germanyuksettings

Schulung UX/UI-Design in digitalen Anwendungen

3 Tage / S3177

Schulungsformen

Offene Schulung


Inhouse-/Firmenschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Individualschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Beschreibung

  • Verbessertes Benutzererlebnis: Durch ein gut gestaltetes UX/UI-Design können Unternehmen ihren Benutzern ein intuitives, nahtloses und zufriedenstellendes Erlebnis bieten. Dies führt zu einer höheren Benutzerzufriedenheit und -bindung, einer geringeren Abbruchrate und einer höheren Conversion-Rate.
  • Wettbewerbsvorteil : Ein durchdachtes UX/UI-Design kann ein Unternehmen von seinen Wettbewerbern abheben. Wenn eine Anwendung einfach zu bedienen, attraktiv und funktional ist, zieht sie mehr Benutzer an und kann potenzielle Kunden überzeugen, sich für das Produkt oder die Dienstleistung des Unternehmens zu entscheiden.
  • Effizienzsteigerung : Ein gutes UX/UI-Design optimiert die Benutzerinteraktionen und -flüsse, wodurch Prozesse effizienter und zeitsparender werden. Benutzer können Aufgaben schneller und ohne Frustration erledigen, was zu einer verbesserten Produktivität und einem reibungsloseren Ablauf führt.
  • Reduzierte Supportkosten : Wenn eine Anwendung benutzerfreundlich gestaltet ist und klare Anleitungen bietet, verringert sich die Notwendigkeit für Benutzerunterstützung und -schulung. Dies führt zu geringeren Supportkosten und einem geringeren Arbeitsaufwand für das Supportteam.
  • Bessere Markenwahrnehmung: Ein gut gestaltetes UX/UI-Design vermittelt Professionalität, Glaubwürdigkeit und eine positive Markenwahrnehmung. Es trägt zur Schaffung einer positiven Benutzererfahrung bei und kann das Image des Unternehmens stärken.
  • Kundenzentrierter Ansatz: UX/UI-Design basiert auf Benutzerforschung und -verständnis. Indem Unternehmen ihre Benutzerbedürfnisse und -erwartungen verstehen und in das Design einfließen lassen, zeigen sie einen kundenzentrierten Ansatz. Dies führt zu einer besseren Erfüllung der Kundenanforderungen und stärkeren Kundenbeziehungen.
  • Reduzierte Entwicklungskosten: Durch den Einsatz von UX/UI-Design können Fehler und Änderungen frühzeitig im Designprozess erkannt und behoben werden, was zu geringeren Entwicklungskosten führt. Durch die Validierung von Designentscheidungen mit Prototypen und Benutzertests können teure nachträgliche Anpassungen vermieden werden.
  • Skalierbarkeit und Flexibilität : Ein gut gestaltetes UX/UI-Design ermöglicht es Unternehmen, ihre digitalen Anwendungen auf verschiedene Plattformen und Geräte zu skalieren. Es sorgt für eine konsistente Benutzererfahrung und Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Bildschirmgrößen und technische Anforderungen.


Finden Sie die richtige Design Weiterbildung aus unserem Portfolio.

Schulungsziel

Das Seminar zum UX/UI-Design für digitale Anwendungen hat das Ziel,  Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre digitalen Produkte und  Dienstleistungen durch eine optimale Benutzererfahrung zu verbessern.  Indem Unternehmen die Grundlagen und Best Practices des UX/UI-Designs  erlernen, können sie ihre Anwendungen benutzerzentriert gestalten, die  Konkurrenz überflügeln und eine starke Markenwahrnehmung aufbauen. Das  Seminar zielt darauf ab, Unternehmen die Vorteile eines effektiven  UX/UI-Designs aufzuzeigen und sie in die Lage zu versetzen,  Designentscheidungen zu treffen, die den Bedürfnissen und Erwartungen  der Benutzer gerecht werden.

Details

Wer teilnehmen sollte

Das Seminar zum UX/UI-Design für digitale Anwendungen richtet sich an  UX/UI-Designer, Entwickler, Produktmanager, Projektleiter, Marketing-  und Vertriebsfachleute sowie Unternehmer und Gründer. Es ist sowohl für  Einsteiger geeignet, die in das Feld des UX/UI-Designs einsteigen  möchten, als auch für erfahrene Fachleute, die ihre Kenntnisse vertiefen  möchten. Es gibt keine spezifischen Voraussetzungen für die Teilnahme  am Seminar.

Ihre Schulung


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
Lernmethode

Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis

Wie auch bei unseren Präsenz-Seminaren: Ausgewogene Mischung aus Theorie und praktischen Übungen. Trainer durchgehend präsent.

Unterlagen

Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann.

Seminarunterlagen oder Fachbuch inklusive (per Post). Das Fachbuch wählt der Trainer passend zum Seminar aus - Ihren individuellen Buch-Wunsch berücksichtigen wir auf Nachfrage gerne.

Arbeitsplatz
PC/VMs für jeden Teilnehmenden
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
  • Online Meeting + Remote Zugriff auf persönlichen GFU-Schulungs-PC
  • Keine Installation auf dem eigenen PC notwendig
Lernumgebung


Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.

Arbeitsmaterialien

DIN A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its

Teilnahmebescheinigung

Die Teilnahmebescheinigung inkl. Inhaltsverzeichnis wird Ihnen am Ende des Seminars ausgehändigt.

Die Teilnahmebescheinigung inkl. Inhaltsverzeichnis wird Ihnen per Post zugesandt.


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
Teilnehmendenzahl

min. 1, max. 8 Personen

Garantierte Durchführung

Ab 1 Teilnehmenden*

Schulungszeiten
3 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung
GFU Schulungszentrum oder Virtual Classroom
GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz

oder online im Virtual Classroom oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Das Hygienekonzept wurde mit professioneller Hilfe umgesetzt und mit der zuständigen Behörde abgestimmt. Gerne stellen wir Ihnen dieses zur Verfügung. Darüber hinaus haben wir zu Ihrer Sicherheit das Schulungszentrum mit insgesamt 17 Trotec TAC V+ Hochleistungsluftreinigern ausgestattet. Durch die neuartig entwickelte Filtertechnik (H14 zertifiziert nach DIN EN1822) wird die Raumluft mehrfach stündlich umgewälzt und infektiöse Aerosole im HEPA-Virenfilter zu 99.995% abgeschieden und abgetötet. Zusätzlich sind alle Räume mit CO2 Ampeln ausgestattet, wir stellen Ihnen gerne zertifizierte FFP2 Masken zur Verfügung.

Räumlichkeiten

Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur

Bequem aus dem Homeoffice von überall

Preisvorteil

Dritter Mitarbeitende nimmt kostenfrei teil.

Eventuell anfallende Prüfungskosten für den dritten Teilnehmenden werden zusätzlich berechnet.

Hinweis: Um den Erfolg der Schulung zu gewährleisten, sollte auch der dritte Teilnehmende die erwarteten Vorkenntnisse mitbringen.

All-Inclusive

Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch

Eine Auswahl unserer Frühstücks-Snacks und Nervennahrungs-Highlights senden wir Ihnen mit den Seminarunterlagen per Post zu.

Barrierefreiheit

Das GFU-Schulungszentrum (Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

-
Rechnungsstellung

Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.

Stornierung

Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars

Vormerken statt buchen

Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
  • Eigener Shuttle-Service
  • Reservierte Parkplätze
  • Hotelreservierung
  • Technik-Sofort-Support

Inhalt

  • Einführung in das UX/UI-Design: Grundlagen und Prinzipien
    • Was ist UX-Design und UI-Design?
    • Unterschiede und Zusammenhang zwischen UX und UI
    • Grundlegende Designprinzipien: Benutzerzentrierung, Konsistenz, Zugänglichkeit usw.
    • Best Practices für UX/UI-Design in digitalen Anwendungen
  • Verständnis der Benutzer: Benutzerforschung, Personas und Benutzerreisen
    • Bedeutung der Benutzerforschung für effektives Design
    • Methoden zur Benutzerforschung: Interviews, Umfragen, Beobachtungen usw.
    • Erstellung von Benutzer-Personas: Zielgruppen definieren und verstehen
    • Erstellung von Benutzerreisen: Visualisierung des Nutzererlebnisses über verschiedene Touchpoints hinweg
  • Informationsarchitektur: Strukturierung von Inhalten und Navigation
    • Konzeptionelle Modellierung: Hierarchie und Strukturierung von Inhalten
    • Sitemaps: Erstellung einer übersichtlichen Darstellung der Website- oder App-Struktur
    • Navigationsdesign: Arten von Navigationssystemen (z. B. Menüs, Seitennavigation, Breadcrumbs)
    • Informationsdesign: Präsentation von Informationen auf eine verständliche und intuitive Weise
  • Interaktionsdesign: Gestaltung von Benutzerinteraktionen und -flüssen
    • Benutzerflüsse und -szenarien: Erstellung von Pfaden und Abläufen für die Benutzerinteraktion
    • Interaktionsmodelle: Direkte Manipulation, Befehlsgesteuert, Konversation, usw.
    • Feedback und Rückmeldungen: Gestaltung von visuellen und haptischen Rückmeldungen
    • Microinteractions: Kleine Animationen und Effekte, um das Benutzererlebnis zu verbessern
  • Wireframing: Erstellung von Low-Fidelity-Entwürfen
    • Bedeutung von Wireframes im Designprozess
    • Tools und Techniken zur Erstellung von Wireframes
    • Gestaltung von Seitenlayouts und Platzierung von Inhalten
    • Kollaborative Wireframing-Workflows und Feedback-Schleifen
  • Prototyping: Erstellung interaktiver Prototypen für Feedback und Test
    • Prototyping-Tools und -Techniken: Von Low-Fidelity bis hin zu High-Fidelity-Prototypen
    • Interaktive Elemente und Funktionen: Buttons, Formulare, Navigationselemente usw.
    • Testen von Prototypen: Durchführung von Benutzertests und Sammeln von Feedback
    • Iterative Verbesserung des Prototyps basierend auf Benutzerfeedback
  • Visuelles Design: Farbpalette, Typografie und visuelle Hierarchie
    • Farbpsychologie und Farbgestaltung: Auswahl einer passenden Farbpalette
    • Typografie: Auswahl geeigneter Schriftarten und Lesbarkeit
    • Visual Hierarchy: Betonung wichtiger Elemente und visuelle Organisation von Inhalten
    • Grafiken und Bilder: Integration von visuellen Elementen zur Verbesserung des Designs
  • UI-Elemente und -Komponenten: Gestaltung von Schaltflächen, Formularen usw.
    • UI-Elemente: Buttons, Schaltflächen, Dropdown-Menüs, Checkboxen usw.
    • Best Practices für die Gestaltung von UI-Elementen
    • Formulardesign: Erstellung intuitiver und benutzerfreundlicher Formulare
    • Responsives Design: Anpassung der UI-Elemente für verschiedene Geräte und Bildschirmgrößen
  • Style Guides und Designsysteme: Erstellung konsistenter Designs
    • Style Guides: Erstellung von Designrichtlinien für ein einheitliches Erscheinungsbild
    • Komponentenbibliotheken: Erstellung wiederverwendbarer UI-Komponenten
    • Designsysteme: Aufbau eines umfassenden Systems für UI-Elemente, Farben, Schriften usw.
    • Konsistenz und Skalierbarkeit: Sicherstellung einer einheitlichen Gestaltung über verschiedene Plattformen hinweg
  • Usability-Tests: Durchführung von Benutzertests und Analyse von Feedback
    • Usability-Testing-Methoden: Moderierte Tests, Aufgabenszenarien, Eye-Tracking usw.
    • Sammeln von qualitativen und quantitativen Daten während der Tests
    • Analyse von Benutzerfeedback und Ableitung von Verbesserungspotenzialen
    • Priorisierung von Designänderungen basierend auf den Testergebnissen
  • Iteratives Design: Optimierung und Anpassung basierend auf Benutzerfeedback
    • Agile Designprozesse: Integration von Benutzerfeedback in den Designzyklus
    • Iterative Verbesserung: Anpassung des Designs aufgrund von Testergebnissen
    • Prototyping und Usability-Tests in aufeinanderfolgenden Iterationen
    • Zusammenarbeit mit Entwicklern: Übermittlung von Designaktualisierungen und kontinuierlicher Austausch
  • Präsentation und Dokumentation: Erstellung von Designspezifikationen und -dokumenten
    • Kommunikation von Designkonzepten und -entscheidungen an Stakeholder
    • Erstellung von Designspezifikationen: UI-Mockups, Stilrichtlinien, Interaktionsdetails
    • Dokumentation des Designprozesses und der Designentscheidungen
    • Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsteam zur erfolgreichen Umsetzung des Designs

Buchungsmöglichkeiten

Online oder in Präsenz teilnehmen

Sie können sowohl Online als auch in Präsenz am Seminar teilnehmen. Klicken Sie bei Ihrer Buchung oder Anfrage einfach die entsprechende Option an.

Gesicherte offene Termine

Weiterbildung UX/UI-Design in digitalen Anwendungen

TerminOrtPreis
08.07.-10.07.2024
Plätze vorhanden
Köln / Online 1.550,00
Köln / Online 1.550,00 Buchen Vormerken
30.09.-02.10.2024
Plätze vorhanden
Köln / Online 1.550,00
Köln / Online 1.550,00 Buchen Vormerken
02.12.-04.12.2024
Plätze vorhanden
Köln / Online 1.550,00
Köln / Online 1.550,00 Buchen Vormerken
  • Buchen ohne Risiko
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Dritter Mitarbeitende kostenfrei

Inhouse-/Firmenschulung

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

Fokus aufs Fachliche und maximaler Raum für individuelle Fragen.

Nachbetreuung

Unterstützung nach der Schulung durch
individuelle Nachbetreuung

Details & Anfrage

So haben GFU-Kunden gestimmt

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

FAQ für Offene Schulungen
  • Alle folgenden Schulungsformen können auch Online als Virtual Classroom durchgeführt werden.
  • Eine Offene Schulung findet zu einem festgelegten Zeitpunkt im voll ausgestatteten Schulungszentrum oder Online/Remote statt. Sie treffen auf Teilnehmende anderer Unternehmen und profitieren vom direkten Wissensaustausch.
  • Eine Inhouse-/Firmen-Schulung geht auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens ein. Sie erhalten eine kostenfreie Beratung von Ihrem Seminarleiter und können Inhalte und Dauer auf Ihren Schulungsbedarf anpassen. Inhouse-Schulungen können Europaweit durchgeführt werden.
  • Bei einer Individual-Schulung erhalten Sie eine 1-zu-1 Betreuung und bestimmen Inhalt, Zeit und Lerntempo. Der Dozent passt sich Ihren Wünschen und Bedürfnissen an.

Sie können unsere Schulungen auch als Remote Schulung im Virtual Classroom anfragen.

In drei Schritten zum Online Seminar im Virtual Classroom:

  1. Seminar auswählen und auf "Buchen" klicken
  2. Wählen Sie bei "Wie möchten Sie teilnehmen?" einfach "Online" aus.
  3. Formular ausfüllen und über den Button "Jetzt buchen" absenden.

Unser Kundenservice meldet sich bei Ihnen mit der Buchungsbestätigung.

Unsere Online Schulungen finden im Virtual Classroom statt. Ein Virtual Classroom bündelt mehrere Werkzeuge, wie Audio-Konferenz, Text-Chat, Interaktives Whiteboard, oder Application Sharing.

Vorteile von Virtual Classroom:

  • Sie erhalten 1 zu 1 die gleiche Lernumgebung, die Sie auch vor Ort bei uns vorfinden
  • Die technische Vorbereitung wird von den GFU-Technikern vorgenommen
  • Sie erhalten remote Zugriff auf Ihren persönlichen Schulungs-PC im GFU-Seminarraum
  • Die Virtual Classroom Lösung lässt sich auch im Browser betreiben
  • Die GFU-Technik leistet wie gewohnt Soforthilfe bei Problemen
  • Die Schulungsunterlagen bekommen Sie per Post zugeschickt
  • Sie sparen Reisekosten und Zeit
  • 08. Jul. - 10. Jul. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 30. Sep. - 02. Okt. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 02. Dez. - 04. Dez. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • Auch als Inhouse-Schulung, bundesweit mit Termin nach Wunsch und individuellen Inhalten
  • Buchen ohne Risiko! Kostenfreie Stornierung bis zum Vortag des Seminars
Das GFU-Sorglos-Paket

Buchen Sie diese kostenfreien Serviceleistungen für Präsenzseminare ganz einfach während des Buchungsprozesses dazu!

Shuttle Service
Shuttle Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.

Hotelreservierung
Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!

Verpflegung
Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!

Parkplätze
Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.

126.668
TEILNEHMENDE
2.513
SEMINARTHEMEN
31.586
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf