es gibt viele Möglichkeiten, zu erfahren, wie Anwender surfen. Mit Google Adwords lernen Sie, welche Suchbegriffe die Interessenten eingeben und welche Zielansprache die Kunden anspricht. Mit diesen Erfahrungen können dann die eigenen Webseiten optimiert werden. Google Analytics bietet darüber hinaus eine alptraumhafte Fülle von Auswertemöglichkeiten über den gesamten Webauftritt. Der Vortrag von Herr Hagen Cyrus zeigt einige Highlights und die konkreten Auswirkungen auf die Seitengestaltung und die ökonomischen Konsequenzen.

Seminar

VB.NET 2017/2015/2013 für Visual Basic Programmierer

In diesem Seminar lernen Sie die neuen Möglichkeiten von VB.NET 2017/2015/2013 im Vergleich zu VB6 zu nutzen. Sie erfahren, ob und wie Sie bestehende VB 6.0-Programme zu VB.NET migrieren können. Nach Abschluss des Seminars sind Sie in der Lage, die neuen Techniken gewinnbringend einzusetzen.

Seminar

BPMN 2.0 Einführung

In diesem Seminar erlernen Sie zunächst Grundlagenwissen zu den Themen des Geschäftsprozessmanagements und der Geschäftsprozessmodellierung mit dem BPMN 2.0-Standard, der binnen kurzer Zeit weite Verbreitung in der Praxis gefunden hat und sich an alle Beteiligten im Prozessmanagement richtet. Neben der fachlichen Prozessmodellierung bietet die BPMN Möglichkeiten zur Automatisierung von Prozessabläufen an. Workflow- bzw. Business-Process-Management-Systeme stellen die hierfür erforderlichen Funktionen bereit, wie beispielsweise die Workflowmodellierung, die  Prozessausführung und die Überwachung der ausgeführten Vorgänge. In diesem Seminar erlernen Sie, wie Sie aus fachlichen BPMN-Modellen automatisierte Workflows erstellen und ausführen können.

Semicolon

Virtualisierung mit Windows Server 2012 und Hyper-V 3.0 - Was sind die neuen Möglichkeiten

Mit dem Windows Server 2012 hat Microsoft die 3. Version seiner Virtialisierung-Software Hyper-V veröffentlicht. Hierbei handelt es sich aber nicht um eine reine Server-Virtualisierung, sondern auch die Einrichtung einer Virtual Desktop-Infrastructure (VDI) zusammen mit den integrierten Remote Desktop-Diensten ist möglich. Neben einer vollen Cluster-Unterstützung sind vor allem so Features wie Hyper-V-Replikation oder Live-Migration ohne Cluster wie auch das Bereitstellen von VMs über Netzwerk, die Hyper-V 3.0 auch für kleinere und mittlere Unternehmen interessant machen. Einige seiner Realtime-Optionen sind Video-, Audio- und Web-Konferenzen, aber auch Instant Messaging sowie die Verknüpfung mit TK-Anlagen erweitern sein Portfolio. Endbenutzer können so z.B. aus Office heraus Unterhaltungen direkt mit Dokument-Verwaltern initiieren.

Dozent:

Oliver Sütsch, Dozent der GFU Cyrus AG

Seminar

BPMN 2.0 - Prozesse modellieren und automatisieren 

Neben der fachlichen Prozessmodellierung bietet sich die Business Process Model and Notation (BPMN) zur Automatisierung von Prozessabläufen an. Workflow- oder Business-Process-Management-Systeme stellen die hierfür erforderlichen Funktionen bereit, wie beispielsweise die Workflowmodellierung, die Prozessausführung und die Überwachung der ausgeführten Vorgänge. In diesem Seminar erlernen Sie, wie Sie aus fachlichen BPMN-Modellen automatisierte Workflows erstellen und ausführen können. 

Seminar

BPMN 2.0 - Diagramme, Vorgehen und Modellierungskonventionen

Die Business Process Model and Notation (BPMN) richtet sich an alle Beteiligten im Prozessmanagement und hat binnen kurzer Zeit weite Verbreitung in der Praxis gefunden. In diesem Seminar lernen Sie zunächst den Standard der BPMN in der Version 2.0 im Detail kennen. Neben der fachlichen Prozessmodellierung bietet sich die BPMN zur Automatisierung von Prozessabläufen an. In diesem Seminar erlernen Sie, wie Sie aus fachlichen BPMN-Modellen automatisierbare Workflows erstellen und ausführen können.

Seminar

Geschäftsprozessmanagement mit BPMN 2.0 komplett 

In diesem Seminar erlernen Sie zunächst Grundlagenwissen zu den Themen des Geschäftsprozess-managements und der Geschäftsprozessmodellierung mit dem BPMN 2.0-Standard, der binnen kurzer Zeit weite Verbreitung in der Praxis gefunden hat und sich an alle Beteiligten im Prozessmanagement richtet. Neben der fachlichen Prozessmodellierung bietet sich die BPMN zur Automatisierung von Prozessabläufen an. Workflow- bzw. Business-Process-Management-Systeme stellen die hierfür erforderlichen Funktionen bereit, wie beispielsweise die Workflowmodellierung, die Prozessausführung und die Überwachung der ausgeführten Vorgänge. In diesem Seminar erlernen Sie, wie Sie aus fachlichen BPMN-Modellen automatisierte Workflows erstellen und ausführen können.

Seminar

C# Aufbaukurs

Sie haben grundlegende .NET- und C#-Kenntnisse  und und wollen diese nun erweitern. Der Aufbaukurs C# führt Sie ein die  Arbeit mit Interfaces und Delegates, Generics und Parallel Computing.

Seminar

PowerPoint 2016/2013/2010/2007 - Aufbau

Ist das Erstellen einer aussagekräftigen Präsentation nach professionellen Regeln und unter Berücksichtigung eines firmenspezifischen Designs. Sie können Präsentationen rationell unter Nutzung aller Programmfunktionen erstellen und effektive Vorlagen für zukünftige Präsentationen anlegen. Vorhandene Informationen aus anderen Anwendungen - Tabellen, Bilder, Videos - fügen Sie harmonisch in Ihre Präsentation ein.

Seminar

Oracle 11g: Performance Tuning für Administratoren

Nach dem Seminar haben Sie einen Überblick über die verschiedenen Tools zur Messung der Datenbankperformance. Darüber hinaus erfährt der Seminarteilnehmer, wie sich Änderungen an SQL- und PL/SQL-Statements und an entscheidenen Datenbankparameter auf die Performance auswirken.

Seminar

Oracle - Programmieren mit PL/SQL

Nach diesem Seminar kennen Sie die Möglichkeiten der Sprache PL/SQL. Mit PL/SQL stehen Ihnen die Vorteile einer prozeduralen Programmiersprache, wie z.B. Schleifen und Bedingungen, zur Verfügung, wodurch Ihnen Datenbank-Programmierung über SQL hinausgehend ermöglicht wird. Sie erstellen eigene PL/SQL-Programme und können gespeicherte Prozeduren, Funktionen, Packages und Trigger programmieren.

Seminar

Access 2016/2013/2010/2007 Grundlagen

Seminarziel ist das grundlegende Verständnis für eine relationale Datenbank zu entwickeln. Sie sollen in der Lage sein ein Datenmodell für Ihren Bedarf zu erstellen, Daten komfortabel mit Formularen zu erfassen, Auswertungen mit Abfrage durchzuführen und die Daten in Berichten zu präsentieren.

Semicolon

Gute Zeilen, schlechte Zeilen – Regeln für wartbare Programme

Softwarequalität ist keine Spracheigenschaft. In jeder noch so guten Programmiersprache kann man schlechte Programme schreiben – sogar in Java. Anhand von Fallbeispielen aus realen Projekten zeigt dieser Vortrag deutlich, was verständlichen und wartbaren Code ausmacht, welche Regeln man dafür beherzigen sollte und welche Analysewerkzeuge uns dabei unterstützen können.

Dozent:

Dirk Weil, Geschäftsführer Gedoplan GmbH

Seminar

AutoCAD Grundlagen

Anhand praktischer Beispiele und Übungen wird den Teilnehmern die Theorie und Philosophie von AutoCAD näher gebracht. Ziel des Trainings ist das selbständige Erstellen von Zeichnungen und die Ausgabe mit unterschiedlichen Layouts.

Seminar

Kryptographie - Theorie und Anwendung (Sprachen: Java, Ruby, C/C++, C# und Python)

Sie haben die Grundlagen der Verschlüsselung gelernt. Die Sicherheit der verschiedenen Verfahren können Sie einschätzen. Die vorgestellten Beispiele können Sie auf Ihre Anwendungen übertragen. Die Standards der Signatur sind Ihnen vertraut. Sie kennen die Vorteile der verschiedenen Krypto-Verfahren.

Seminar

Microsoft Dynamics CRM 2016 für Integratoren

In diesem Seminars werden Ihnen die Techniken vermittelt, die Sie benötigen, um Anpassungen in Microsoft CRM ohne Programmierkenntnisse vorzunehmen. Grundlage ist die CRM Version 2016 / 365. Die Inhalte sind aber auch noch für ältere Versionen weitgehend zutreffend.

Seminar

Access 2016/2013/2010/2007 Programmierung mit VBA - Grundkurs

Sie kennen sich in der Programmierumgebung aus. Die wichtigen Programmstrukturen wie Verzweigungen und Schleifen sind Ihnen bekannt. Der Umgang mit Variablen und Konstanten ist Ihnen vertraut. 
Sie erhalten erste Einblicke in die Objektmodelle ADO und DAO von Access. Sie können auf Access Daten in Recordsets zugreifen und durch ereignisgesteuerte Programmierung auf Benutzeraktionen reagieren. 

Seminar

Windows Server 2012 Administration Einsteiger

Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage, eine Netzwerkinfrastruktur mit Windows Server 2012/ 2012R2 zu verwalten. Sie nutzen Active Directory um administrative Aufgabenstellungen zu lösen und Ihr Netzwerk auch in großen Umgebungen leistungsfähig zu halten. Im Fehlerfall werden Sie Fehlstellungen schneller erkennen und geeignete Lösungsansätze anwenden. Als praktische Übung werden Sie ein mit DNS und ADS ausgestattetes Netzwerk konfigurieren und verwalten. Sie werden Windows Clientsysteme mit Hilfe von Gruppenrichtlinien zentral steuern.

Seminar

Windows 8/8.1 Client Administration

Nach diesem Seminar können Sie Windows 8/8.1 Client effizient einsetzen, administrieren und betreuen. Sie sind in der Lage, automatisierte Installationen durchzuführen, Systemprobleme zu analysieren und zu beheben und die Windows 8/8.1 Clients ins Netzwerk zu integrieren.

Semicolon

Open Source Content Management Systeme (CMS) im Vergleich

Der Anbietermarkt für Content Management Systeme ist riesig. So werden beispielsweise auf der Website "cms matrix" (http://www.cmsmatrix.org) über 1.100 kommerzielle und freie CMS-Lösungen gelistet. In den letzten Jahren hat im Bereich der kostenpflichtigen CMS-Anbieter eine Konzentration und Marktbereinigung stattgefunden, wodurch einige Produkte nicht mehr weiterentwickelt wurden. Das Ergebnis sind "sanfte Migrationen" der Hersteller, die zu Lasten der Nutzer gehen. Anwender, die Open Source - Lösungen einsetzen, sind solchen Marktbewegungen nicht unterworfen. Qualität und Kontinuität sind hier Strategie. Aber auch hier gilt: "Drum prüfe, wer sich ewig bindet!" Drupal, Joomla, Plone und Typo3 gehören zu den renommiertesten Open Source CMS. In der eintägigen Veranstaltung präsentieren Ihnen unsere Experten die grundsätzlichen Vorteile beim Einsatz eines CMS und zeigen die besonderen Stärken (sowie natürlich auch Schwächen) der jeweiligen CMS-Lösung auf. Die Referenten sind langjährige Kenner "ihres" CMS und engagieren sich darüber hinaus aktiv in der Community.

Seminar

Microsoft Office SharePoint Designer 2010 für Integratoren

Der Workshop vermittelt die Architektur, Möglichkeiten und typische Anwendungen des SharePoint-Designers in der Praxis. Teilnehmer lernen das Erstellen von SharePoint Websites sowie das Entwickeln von Webprojekten auf Basis der SharePoint Services Anwendungsvorlagen. Mit Hilfe des Workflow-Designers werden außerdem Geschäftsprozesse automatisiert.

Seminar

VMware Workstation 

Nach diesem Seminar kennen Sie die Architektur der VMware Workstation 9, ihre Einsatzgebiete und die damit verbundenen Konfigurationsmöglichkeiten. Die Vor- und Nachteile der beiden Plattformen Linux und Windows als Host-Betriebssystem und die Installation und Vernetzung der Gast-Betriebssysteme lernen Sie dabei kennen.

Seminar

Crystal Reports - Berichterstellung und Design - Komplett

Einen Bericht erstellen, Datensätze auswählen, Daten auf einen Bericht anordnen, einen Bericht formatieren, Bereichsformatierung anwenden, einfache Formeln erstellen, bedingte Formatierung nutzen, Diagramme erstellen und Berichte veröffentlichen.
Repository Formeln anwenden, Berichte verwalten, Variablen und Arrays verstehen, Vorlagen anwenden, Parameter einsetzen, Berichts-Bereiche formatieren und spezielle Berichte entwickeln.

Seminar

Apache Webserver-Komplett

Nach diesem Seminar haben Sie genug Wissen und Erfahrung, um die Leistungsfähigkeit und Flexibilität des derzeit stabilsten Webservers in Ihrem Unternehmen zu nutzen. Sie kennen die Modularität des Apache Webservers, Sie können ihn konfigurieren, verwalten und an Ihre Bedürfnisse anpassen. Informationen über Download finden Sie direkt bei Apache
Sie sind in der Lage, den Apache in professionellen Einsatzszenarien zu administrieren. Sie wissen, wie sie den Apache perfekt skalieren können und wie man virtuelle Hosts optimal und performant einrichtet. Sie können den Apache als webbasierten Fileserver oder Projektserver mit Versionskontrolle nutzen und SSL-verschlüsselten Zugriff auf seine Inhalte einrichten. Sie sind in der Lage, Benutzer unter Verwendung von LDAP-Verzeichnisdiensten am Apache zu authentifizieren, den Webserver gegen unbefugte Zugriffe zu schützen und mögliche Angriffe präventiv zu unterbinden.

Seminar

Netzwerk Komplett

Nach diesem Seminar haben Sie einen Überblick über die verschiedenen Arten von Netzen, deren Eigenschaften und Vor- und Nachteile. Sie wissen, welche Protokolle es gibt, wie sie aufgebaut sind und für welche Zwecke man sie einsetzt.
Sie wissen, wie Sie einen Server im Netz richtig konfigurieren, wie wichtige Dienste (z. B. DNS und DHCP) in Verbindung mit Active Directory eingerichtet werden, welche Netzwerktechnologien für die Anbindung an das Internet existieren und wie man sie sinnvoll nutzt, und ebenfalls, wie man Protokolle und Heimnetze einrichten und sicher betreiben kann.

Seminar

XML mit Python

In diesem Seminar lernen Sie, wie man XML-Daten in Python erzeugt, verarbeitet und auswertet. Sie lernen die Unterschiede DOM und SAX sowie ihren Alternativen kennen und können dann mittels ElementTree, xml.dom, xml.sax und lxml Daten validieren, abfragen und speichern.

Seminar

jQuery - Einstieg und Grundlagen

 In diesem kompakten Kurs lernen Sie jQuery von Anfang an kennen. Sie lernen die "Denkweise" von jQuery kennen und wissen, wie Sie eine Entwicklung mit dieser Javascript Bibliothek angehen. Sie können mit Selektoren geeignete DOM Elemente auswählen, diese verändern und mit Ereignissen und Effekten versehen. Daten senden Sie per Ajax und JSON an einen Server und zurück.

Seminar

Eclipse RAP

Nach diesem Seminar können Sie große Teile Ihrer bestehenden RCP-Anwendungen als Webanwendung für das Internet oder ein Firmennetz bereitstellen.

Seminar

Excel 2016/2013/2010/2007 Aufbau

Seminarziel ist der rationelle Umgang mit Excel Arbeitsmappen. Sie können die Analysefunktionen von Excel sicher anwenden und sind auch in der Lage komplexe und verschachtelte Excel-Funktionen zu nutzen. 

Seminar

Microsoft Office SharePoint Server 2010: Aufbau von Serverfarmen für Administratoren mit SharePoint-Vorkenntnissen

Der Workshop vermittelt die weiterführenden Architekturmerkmale des neuen Microsoft Office SharePoint Server 2010. Besonderes Augenmerk wird auf die Shared Services Architektur gelegt. Administrative Kenntnisse aus dem Seminar MOSS 2010 für Administratoren sind Teilnahmevoraussetzung. Das Seminar richtet sich an Betreiber größerer und komplexer SharePointumgebungen.

Seminar

Sicherheit von Webanwendungen

Das Seminar klärt über die Gefahren von Sicherheitslücken in Webanwendungen auf und ermöglicht es den Teilnehmern, diese selbstständig in eigenen Anwendungen ausfindig zu machen.

Seminar

Sicherheit in Netzwerken mit IEEE802.1X-2010 

Dieser Workshop vermittelt die notwendigen theoretischen und praktischen Kenntnisse für den Einsatz von 802.1X-2010  im Umfeld von Access-Devices (Hersteller: Cisco, HP, u.a.) in Verbindung mit RADUS (Hersteller: Microsoft IAS/NPS, u.a.). 

Seminar

IPv6 Grundlagen, Design & Implementierung 

Die Teilnehmer sind nach Seminarende in der Lage:
- Entscheidungsgrundlagen für IPv6 zu treffen
- IPv6 sicher zu implementieren
- den Dual-Stack-Betrieb von IPv4 und IPv6 zu managen
- Probleme beim Betrieb von IPv6 zu erkennen und zu korrigieren

Seminar

VB.NET 2017/2015/2013 Aufbau

Dieser Kurs zeigt Ihnen, wie Sie mit den objektorientierten Konzepten in VB.NET 2017/2015/2013 wiederverwendbare Komponenten selbstständig programmieren können.

Seminar

Excel 2007 Aufbau

Selbständiges Erstellen komplexer Formeln in der Kalkulation, Problemlösungen durch rationellen Einsatz des Excel-Leistungsumfangs

Seminar

Windows Server 2008 und Windows Vista

Nach diesen beiden Seminaren (Kompakt 1 + 2) sind Sie in der Lage, von der Planungsphase bis zum Rollout eines von Active Directory verwalteten Netzwerkes, alle anfallenden Aufgabenstellungen zu lösen. Sie werden am Ende der Seminare viele administrative Aufgaben über automatisierte Vorgänge vereinfachen und die Leistungsfähigkeit Ihres Netzwerkes auch in großen Umgebungen gewährleisten.

Seminar

Google AdWords - Basic

Die Teilnehmer lernen die Grundlagen des Suchmaschinen-Marketings. Der Einstiegskurs vermittelt Ihnen die Grundlagen des Google AdWords Systems und Sie sind nach dem Seminar in der Lage einen Google-Login und ein AdWords-Konto zu erstellen, Keywords zu recherchieren, Kampagnen und Anzeigengruppe zu erstellen. Neben den handwerklichen Fähigkeiten werden auch strategische Überlegungen und die Vorbereitung einer professionellen Werbekampagne in AdWords vermittelt.

Seminar

Online-Marketing für Entscheider

Die Teilnehmer lernen verschieden Schlagworte aus dem Online-Marketing kennen und erfahren, was sich dahinter verbirgt. Nach der Schulung können Sie entscheiden, welche Maßnahmen für das eigene Unternehmen sinnvoll sind und wer die Aufgaben übernehmen sollte. Außerdem können zukünftige Angebot von Dienstleistern besser bewertet werden.

Seminar

PowerShell für Exchange-Administratoren

Sie haben erkannt, dass sehr viele Aufgaben des Exchange Servers sich automatisieren lassen.  Sicherheit und Zuverlässigkeit des Exchange Servers können Sie mit PowerShell deutlich steigern. Die Powershell-Übungen haben gezeigt, wie Sie sich von Routine-Aufgaben entlasten können. Die Gefahrenabwehr ist nun deutlich leichter geworden.

Seminar

jQuery Komplett

Sie kennen die "Denkweise" von jQuery und wissen, wie Sie eine Entwicklung mit dieser Javascript Bibliothek angehen. Sie können mit Selektoren geeignete DOM Elemente auswählen, diese verändern und mit Ereignissen und Effekten versehen. Daten senden Sie per Ajax und JSON an einen Server und zurück. Sie erzeugen eine Rich Internet Applikation (RIA) mit den Möglichkeiten von jQuery UI. Außerdem können Sie mit jQuery eine Softwarearchitektur aufbauen, die Kommunikation mit Ajax steuern und Unit-Testing  erfolgreich einsetzen.

Seminar

jQuery Aufbau für Softwareentwickler

Mit jQuery lassen sich Web-Applikationen schnell und professionell erstellen. Wichtig ist dabei, von Anfang an über die richtige Softwarearchitektur nachzudenken. Dabei spielen Performance und Speicherhandling eine wichtige Rolle. Sie lernen alles über Kapselung, Objektorientierung und das Schreiben von jQuery Plugins. Mit Qunit lernen Sie, testgetrieben zu entwickeln (TDD). Damit stellen Sie die Qualität Ihrer jQuery-Webanwendung sicher. Nach dieser Veranstaltung können Sie mit jQuery eine Softwarearchitektur aufbauen, die Kommunikation mit Ajax steuern und Unit-Testing erfolgreich einsetzen.

Seminar

Microsoft Office SharePoint Server 2013 Add-In Entwicklung - Komplett

Sie lernen modernes und 'haltbares' HTML nach DOM-, XML- und HTML 4/5 Spezifikation zu entwickeln und zu schreiben. Außerdem erfahren Sie alles über Dokumentenarchitektur und können nach der Schulung für verschiedene Ausgabegeräte programmieren. Nach dieser Veranstaltung kennen Sie das SharePoint Add-In Entwicklungsmodell und können SharePoint Add-Ins entwickeln.

Seminar

Java Einführung für Programmierer ohne OO-Vorkenntnisse (wahlweise mit Prüfung)

Sie können nun in Java programmieren. Viele Ähnlichkeiten zu den klassischen Programmiersprachen sind deutlich geworden. Die Objektorientierung unterstützt die Wiederverwendung. Sie haben entdeckt, dass sehr viel eigene Programmierung Ihnen erspart bleibt, wenn Sie von den Bibliotheken und Frameworks Gebrauch machen. Sie haben erkannt, dass Sie in Java die breiteste Unterstützung der Industrie finden und die zukunftsträchtigste Programmiersprache gewählt haben.
Bei einer Inhouse-Schulung von Java
können die Themen passgenau für das Unternehmen ausgewählt werden. Bei Badarf kann der "Java Course " in Englisch von einem native Speaker durchgeführt werden.

Seminar

ASP.NET: Der Workshop

In diesem Seminar lernen Sie anhand von praktischen Beispielen Standardanforderungen zu lösen, wie den Zugriff auf das Dateisystem oder Netzwerk und das Senden von Emails. Sie sind dann in der Lage, XML in Ihre ASP.NET Umgebung zu integrieren und die Performance Ihrer Web-Forms und Datenbankzugriffe zu optimieren.

Seminar

TYPO3-Extension-Programmierung: plugins, pi_pase

Den Teilnehmern werden Wissen und Kenntnisse vermittelt, um selbständig Funktionsabläufe zu konzipieren und mittels einer eigenen Extension, basierend auf tslib_pibase, zu realisieren.

Seminar

Interne Audits - nach der Zertifizierung ist vor der Zertifizierung

Durch den Einsatz effizienter Methoden und Vorgehensweisen sind Sie in der Lage, schnell zu aussagekräftigen Ergebnissen bei der Durchführung interner Audits zu gelangen. Sie lernen, einen Audit-Planfür die Überprüfung der Dokumentation zu erstellen, Auditziele und Auditmethoden festzulegen und umzusetzen. Sie können als Leiter eines Qualitätszirkels ergebnisorientiert moderieren, Kollegen/innen bei der Aktualisierung und Neugestaltung von Prozess-Strukturen aufgrund der Ergebnisse interner Audits unterstützen bzw. anleiten.

Seminar

Project 2007 Aufbau

Vertiefung von Grundkenntnissen. Die Teilnehmer beherrschen nach dem Seminar alle Standardfunktionen vom MS-Project. Sie können benutzerdefinierte Ansichten, Tabellen, Filter und Gruppen erstellen und zielgerichtet einsetzen, sowie den Leistungsumfang mit berechneten Feldern und unterschiedlichen Funktionen erweitern und zielgerichtete Datenexporte vornehmen.

Seminar

VMware ESX-Server 3.5 Einführung

Um die zeitgemäßen VMware-Grundlagen zu erlernen, empfehlen wir den Besuch des aktuellsten VMware- Grundlagenkurses. Nach diesem Seminar kennen Sie den ESX-Server 3.5, seine Einsatzgebiete und die damit verbundenen Konfigurationsmöglichkeiten. Die Einsatzmöglichkeiten des ESX-Servers und die Installation und Vernetzung der Gast-Betriebssysteme lernen Sie dabei kennen.

Seminar

Microsoft Office SharePoint Server 2013 für Anwender

Das Training vermittelt die Benutzung von SharePoint 2013 speziell aus Anwendersicht. Basierend auf einer vorkonfigurierten Teamsite-Installation sollen die Teilnehmer lernen, welche Schritte für einen erfolgreichen Aufbau einer Microsoft SharePoint 2013 Website notwendig sind.

Seminar

Adobe InCopy

Nach diesem Seminar können Redakteure ihre Texte in InCopy schreiben und beherrschen zusätzlich den Datenaustausch sowie die Kommunikation mit dem Layouter.
Layouter erlernen die Einbindung und Aktualisierung der InCopy Texte und können das darüber hinaus dem Texter kommunizieren und die gemeinsame Arbeit abstimmen.

Seminar

Business Intelligence und Data Warehouse Grundlagen 

Das Seminar vermittelt Ihnen die Begrifflichkeiten, sowie die dahinter stehenden Technologien und zeigt Ihnen Möglichkeiten und Einsatzgebiete von Data Warehouse Systemen und Business Intelligence auf. Nach diesem Seminar verfügen Sie über Kenntnisse der BI- und DWH-Grundlagen. Mitarbeiter aus den Fachbereichen und der IT sprechen die „gleiche Sprache“ und haben ein gemeinsames Verständnis über zentrale Begrifflichkeiten, Vorgehensweisen und Ziele für Ihre bereits laufenden bzw. für zukünftige BI/DWH-Projekte.

Seminar

Node.js für .NET Entwickler

Als erfahrener .NET-Entwickler  können  Sie nun auf Node.js einfacher aufbauen. Node.js eröffnet Ihnen eine deutlich höhere Skalierbarkeit Ihrer Serveranwendung. Die Migration von ASP.Net nach Node.js-Serverapplikationen fällt Ihnen nun deutlich leichter. Sie wissen, wo Sie das passende Node.js Version Download finden.

Seminar

MapPoint 2013/2010 Grundlagen

Dieses Seminar soll Ihnen die praktischen Einsatzmöglichkeiten des Programms Microsoft MapPoint 2013/2010 aufzeigen. Nach dem Seminar können Sie mit diesem Programm Adressen automatisch auf Karten darstellen, Routen planen und sowie Kartendiagramme erstellen.

Seminar

Problemlösungs- und Kreativitätstechniken

Durch den Einsatz effizienter Methoden und Vorgehensweisen sind Sie in der Lage, schnell zu aussagekräftigen Ergebnissen bei der Analyse, Lösungssuche und Lösungsumsetzung zu gelangen. Sie können als Leiter einer Projektgruppe oder auch in Einzelarbeit detaillierte Ursachenforschung betreiben und Lösungsvorschläge erarbeiten. Sie kennen außerdem verschiedene Vorgehensweisen, um die Lösungen auf den Weg zu bringen, bzw. umzusetzen.

Seminar

AutoCAD 3D-Konstruktion

Anhand praktischer Beispiele wird dem Teilnehmer die 3D-Konstruktion mit AutoCAD näher gebracht. Ziel des Trainings ist das Erstellen von 3D-Draht-, Flächen- und Volumenmodellen, photorealistischen Darstellungen und normgerechten 3D-Zeichnungen.

Seminar

MindManager  für Notes Anwender

Sie werden nach Teilnahme an diesem Seminar den Mindjet MindManager mit Lotus Notes Linker als leistungsfähiges Werkzeug für Ihre tägliche Arbeit mit Lotus Notes zu verwenden wissen. Der Daten- und Informationsaustausch zwischen Lotus Notes als Kommunikationszentrale einerseits und dem Mindmanager als Planungswerkeug andererseits, werden für Sie nahezu selbstverständlich werden und leicht von der Hand gehen.

Seminar

Oracle Tuning für Datenbank-Administratoren

In diesem Seminar bekommen Sie eine Übersicht über die verschiedenen Levels der Optimierung und die Mechanismen der SQL-Verarbeitung. Sie wissen dann, welche Optimizer es gibt, wo die Unterschiede sind und wie man sie beeinflusst. Dadurch können Sie den Ablauf von Abfragen durch temporäre Tabellen beschleunigen.

Seminar

SAP APO Kompakt

Dieser Kompaktkurs vermittelt anhand durchgängiger Geschäftsprozesse die einzelnen APO-Module sowie die Integration des ERP mit dem APO-Planungssytem mit umfangreichen Übungen.

Seminar

PowerPivot für Excel - Datenanalyse und Business Intelligence mit Microsoft Excel

Nach dieser Veranstaltung können die Teilnehmer professionelle Auswertungen und Datenanalysen mit PowerPivot für Excel umsetzen. Sie lernen die Systemvoraussetzungen kennen und können PowerPivot für Excel installieren bzw. aktivieren. Der Zugriff auf verschiedene Datenquellen und die Verwendung von Tabellen, sowie Abruf von Daten und Informationen wird vorgestellt. Die Teilnehmer erlernen die Syntax der PowerPivot Data Analysis Expression (DAX) und können verschiedene DAX-Funktionen verwenden. Auf Basis der ermittelten Daten erzeugen sie anspruchsvolle und aussagekräftige Auswertungen und Berichte. 

Seminar

Visio 2003 Grundlagen

Nach Ihrer Teilnahme an diesem Seminar werden Sie in der Lage sein mit VISIO 2003 Prozesse, Strukturen, Hierarchien, technische Pläne und Diagramme nahezu jeglicher Art darzustellen. Sie können eigene Shapes zur Gestaltung individueller Prozesse konstruieren und wissen Microsoft VISO 2003 programmübergreifend einzusetzen - z.B. zum Präsentieren von Flußdiagrammen in Microsoft PowerPoint.

Seminar

Novell Open Enterprise Server 11: Advanced Administration - Kompakt

Sie lernen, die Services des OES 11 SP2 und die korrespondierenden Services des bewährten SuSE Linux Enterprise Servers (SLES) 11 effizient zu konfigurieren und zu administrieren. Der Kurs fokussiert sich dabei primär auf die OES11/Novell-spezifischen Dienste und behandelt die unterliegenden SLES11 Services dort, wo sie benötigt werden.
Das Seminar beleuchtet unter anderem die Aspekte der Installation und Administration eines eDirectory-Trees, seiner Objekte, Trustees, ACLs, Rechte und vielem anderen mehr. Die Teilnehmer erlernen, wie man den administrativen Aufwand mit dynamischen Gruppen minimieren kann, lernen alternativ zum iManager weitere, effektive Zugriffsmöglichkeiten auf das eDirectory zu beherrschen, etwaige Probleme im lokalen eDirectory und seiner Replicas aufzuspüren und zu beheben, effiziente Sicherungsmethoden für die Verzeichnisdatenbank zu implementieren, skalierbare NSS-Storage-Lösungen optimal aufzusetzen und zu administrieren, die DST (Dynamic Shadow Technologie) für effiziente Speicherverwaltung zu nutzen, und die maximale Ausfallsicherheit der Kernservices auf Basis der NCS (Novell Cluster Services) sicherzustellen. 

Semicolon

Die Welt der 3D-Drucker - Professionelle 3D-Drucker in Design & Engineering

In dem Vortrag wird die Entwicklung der 3D-Drucker in den letzten Jahren aufgezeigt und der "Hype" aktueller Low-End-Systeme im Detail erläutert.
Die Möglichkeiten der Datengenerierung von CAD- und Designsystemen bis hin zu Scannern, sowie die Vorbereitung dieser Daten für den 3D-Drucker werden an Beispielen aufgezeigt.
Weiterhin werden die Anwendungsmöglichkeiten und Zielmärkte verschiedener Anlagentechnologien erläutert und die Chancen sowie aktuelle Grenzen der 3D-Drucktechnologie detailliert erklärt.
Aber auch die aktuellen Entwicklungen und Anwendungen sollen dem Teilnehmer aufzeigen, was in der Zukunft noch zu erwarten ist und wie die 3D-Drucktechnik den Design/Konstruktionsprozess wie aber auch die direkte Fertigung von Bauteilen beeinflussen wird.
An diversen Beispielen aus der Industrie, der Ausbildung und neuen Märkten wie z.B. der Dentalindustrie, dem Werkzeugbau oder der direkten Fertigung wird auf Basis der jeweiligen Anlagentechnik von Makerbot, Stratasys und ARCAM wie aber auch anderen Systemen an eindrucksvollen Modellen erläutert, wie die 3D-Drucktechniken effizient und wirtschaftlich eingesetzt werden können.
Am Ende des Vortrages werden in einer Diskussionsrunde die Fragen der Teilnehmer gerne besprochen.

Dozent:

Dipl.-Inform. Michael Eichmann

Seminar

OpenFiler Administration (Workshop)

In diesem Workshop werden den Teilnehmern Methoden für die grundlegende und fortgeschrittene Administration von OpenFiler-Systemen vermittelt: Wie arbeitet OpenFiler, was sind die Unterschiede zu anderen Distributionen, Konfiguration über das Web-Frontend, manuelle Konfiguration und Administration der OpenFiler-Services wie LVM, OpenLDAP und Samba, Troubleshooting und Debugging, Paketmanagement mit Conary, Ausblick auf neue CentOS-Basierte Varianten von OpenFiler und vieles mehr. 
Die Inhalte und der Zeitrahmen dieses Workshops können speziell auf Kundenwünsche und konkrete Anforderungen angepasst und abgestimmt werden.

Seminar

LPI 202 - Linux-Problemlösung

Diese praxisorientierte Schulung vermittelt das Handwerkszeug, Schwierigkeiten und Engpässe bei Linux-Systemen effizient zu diagnostizieren und zu beheben und damit einen möglichst reibungslosen Systembetrieb sicherzustellen. Dazu gehören nicht nur die Werkzeuge zur Lösung von Problemen, sondern auch das proaktive Errichten einer Systemstruktur, die ein schnelles und gezieltes Einkreisen von Fehlerquellen erleichtert.

Seminar

ASP.NET WebForms Komplett

Nach diesem Seminar wissen Sie, wie man Web Forms anlegt und ASP.NET-Code integriert. Sie haben einen Überblick über die Architektur von ADO.NET und die Zugriffsmöglichkeiten auf externe Datenquellen und können WCF- und Web-Services erstellen und verwenden sowie ASP.NET-Anwendungen konfigurieren und nutzen.

Seminar

VB.NET Aufbau

Dieser Kurs versetzt Sie in die Lage, mit den objektorientierten Konzepten in VB.NET wiederverwendbare Komponenten selbstständig zu erstellen.

Seminar

AutoCAD Mechanical Desktop Aufbau

Anhand praktischer Beispiele und Übungen lernen die Teilnehmer die Theorie und Philosophie des Mechanical Desktop kennen. Ziel des Trainings ist die grundlegenden Funktionen einer modernen 3D-Applikation kennen lernen, das selbständige Erstellen von parametrischen 3D-Volumenmodellen, Zusammenbauten schneller und flexibler produzieren und die Ableitung und Ausgabe von normgerechten Fertigungszeichnungen.

Seminar

SAP HR/HCM kompakt

Dieser Kompaktkurs vermittelt in kompakter Form einen Gesamtüberblick über die Hauptprozesse der Personalwirtschaft im SAP-System.

Seminar

SAP ABAP - Dictionary

Die Teilnehmer lernen Eigenschaften des ABAP Dictionary und seine Einbettung in die ABAP Workbench kennen. Sie sind in der Lage, Domänen, Datenelemente, Tabellen, Sichten und Indizes anzulegen und zu ändern, sowie die Suchhilfe zu implementieren.

Seminar

SuSE Linux Enterprise Server 10 - Basic Administration

In diesem Seminar erlernen die Kursteilnehmer, wie man einen SUSE Linux Enterprise Server der Version 10 grundlegend installiert und konfiguriert. Nach Abschluss des Seminars ist der Teilnehmer in der Lage, einfache systemspezifische Verwaltungsaufgaben zu übernehmen. Er kennt die zugrunde liegenden Konzepte und Funktionalitäten des SLES 10, kann Partitionen und Dateisysteme einrichten und administrieren, Benutzer anlegen und verwalten, Prozesse und Services steuern und überwachen und den SLES 10 als Printserver einrichten. Er ist in der Lage, mit dem Software-Management des SLES 10 zu arbeiten, Backup-Prozeduren auszuführen, das Netzwerk des Servers einzurichten, und über SSH administrative Tätigkeiten auf entfernten Servern durchzuführen.

Seminar

Cisco Grundlagen

Nach dem Besuch dieser Veranstaltung kennen die Teilnehmer die Cisco-Produktwelt und können verschiedene Switching- und Routing-Konfigurationen vornehmen.

Seminar

Python Basiswissen

Sie kennen den Weg, um mit Python unter Einbehaltung der neuesten Standards der Code-Qualität (Dokumentation, UnitTests, Objektorientierung und XML) zu entwickeln. Sie haben eine im Laufe des Seminars getestete Bibliothek von Utilities, die Sie sofort erweitern und miteinander kombinieren oder auch als Ansatzpunkt für komplexere Projekte nutzen können. Sie verstehen das Konzept der Python-Klassen von einem höheren Standpunkt aus und können dadurch knappen und leicht pflegbaren Python-Code schreiben.

Seminar

Alfresco CMS für Liferay Anwender

Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, selbständig Alfreso Content-Repositories einzurichten, zu benutzen und einem gezielten Anwenderkreis bereitzustellen, sowie Dokumenten-Workflows zu erstellen und zu verwenden. Außerdem sind Sie in der Lage, Alfresco effizient und effektiv in ein Liferay Portal System einzubinden und den Portalbenutzern damit hochwertige und über den Standard hinausgehende CMS Funktionen zugänglich zu machen. Voraussetzungen

Seminar

ASP.NET 2.0 und 3.5

Nach diesem Seminar kennen Sie die neuen Möglichkeiten von ASP.NET 2.0, wie Master Pages, Data Bindung, Security und Configuration.

Seminar

Zope 2: OpenSource Web Application Server

Nach diesem Seminar wissen Sie, welche Standards ZOPE unterstützt und können den Content Management Server nutzen, um dynamische Webinhalte zu produzieren und bereitzustellen. Sie sind in der Lage, die Leistung des Servers zu optimieren, eigene Anwendungen mit Python zu schreiben und benutzerabhängige Contents zu erstellen.
Da diese Schulung nicht mehr zeitgemäß ist, bieten wir Ihnen entsprechend alternative Kurse, wie z.B. unser Seminar Python als Skriptsprache an.

Seminar

Linux Mail Services

Nach diesem Seminar wissen Sie, warum Postfix der ideale Mailserver ist und sind in der Lage ihn in Ihrem Unternehmen einzusetzen, zu konfigurieren und zu verwalten.Postfix ist in der IT Infrastruktur genau so unerlässlig, wie SQL in der Welt der Datenbanken. Passende Applikationen sollten tunlichst in Java geschrieben werden. Das zahlt sich auf die Dauer aus. Die GFU Cyrus AG zeigt in der Java Schulung, wie es geht. Die Übernahme von Sun durch Oracle läßt vermuten, dass Java immer mehr Einzug in die Oracle Produkte findet. Wer sich für Oracle Schulung interessiert, wird hier fündig. Wer nicht direkt auf Oracle spezialisiert ist, der kann auch eine SQL Schulung oder Access Schulung besuchen. In der Microsoft-Welt ist MS-Outlook der geeignete Mail-Client. Wer sich für MS-Office interessiert, sollte sich eine Office Schulung zulegen. Die Mail Services unter Linux sollten ihrerseits unter VMWare laufen und hierzu eignet sich vorher eine VMWare Schulung, wie sie von der GFU Cyrus AG angeboten wird. Eine Virtualisierung amortisiert sich schnell.

Seminar

MindManager 15 - Mind Mapping

Sie werden nach diesem Seminar in der Lage sein, das Konzept des Mind Mappings mittels der Software MindManagers flexibel und effizient umzusetzen. Die darin erworbenen Kenntnisse können von Ihnen auch in klassischen papierbasierenden Maps verwendet werden.

Seminar

Word 2003 für Fortgeschrittene 

Diese Seminar möchte Ihnen die Automatisierungsmöglichkeiten einer modernen Textverarbeitung nahe bringen. Der allgemeine Einsatz von Felder und Formatvorlagen, wird abgerundet durch das Zusammenspiel mehrer Funktionen. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, große Dokumentationen leicht zu handhaben, umfangreiche Korrespondenzen zu automatisieren und Dokumenten ein durchweg einheitliches Erscheinungsbild zu geben.Es ist angeraten, die neueste Word Schulung zu besuchen.

Seminar

PowerShell Komplett

Sie können nun selbständig Skripte erstellen. Sie wissen jetzt, dass sich sehr viele Aufgaben automatisieren lassen. Powershell hat sich in den Übungen als sehr mächtiges Tool erwiesen. Die getesteten Beispiel-Skripte eignen sich zum "Ausschlachten"
Bei einer Inhouse-Schulung von Powershell
wird auf die Firmen-Umgebung eingegangen. Die erstellten Skripte werden ausführlich getestet. So sind sie für den robusten Einsatz vorbereitet. Das Potenzial weiterer Automatisierungen wird aufgezeigt. Die Grundlage ist immer die eigene Installation. Wahlweise kann auch ein "Powershell Course" gebucht werden

Seminar

AutoCAD Mechanical Aufbau

Anhand praktischer Beispiele werden spezielle Themen zur Vertiefung des AutoCAD Mechanical-Wissens dem Teilnehmer näher gebracht. Ziel des Trainings ist eine effizientere Anwendung der Software, um eine wesentlich höhere Produktivität beim Zeichnen und Konstruieren zu erreichen und moderne CAD-Techniken für die Detaillierung und Strukturierung von Zeichnungen kennenzulernen.

Seminar

Java-Aufbaukurs Client

Nach diesem Seminar haben Sie einen groben Überblick über die Möglichkeiten von JavaFX 8. Mit der Programmiersprache Java in der Version 8u40 können Sie in Eclipse erste Java FX-Anwendungen entwickeln.

Seminar

Enterprise JavaBeans (EJB 3.x) mit Java EE 5/6/7

Sie lernen viele praktische Beispiele mit dem Open-Source-Application-Server WildFly 10.1 kennen (auf Wunsch auch mit der Referenzimplementation GlassFish 4.1). Anschließend sind Sie in der Lage, Anwendungen auf Basis von EJB-Komponenten zu entwickeln. Ihre eigenen Programmierergebnisse sowie die Musterlösungen nehmen Sie mit nach Hause.

Seminar

ANSI C-Grundlagen

In diesem Seminar lernen Sie die Grundelemente der Programmiersprache C. Sie kennen dann die Datentypen in C und können mit Operatoren, Systemanweisungen, Strings und Funktionen umgehen.

Seminar

Internet Einführung

Nach dem Besuch des Seminars kann der Teilnehmer sich in ersten Schritten im Internet bewegen. Er kennt die wichtigsten Begriffe und Anwendungen, die beim Benutzen des Webs zu beachten sind. Webseiten und andere Browser können aufgerufen und benutzt werden.

Seminar

Java-Basiswissen Java 1.4, 5.0, Java SE 6 mit Eclipse 3.5

Da dieser Kurs veraltet ist, empfehlen wir eine unserer neuen Java- Schulungen zu besuchen, beispielsweise unser Seminar Java Einführung für Programmierer ohne OO-Vorkenntnisse (wahlweise mit Prüfung). Nach diesem Seminar kennen Sie die Konzepte, Eigenschaften und Sprachelemente der Programmiersprache Java und haben einen Überblick über die Standard-Klassenbibliotheken und ihre Aufteilung. Sie können Programme mit Java 1.4, 5.0 und Java SE 6 entwickeln und Eclipse als Entwicklungsumgebung einsetzen.

Seminar

Migration auf Office 2007

Nach diesem Seminar haben Sie einen Überblick über die verschiedenen Update-Möglichkeiten der MS-Office Suite und die kritischen Punkte, die man dabei berücksichtigen muss. Sie wissen dann, wie man eine automatisierte Installation und Fehlerbeseitigung durchführt, wie Formate und Datenbanken älterer Versionen angepasst und konvertiert werden, wie man die Funktionen der neuen Version sinnvoll nutzt und dabei mögliche Probleme behebt.

Seminar

SAP ABAP - Workbench Reporting

Die Teilnehmer entwerfen und programmieren aussagefähige und interaktive Listen (Rechercheberichte). Sie nutzen logische Datenbanken und ABAP Open SQL zum Abruf von Daten. Sie lernen ALV Grid Controls kennen, erstellen InfoSets für ABAP Query und erstellen Listen mit Hilfe von Quick Viewer und ABAP Query.

Seminar

Zeitmanagement kompakt

In diesem Kurs lernen Sie alle notwendigen Techniken, um mit Ihrer kostbaren Zeit effektiver umzugehen. Dabei gibt es neben der Theorie und den persönlichen Zeitfressern eine Reihe von praktischen Techniken: Die Kieselmethode, die sieben Hüte, die Eisenhowertechnik, die 25000$ Methode, u.ä.. Sie lernen natürlich auch, Ihre Aufgaben mit Outlook & Co praktisch zu organisieren und den täglichen Emailverkehr elegant zu bearbeiten. Dabei lernen Sie sich ein Stück näher kennen. Welcher Zeitmanagement-Typ sind Sie und welche Methoden sind die richtigen für Sie?

Seminar

Oracle unter FreeBSD

Der Kurs vermittelt die Kenntnis, was bei der Installation von Oracle unter FreeBSD zu beachten ist

Seminar

XML Einführung und Grundlagen

Sie kennen die Grundlagen von XML, dessen Strukturierung, die Syntax und die wichtigsten Modelle. Sie können XML-Dokumente darstellen, wirkungsvoll präsentieren und Daten aufbereiten.

Seminar

Administration von Citrix Presentation Server 4.5 und XenApp 5.0/6.0 für Windows Server 2003

Die Kursteilnehmer installieren den Citrix XenApp und deren Komponenten, damit Sie den Umgang mit den administrativen Konsolen erlernen, um folgende Kenntnisse zu erwerben: Applikationen veröffentlichen, Erstellen von Richtlinien, Ändern der Farmeinstellungen, Erstellen von Lastenauswertungsprogrammen, isolierte Umgebungen, Konfigurieren von Druckern, Streamen von Applikationen und vieles mehr.

Seminar

Qualitätsmanagement als Basis des Managementsystems

Ein gut funktionierendes und sich ständig weiter entwickelndes Managementsystem ist ein wesentlicher Faktor für Unternehmen, die am Markt bestehen wollen. International etablierte Richtlinien, beispielsweise die ISO-Normen, bilden hierbei eine Grundlage, die auch in Richtung Markt gegenüber Kunden und Lieferanten ein deutliches Signal über den Stellenwert der Qualität im Unternehmen dokumentieren. In diesem Seminar erhalten Sie einen Einblick in die Bedeutung und Inhalte des Qualitätsmanagements gemäß der DIN ISO 9001:2015. Sie erfahren, welche Möglichkeiten zum Aufbau eines Managementsystems es gibt und mit welchen Maßnahmen Sie dies erfolgreich planen, durchführen und dokumentieren.

Seminar

Visual Basic 6.0 Einführung

In diesem Seminar lernen Sie die Entwicklungsumgebung von Visual Basic 6.0, die Projektverwaltung und die wichtigsten Sprachelemente kennen. Sie wissen dann, wie Oberflächen und Formulare gestaltet werden, welche Schnittstellen für den Zugriff auf Datenbanken zur Verfügung stehen und wie man sie nutzt und können ActiveX-Steuerelemente in Ihre Programme einbinden.

Seminar

Replikation mit MS SQL-Server

Nach diesem Seminar wissen Sie, welche Methoden es zur Replikation von MS-SQL-Servern gibt und welche Plattform dafür nötig ist. Sie sind dann in der Lage, eine verteilte Datenbank-Landschaft zu realisieren und wissen um die Sicherheitsaspekte, die dabei zu berücksichtigen sind. Sie können Service Packs einspielen und Ihre verteilte Daten sichern und wiederherstellen.

Seminar

Word 2003 Grundlagen

· Selbständiges Erstellen und Bearbeiten von Textdokumenten
· Optimierung der Textgestaltung 
· Sicherer Umgang mit dem Programm

Seminar

SAP ABAP - Performance Analyse (Workshop)

Die Teilnehmer lernen Fehler, die Performance-Probleme verursachen, in der ABAP-Programmierung zu erkennen und Techniken zur Verbesserung der Performance anzuwenden. Sie lernen mit SAP-Werkzeugen Performance-Probleme zu lösen, die z. B. hohe Datenbanklast und/oder hohe CPU Last verursachen.

Seminar

C++ Komplett: Grundlagen und Fortgeschrittene Techniken für Entwickler

In diesem Seminar erlernen Sie die Grundlagen und Vorteile der objektorientierten Programmierung. Sie wissen dann, wie man in C++ Klassen erstellt und geschützte oder öffentliche Variablen und Funktionen definiert. Sie können mit Templates arbeiten und mittels Abstraktion das Design Ihrer Klassen festlegen. 
Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage, auch komplexe Klassenhierarchien zu planen und umzusetzen, können eigene Klassenbibliotheken erzeugen, dynamische Speicherverwaltung betreiben, mit Smart Pointers umgehen  und  Anwendungen mit Parallelverarbeitung schreiben.

Seminar

Microsoft Office SharePoint Server 2007 für Anwender

Der Workshop vermittelt die Benutzung von SharePoint 2007 aus Anwendersicht. Basierend auf einer vorkonfigurierten Installation sollen die Teilnehmer lernen, welche Schritte für einen erfolgreichen Aufbau einer SharePoint 2007 Site notwendig sind. Beachten Sie aber auch die Übersicht über alle SharePoint Schulungen, die sowohl die 2007 als auch die 2010 SharePoint Versionen umfassen

Seminar

Google Web Toolkit (GWT) Einführung: Grundlagen für Java-Enwickler

Nach der Schulung können Sie Applikationen mit dem GWT erstellen. Sie 
nutzen die Möglichkeiten des Toolkits, um einfach aus Java heraus 
ansprechende Frontends zu erzeugen. Sie kennen die nötigen Widgets und 
wissen, wie Sie die Programme debuggen können, kennen nützliche 
Komponenten aus dem GWT Framework und wissen, wie Sie umfangreiche 
Projekte angehen. Dieser Kurs vermittelt Ihnen die erforderlichen 
Grundlagen. 

Seminar

Windows Server 2003 und Windows XP, Netzwerke Kompakt

Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage, ein von Windows 2003 Server verwaltetes Netzwerk von der Planungsphase bis zum Rollout zu entwerfen und zu verwalten. Sie werden am Ende des Seminars viele administrative Aufgaben über automatisierte Vorgänge vereinfachen und die Leistungsfähigkeit Ihres Netzwerkes auch in großen Umgebungen gewährleisten.

Seminar

Scala-Basiswissen

Die Teilnehmer werden in diesem Kurs ein Basiswissen in Scala erwerben und Konzepte, Sprachkonstrukte sowie im Programmieralltag nützliche Eigenschaften der Programmiersprache Scala kennen lernen. Viele praktische Beispiele helfen beim Einstieg, und je nach Vorwissen werden dabei auch Parallelen zu anderen Programmiersprachen gezogen. Folgende Themen werden dabei besprochen:
 

  • Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Java und Scala
  • Nachteile von Seiteneffekten und die Idee der Immutability
  • Funktionales vs. imperatives Programmieren
  • Parallelisierung und Threads - mehr Effizienz durch nicht-blockierende Parallelität
  • Abstraktion und Wiederverwendbarkeit von Funktionalität durch Klassen und Traits
  • Typisierung als Hilfsmittel für sicheres Programmieren

Seminar

Excel 2003 Grundlagen

- Selbständiges Erstellen und Bearbeiten von einfachen Kalkulationen
- Von der Kalkulation zum Diagramm
- Optimierung des Erscheinungsbildes an Hand verschiedenartiger Ausdrucke

Seminar

OpenLDAP Aufbau

Nach Abschluss des Seminars können die Teilnehmer den OpenLDAP-Server tiefgreifend administrieren. Sie sind in der Lage, Baumstrukturen zu konzeptionieren, eigene Schemas mit Objektklassen und Attributen zu erstellen und Zugriffe auf den Verzeichnisdienst über komplexe ACLs zu steuern. Sie sind in der Lage, eine hohe Ausfallsicherheit des Verzeichnisdienstes durch redundante Stand-By-Master ("Multi-Master") -Server, Replikation und Partitionierung sicherzustellen und die kryptographischen Möglichkeiten, die OpenLDAP in Verbindung mit SSL/TLS, Cyrus-SASL und Kerberos bietet, voll auszuschöpfen. Die Integration der OpenLDAP-Funktionalität in verschiedene Serverdienste wie Squid, Postfix und Samba wird in diesem Seminar eingehend besprochen, ebenso das komplexe Zusammenspiel von Kerberos und OpenLDAP.

Seminar

SAP CRM - Grundlagen

Dieser Kurs vermittelt einen detaillierten Überblick über die wesentlichen Elemente der CRM-Szenarien, und wie diese gewinnbringend im Unternehmen eingesetzt werden können.

Seminar

Testmanagement in Softwareprojekten Intensiv

Nach diesem Seminar wissen Sie, welche Teststrategien, Testmethoden und Testtechniken es gibt. Sie erfahren, wie Sie Testprojekte präzise planen und erfolgreich steuern.

Seminar

Projektmanagement Grundlagen

Nach diesem Seminar verfügen Sie über Basiswissen im Planen, Organisieren und Steuern von Projekten. Sie sind ebenfalls vertraut mit dem Führen von Projekten. Die Beispiele in dem Seminar kommen aus dem IT-Umfeld, soweit der Teilnehmerkreis dies wünscht.

Seminar

Proxyserver Squid

In diesem Seminar erhalten Sie zunächst einen Überblick über die zugrunde liegende Logik und Funktionsweise von Proxyservern und der verwendeten Protokolle wie z.B. HTTP. Danach werden die nötigen Kenntnisse zu Installation, Konfiguration und Betrieb des Squid-Proxyservers unter Linux vermittelt. Schließlich werden fortgeschrittene Themen wie z.B. Benutzerauthentifizierung, Webfilterung, statistische Analyse und der Aufbau von Cache-Hierarchien behandelt.

Seminar

Java/JSP/HTML/JDBC/XML Komplett

Nach diesem Seminar wissen Sie, warum der Einsatz von Java im Zusammenhang mit dynamischen Webanwendungen, Datenbankzugriffen und XML vorteilhaft ist. Sie sind in der Lage, Datenbanken anzulegen, über dynamische HTML-Webseiten Daten zu erfassen und auszugeben. Auch der Datenaustausch zwischen XML, Datenbank und objektorientierter Programmierung ist Ihnen vertraut.

Seminar

Adobe Flash - Einsatz im Web

Nach diesem Kurs wissen Sie, was man mit Flash machen kann, wie die Arbeitsoberfläche aufgebaut ist und wie Sie andere Adobe-Produkte integrieren können. Sie sind in der Lage, Animationen zu erstellen, interaktive Objekte mit Ton und Aktionen zu verbinden, externe Grafiken und Multimedia-Material zu importieren und das Ganze in Webseiten zusammenzuführen.

Seminar

VB.NET Einführung

Nach dem Kurs können Sie elementare, anwenderorientierte Programme in VB.NET selbstständig entwickeln, die den Zugriff auf Datenbanken integrieren.

Seminar

Visual Basic 6.0 Komponentenprogrammierung

Nach diesem Seminar kennen Sie die Vorteile der objektorientierten Programmierung und den Aufbau von Klassen und Objekten. Sie sind dann in der Lage, einzelne Komponenten zu entwickeln, um sie bei Bedarf als Baustein in verschiedenen Programmen zu benutzen. Sie wissen, wie man ActiveX-Steuerelemente und Automationsserver und -clients erstellt und einsetzt.

Semicolon

Standardsoftware in der Versicherungsbranche - Betrachtung eines Paradigmenwechsels

Zum heutigen Zeitpunkt besteht ein noch weitgehend unverteilter Markt für standardisierte Versicherungskernanwendungen mit viel Potenzial für die Zukunft. Welche Anbieter kann der deutschen Versicherungswirtschaft mit standardisierten und industrialisierten Verfahren und Produkten helfen, damit sie im schwieriger gewordenen Markt der Finanzdienstleistungen erfolgreich bleibt. Dozent ist Gerald Stenzl, Vertriebsbeauftragter der I&S IT-Beratung & Services GmbH, Dortmund

Seminar

XML mit Altova XMLSpy 

Sie erhalten solide fachliche Grundlagen von XML, DTD, XML Schema, XSLT und XSL-FO sowie effiziente Möglichkeiten zu ihrer Modellierung mit Hilfe von Altova XML Spy. 

Seminar

Neuerungen Oracle 10g

Sie lernen die wichtigsten Änderungen sowie deren Vor-/Nachteile kennen. Sie sind in der Lage, auf die neue Datenbankversion zu migrieren und einzuschätzen, in welchem Umfeld der Einsatz der Version 10g sinnvoll ist.

Seminar

Visual C++: Verwendung der MFC

In diesem Seminar lernen Sie die Klassenbibliothek von MFC kennen und sind dann in der Lage, diese vorgefertigten Klassen zu nutzen, um Windows-Applikationen schnell und einfach zu erstellen.

Semicolon

Prozesse im SAP Supplier Relationship Management

Mit mehr als 50 apsolut SAP SRM Kunden stellt die apsolut GmbH das erste SAP-Beratungsunternehmen dar, das sich im Bereich der SAP-Produkte rein auf eine effektive Einführung der SAP-Supplier-Relationship-Module spezialisiert hat. Dozent ist Herr Tim Kollmeier

Semicolon

Java EE 5

Durch die Java EE 5 ist es gelungen, die Komplexität der Entwicklung von Enterprise-Anwendungen drastisch zu reduzieren und mächtige Defaults zur Verfügung zu stellen. Entwickler sollen mit Hilfe der Java EE 5 Software Web Services und SOA-Applikationen (Service-oriented Architecture) der nächsten Generation erstellen. Neuen Techniken, wie die APIs Enterprise JavaBeans 3.0 (EJB) und JavaServer Faces sowie das Java Persistence API und das "Java API for XML-based Web Services" (JAX-WS), sollen die Entwicklung von Web- und Unternehmensapplikationen beschleunigen. Anmeldungen unter GFU.NET. Dozent ist Diplom-Informatiker Herr Dirk Weil

Seminar

Virtualisierung, Entscheidungskriterien

Wenn Sie virtuelle Workstations oder Server einsetzen wollen, werden Sie nach diesem Seminar die Lösungen von VMware und Microsoft kennen und anhand von Beispielinstallation und Konfiguration in der Lage sein, das richtige Produkt für Ihr Unternehmen zu wählen.

Seminar

Jakarta Struts 1.3

Die GFU bietet zahlreiche aktuelle Alternativen zu überholten Themen, so schlagen wir Ihnen zum Thema Frameworks den Besuch unserer Schulung JavaServer Faces vor.
Nach diesem Seminar wissen Sie, wie Sie Tomcat, Struts, Eclipse, Java Server Pages, Java-Servlets und JavaBeans zu einer Serverinfrastruktur zusammenstellen können. Damit verfügen Sie über passende Entwicklungsumgebung, um anspruchsvollere und komplexere Webapplikationen zu realisieren.

Seminar

iPhone Programmierung für Programmierer

Im Laufe der Schulung werden neben der Vermittlung von wichtigen Basistechniken praxisgerechte Bausteine entwickelt, die zu einer leistungsfähigen Applikation zusammenwachsen. Diese kann als Grundlage für eigene Projekte benutzt werden.

Seminar

VB.NET für Visual Basic-Programmierer

In diesem Seminar lernen Sie, die neuen Möglichkeiten von VB.NET im Vergleich zu VB6 zu nutzen. Sie erfahren, ob und wie Sie bestehende VB 6.0-Programme zu VB.NET migrieren können. Nach Abschluss des Seminars sind Sie in der Lage, die neuen Techniken gewinnbringend einzusetzen.

Seminar

Apache Tomcat Administration

In diesem Seminar lernen Sie die Architektur, die Installation und die Konfiguration der verschiedenen technischen Elemente des Webservers kennen. Sie wissen, wie der Server aufgesetzt wird und können sein Logging und seine Security konfigurieren. Sie können Anwendungen bereitstellen und behalten die wichtigsten Betriebsparameter im Blick. Darüber hinaus kennen Sie seine Clustering-Features und wissen diese einzusetzen.

Seminar

Oracle SQL und Oracle PL/SQL

Nach diesem Seminar kennen Sie die Grundlagen des relationalen Datenbank-Designs und die erweiterten Möglichkeiten der SQL-Sprache wie Konvertierungsfunktionen, Unterabfragen und Zeitangaben. Mit PL/SQL stehen Ihnen die Vorteile einer prozeduralen Programmiersprache, wie z.B. Schleifen und Bedingungen, zur Verfügung, wodurch Ihnen die Umsetzung intelligenterer Lösungen ermöglicht wird.

Seminar

BizTalk Einführung für Entwickler

Nach diesem Seminar haben Sie einen Überblick über die Industriestandards, die für den BizTalk Server zum Einsatz kommen und sind in der Lage, eigene Schemata zu erzeugen und Business-Lösungen zu entwickeln.

Seminar

Project 2003 Aufbau

Vertiefung von Grundkenntnissen. Die Teilnehmer beherrschen nach dem Seminar alle Standardfunktionen vom MS-Project. Sie können benutzerdefinierte Ansichten, Tabellen, Filter und Gruppen erstellen und zielgerichtet einsetzen, sowie den Leistungsumfang mit berechneten Feldern und unterschiedlichen Funktionen erweitern und zielgerichtete Datenexporte vornehmen.

Seminar

Apache Webserver - Grundlagen

Nach diesem Seminar haben Sie genug Wissen und Erfahrung, um die Leistungsfähigkeit und Flexibilität des derzeit stabilsten Webservers in Ihrem Unternehmen zu nutzen. Sie kennen die Modularität des Apache Webservers, Sie können ihn konfigurieren, verwalten und an Ihre Bedürfnisse anpassen. Informationen über den Download finden Sie direkt bei Apache. Eine aufbauende Apache Schulung für Fortgeschrittene finden Sie hier.

Seminar

Adobe GoLive Einführung

Nach diesem Seminar können Sie mit der Arbeitsoberfläche von Adobe GoLive umgehen und die Voreinstellungen für ein effizienteres Arbeiten optimieren. Sie sind in der Lage, Webseiten zu planen und zu strukturieren, HTML-Dokumente mit Hilfe von CSS und JavaScript zu gestalten und Vorlagen für Ihre Webinhalte zu erstellen.

Seminar

ADO Programmierung in Visual Basic

In diesem Seminar lernen Sie die verschiedenen ADO-Versionen und Bibliotheken kennen und können dann diese Technologie nutzen, um Ihre Daten aus verschiedenen Verbindungen und Quellen zu integrieren und bereitzustellen.

Seminar

Visual Basic 6.0 für Programmierer-Anfänger

Nach diesem Seminar haben Sie einen Überblick über die Grundsätze der Programmierung und der Objektorientierung in Visual Basic. Sie können mit der Entwicklungsumgebung von VB umgehen und sind in der Lage, eigene Programme und Oberflächen für Ihre Windows Umgebung zu erstellen.

Seminar

CMS Mambo

Nach diesem Seminar wissen Sie, wie Mambo aufgebaut und bedient wird. Sie können mit Mambo eigene Webseiten strukturieren, Inhalte erstellen und Erweiterungen verwenden.

Seminar

Oracle Reports

Nach dem Seminar können Sie schnell Berichte erstellen, ohne "fremde" Tools zu verwenden.

Seminar

QNX

In diesem Seminar lernen Sie die Unterschiede und Besonderheiten von QNX gegenüber UNIX/Linux Systemen kennen. Sie wissen dann, wie man verschiedene Hardware unter QNX einbindet und darauf zugreift, wie die System- und Verzeichnisstruktur aussieht und wie man Benutzer, Netzwerke und Dienste administriert.

Seminar

Windows XP mit Service Pack 2

Nach diesem Seminar wissen Sie, welche Verbesserungen das Service Pack 2 für Windows XP bringt. Sie können die neuen Features nutzen, um die Sicherheit im Intranet Ihres Unternehmens zu erhöhen und auf dem aktuellen Stand der Updates zu bleiben. Sie sind auch in der Lage, die integrierte Firewall zu konfigurieren und die neuen Management-Tools zu bedienen.

Seminar

Systems Management Server 2003 (SMS)

Nach diesem Seminar sind Sie mit dem System Management Server 2003 vertraut und können ihn einsetzen, um größere Netzwerke bequemer und effizienter zu verwalten und zu managen.

Seminar

Konzeption und Design von Web-Seiten

Sie werden nach diesem Seminar alle erforderlichen Kenntnisse haben, um das zu Ihrer Zielgruppe passende Konzept für den Aufbau einer Website zu entwickeln. Ganz gleich, ob es sich dabei um einen geschäftlich genutzten Webshop, eine private Website oder ein Portal im firmeneigenen Intranet handelt.

Seminar

VBA (Visual Basic for Applications)

In diesem Seminar lernen Sie, die VBA-Sprache einzusetzen, um automatisierte Lösungen im Umfeld der Office-Programmierung zu realisieren. Sie können Formulare erstellen und verwenden, Klassendesigns entwerfen und objektorientierte Lösungen entwickeln und Aufgaben in Word oder Excel bequemer bearbeiten.