Semicolon

Der Vortragsabend für Führungskräfte


Monatlich lädt die GFU Interessenten zu einem kostenfreien Vortragsabend ein. Semicolon ist der Treffpunkt für IT-Spezialisten, die Entscheidungen treffen und Verantwortung tragen. Kompetente Dozenten mit viel Praxiserfahrung liefern in kurzen Vorträgen Informationen zum Thema des Abends. Kompakt, fundiert und herstellerneutral.

Im Anschluss an die Vorträge haben Sie Gelegenheit, sich in Diskussionsrunden und beim anschließenden Imbiss mit den anderen Teilnehmern auszutauschen. Die Veranstaltung ist kostenfrei und werbefrei.

Veränderungs-Management

Datum:
27. Februar 2020
Ort:
GFU Cyrus AG
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
Zeit:
18.00 - 19.00 Uhr
Dozent:
Ralf Asche ist ausgebildeter Coach der Wirtschaft mit IHK Abschluss. Er hat ein abgeschlossenes Studium der Ingenieurswissenschaften im Bereich Elektrotechnik in Fachrichtung Nachrichtentechnik, Master of cognitive neuroscience (aon) und ist Trainer, Berater und Coach im Bereich der Implementierung von internationalen Management Methoden, wie z.B.: ITIL, PRINCE2, COBIT, ISO 9.000, ISO 20.000 und ISO 27.000
Beschreibung:
Verantwortlichen bzw. Unternehmen stehen eine Vielzahl an Verfahren, Modelle bzw. Management Methoden, wie zum Beispiel: PRINCE2, ITIL, COBIT, Scrum, ISO 9000, ISO 20000, ISO 27.000, usw. zur Neugestaltung oder Optimierung ihrer betrieblichen Abläufe zur Verfügung. Die o.g. Methoden basierend auf jahrelanger Erfahrung in der Praxis -best practice- und werden zu den entsprechenden Zeitpunkten immer wieder auf den aktuellen Stand gebracht. Nun könnte der Irrglaube entstehen, dass mit dem Einsatz der o.g. international anerkannten Management Methoden die Situation im Unternehmen am Ende des Projekts / Ende der Einführung, sich schlagartig verbessert. Leider sieht die Realität ganz anders aus. · Projektergebnisse werden NICHT so genutzt, wie es ursprünglich geplant war. · Die Überprüfung des Projektnutzens, aufgrund dessen das Projekt gestartet wurde, wird NICHT verifiziert. · Meist sieht der betriebliche Alltag nach dem Projekt ähnlich aus, wie vor dem Projekt. · Die Betroffenen spiegeln die Sinnlosigkeit des Projekts der Organisation wieder. Im ersten Teil seines Kurzvortrag stellt Herr Asche theoretische Grundlagen des Change Managements, sowie psychologische Perspektiven vor. Gegenstand des zweiten Vortragsteil ist ein praxisorientierter Ansatz in 5 Schritte -PZULA- für erfolgreiches Veränderungsmanagement, damit durch die Akzeptanz der Beteiligten Projekte den Wert / Nutzen für die Unternehmen erreichen, für die sie letztendlich initiiert wurden.

Artifical Intelligence im Unternehmen - Mehrwert statt Wundermaschine

Datum:
31. März 2020
Ort:
Köln (t.b.a)
Zeit:
18.00 - 19.00 Uhr
Dozent:
Christian Römer

Er hat seinen Master-Abschluss der Informatik mit den Schwerpunkten "Data Science" und Medizin an der TU Dortmund absolviert und ist nun Data Scientist bei der Informationsfabrik aus Münster. Es beschäftigt sich mit der Extraktion von Wissen aus großen Datenmengen, der Objekterkennung in Bildern und der Softwareentwicklung für Vorhersagemodelle für die fertigende Industrie. Bei der GFU Cyrus teilt er als Trainer sein Wissen rund um das Thema "Künstliche Intelligenz".

Beschreibung:
Artificial Intelligence und Advanced Analytics sind für viele Unternehmen in Deutschland noch mehr ein Sandkasten als nützliche Wertschöpfungsquelle. Einer der Gründe dafür liegt in den unrealistischen Erwartungen ("in der Zukunft übernehmen die Roboter unsere Jobs"), welche die öffentlich-mediale Diskussion zu künstlicher Intelligenz der letzten Jahre dominiert hat. Statt fantastischer Zukunftsvisionen ist der Nutzen von AI schon heute konkret. Der Data Scientist Christian Römer möchte in diesem Vortrag einige Beispiele für teils bekannte, aber auch einige eher unscheinbare Anwendungsfälle aufzeigen, in denen maschinelles Lernen echten Mehrwert gebracht hat. Fundiert und eingängig teilt er die Erfahrungen aus seinem Alltag und führt Sie dabei hinweg von dem oft groben Bild einer "alleskönnenden" AI hin zu einem potenziell nützlichen Werkzeug und Bestandteil für Ihre täglichen Aufgaben.

PowerShell 7 - Die neue Version

Datum:
28. April 2020
Ort:
GFU Cyrus AG
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
Zeit:
18.00 - 19.00 Uhr
Dozent:
Seit über drei Dekaden beschäftigr sich Attila Krick als Datenbank-Spezialist mit Datenbank-Design und -Tuning sowie der Sicherheit im und am Microsoft SQL Server. Als Developer entwirft und entwickelt der Client-/Server-Anwendungen basierend auf C# oder Visual Baisc.NET, ADO.NET Entity Framework und der Userinterface-Gestaltung per WPF. Als Scripter der ersten Stunde arbeitet er seit der Version 1.0 mit PowerShell in Aufträgen. Als Coach und Berater vermittel er sein Wissen in Seminaren erfolgreich an seine Teil­neh­mer.
Beschreibung:
Windows PowerShell (für Windows) und PowerShell Core (für Windows, MacOS und Linux) wurden in PowerShell 7 zusammengeführt und bilden deren Nachfolger. PowerShell 7 basiert auf und ist kompatibel mit .NET Core 3.1 (LTS). PowerShell 7 ist ab­wärts­kom­patibel und kann auch parallel zu Windows PowerShell genutzt werden. PowerShell 7 ist auch für .NET-Entwickler attraktiv, da man in einer einzigen Skriptsprache plattformübergreifend .NET-­An­wen­dungen schreiben kann. Die Neuerungen und Änderungen der PowerShell 7 beziehen sich auf folgende Bereich: Allgemeine und übergreifende Änderungen, Cmdlet, System-Variablen und Operatoren, PowerShell Verhalten und Handling & Dokumentation. Ich zeige Ihnen in diesem Slot die Neuerungen im Detail mit praktischen Beispiel.

Mit MicroProfile und Quarkus in die Wolken

Datum:
26. Mai 2020
Ort:
GFU Cyrus AG
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
Zeit:
18.00 - 19.00 Uhr
Dozent:
Dirk Weil
Beschreibung:
"Supersonic Subatomic Java" verspricht der neue Stern am Himmel der Microservice-Frameworks namens Quarkus. Tatsächlich lassen sich mit Quarkus schnell und einfach Services erstellen, die klein, performant und reaktiv sind, perfekt in die Cloud passen und dennoch das JEE-Programm-Modell weiter nutzen. Quarkus basiert auf MicroProfile, einem Subset der Jakarta EE mit diversen Ergänzungen für die Erstellung verteilter, cloud-ready (Micro-)Services. Devs werden den Developer Mode für schnelles, iteratives Entwickeln schätzen und Ops die nahtlose Integration in Container-Technologien sowie die ultraschnellen Startzeiten im Native Mode. Dieser Talk gibt eine Überblick über Quarkus inklusive diverser Live-Demos.

User Experience als Erfolgsfaktor - was steckt dahinter?

Datum:
30. Juni 2020
Ort:
GFU Cyrus AG
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
Zeit:
18.00 - 19.00 Uhr
Dozent:
Dominik van Engelen arbeitet seit 2012 als User Experience Berater und Coach.
Von kleinen Startups bis zu weltweit agierenden Konzernen unterstützt er Kunden beliebiger Branchen weltweit (USA, VAE, UK, AUS) bei der nutzerzentrierten Gestaltung ihrer Produkte. Dabei hat er sich insbesondere auf Wissenstransfer und UX Workshops spezialisiert.
Beschreibung:
User Experience, und neuerdings Design Thinking, werden mehr und mehr zum entscheidenden Erfolgsfaktor für Software, Services und Dienstleistungen. Aber was macht eigentlich eine gute User Experience aus? Welche Kompetenzen benötige ich dafür in meinem Unternehmen? Und wie passen nutzerzentrierte Methoden mit agilen Entwicklungsprozessen zusammen? Dieser Impulsvortrag gibt Einblicke in das Thema User Experience, und hilft zu verstehen:

- Warum User Experience mehr ist als bunte Bilder
- Welche Vorteile Ihnen User Experience Methoden bieten
- Wie Sie nutzerzentrierte Prozesse zu Ihrem Wettbewerbsvorteil einsetzen können

Machine Learning für .NET Entwickler
Download PDF
Mob Programming: Zusammen lernen! Zusammen liefern!
Download PDF
Lernen ohne Lehrer: Wie Maschinen ganz alleine aus Daten lernen
Download PDF
Hacking Industrie 4.0 - Live - Hacking eines industriellen SCADA-Systems
Smart Contracts - wie ist eigentlich der Stand der Dinge?
Unter Beschuss - Erfolgreich Verhandeln im Ausnahmezustand
Additive Fertigung mit 3D-Druck in Automotive, Luftfahrt und anderen Märkten
Download PDF
Das Runde muss in das Eckige - Java-Anwendungen für Kubernetes entwickeln und betreiben
Moderne B2B- und B2C-Szenarien am Beispiel Azure AD (B2C)
Aktueller Stand der Projektmanagement-Methode PRINCE2*
Mehr Container an die (Modell-)Bahn!
Raus aus dem Data Lab: Wie führende Unternehmen mit Advanced Analytics und Data Science echten Nutzen schaffen
Download PDF
Machine Learning - Überblick und aktuelle Entwicklungen
Download PDF
Laravel - Das Next Level PHP MVC Framework
Going Reactive - An Introduction to Reactive Programming
Download PDF
ASP.NET Core - Blazor - Browser Apps mit C#
Download PDF
WebVR - Virtuelle Welten im Browser
Bitcoin und co.: Cryptowährungen - Funktionsweise, Wertgehalt und Zukunftsperspektiven
Download PDF
Testen mit JUnit 5 - was ändert sich, was kommt hinzu?
Download PDF
Künstliche Intelligenz - Wie lernen Maschinen?
Download PDF
OpenStack Cloud im Eigenbau
Virtual und Augmented Reality: Visionen für Industrie, Handel und Weiterbildung
Sicherheitsrisiko Mensch - social engineering
Download PDF
Bots im Produktiveinsatz - wenn persönliche Assistenten den Urlaub planen
Download PDF
Wie Sie Design Thinking bei der Transformation unterstützt!
Download PDF
Digitaler Wandel - Chancen für Marketing und Vertrieb im B2B
Der Microsoft Nano-Server - Mehr als nur klein!
Download PDF
Vom Sensor bis zum Rechenzentrum mit C# - Ein Praxisbericht
Download PDF
Komponenten moderner Webapplikationen - ein Blick über die technologische Landschaft
Download PDF
Motiviert im Job! Mit diesen 3 Strategien aktivieren Sie Ihre Eigenmotivation
Download PDF
Die 12 Prinzipien des Agilen Manifests für Lean Communication?
Download PDF
More PowerShell 5.0 - Die neue Version
Agilität ist mehr als Scrum
Download PDF
YouTube Marketing FTW: Tipps, Tricks und Techniken
Download PDF
SharePoint 2016 - Streichliste mit Chancen
Download PDF
TypeScript - Gut genug für große Anwendungen? Oder nur Brückentechnologie für Ihr nächstes Projekt?
Download PDF
Der erfolgreiche Einsatz von nonverbaler Kommunikation im Projektmanagement
Download PDF
Application Security - Entwicklung sicherer Software ISO 27034 in der Praxis
Download PDF
Social Intranet - Revolution oder Irrtum?
Download PDF
Cloud Computing und Internet of Things für professionelle Software Entwickler
VMware vSphere 6.0, Neuigkeiten und neue Features
Download PDF
So funktioniert nachhaltige Suchmaschinen-Optimierung im Jahre 2015
Google Analytics und Google Tag Manager im Zusammenspiel
Download PDF
Der Versand von Entgeltnachweis, Zeitnachweis und Co. per PDF im SAP HCM
Download PDF
TYPO3 Neos - das Open Source Enterprise CMS der nächsten Generation
Download PDF
Anwendungsfälle für Elasticsearch
Download PDF
User Experience und Usability für Websites und Apps
Kommunikation im Internet der Dinge: Wie Dinge sich unterhalten!
Download PDF
Optimieren Sie Ihren Seminarerfolg
Download PDF
NoSQL mit JPA und Hibernate OGM
Download PDF
Cross Mobile Development mit Xamarin für iOS, Android und Windows
Download PDF
Die Welt der 3D-Drucker - Professionelle 3D-Drucker in Design & Engineering
Download PDF
Excel 2013 - Business Intelligence
JavaScript goes Enterprise - Node.js-Anwendungen mit Visual Studio und den Node.js-Tools entwickeln
Download PDF
XAML - Microsoft UI Sprache
Suchmaschinenmarketing: Bezahlte Werbung oder Suchmaschinenoptimierung (SEO)
Download PDF
Das Internet der Dinge
Java-Batch - der neue Standard in Java EE 7
Download PDF
Big Data: Verblassender Hype oder echter Business-Nutzen?
Die Qual der Wahl - nicht-relationale Datenbanken im Überblick
Download PDF
Enterprise Social Media Monitoring
SharePoint 2013 - Die Neuerungen für Entwickler und Integratoren
Download PDF
Lync, Exchange und SharePoint im Team: Telefonie, Kommunikation und Zusammenarbeit - Was geht wie?
JavaScript nicht nur für Programmierer: Einblicke in die weltweit am meisten missverstandene Programmiersprache
Download PDF
Virtualisierung mit Windows Server 2012 und Hyper-V 3.0 - Was sind die neuen Möglichkeiten
Download PDF
Java on Tracks
Download PDF
MS SQL Server und SAP Business Objects. Geht das?
Scrum als agiles Rahmenwerk nicht nur für BI und DWH Projekte
Cloud Computing - Grenzenlose Skalierbarkeit durch Service-Orientierung!?
Gute Zeilen, schlechte Zeilen – Regeln für wartbare Programme
Download PDF
Erfolgreich Werben und Verkaufen mit Google AdWords
Download PDF
Hochverfügbare Java-Anwendungen auf einem JBoss-7.1-Cluster
Download PDF
Java EE 6 - Enterprise-Anwendungsentwicklung leicht gemacht
Download PDF
Vorstellung der ITIL Version 2011 Neuerungen & Verbesserungen
Download PDF
Motivation im Projektmanagement
Download PDF
JBoss 7 - Neuerungen und Verbesserungen
Download PDF
Reporting und BI-Systeme im Überblick
Windows Phone 7 App Entwicklung - Ein Erfahrungsbericht
Veränderungsmanagement
Download PDF
Agile Softwareentwicklung mit Kanban
Download PDF
Social Media im Unternehmen
Download PDF
Java Code Quality: Gute Software braucht guten Code - Regeln für verständliche und wartbare Java-Programme
Download PDF
Clean Code Developer
Download PDF
Cross-Apps-Entwicklung für iPhone, Android und Co.
Download PDF
Softwarequalitätssicherung mit Continuous Integration Tools
Download PDF
Datenschutz bei Facebook & Co. - Wie schütze ich meine persönlichen Daten im Web 2.0
Download PDF
Requirements Engineering in agilen Projekten - Flexibilität ist gefordert
Download PDF
Java Persistence 2.0
Download PDF
SAP CRM versus Microsoft CRM - Systemüberblick und Vergleich
Pragmatische Einführung von IT-Servicemanagement - ITIL im Unternehmen - Erfahrungen aus der Praxis
Download PDF
Java Server Faces 2.0 - Der Standard für moderne und komponentenbasierte Webanwendungen
Download PDF
Wieviel Web2.0 braucht Ihr Unternehmen?
Download PDF
MS Threat Management Gateway (TMG) - Preview
Download PDF
Liferay Portal - ein Webportal für viele Unternehmensanforderungen
Download PDF
Neue Features der Java EE 6
Download PDF
Das Java-Spring-Framework in der Praxis
Download PDF
Agile Geschäftsprozeßanalyse OOA/D am Beispiel einer Seminarverwaltung
Download PDF
Wissensmanagement bei Volkswagen
Download PDF
Professionelle Anforderungsanalyse am Beispiel einer Java-Anwendung zur Betriebsdatenerfassung und Leistungsentlohnung
Download PDF
Grenzüberschreitende Geschäftsprozesse mit Microsoft SharePoint und BizTalk
Download PDF
Projekt! - Toll - Ein Anderer Macht`s! - Voraussetzungen für eine erfolgreiche Projektarbeit
Download PDF
Standardsoftware in der Versicherungsbranche - Betrachtung eines Paradigmenwechsels
Download PDF
Agilität, Flexibilität, Kostenvorteile ...
Download PDF
E-Learning mit Moodle
Download PDF
LINQ - Einheitlicher Datenzugriff in .NET
Download PDF
Java oberflächlich betrachtet - Welche GUI ist die richtige?
Download PDF
Oracle 11g - Neuerungen im Überblick
Download PDF
IT-Service Management nach ITIL
Download PDF
Vom Fachexperten zur Führungskraft
Download PDF
Automatisierter Software-Test unter Java
Download PDF
Google Adwords und Analytics: Erfahrungsbericht
Download PDF
Prozesse im SAP Supplier Relationship Management
Download PDF
Web2 am Beispiel Google Mail, Text und Web Toolkit
Download PDF
SOA - Vom Geschäftsprozess zum Webservice
Download PDF
Erfahrung mit virtuellen Systemen
Download PDF
Internet Marketing
Download PDF
Blick auf das Wesentliche - O/R-Mapping mit .NET
Download PDF
PostgreSQL im Produktivbetrieb
Download PDF
Java EE 5
Download PDF
.NET und jetzt!
Download PDF
SAP NetWeaver : Chance und Herausforderung
Download PDF
Internetgerechte Textgestaltung
Download PDF
SOA (Service Orientierte Architekturen) für flexible Prozesse zur Bewältigung strategischer Organisations- und IT-Aufgaben
Download PDF
Effizientere Projekte durch Extreme Programming?
Download PDF

Anmeldung

Teilnehmer 2

Teilnehmer 3


Das Angebot der GFU Cyrus AG richtet sich ausschließlich an Unternehmen und Behörden (iSv § 14 BGB). Verbraucher (§ 13 BGB) sind vom Vertragsschluss ausgeschlossen. Mit Absendung der Anfrage bestätigt der Anfragende, dass er nicht als Verbraucher, sondern in gewerblicher Tätigkeit handelt.§ 312i Abs. 1 S. 1 Nr. 1-3 und S. 2 BGB (Pflichten im elektronischen Geschäftsverkehr) finden keine Anwendung.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU