germanyuksettings
Präsenz + Online Schulungen: Bei uns, bei Ihnen oder online - Sie haben die Wahl!

Buchen Sie Ihr Wunschseminar als Präsenz-Schulung bei uns im Schulungszentrum in Köln, als Inhouse-Schulung bei Ihnen oder als Online-Training - ganz wie es für Sie am besten passt!

Mehr Infos
Stand 06.12.: GFU-Präsenz Seminare finden statt. (Nur mit 3G-Nachweis). →Details

Schulung LPIC-1 102 Prüfungsvorbereitung

Als Online-Schulung oder in Präsenz

5 Tage / S2560
Luftreiniger
Saubere Luft im Schulungszentrum!

Zu Ihrer Sicherheit haben wir das Schulungszentrum mit insgesamt 17 Trotec TAC V+ Hochleistungsluftreinigern ausgestattet. Durch die neuartig entwickelte Filtertechnik (H14 zertifiziert nach DIN EN1822) wird die Raumluft mehrfach stündlich umgewälzt und infektiöse Aerosole im HEPA-Virenfilter zu 99.995% abgeschieden und abgetötet. Zusätzlich sind alle Räume mit CO2 Ampeln ausgestattet. Wir lüften und filtern!

Zertifizierte FFP2 Masken für unsere Teilnehmenden
Stand 06.12.: GFU-Präsenz Seminare finden statt. (Nur mit 3G-Nachweis). →Details

Schulungsformen

Offene Schulung


Inhouse-/Firmenschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Individualschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Beschreibung

Die Schulung beinhaltet die Vorbereitung für die zweite Prüfung zur Erlangung der Zertifizierung zu LPIC-1.

Schulungsziel

In diesem LPI Seminar werden Sie vorbereitet, um den zweiten Teil der LPIC-1 Zertifizierung Thema 102 zu bestehen.

Details

Wer teilnehmen sollte

Linux-Administratoren, die eine LPIC-1 Zertifizierung anstreben.

Ihre Schulung


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
Lernmethode

Ausgewogene Mischung aus Theorie und praktischen Übungen auf persönlichem Schulungs-PC.

Wie auch bei unseren Präsenz-Seminaren: Ausgewogene Mischung aus Theorie und praktischen Übungen. Trainer durchgehend präsent.

Unterlagen

Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann.

Seminarunterlagen oder Fachbuch inklusive (per Post). Das Fachbuch wählt der Trainer passend zum Seminar aus - Ihren individuellen Buch-Wunsch berücksichtigen wir auf Nachfrage gerne.

Arbeitsplatz
PC/VMs für jeden Teilnehmenden
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
  • Online Meeting + Remote Zugriff auf persönlichen GFU-Schulungs-PC
  • Keine Installation auf dem eigenen PC notwendig
  • Auf Wunsch: Günstige Hardware-Miete (2. Monitor, Webcam, etc.)
Lernumgebung

Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.

Arbeitsmaterialien

DIN A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its

Teilnahmebescheinigung

Die Teilnahmebescheinigung inkl. Inhaltsverzeichnis wird Ihnen am Ende des Seminars ausgehändigt.

Die Teilnahmebescheinigung inkl. Inhaltsverzeichnis wird Ihnen per Post zugesandt.


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
Teilnehmendenzahl

min. 1, max. 8 Personen

Garantierte Durchführung *

Ab einem Teilnehmenden

Schulungszeiten
5 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung
GFU Schulungszentrum oder Virtual Classroom
GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz

oder online im Virtual Classroom oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Das Hygienekonzept wurde mit professioneller Hilfe umgesetzt und mit der zuständigen Behörde abgestimmt. Gerne stellen wir Ihnen dieses zur Verfügung. Darüber hinaus haben wir zu Ihrer Sicherheit das Schulungszentrum mit insgesamt 17 Trotec TAC V+ Hochleistungsluftreinigern ausgestattet. Durch die neuartig entwickelte Filtertechnik (H14 zertifiziert nach DIN EN1822) wird die Raumluft mehrfach stündlich umgewälzt und infektiöse Aerosole im HEPA-Virenfilter zu 99.995% abgeschieden und abgetötet. Zusätzlich sind alle Räume mit CO2 Ampeln ausgestattet, wir stellen Ihnen gerne zertifizierte FFP2 Masken zur Verfügung.

Räumlichkeiten

Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur

Bequem aus dem Homeoffice von überall

Preisvorteil

Dritter Mitarbeitende nimmt kostenfrei teil.

All-Inclusive

Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch

Eine Auswahl unserer Frühstücks-Snacks und Nervennahrungs-Highlights senden wir Ihnen mit den Seminarunterlagen per Post zu.

Barrierefreiheit

Das GFU-Schulungszentrum (Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

-
Rechnungsstellung

Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.

Stornierung

Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars

Vormerken statt buchen

Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen

Fördermöglichkeiten


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
  • Eigener Shuttle-Service
  • Reservierte Parkplätze
  • Hotelreservierung
  • Monitor, Webcam etc. günstig mieten
  • Technik-Sofort-Support

Inhalt

Shells und Shell-Skripte

- Anpassen und Verwenden der Shell-Umgebung
  • Setzen von Umgebungsvariablen (z.B. PATH) bei der Anmeldung oder beim Starten einer neuen Shell
  • Schreiben von Bash-Funktionen für häufig verwendete Befehlssequenzen
  • Skelettverzeichnisse für neue Benutzerkonten pflegen
  • Setzen des Befehlssuchpfades mit dem richtigen Verzeichnis
 
- Anpassen oder Schreiben einfacher Skripte
  • Verwendung der sh-Standardsyntax (Schleifen, Tests)
  • Befehlssubstitution verwenden
  • Testen der Rückgabewerte für Erfolg oder Misserfolg oder anderer Informationen, die von einem Befehl geliefert werden
  • Verkettete Befehle auszuführen
  • Bedingtes Mailing an den Superuser durchführen
  • Korrekte Auswahl des Skript-Interpreters durch die Shebang-Zeile (#!)
  • Verwalten des Speicherorts, der Eigentümerschaft, der Ausführung und der Rechte von Skripten

Benutzeroberflächen und Desktops

- X11 installieren und konfigurieren
  • Verstehen der X11-Architektur
  • Grundlegendes Verständnis und Wissen über die X Window Konfigurationsdatei
  • Überschreiben bestimmter Aspekte der Xorg-Konfiguration, wie z.B. die Tastaturbelegung
  • Verstehen der Komponenten von Desktop-Umgebungen, wie z.B. Display-Manager und Window-Manager
  • Verwalten des Zugriffs auf den X-Server und Anzeigen von Anwendungen auf entfernten X-Servern
  • Kenntnis von Wayland

- Grafische Desktops
  • Kenntnis der wichtigsten Desktop-Umgebungen
  • Kenntnis von Protokollen für den Zugriff auf Remote-Desktop-Sitzungen

- Barrierefreiheit
  • Grundkenntnisse über visuelle Einstellungen und Themen
  • Grundkenntnisse über unterstützende Technologien

Administrative Aufgaben

- Verwalten von Benutzer- und Gruppenkonten und zugehörigen Systemdateien
  • Hinzufügen, Ändern und Entfernen von Benutzern und Gruppen
  • Verwalten von Benutzer-/Gruppeninformationen in Passwort-/Gruppendatenbanken
  • Erstellen und Verwalten von speziellen und eingeschränkten Konten

- Automatisieren von Systemverwaltungsaufgaben durch die Planung von Aufträgen
  • Verwalten von Cron- und At-Jobs
  • Konfigurieren des Benutzerzugriffs auf cron- und at-Dienste
  • systemd-Timer-Einheiten zu verstehen

- Lokalisierung und Internationalisierung
  • Konfigurieren von Gebietsschemaeinstellungen und Umgebungsvariablen
  • Konfigurieren von Zeitzoneneinstellungen und Umgebungsvariablen

Wesentliche Systemdienste

- Die Systemzeit aufrechterhalten
  • Stellen Sie das Systemdatum und die Uhrzeit ein
  • Stellen Sie die Hardware-Uhr auf die korrekte Zeit in UTC ein
  • Konfigurieren Sie die richtige Zeitzone
  • Grundlegende NTP-Konfiguration mit ntpd und chrony
  • Kenntnisse über die Nutzung des Dienstes pool.ntp.org
  • Kenntnis des Befehls ntpq

- Systemprotokollierung
  • Grundlegende Konfiguration von rsyslog
  • Verstehen von Standardeinrichtungen, Prioritäten und Aktionen
  • Abfrage des systemd-Journals
  • Filtern von systemd-Journal-Daten nach Kriterien wie Datum, Dienst oder Priorität
  • Konfigurieren des persistenten systemd-Journalspeichers und der Journalgröße
  • Löschen von alten systemd Journal-Daten
  • systemd-Journal-Daten aus einem Rettungssystem oder einer Dateisystemkopie abrufen
  • Verstehen der Interaktion von rsyslog mit systemd-journald
  • Konfiguration von logrotate
  • Kenntnis von syslog und syslog-ng

- Grundlagen des Mail Transfer Agent (MTA)
  • E-Mail-Aliase erstellen
  • Konfigurieren von E-Mail-Weiterleitungen
  • Kenntnis der gängigen MTA-Programme (postfix, sendmail, exim) (keine Konfiguration)

- Verwalten von Druckern und Drucken
  • Grundlegende CUPS-Konfiguration (für lokale und entfernte Drucker)
  • Verwalten von Benutzer-Druckwarteschlangen
  • Fehlerbehebung bei allgemeinen Druckproblemen
  • Hinzufügen und Entfernen von Aufträgen aus konfigurierten Druckerwarteschlangen

Grundlagen der Netzwerktechnik

- Grundlagen der Internetprotokolle
  • Nachweis eines Verständnisses von Netzwerkmasken und der CIDR-Notation
  • Kenntnis der Unterschiede zwischen privaten und öffentlichen "dotted quad" IP-Adressen
  • Kenntnis der gängigen TCP- und UDP-Ports und -Dienste (20, 21, 22, 23, 25, 53, 80, 110, 123, 139, 143, 161, 162, 389, 443, 465, 514, 636, 993, 995)
  • Kenntnis der Unterschiede und Hauptmerkmale von UDP, TCP und ICMP
  • Kenntnis der Hauptunterschiede zwischen IPv4 und IPv6
  • Kenntnis der grundlegenden Funktionen von IPv6
 
- Dauerhafte Netzwerkkonfiguration
  • Verstehen der grundlegenden TCP/IP-Host-Konfiguration
  • Konfigurieren von Ethernet- und Wi-Fi-Netzwerken mit NetworkManager
  • Kenntnis von systemd-networkd

- Grundlegende Netzwerk-Fehlerbehebung
  • Manuelle Konfiguration von Netzwerkschnittstellen, einschließlich der Anzeige und Änderung der Konfiguration von Netzwerkschnittstellen mit iproute2
  • Manuelle Konfiguration von Routing, einschließlich der Anzeige und Änderung von Routing-Tabellen und der Einstellung der Standardroute mit iproute2
  • Debuggen von Problemen im Zusammenhang mit der Netzwerkkonfiguration
  • Kenntnis der veralteten net-tools-Befehle

- DNS auf der Client-Seite zu konfigurieren
  • Abfrage von entfernten DNS-Servern
  • Lokale Namensauflösung konfigurieren und entfernte DNS-Server verwenden
  • Ändern der Reihenfolge, in der die Namensauflösung durchgeführt wird
  • Fehler im Zusammenhang mit der Namensauflösung zu beheben
  • Erkennen von systemd-resolved

Sicherheit

- Aufgaben der Sicherheitsverwaltung durchführen
  • Überprüfen eines Systems, um Dateien mit gesetztem suid/sgid-Bit zu finden
  • Benutzerkennwörtern und Informationen zum Verfall von Kennwörtern setzen oder ändern
  • In der Lage sein, nmap und netstat zu verwenden, um offene Ports auf einem System zu entdecken
  • Grenzen für Benutzeranmeldungen, Prozesse und Speichernutzung einrichten
  • Feststellen, welche Benutzer sich am System angemeldet haben oder gerade angemeldet sind
  • Grundlegende Konfiguration und Verwendung von sudo
 
- Einrichtung der Host-Sicherheit
  • Kenntnis von Shadow-Passwörtern und deren Funktionsweise
  • Nicht genutzte Netzwerkdienste abschalten
  • Verstehen der Rolle von TCP-Wrappern

- Daten mit Verschlüsselung sichern
  • Grundlegende OpenSSH-2-Client-Konfiguration und -Nutzung durchführen
  • Die Rolle von OpenSSH 2 Server-Hostschlüsseln verstehen
  • Grundlegende GnuPG-Konfiguration, -Nutzung und -Widerruf durchführen
  • GPG zum Verschlüsseln, Entschlüsseln, Signieren und Überprüfen von Dateien verwenden
  • SSH-Port-Tunnel verstehen (einschließlich X11-Tunnel)

Buchungsmöglichkeiten

Teilnahme auch online möglich

Auf Wunsch können unsere Seminare auch als Online Seminar (Virtual Classroom) gebucht oder angefragt werden. Klicken Sie einfach bei Ihrer Buchung oder Anfrage die entsprechende Option an.

Gesicherte offene Termine

Weiterbildung LPIC-1 102 Prüfungsvorbereitung

TerminOrtPreis
17.04.-21.04.2023 *
Plätze vorhanden
Köln / Online 2.910,00
Köln / Online 2.910,00 Buchen Vormerken
03.07.-07.07.2023 *
Plätze vorhanden
Köln / Online 2.910,00
Köln / Online 2.910,00 Buchen Vormerken
16.10.-20.10.2023 *
Plätze vorhanden
Köln / Online 2.910,00
Köln / Online 2.910,00 Buchen Vormerken
  • Buchen ohne Risiko
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • * Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Dritter Mitarbeitende kostenfrei

Inhouse-/Firmenschulung

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

Fokus aufs Fachliche und maximaler Raum für individuelle Fragen.

Nachbetreuung

Unterstützung nach der Schulung durch
individuelle Nachbetreuung

So haben GFU-Kunden gestimmt

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

FAQ für Offene Schulungen

  • Alle folgenden Schulungsformen können auch Online als Virtual Classroom durchgeführt werden.
  • Eine Offene Schulung findet zu einem festgelegten Zeitpunkt im voll ausgestatteten Schulungszentrum oder Online/Remote statt. Sie treffen auf Teilnehmende anderer Unternehmen und profitieren vom direkten Wissensaustausch.
  • Eine Inhouse-/Firmen-Schulung geht auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens ein. Sie erhalten eine kostenfreie Beratung von Ihrem Seminarleiter und können Inhalte und Dauer auf Ihren Schulungsbedarf anpassen. Inhouse-Schulungen können Europaweit durchgeführt werden.
  • Bei einer Individual-Schulung erhalten Sie eine 1-zu-1 Betreuung und bestimmen Inhalt, Zeit und Lerntempo. Der Dozent passt sich Ihren Wünschen und Bedürfnissen an.

Sie können unsere Schulungen auch als Remote Schulung im Virtual Classroom anfragen.

In drei Schritten zum Online Seminar im Virtual Classroom:

  1. Seminar auswählen und auf "Buchen" klicken
  2. Häkchen setzen bei "Dieses Seminar als Remote Schulung anfragen"
  3. Formular ausfüllen und über den Button "Jetzt buchen" absenden.

Unser Kundenservice meldet sich bei Ihnen mit der Buchungsbestätigung.

Unsere Online Schulungen finden im Virtual Classroom statt. Ein Virtual Classroom bündelt mehrere Werkzeuge, wie Audio-Konferenz, Text-Chat, Interaktives Whiteboard, oder Application Sharing.

Vorteile von Virtual Classroom:

  • Sie erhalten 1 zu 1 die gleiche Lernumgebung, die Sie auch vor Ort bei uns vorfinden
  • Die technische Vorbereitung wird von den GFU-Technikern vorgenommen
  • Sie erhalten remote Zugriff auf Ihren persönlichen Schulungs-PC im GFU-Seminarraum
  • Die Virtual Classroom Lösung lässt sich auch im Browser betreiben
  • Die GFU-Technik leistet wie gewohnt Soforthilfe bei Problemen
  • Die Schulungsunterlagen bekommen Sie per Post zugeschickt
  • Sie sparen Reisekosten und Zeit
  • 17. Apr. - 21. Apr. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 03. Jul. - 07. Jul. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 16. Okt. - 20. Okt. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • Auch als Inhouse-Schulung, bundesweit mit Termin nach Wunsch und individuellen Inhalten
  • Buchen ohne Risiko! Kostenfreie Stornierung bis zum Vortag des Seminars

Das GFU-Sorglos-Paket

Buchen Sie diese kostenfreien Serviceleistungen für Präsenzseminare ganz einfach während des Buchungsprozesses dazu!

Shuttle Service

Shuttle Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.

Hotelreservierung

Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!

Verpflegung

Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!

Parkplätze

Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.

GFU-Seminar Arbeitsplatz

Eine Klasse eines Unternehmens will geschlossen den Lehrgang LPIC-1 102 Prüfungsvorbereitung frequentieren

In dem Fall kann ein Inhouse-Lehrgangssystem zum Thema LPIC-1 102 Prüfungsvorbereitung richtig sein. Der Unterrichtsstoff der Schulung kann dabei zusammen mit den Fachdozenten erweitert oder abgespeckt werden.

Haben die Schulungsteilnehmer bereits Routine in LPIC-1 102 Prüfungsvorbereitung, sollte der erste Punkt der Agenda entfallen. Eine Firmen-Fortbildung rechnet sich bei mindestens 3 Schulungsteilnehmern. Die Inhouse-Schulungen zum Thema LPIC-1 102 Prüfungsvorbereitung finden ab und zu in der Nähe von Essen, Stuttgart, Dresden, Berlin, Hamburg, Bonn, Bremen, Nürnberg, Bochum, Münster, Duisburg, Bielefeld, Dortmund, Leipzig, Frankfurt, Hannover, München, Düsseldorf, Wuppertal und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Thematiken ergänzen LPIC-1 102 Prüfungsvorbereitung?

Eine gute Basis bildet LPIC-1 102 Prüfungsvorbereitung mit

  • Verstehen der Komponenten von Desktop-Umgebungen, wie z.B. Display-Manager und Window-Manager
  • Kenntnis von Wayland
  • Nicht genutzte Netzwerkdienste abschalten
  • E-Mail-Aliase erstellen

Empfehlenswert ist auch eine Schulung von „Linux-LPI - Linux Essentials (010-160)“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Wo die verschiedenen Arten von Informationen auf einem Linux-System gespeichert werdenProgramme und Konfiguration
  • CentOS, openSUSE, Red Hat, SUSE
  • Passwortfragen
  • Festplatten, Solid State Disks und Partitionen, /dev/sd*

Für Firmenschulungen ist das Thema „LPIC-3 Prüfung 305: LPIC-3 Virtualisierung und Containerisierung“ mit dem Unterrichtsgegenstand Erstellen und Verwalten von Speicherpools und Volumes und Machen Sie sich mit den Funktionen und Auswirkungen der Virtualisierung auf eine virtuelle Maschine vertraut, z. B. Snapshotting, Pausing, Klonen und Ressourcengrenzen. prädestiniert.

Für Fortgeschrittene eignet sich eine T-SQL Aufbau für Professionals Fortbildung. In diesem Workshop werden vor allen Dingen

  • Entwicklung von T-SQL in SQL Server
  • Verwendung von sp_executesql
  • T-SQL-Grundlagen T-SQL-Syntax, Formatierung
  • CLOSE, DEALLOCATE

behandelt.

110.102
TEILNEHMENDE
1.861
SEMINARTHEMEN
28.289
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf