germanyuk

Vortrag am 27.02.2020

Veränderungs-Management

Kurzbeschreibung

Verantwortlichen bzw. Unternehmen stehen eine Vielzahl an Verfahren, Modelle bzw. Management Methoden, wie zum Beispiel: PRINCE2, ITIL, COBIT, Scrum, ISO 9000, ISO 20000, ISO 27.000, usw. zur Neugestaltung oder Optimierung ihrer betrieblichen Abläufe zur Verfügung. Die o.g. Methoden basierend auf jahrelanger Erfahrung in der Praxis -best practice- und werden zu den entsprechenden Zeitpunkten immer wieder auf den aktuellen Stand gebracht. Nun könnte der Irrglaube entstehen, dass mit dem Einsatz der o.g. international anerkannten Management Methoden die Situation im Unternehmen am Ende des Projekts / Ende der Einführung, sich schlagartig verbessert. Leider sieht die Realität ganz anders aus. · Projektergebnisse werden NICHT so genutzt, wie es ursprünglich geplant war. · Die Überprüfung des Projektnutzens, aufgrund dessen das Projekt gestartet wurde, wird NICHT verifiziert. · Meist sieht der betriebliche Alltag nach dem Projekt ähnlich aus, wie vor dem Projekt. · Die Betroffenen spiegeln die Sinnlosigkeit des Projekts der Organisation wieder. Im ersten Teil seines Kurzvortrag stellt Herr Asche theoretische Grundlagen des Change Managements, sowie psychologische Perspektiven vor. Gegenstand des zweiten Vortragsteil ist ein praxisorientierter Ansatz in 5 Schritte -PZULA- für erfolgreiches Veränderungsmanagement, damit durch die Akzeptanz der Beteiligten Projekte den Wert / Nutzen für die Unternehmen erreichen, für die sie letztendlich initiiert wurden.

Termin

hat bereits stattgefunden

Dozent

Ralf Asche ist ausgebildeter Coach der Wirtschaft mit IHK Abschluss. Er hat ein abgeschlossenes Studium der Ingenieurswissenschaften im Bereich Elektrotechnik in Fachrichtung Nachrichtentechnik, Master of cognitive neuroscience (aon) und ist Trainer, Berater und Coach im Bereich der Implementierung von internationalen Management Methoden, wie z.B.: ITIL, PRINCE2, COBIT, ISO 9.000, ISO 20.000 und ISO 27.000

Ort

GFU Cyrus AG
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz

Dauer

1 Stunde

Preis

kostenfrei


PDF herunterladen

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU