germanyuksettings
Präsenz + Online Schulungen: Bei uns, bei Ihnen oder online - Sie haben die Wahl!

Buchen Sie Ihr Wunschseminar als Präsenz-Schulung bei uns im Schulungszentrum in Köln, als Inhouse-Schulung bei Ihnen oder als Online-Training - ganz wie es für Sie am besten passt!

Mehr Infos
Stand 03.08.: Stufe 1 in Köln und NRW - Präsenz Seminare im Schulungszentrum werden durchgeführt. →Regeln nach Stufe

Schulung Oracle 12c WebLogic-Server Administration

Auch als Online Schulung im Virtual Classroom

5 Tage / S2273
Luftreiniger
Saubere Luft im Schulungszentrum!

Zu Ihrer Sicherheit haben wir das Schulungszentrum mit insgesamt 17 Trotec TAC V+ Hochleistungsluftreinigern ausgestattet. Durch die neuartig entwickelte Filtertechnik (H14 zertifiziert nach DIN EN1822) wird die Raumluft mehrfach stündlich umgewälzt und infektiöse Aerosole im HEPA-Virenfilter zu 99.995% abgeschieden und abgetötet. Zusätzlich sind alle Räume mit CO2 Ampeln ausgestattet. Wir lüften und filtern!

Zertifizierte FFP2 Masken für unsere Teilnehmenden
— Stand 03.08.: Stufe 1 in Köln und NRW - Präsenz Seminare im Schulungszentrum werden durchgeführt. →Regeln nach Stufe

Schulungsformen

Offene Schulung


Inhouse-/Firmenschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Individualschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Beschreibung

Oracle WebLogic Server ist ein skalierbarer, Enterprise Edition 7 (Java EE 7) Application Server für Java Platform. Erfahren Sie, wie Java EE-Anwendungen wie Webanwendungen, EJBs, Webdienste und mehr entwickelt, gesichert, bereitgestellt und verwaltet werden.

Schulungsziel

In dieser Schulung lernen die Teilnehmer die Konfiguration des Authentifizierungsproviders von WebLogic Server kennen und erstellen eine WebLogic Server-Domäne. Nach Abschluss dieses Kurses wissenTeilnehmer, wie man eine WebLogic Server-Domäne sichert und eine WebLogic Server-Domäne wiederherstellt.

Details

Wer teilnehmen sollte

Diese Schulung richtet sich an technische Administratoren, Java EE-Entwickler und System-Administratoren.

Ihre Schulung

Lernmethode:

Jeder Teilnehmer erhält seine eigene Lernumgebung, dadurch kann der Trainer die Übungen in einer Mischung aus Theorie und Praxis wie in einem Präsenzseminar durchführen.

Die Kommunikation zwischen Trainer und Teilnehmer erfolgt via zoom aber auch Teams, Webex oder eine andere bevorzugte Lösung.

Unterlagen:

Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, kann nach Rücksprache mit dem Trainer individuell ausgewählt werden. Alle benötigten Unterlagen bekommen Sie rechtzeitig vor Beginn der Schulung per Post zugeschickt.

Arbeitsmaterialien:

Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its

Teilnahmebescheinigung:

Das Teilnahmezertifikat, inkl. Gliederung der behandelten Themen wird Ihnen per Post zugesandt

Lernmethode:
Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen:
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann.
Arbeitsmaterialien:
Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung:
Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis

Organisation

Teilnehmendezahl:
min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung *:
Ab einem Teilnehmenden
Schulungszeiten:
5 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung:
Online im Virtual Classroom
Preisvorteil :
Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.

Das Hygienekonzept wurde mit professioneller Hilfe umgesetzt und mit der zuständigen Behörde abgestimmt. Gerne stellen wir Ihnen dieses zur Verfügung. Darüber hinaus haben wir zu Ihrer Sicherheit das Schulungszentrum mit insgesamt 17 Trotec TAC V+ Hochleistungsluftreinigern ausgestattet. Durch die neuartig entwickelte Filtertechnik (H14 zertifiziert nach DIN EN1822) wird die Raumluft mehrfach stündlich umgewälzt und infektiöse Aerosole im HEPA-Virenfilter zu 99.995% abgeschieden und abgetötet. Zusätzlich sind alle Räume mit CO2 Ampeln ausgestattet, wir stellen Ihnen gerne zertifizierte FFP2 Masken zur Verfügung.

Teilnehmendezahl:
min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung *:
Ab einem Teilnehmenden
Schulungszeiten:
5 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung:
GFU Schulungszentrum
GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder online im Virtual Classroom
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten:
Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil :
Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive:
Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit:
Das GFU-Schulungszentrum (Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

Buchen ohne Risiko

Rechnungsstellung:
Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung:
Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen:
Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein:

Inhalt

Installieren und Patchen von WebLogic-Server
  • Ermitteln der unterstützten Konfigurationen für WebLogic Server
  • WebLogic Server im grafischen Modus installieren
  • WebLogic Server im Stillen installieren
  • Beschreiben Sie die Struktur des Installationsverzeichnisses
  • Wenden Sie mit OPatch einen Patch auf WebLogic Server an

Domänen erstellen
  • Konfigurieren von Servern und Clustern mit Hilfe des Konfigurationsassistenten
  • Kopieren einer Domäne  mit den Pack- und Entpack-Dienstprogrammen

Server starten
  • Server mit Standardskripten starten und stoppen
  • Probleme beim Server-Start identifizieren und lösen
  • Anpassen von Start- und Stoppskripten, einschließlich des CLASSPATH
  • Neustart eines ausgefallenen Servers auf einem anderen Rechner

Verwendung der Administrationskonsole
  • Zugriff auf die WebLogic Server-Administrationskonsole
  • Aktualisieren der Einstellungen der Administrationskonsole
  • Erstellen und Konfigurieren von Servern mit Hilfe der Administrationskonsole

Konfigurieren von JDBC
  • Erstellen und Konfigurieren einer generischen Datenquelle
  • Den Verbindungspool einer Datenquelle abstimmen
  • Erstellen und Konfigurieren einer GridLink-Datenquelle

Überwachung einer Domäne
  • Konfigurieren von WebLogic-Server-Protokollen
  • Interpretieren eines Server-Protokolldateieintrags
  • Erstellen und Anwenden eines Protokollfilters
  • Debugging-Ausgabe von WebLogic Server aktivieren
  • JDBC-Datenquellen überwachen
  • Zugriff auf diagnostische Diagramme im Monitoring Dashboard

Node-Manager
  • Konfigurieren von Eigenschaften für den Java Node Manager
  • Registrieren eines Knotenmanagers mit einer Domäne
  • Starten und Stoppen eines Node-Managers
  • Starten und Stoppen gemanagter Server über die Administrationskonsole

Bereitstellen von Anwendungen
  • Bereitstellen einer Anwendung
  • Starten einer bereitgestellten Anwendung
  • Anhalten einer bereitgestellten Anwendung
  • Eine Anwendung rückgängig machen
  • Neuverteilung einer Anwendung
  • Überwachen einer bereitgestellten Anwendung
  • Lasttest einer Anwendung mit der Grinder-Konsole mit einem Skript

Netzwerkkanäle und virtuelle Hosts
  • Konfigurieren eines WebLogic Server-Netzwerkkanals
  • Überwachen eines Netzwerkkanals
  • Konfigurieren eines virtuellen Hosts für WebLogic Server

Erstellen und Konfigurieren von Clustern
  • Erstellen eines Clusters mit Hilfe des Konfigurationsassistenten
  • Erstellen und Konfigurieren eines Clusters mit Hilfe der Administrationskonsole
  • Erstellen und Konfigurieren eines dynamischen Clusters
  • Erstellen und Konfigurieren einer Server-Vorlage

Cluster-Proxys und Sessions
  • Konfigurieren von Oracle HTTP Server als WebLogic Server-Cluster-Proxy
  • Konfigurieren der In-Memory-Sitzungsreplikation
  • Konfigurieren von Replikationsgruppen

Cluster-Kommunikation, Planung und Fehlerbehebung
  • Konfigurieren von Replikationskanälen mit Hilfe der Administrationskonsole
  • Überwachen eines Clusters

Transaktionen
  • Konfigurieren von WebLogic Server-Transaktionen (JTA)
  • WebLogic Server-Transaktionen überwachen

WebLogic Server-Sicherheit
  • Beschreibung der grundlegenden LDAP-Architektur
  • Konfigurierung einer externen LDAP-Authentifizierung

Sichern eines Doman und Aktualisieren von WebLogic-Server
  • Sichern einer WebLogic Server-Domäne
  • Wiederherstellen einer WebLogic Server-Domäne
  • Managed Service-Unabhängigkeitsmodus definieren

Buchungsmöglichkeiten

Teilnahme auch online möglich

Auf Wunsch können unsere Seminare auch als Online Seminar (Virtual Classroom) gebucht oder angefragt werden. Klicken Sie einfach bei Ihrer Buchung oder Anfrage die entsprechende Option an.

Gesicherte offene Termine

Schulung Oracle 12c WebLogic-Server Administration

TerminOrtPreis
22.11.-26.11.2021 *
Plätze vorhanden
Köln / Online 2.760,00
Köln / Online 2.760,00 Buchen Vormerken
  • Buchen ohne Risiko
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • * Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Firmenschulung

Im GFU Schulungszentrum

Inhouse-Schulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

In Ihrem Hause 
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Individualschulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

So haben GFU-Kunden gestimmt

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

FAQ für Offene Schulungen

  • Alle folgenden Schulungsformen können auch Online als Virtual Classroom durchgeführt werden.
  • Eine Offene Schulung findet zu einem festgelegten Zeitpunkt im voll ausgestatteten Schulungszentrum oder Online/Remote statt. Sie treffen auf Teilnehmende anderer Unternehmen und profitieren vom direkten Wissensaustausch.
  • Eine Inhouse-/Firmen-Schulung geht auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens ein. Sie erhalten eine kostenfreie Beratung von Ihrem Seminarleiter und können Inhalte und Dauer auf Ihren Schulungsbedarf anpassen. Inhouse-Schulungen können Europaweit durchgeführt werden.
  • Bei einer Individual-Schulung erhalten Sie eine 1-zu-1 Betreuung und bestimmen Inhalt, Zeit und Lerntempo. Der Dozent passt sich Ihren Wünschen und Bedürfnissen an.

Sie können unsere Schulungen auch als Remote Schulung im Virtual Classroom anfragen.

In drei Schritten zum Online Seminar im Virtual Classroom:

  1. Seminar auswählen und auf "Buchen" klicken
  2. Häkchen setzen bei "Dieses Seminar als Remote Schulung anfragen"
  3. Formular ausfüllen und über den Button "Jetzt buchen" absenden.

Unser Kundenservice meldet sich bei Ihnen mit der Buchungsbestätigung.

Unsere Online Schulungen finden im Virtual Classroom statt. Ein Virtual Classroom bündelt mehrere Werkzeuge, wie Audio-Konferenz, Text-Chat, Interaktives Whiteboard, oder Application Sharing.

Vorteile von Virtual Classroom:

  • Sie erhalten 1 zu 1 die gleiche Lernumgebung, die Sie auch vor Ort bei uns vorfinden
  • Die technische Vorbereitung wird von den GFU-Technikern vorgenommen
  • Sie erhalten remote Zugriff auf Ihren persönlichen Schulungs-PC im GFU-Seminarraum
  • Die Virtual Classroom Lösung lässt sich auch im Browser betreiben
  • Die GFU-Technik leistet wie gewohnt Soforthilfe bei Problemen
  • Die Schulungsunterlagen bekommen Sie per Post zugeschickt
  • Sie sparen Reisekosten und Zeit
  • 22. Nov. - 26. Nov. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • Auch als Inhouse-Schulung, bundesweit mit Termin nach Wunsch und individuellen Inhalten
  • Buchen ohne Risiko! Kostenfreie Stornierung bis zum Vortag des Seminars

Das GFU-Sorglos-Paket

Buchen Sie diese kostenfreien Serviceleistungen für Präsenzseminare ganz einfach während des Buchungsprozesses dazu!

Shuttle Service

Shuttle Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.

Hotelreservierung

Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!

Verpflegung

Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!

Parkplätze

Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.

GFU-Seminar Arbeitsplatz

Eine Klasse einer Firma will geschlossen den Lehrgang Oracle 12c WebLogic-Server Administration besuchen

Dann kann ein kundenspezifisches Seminar zum Gegenstand Oracle 12c WebLogic-Server Administration angemessen sein. Der Inhalt des Lehrgangs kann dabei in Abstimmung mit den Trainern weiterentwickelt oder gekürzt werden.

Haben die Seminarbesucher bereits Sachkenntnis in Oracle 12c WebLogic-Server Administration, sollte der Anfang gekürzt werden. Eine Inhouse-Weiterbildung rechnet sich bei mehr als 3 Schulungsteilnehmern. Die Firmen-Seminare zum Thema Oracle 12c WebLogic-Server Administration finden bisweilen in Frankfurt, Bielefeld, Münster, Dresden, Wuppertal, Bochum, Nürnberg, Hannover, Berlin, Dortmund, München, Duisburg, Essen, Stuttgart, Bonn, Düsseldorf, Bremen, Leipzig, Hamburg und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Kurse erweitern Oracle 12c WebLogic-Server Administration?

Eine erste Ergänzung bildet Oracle 12c WebLogic-Server Administration mit

  • Konfigurieren von Replikationskanälen mit Hilfe der Administrationskonsole
  • Starten und Stoppen eines Node-Managers
  • Erstellen und Konfigurieren eines dynamischen Clusters
  • Neustart eines ausgefallenen Servers auf einem anderen Rechner

Anzuraten ist auch eine Schulung von „Oracle SQL und PL/SQL-Neuerung in Version 12c“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • ApplicationContinuity
  • TOP-N-Queries
  • Neuerungen in SQL Änderungen an Oracle-Datentypen
  • Erweiterungen von Views: Klauseln VISIBLE und BEQUEATH

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Oracle - Programmieren mit PL/SQL“ mit den Kapiteln Erstellen eines einfachen anonymen Blocks und Dynamisches SQL Absetzen von DDL-Anweisungen in PL/SQL prädestiniert.

Für Professionals passt auch eine Linux Server Advanced Administration Schulung. In diesem Seminar werden u.a.

  • Zugriffskontrollen
  • Replikation
  • Samba -Client-Tools
  • Samba als Domänencontroller

geschult.

96.402
TEILNEHMENDE
1.598
SEMINARTHEMEN
25.229
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline