PDF-Download

Schulung Ionic Einführung und Grundlagen (S1725)

8 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht
Mit dem aktuellen Ionic Framework lassen sich sehr schnell professionelle mobile Anwendungen sowie Hybride Apps mit Cordova / PhoneGap erstellen. Ionic bietet eine Bibliothek optimierter Web-Komponenten für Mobile Geräte, um damit moderne und interaktive Apps zu programmieren. Ionic wurde auf Basis von Angular, TypeScript und SASS entwickelt und optimiert. Lernen Sie, wie man mit dem „Dreamteam“ Ionic, Angular und TypeScript Mobile Apps erstellt. 

Offene Termine

29.11.-30.11.2018
2 Tage | 1.240,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
29.04.-30.04.2019
2 Tage | 1.240,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
15.08.-16.08.2019
2 Tage | 1.240,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung
GFU Schulungszentrum
Anfragen
Inhouse-Schulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen
Individualschulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen

Schulungs-Ziel

Sie wissen nun, wie Sie mit möglichst geringem eigenen Aufwand hochwertige Apps erstellen können. Sie haben erkannt, dass Angular und TypeScript die beste Plattform für mobile, hybride Apps ist und Ionic Ihnen die Entwicklung sehr vereinfacht.

Wer sollte teilnehmen

Softwareentwickler, Programmierer, WebWorker mit Kenntnissen in HTML, CSS und JavaScript, die mit Ionic Apps erstellen wollen

Inhalt

  • Ionic - Einführung
    • Überblick
    • TypeScript
    • Angular
    • Apache Cordova
    • Vorteile von Ionic
  • Einstieg in Ionic
    • Installation von Ionic
    • Anlegen von neuen Projekten
    • Verstehen der Verzeichnisstruktur
    • Ausführung im Browser
    • Ausführung im Emulator
    • Ausführung im Gerät
    • Ausführung in Ionic View
    • Hello World mit Ionic
  • Navigation mit Ionic
    • Pages
    • Navigation Stack
    • Back Button
    • Side Menu Navigation
    • Navbars
    • Toolbars
    • Navigation Parameter
    • Erweiterte Navigation
  • HTTP-Requests und Lifecycle Events in Ionic
    • Überblick
    • HTTP-Services
    • Promises
    • Lifecycle Events
    • Datenverarbeitung
    • RxJS
    • Loading Component
  • Ionic - Komponenten
    • Action Sheets
    • Alerts
    • Badges
    • Buttons
    • Cards
    • Checkbox
    • DateTime
    • FABs
    • Gestures
    • Grid
    • Icons
    • Ionicons
    • Inputs
    • Lists
    • Loading
    • Menus
    • Modals
    • Navigation
    • Popover
    • Radio
    • Range
    • Searchbar
    • Segment
    • Select
    • Slides
    • Tabs
    • Toast
    • Toggle
    • Toolbar
  • Ionic - Erweiterte Komponenten
    • LocalStorage
    • Events
    • Refresher
    • SearchBar
    • VirtualScroll
  • Ionic Native
    • Überblick
    • Native PlugIns
    • Beispiele: Kamera, Geolocation, Barcode Scanner, Notification
  • Anpassung und Konfiguration in Ionic
    • app.core.scss
    • config.xml
    • Erstellen von App Icons
    • Erstellen von App Splash Screen

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetag 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

Bewertung von Anonym
Über das Seminar
6/5

Ich war mit dem Konzept und der Durchführung der Schulung sehr zufrieden. Das ganze Thema in nur 2 knappen Tagen zu bewältigen ist natürlich nicht möglich, aber es ist eine gute Anleitung zum weiteren Selbststudium und Ausprobieren. Man sollte ausreichend Angular Basics mitbringen ansonsten macht es wahrscheinlich nicht so viel Sinn. Darauf wird aber auch schon in der Beschreibung der Schulung hingewiesen.


Arbeitsplatz


Ein Team einer Firma will simultan das Seminar Ionic Einführung und Grundlagen reservieren

An dieser Stelle kann ein Firmen-Seminar zum Gegenstand Ionic Einführung und Grundlagen angemessen sein. Die Agenda der Schulung kann hierbei zusammen mit den Trainern modifiert oder abgespeckt werden.

Haben die “Schüler“ schon Erfahrung in Ionic Einführung und Grundlagen, sollte der Anfang entfallen. Eine kundenspezifische Fortbildung rechnet sich ab drei Mitarbeitern. Die Firmen-Seminare zum Thema Ionic Einführung und Grundlagen finden manchmal in der Umgebung von Wuppertal, Dresden, Stuttgart, Bochum, Hannover, Dÿsseldorf, Mÿnster, Mÿnchen, Duisburg, Nÿrnberg, Leipzig, Essen, Frankfurt, Bielefeld, Dortmund, Bremen, Berlin, Bonn, Hamburg und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Fortbildungen erweitern Ionic Einführung und Grundlagen?

Eine erste Ergänzung findet sich in Ionic Einführung und Grundlagen mit

  • Grid
  • config.xml
  • Menus
  • Badges

Anzuraten ist auch ein Seminar von „Web Intelligence - Aufbaukurs - Administration, mobile Berichte“ mit der Behandlung von

  • Design von mobilen WebIntelligence Berichten
  • Verwaltung und Verteilung von WebIntelligence-Dokumenten 
  • Zeitgesteuerte Verarbeitung 
  • Vorstellung der SAP BusinessObjects Mobile App 

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „HTML5 Frameworks im Vergleich - Angular, Vue und Polymer“ mit den Unterpunkten und passend.

Für Erfahrene Anwender passt eine Entwicklung von Universal Apps auf dem Microsoft Technologie Stack  Schulung. In diesem Workshop werden insbesondere

  • Der Publishing-Vorgang 
  • Praktische Umsetzung an selbstgewählten Beispielen 
  • MVVM Pattern für Universal Apps / UWP Apps 
  • Herausforderung "Store Audit" 
besprochen.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU