Qualitätsmanagement Schulungen und Inhouse-Seminare

Planungs-Sicherheit

Auf die GFU können Sie sich verlassen! Wir garantieren Ihnen: Ihre gebuchte Schulung wird zu 100 % stattfinden!

Inkl. Fachbuch

Kostenloses Fachbuch zu jeder Schulung - damit Sie Ihr erworbenes Wissen nach dem Seminar vertiefen können!

Aktion 3 für 2

Wenn Sie 3 Mitarbeiter zu einer GFU Schulung zum gleichen Termin anmelden, zahlen Sie nur für 2 Personen

Top bewertet: eKomi Siegel GOLD

Die Bewertungen geben uns recht: 4,8 von 5 möglichen Sternen. Überzeugen auch Sie sich von der Qualität der GFU-Seminare!

Erfahrene Trainer

Bei uns arbeiten ausschließlich qualifizierte Dozenten mit fundiertem Praxiswissen – überzeugen Sie sich selbst!

Verlässliche Seminartechnik

Für uns selbstverständlich: Die Technik der GFU-Seminarräume ermöglicht einen reibungslosen Ablauf der Seminare.

Kostenlose Beratung

Wir beraten Sie gerne und finden mit Ihnen zusammen die für Sie passende Schulung.

Kostenloser Shuttle-Service

Sie wissen noch nicht, wie Sie zur Schulung kommen sollen? Wir erleichtern Ihnen die Anreise und holen Sie mit dem Shuttle vom Bahnhof Köln/Messe Deutz oder dem Vertragshotel ab. Abends bringen wir Sie auch gerne wieder zurück.

All-Inclusive

1A Service: Bei der GFU werden Sie rundum versorgt. Neben Shuttle-Service und Parkplatz-Reservierung sind auch Frühstück, Mittagessen sowie Snacks und Getränke All Inclusive.

Kostenlose Stornierung / Ohne Vorkasse

Flexibel für Sie: Sie können Ihr gebuchtes Seminar bis zum Vortag kostenlos stornieren. Vorkasse müssen Sie auch nicht leisten.

Hotel und Parkplatz

Sie wissen noch nicht, wo Sie übernachten sollen? Wir kümmern uns um einen Platz in einem GFU-Vertragshotel für Sie! Auch einen Parkplatz am Schulungsort reservieren wir Ihnen gerne.

Suchergebnisse

Qualitätsmanagement Schulungen

Agile Methoden für klassische Projektmanager
Nächster Termin: 11.09.2017
4 Tage | 2.170,00
Die neue DIN EN ISO 9001:2015
Nächster Termin: 03.11.2017
1 Tag | 590,00
ITIL® Foundations Version 2011 (fakultative ITIL® Zertifizierung am 3. Tag)
Nächster Termin: 11.10.2017
3 Tage | 1.020,00
Interne Audits - nach der Zertifizierung ist vor der Zertifizierung
Nächster Termin: auf Anfrage
1 Tag | Preis nach Angebot
Qualitätsmanagement als Basis des Managementsystem
Nächster Termin: 15.01.2018
3 Tage | 2.170,00
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer


Über Qualitätsmanagement

Ein gutes Qualitätsmanagement für IT-Projekte ist ein entscheidender Faktor, wie gut oder schlecht das resultierende Ergebnis wird. Damit ein Projekt ein qualitativ hochwertiges Resultat liefert, muss es neben den Kundenanforderungen auch gewissen Standards entsprechen, die Sie in einer Schulung lernen. Neben Inhalten, wie genau gutes Qualitätsmanagement aussieht, lernen Sie dort zudem wie Sie Fehler erkennen und mit Ihnen umgehen. Ein wichtiger Aspekt für zukünftige Projekte ist die Vermeidung von Fehlern und die Integration eines guten Qualitätsmanagements in Ihren Softwareentwicklungsprozess. Zudem ist die Planung eines Qualitätsmanagements teil der Schulung. Sie lernen ebenfalls Methoden kennen, die es Ihnen erleichtern die Qualität in einem Projekt optimal zu managen. Dazu zählen beispielsweise die Erstellung von Berichten oder der Einsatz von Checklisten, um die Qualität zu überwachen.

Zielgruppe und Inhalte der Qualitätsmanagement Schulungen

Schulung: Agile Methoden für klassische Projektmanager - (S1689)

Zielgruppe

Projektleiter, Projektmanager, Qualitätsbeauftragte, Organisatoren, Verantwortliche für Vorgehensmodelle und Leiter von Softwareentwicklungsabteilungen.

Seminar-Ziel

Nach dem Seminar sind die Teilnehmer in der Lage, die Unterschiede im agilen Projektmanagement zu beurteilen und mit agilen Techniken zu arbeiten. Die Teilnehmer sind außerdem in der Lage, agile Techniken in ein klassisch orientiertes Projektmanagement zu integrieren. Die Teilnehmer haben gelernt, in einem agilen Umfeld Projekte durchzuführen.

Inhalte

  • Klassisches und agiles Projektmanagement: Unterschiedliche Sichten und unterschiedliche Grundannahmen
  • Was bedeutet Agilität aus betriebswirtschaftlicher Sicht?
  • Agile Ansätze (Scrum, Kanban, XP)
  • Agile Projekte planen
  • Agile Schätzmethoden
  • Agiles Projektcontrolling: Metriken und Kennzahlen
  • Mit agilen Teams arbeiten: Soft Skills, Teamarbeit und Kommunikation
  • Arbeiten mit Anforderungen
  • Qualitätsmanagement im agilen Umfeld
  • Risikomanagement im agilen Umfeld
  • Agile Ansätze skalieren

Schulung: Die neue DIN EN ISO 9001:2015 - (S1769)

Zielgruppe

Qualitätsmanager, Qualitätsbeauftragte, Interne Auditoren, Vertreter der obersten Führung von Unternehmen mit Erfahrungen mit der Umsetzung der ISO 9001:2008.

Seminar-Ziel

Die ISO 9001 ist die führende Norm für Managementsysteme. Im dritten Quartal 2015 wird höchstwahrscheinlich eine neue Revision ISO 9001 veröffentlicht.
In unserem eintägigen Seminar werden Sie auf die Änderungen der ISO 9001:2015 vorbereitet. Sie erfahren, welche strukturellen und inhaltlichen Unterschiede es zur aktuellen ISO 9001:2008 geben wird und welche Auswirkungen diese Neuerungen auf Ihr Managementsystem haben werden.

Inhalte

  • Zielsetzung der Revision 2015: Was ändert sich tatsächlich
  • Die neue Struktur der DIN ISO 9001: High Level Structure
  • Von der Empfehlung zur Forderung: der prozessorientierte Ansatz setzt sich durch
  • Der risikobasierte Ansatz: Risikomanagement als eigenes Normkapitel - was heißt das insbesondere für IT Unternehmen
  • Rolle der interessierten Kreise (Stakeholder Engagement): wer ist das und warum sind diese Interessierten Kreise für die strategische Unternehmensausrichtung so wichtig
  • Dokumentierte Information: weniger kann besser sein als mehr
  • Folgen für Prozesseigner und -verantwortliche: Verantwortung für prozessbezogene Kennzahlen inklusive
  • Schlussfolgerungen für ihre Internen Auditoren
  • Angemessenheit der Auditmethodik nach der Revision der 9001
  • Konsequenzen für die Rolle der Qualitätsmanager bzw. Qualitätsbeauftragten und Führungskräfte
  • Ihre nächsten Schritte im Revisionsprozess zur Anpassung ihres Managmentsystems



Schulung: ITIL® Foundations Version 2011 (fakultative ITIL® Zertifizierung am 3. Tag) - (S937)

Zielgruppe

IT-Führungskräfte, IT-Leiter, IT-Manager, Service Manager, Projektleiter, Berater mit Kenntnissen über IT Services und Business-Prozesse

Seminar-Ziel

Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, den Aufbau einer Service Management Organisation kompetent zu unterstützen.

Inhalte

1. Tag: Auch separat buchbar als "IT Service Management - Überblick"
  • Der Wert von Service Management für die Kunden der IT
2.-3. Tag
  • Generelle Konzepte und grundlegende Definitionen
  • Der Inhalt der 5 Kernbücher
  • Service Strategie - Die wichtigste Grundlage
  • Service Design - Wie man Services ins Leben ruft
  • Service Transition - Wie man Services in den Betrieb übernimmt
  • Service Operation - Der richtige Betrieb von Services
  • Continual Service Improvement - Wiederholte und nachhaltige Verbesserung
  • Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung
  • Am letzten Seminartag erfolgt vormittags eine Prüfungsvorbereitung mit einem Musterexamen. Die Teilnehmer haben dann am Nachmittag Gelegenheit, an einer offiziellen Zertifizierungsprüfung teilzunehmen. Die Prüfungsgebühr in Höhe von 185,00 EUR zzgl. MwSt. ist im Seminarpreis nicht enthalten und wird gesondert in Rechnung gestellt.
    Bitte teilen Sie uns Ihren Prüfungswunsch auf dem Anmeldeformular mit.

    “The ITIL® courses on this page are offered by ITIL®  ATO, Service Management Gate GmbH"

    Schulung: Interne Audits - nach der Zertifizierung ist vor der Zertifizierung - (S871)

    Zielgruppe

    Qualitätsmanagementbeauftragte und Mitarbeiter, die in naher Zukunft diese Aufgabe übernehmen bzw. als Interne Auditoren tätig sein sollen

    Seminar-Ziel

    Durch den Einsatz effizienter Methoden und Vorgehensweisen sind Sie in der Lage, schnell zu aussagekräftigen Ergebnissen bei der Durchführung interner Audits zu gelangen. Sie lernen, einen Audit-Planfür die Überprüfung der Dokumentation zu erstellen, Auditziele und Auditmethoden festzulegen und umzusetzen. Sie können als Leiter eines Qualitätszirkels ergebnisorientiert moderieren, Kollegen/innen bei der Aktualisierung und Neugestaltung von Prozess-Strukturen aufgrund der Ergebnisse interner Audits unterstützen bzw. anleiten.

    Inhalte

    • Planunginterner Audits - der Auditplan
    • Definition des Auditzieles
    • Auswahl der Auditmethoden
    • Wer auditiert wen?
    • Auditberichtsformen
    • Generieren von Verbesserungen aus internen Audits
    • Wer erfährt was - Umgang mit den Ergebnissen interner Audits im Unternehmen
    • Berücksichtigung der Revision der DIN ISO 9001:2015
    • Moderation von Kleingruppen
    • Präsentation von Ergebnissen interner Audits und Problemanalysen vor Mitarbeitern und Führungskräften
    • Einsatz von Kreativitäts- und Problemlösungstechniken
    • AufbaueinesDokumentationsarchivs
    • Vorbereitung der Folge-Zertifizierungen bzw. -Visitationen

    Schulung: Qualitätsmanagement als Basis des Managementsystem - (S499)

    Zielgruppe

    Führungskräfte, Projektleiter, Mitarbeiter und zukünftige Qualitätsmanagement-Beauftragte, die Qualitätsmanagement einführen oder verbessern wollen.

    Seminar-Ziel

    Ein gut funktionierendes und sich ständig weiter entwickelndes Managementsystem ist ein wesentlicher Faktor für Unternehmen, die am Markt bestehen wollen. International etablierte Richtlinien, beispielsweise die ISO-Normen, bilden hierbei eine Grundlage, die auch in Richtung Markt gegenüber Kunden und Lieferanten ein deutliches Signal über den Stellenwert der Qualität im Unternehmen dokumentieren. In diesem Seminar erhalten Sie einen Einblick in die Bedeutung und Inhalte des Qualitätsmanagementsgemäß der DIN ISO 9001:2015. Sie erfahren, welche Möglichkeiten zum Aufbau eines Managementsystems es gibt und mit welchen Maßnahmen und wie Sie dies erfolgreich planen, durchführen und dokumentieren.

    Inhalte

    • Grundlagen
    • Qualitätsmanagement
    • Inhalt eines prozessorientierten Managementsystems
    • Was haben Change-Management und Konfigurationsmanagement mit Qualität zu tun?
  • Qualitätssicherung
  • Analytische Maßnahmen der Qualitätssicherung:
  • Fehlererkennung durch Reviews, Audits und Test
  • Fehleranalyse
  • Qualitätssicherung als integrierter Regelkreis
  • Aufbau- und Ablauforganisation
  • Planung der Qualitätssicherung
  • Dokumentation der Qualitätssicherung
  • Service Service für Qualitätsmanagement Schulung
    Wir sind top-bewertet
    4.8 von 5 Punkten, basieren auf 791 abgegebenen Stimmen.
    Weitere Themen

    Refactoring Schulung
    Relationales Datenbankdesign Schulung
    Replikation Schulung
    Finden Sie uns auf Google+

    Lesezeichen als QR-Code Qualitätsmanagement Schulung
    Haben Sie Fragen?
    • 0221 82 80 90
    • Chat offline
    Empfangsdamen der GFU