germanyuksettings

Schulung Strategisches Denken für Führungskräfte

3 Tage / S3230

Schulungsformen

Offene Schulung


Inhouse-/Firmenschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Individualschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Beschreibung

  • Langfristige Ausrichtung: Strategisches Denken ermöglicht es Unternehmen, eine klare Vision für die Zukunft zu entwickeln und langfristige Ziele zu setzen. Dadurch können sie ihre Ressourcen und Anstrengungen gezielt auf die Erreichung dieser Ziele konzentrieren und sich auf eine nachhaltige Entwicklung fokussieren.
  • Wettbewerbsvorteile : Durch strategisches Denken können Unternehmen ihre Stärken und Alleinstellungsmerkmale identifizieren und diese gezielt nutzen, um sich von Wettbewerbern abzuheben. Eine gut durchdachte Strategie ermöglicht es, Marktchancen zu erkennen und proaktiv zu nutzen.
  • Risikomanagement: Eine systematische Analyse des externen Umfelds hilft dabei, mögliche Risiken und Bedrohungen frühzeitig zu erkennen und entsprechende Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Unternehmen können so besser auf Veränderungen im Markt reagieren und ihre Resilienz stärken.
  • Ressourcenoptimierung: Strategisches Denken unterstützt Unternehmen dabei, ihre Ressourcen effizient einzusetzen und Verschwendung zu vermeiden. Es hilft, Prioritäten zu setzen und Investitionen auf diejenigen Bereiche zu konzentrieren, die den größten Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten.
  • Innovationsförderung: Eine strategische Ausrichtung ermutigt Unternehmen, Innovationen voranzutreiben und neue Wege zu beschreiten. Durch die Identifizierung von Innovationspotenzialen können sie neue Produkte, Dienstleistungen oder Geschäftsmodelle entwickeln und so ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern.
  • Mitarbeitermotivation und -bindung: Klare strategische Ziele vermitteln den Mitarbeitern ein Gefühl von Zweck und Bedeutung ihrer Arbeit. Sie fördern die Motivation und das Engagement der Mitarbeiter, da sie wissen, dass ihre Anstrengungen zur Erreichung der übergeordneten Unternehmensziele beitragen.
  • Nachhaltiges Wachstum: Strategisches Denken unterstützt Unternehmen dabei, sich nicht nur auf kurzfristige Gewinne zu konzentrieren, sondern auf eine nachhaltige Entwicklung und langfristiges Wachstum ausgerichtet zu sein. Dies fördert eine langfristige Stabilität und Erfolg im Wettbewerbsumfeld.


Weiterbildung mit noch mehr passenden Führungskräfte Kurse.

Schulungsziel

Das Seminarziel für Unternehmen besteht darin, strategisches Denken und  die Fähigkeit zur langfristigen Planung und Ausrichtung zu fördern. Das  Unternehmen möchte erreichen, dass seine Führungskräfte und Mitarbeiter  eine ganzheitliche Sichtweise entwickeln, die es ihnen ermöglicht, die  Unternehmensvision, -mission und -strategie besser zu verstehen und in  ihre täglichen Entscheidungen und Handlungen zu integrieren. Dadurch  sollen die Effektivität, Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit des  Unternehmens gestärkt werden. Das Ziel ist es, eine Kultur des  strategischen Denkens zu etablieren, die kontinuierliches Lernen,  Innovation und Flexibilität fördert und den langfristigen Erfolg des  Unternehmens sichert.

Details

Wer teilnehmen sollte

Das Seminar zum strategischen Denken richtet sich an Führungskräfte  verschiedener Ebenen und Schlüsselpersonen mit Entwicklungspotenzial.  Geschäftsführer, Abteilungs- und Bereichsleiter,  Projektmanager sowie Mitarbeiter aus strategischen Planungsabteilungen  sollen teilnehmen. Die gezielte Auswahl ermöglicht eine breite  Perspektive und Zusammenarbeit bei der strategischen Planung. Das  Seminar soll ihre Fähigkeiten im strategischen Denken verbessern,  langfristige Ziele setzen, Prioritäten identifizieren und innovative  Lösungen entwickeln. Die Teilnehmer lernen, wie sie die  Unternehmensstrategie umsetzen, Teams motivieren und eine Kultur der  strategischen Ausrichtung fördern können.

Ihre Schulung


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
Lernmethode

Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis

Wie auch bei unseren Präsenz-Seminaren: Ausgewogene Mischung aus Theorie und praktischen Übungen. Trainer durchgehend präsent.

Unterlagen

Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann.

Seminarunterlagen oder Fachbuch inklusive (per Post). Das Fachbuch wählt der Trainer passend zum Seminar aus - Ihren individuellen Buch-Wunsch berücksichtigen wir auf Nachfrage gerne.

Arbeitsplatz
PC/VMs für jeden Teilnehmenden
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
  • Online Meeting + Remote Zugriff auf persönlichen GFU-Schulungs-PC
  • Keine Installation auf dem eigenen PC notwendig
Lernumgebung


Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.

Arbeitsmaterialien

DIN A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its

Teilnahmebescheinigung

Die Teilnahmebescheinigung inkl. Inhaltsverzeichnis wird Ihnen am Ende des Seminars ausgehändigt.

Die Teilnahmebescheinigung inkl. Inhaltsverzeichnis wird Ihnen per Post zugesandt.


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
Teilnehmendenzahl

min. 1, max. 8 Personen

Garantierte Durchführung

Ab 1 Teilnehmenden*

Schulungszeiten
3 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung
GFU Schulungszentrum oder Virtual Classroom
GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz

oder online im Virtual Classroom oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Um ein optimales Raumklima zu gewährleisten, haben wir das Schulungszentrum mit 17 hochmodernen Trotec TAC V+ Luftreinigern ausgestattet. Diese innovative Filtertechnologie (H14 zertifiziert nach DIN EN1822) sorgt dafür, dass die Raumluft mehrfach pro Stunde umgewälzt wird und Schadstoffe zu 99.995% im HEPA-Filter abgeschieden und infektiöse Aerosole abgetötet werden.

Zusätzlich sind alle Räume mit CO2-Ampeln ausgestattet, um jederzeit eine hervorragende Luftqualität sicherzustellen.

Räumlichkeiten

Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur

Bequem aus dem Homeoffice von überall

Preisvorteil

Dritter Mitarbeitende nimmt kostenfrei teil.

Eventuell anfallende Prüfungskosten für den dritten Teilnehmenden werden zusätzlich berechnet.

Hinweis: Um den Erfolg der Schulung zu gewährleisten, sollte auch der dritte Teilnehmende die erwarteten Vorkenntnisse mitbringen.

All-Inclusive

Gebäck, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch

Eine Auswahl unserer Frühstücks-Snacks und Nervennahrungs-Highlights senden wir Ihnen mit den Seminarunterlagen per Post zu.

Barrierefreiheit

Das GFU-Schulungszentrum (Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

-
Rechnungsstellung

Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.

Stornierung

Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars

Vormerken statt buchen

Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
  • Eigener Shuttle-Service
  • Reservierte Parkplätze
  • Hotelreservierung
  • Technik-Sofort-Support

Inhalt

  • Bewertung der aktuellen Unternehmensvision und -mission:
    • Entstehungsgeschichte und Hintergrund der Vision und Mission
    • Analyse der bisherigen Umsetzung und Erfolge
    • Feedback von Mitarbeitern und Kunden zur Wirksamkeit der Vision und Mission
  • Überprüfung der bisherigen Strategieumsetzung:
    • Erfolgskennzahlen und Leistungsbewertung der bisherigen Strategien
    • Identifikation von Hindernissen und Herausforderungen bei der Umsetzung
    • Lessons Learned und Verbesserungspotenziale für die Zukunft
  • Stakeholder-Analyse:
    • Identifikation der wichtigsten Stakeholder (z. B. Kunden, Mitarbeiter, Investoren, Partner)
    • Analyse der Interessen, Erwartungen und Einflussmöglichkeiten der verschiedenen Stakeholder
    • Ableitung von Implikationen für die strategische Ausrichtung und Kommunikation
  • Wettbewerbsanalyse:
    • Identifikation der Hauptkonkurrenten und deren Positionierung im Markt
    • Bewertung der Stärken und Schwächen der Wettbewerber
    • Chancen und Risiken im Wettbewerbsumfeld erkennen und nutzen
  • Festlegung von langfristigen Zielen:
    • SMART-Formulierung der Ziele (Spezifisch, Messbar, Erreichbar, Relevant, Terminiert)
    • Ausrichtung der Ziele an der überarbeiteten Vision und strategischen Ausrichtung
    • Entwicklung von kurz- und mittelfristigen Meilensteinen zur Umsetzung der langfristigen Ziele
  • Technologische Trends :
    • Bewertung aktueller technologischer Entwicklungen und ihr Einfluss auf das Geschäftsmodell
    • Chancen für Innovationen und neue Geschäftsfelder durch Technologietrends
    • Potenzielle Risiken und Herausforderungen im Umgang mit neuen Technologien
  • Marktanalyse:
    • Segmentierung des Marktes und Identifikation lukrativer Zielgruppen
    • Kundenbedürfnisse und Trends, die Marktchancen aufzeigen
    • Potenzielle Eintrittsbarrieren und Wachstumschancen in neuen Märkten
  • Rechtliche und politische Rahmenbedingungen :
    • Analyse aktueller und geplanter gesetzlicher Regelungen und Vorschriften
    • Auswirkungen von politischen Entscheidungen auf das Unternehmen und die Branche
    • Risikobewertung und Maßnahmen zur Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften
  • Soziale und ökologische Trends:
    • Berücksichtigung gesellschaftlicher Werte und Trends in der Geschäftsstrategie
    • Potenziale für soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit im Unternehmen
    • Identifikation neuer Kundengruppen und Marktnischen durch soziale Trends
  • Risikoanalyse:
    • Identifikation und Bewertung von Risikofaktoren im externen Umfeld
    • Entwicklung von Risikobewältigungsstrategien und Notfallplänen
    • Frühwarnsysteme zur rechtzeitigen Erkennung und Reaktion auf mögliche Risiken
  • Ressourcenanalyse:
    • Finanzielle Bewertung und Verfügbarkeit von Kapital für strategische Projekte
    • Technologische Infrastruktur und Möglichkeiten zur Weiterentwicklung
    • Personalbestand und Talentmanagement zur Sicherung der Kernkompetenzen
  • Kompetenzbewertung:
    • Analyse der Kernkompetenzen und Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens
    • Vergleich der eigenen Kompetenzen mit den Anforderungen des Marktes
    • Planung von Maßnahmen zur Stärkung und Erweiterung der Kompetenzen
    • SWOT-Analyse: Eine Bewertung der Stärken, Schwächen, Chancen und  Bedrohungen des Unternehmens, um strategische Optionen zu entwickeln.
  • Prozessoptimierung:
    • Analyse der Geschäftsprozesse und Identifikation von Engpässen und Schwachstellen
    • Gestaltung von effizienten und agilen Abläufen zur Steigerung der Produktivität
    • Implementierung von Lean-Prinzipien und Best Practices zur Prozessoptimierung
  • Mitarbeiterentwicklung:
    • Beurteilung des aktuellen Kompetenzniveaus der Mitarbeiter
    • Identifikation von Schulungs- und Weiterbildungsbedarf
    • Förderung einer lernförderlichen Unternehmenskultur und Talenteentwicklung
  • Unternehmenskultur :
    • Analyse der bestehenden Unternehmenskultur und ihrer Auswirkungen auf die Strategieumsetzung
    • Förderung einer Kultur der Offenheit für Veränderungen und Innovationen
    • Etablierung von Werten und Normen, die zur Erreichung der strategischen Ziele beitragen
  • Innovationsstrategien:
    • Analyse von Innovationspotenzialen in Produkten, Dienstleistungen oder Geschäftsmodellen
    • Förderung einer Innovationskultur und Einbindung der Mitarbeiter in den Innovationsprozess
    • Festlegung konkreter Schritte zur Umsetzung innovativer Ideen
  • Kooperationen und Partnerschaften :
    • Identifikation potenzieller strategischer Partner und Zielsetzung der Kooperationen
    • Bewertung der Vorteile und Risiken von Kooperationen im Vergleich zu Akquisitionen
    • Entwicklung eines klaren Plans zur Umsetzung von Kooperationsprojekten
  • Risiko-Nutzen-Analyse :
    • Quantitative und qualitative Bewertung der potenziellen Chancen und Risiken jeder Strategie
    • Identifikation von Maßnahmen zur Risikominimierung und -bewältigung
    • Abwägung der langfristigen Vorteile im Verhältnis zu möglichen Risiken
  • Budgetierung und Ressourcenallokation:
    • Festlegung des Budgets für die Umsetzung der strategischen Initiativen
    • Priorisierung der strategischen Projekte und Ressourcenallokation entsprechend
    • Überwachung und Kontrolle der Ressourcenverwendung während der Umsetzung
  • Zeitrahmen und Meilensteine:
    • Erstellung eines detaillierten Zeitplans für die Umsetzung der strategischen Ziele
    • Festlegung von messbaren Meilensteinen zur Überprüfung des Fortschritts
    • Definition von Verantwortlichkeiten und Aufgaben zur Einhaltung des Zeitplans
  • Verantwortlichkeiten und Delegation:
    • Klare Definition der Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten für die Umsetzung
    • Delegation von Aufgaben an die richtigen Mitarbeiter und Teams
    • Schaffung einer Kultur der Eigenverantwortung und Rechenschaftspflicht
  • Kommunikationsplan:
    • Entwicklung einer umfassenden Kommunikationsstrategie für die interne und externe Kommunikation
    • Definition der Zielgruppen und Botschaften für eine wirksame Kommunikation
    • Auswahl der geeigneten Kommunikationskanäle und -methoden
  • Anpassungsfähigkeit und Flexibilität:
    • Etablierung eines flexiblen Ansatzes, um auf unvorhergesehene Veränderungen reagieren zu können
    • Einbindung von Mitarbeitern in den kontinuierlichen Verbesserungsprozess
    • Regelmäßige Überprüfung und Anpassung der Strategie bei Bedarf
  • Performance-Messung:
    • Definition von Leistungskennzahlen (KPIs) zur Bewertung der Strategieumsetzung
    • Implementierung von Monitoringsystemen zur laufenden Erfassung der Leistung
    • Regelmäßige Bewertung der Fortschritte und Einleitung von Korrekturmaßnahmen
  • Erfolgskontrolle und Lerneffekte :
    • Evaluation des Gesamterfolgs der Strategieumsetzung im Hinblick auf die langfristigen Ziele
    • Analyse von Erfolgsfaktoren und Herausforderungen während des Umsetzungsprozesses
    • Ableitung von Learnings und Best Practices für zukünftige strategische Planungen

Buchungsmöglichkeiten

Online oder in Präsenz teilnehmen

Sie können sowohl Online als auch in Präsenz am Seminar teilnehmen. Klicken Sie bei Ihrer Buchung oder Anfrage einfach die entsprechende Option an.

Gesicherte offene Termine

Weiterbildung Strategisches Denken für Führungskräfte

TerminOrtPreis
22.07.-24.07.2024
Plätze vorhanden
Köln / Online 1.550,00
Köln / Online 1.550,00 Buchen Vormerken
21.10.-23.10.2024
Plätze vorhanden
Köln / Online 1.550,00
Köln / Online 1.550,00 Buchen Vormerken
16.01.-18.01.2025
Plätze vorhanden
Köln / Online 1.550,00
Köln / Online 1.550,00 Buchen Vormerken
10.04.-12.04.2025
Plätze vorhanden
Köln / Online 1.550,00
Köln / Online 1.550,00 Buchen Vormerken
  • Buchen ohne Risiko
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Dritter Mitarbeitende kostenfrei
Inhouse-/Firmenschulung

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

Fokus aufs Fachliche und maximaler Raum für individuelle Fragen.

Nachbetreuung

Unterstützung nach der Schulung durch
individuelle Nachbetreuung

Details & Anfrage

So haben GFU-Kunden gestimmt

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

FAQ für Offene Schulungen
  • Alle folgenden Schulungsformen können auch Online als Virtual Classroom durchgeführt werden.
  • Eine Offene Schulung findet zu einem festgelegten Zeitpunkt im voll ausgestatteten Schulungszentrum oder Online/Remote statt. Sie treffen auf Teilnehmende anderer Unternehmen und profitieren vom direkten Wissensaustausch.
  • Eine Inhouse-/Firmen-Schulung geht auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens ein. Sie erhalten eine kostenfreie Beratung von Ihrem Seminarleiter und können Inhalte und Dauer auf Ihren Schulungsbedarf anpassen. Inhouse-Schulungen können Europaweit durchgeführt werden.
  • Bei einer Individual-Schulung erhalten Sie eine 1-zu-1 Betreuung und bestimmen Inhalt, Zeit und Lerntempo. Der Dozent passt sich Ihren Wünschen und Bedürfnissen an.

Sie können unsere Schulungen auch als Remote Schulung im Virtual Classroom anfragen.

In drei Schritten zum Online Seminar im Virtual Classroom:

  1. Seminar auswählen und auf "Buchen" klicken
  2. Wählen Sie bei "Wie möchten Sie teilnehmen?" einfach "Online" aus.
  3. Formular ausfüllen und über den Button "Jetzt buchen" absenden.

Unser Kundenservice meldet sich bei Ihnen mit der Buchungsbestätigung.

Unsere Online Schulungen finden im Virtual Classroom statt. Ein Virtual Classroom bündelt mehrere Werkzeuge, wie Audio-Konferenz, Text-Chat, Interaktives Whiteboard, oder Application Sharing.

Vorteile von Virtual Classroom:

  • Sie erhalten 1 zu 1 die gleiche Lernumgebung, die Sie auch vor Ort bei uns vorfinden
  • Die technische Vorbereitung wird von den GFU-Technikern vorgenommen
  • Sie erhalten remote Zugriff auf Ihren persönlichen Schulungs-PC im GFU-Seminarraum
  • Die Virtual Classroom Lösung lässt sich auch im Browser betreiben
  • Die GFU-Technik leistet wie gewohnt Soforthilfe bei Problemen
  • Die Schulungsunterlagen bekommen Sie per Post zugeschickt
  • Sie sparen Reisekosten und Zeit
  • 22. Jul. - 24. Jul. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 21. Okt. - 23. Okt. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 16. Jan. - 18. Jan. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 10. Apr. - 12. Apr. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • Auch als Inhouse-Schulung, bundesweit mit Termin nach Wunsch und individuellen Inhalten
  • Buchen ohne Risiko! Kostenfreie Stornierung bis zum Vortag des Seminars
Das GFU-Sorglos-Paket

Buchen Sie diese kostenfreien Serviceleistungen für Präsenzseminare ganz einfach während des Buchungsprozesses dazu!

Shuttle Service
Shuttle Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.

Hotelreservierung
Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!

Verpflegung
Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!

Parkplätze
Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.

130.376
TEILNEHMENDE
2.647
SEMINARTHEMEN
32.262
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf