germanyuksettings
Präsenz + Online Schulungen: Bei uns, bei Ihnen oder online - Sie haben die Wahl!

Buchen Sie Ihr Wunschseminar als Präsenz-Schulung bei uns im Schulungszentrum in Köln, als Inhouse-Schulung bei Ihnen oder als Online-Training - ganz wie es für Sie am besten passt!

Mehr Infos
Stand 19.05.: GFU-Präsenz Seminare finden statt. (Nur mit 3G-Nachweis). →Details

Schulung Strategisch vorausschauender Modellaufbau und änderungsfreundliche Modelle in Inventor

Als Online-Schulung oder in Präsenz

3 Tage / S2510
Neues Seminar
Luftreiniger
Saubere Luft im Schulungszentrum!

Zu Ihrer Sicherheit haben wir das Schulungszentrum mit insgesamt 17 Trotec TAC V+ Hochleistungsluftreinigern ausgestattet. Durch die neuartig entwickelte Filtertechnik (H14 zertifiziert nach DIN EN1822) wird die Raumluft mehrfach stündlich umgewälzt und infektiöse Aerosole im HEPA-Virenfilter zu 99.995% abgeschieden und abgetötet. Zusätzlich sind alle Räume mit CO2 Ampeln ausgestattet. Wir lüften und filtern!

Zertifizierte FFP2 Masken für unsere Teilnehmenden
Stand 19.05.: GFU-Präsenz Seminare finden statt. (Nur mit 3G-Nachweis). →Details

Schulungsformen

Offene Schulung


Inhouse-/Firmenschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Individualschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Beschreibung

In Grundlagen-Schulungen werden CAD-Anwender oft zwar mit den Funktionen der CAD-Systeme vertraut gemacht, aber methodische Konzepte und strategisch kluger Modellaufbau kommen zu kurz.
Dieser Kurs füllt die Lücke zwischen Basis-Schulungen und den Kompetenzen, die durch jahrelange Erfahrung erworben werden. Teilnehmende lernen Modelle so zu erstellen, dass sie gut anpassbar sind und benötigte Ausgabedokumente und -daten effizient erzeugt werden können. Zu Beginn werden die Grundlagen des vorausschauenden, strukturierten Modellaufbaus erklärt. Sie lernen, vor der Erstellung der ersten Elemente eine sinnvolle Vorgehensweise zum Aufbau des Modells zu planen sowie die dafür relevanten Kriterien und die am besten geeignete Methode zum Modellaufbau zu identifizieren.
Anschließend werden verschiedene strategisch sinnvolle Methoden zum Aufbau von Skizzen, Bauteilen, Baugruppen und Zeichnungen vorgestellt und an Beispielen geübt.
So lernen Sie, funktionale Zusammenhänge und Konstruktionsgedanken in Einzelteilen und Baugruppen effizient und systematisch abzubilden, sowie Modelle änderungsfreundlich und stabil aufzubauen.
Bei der Erstellung von Skizzen und Bauteilen wird die geometrische Stabilität, die Vermeidung von Widersprüchen und Redundanzen, die Stabilität von Referenzen und der sinnvolle Einsatz von Arbeitsgeometrie besprochen. Möglichkeiten zur Arbeit mit wiederkehrenden Konstruktionselementen werden verglichen.
Der Aufbau zusammengesetzter Bauteile als Multibody sowie die Ableitung von Teilvolumen und Stücklisten daraus wird geübt, außerdem die Ableitung von Rohteilmodellen mit
Bearbeitungszugabe aus einbaufertig modellierten Bauteilen.
Teilnehmende lernen, Baugruppen stabil, realitätsnah und stücklistenkonform aufzubauen sowie mit beweglichen Unterbaugruppen und verformbaren Bauteilen umzugehen. Die Vorbereitung von Positionsansichten und Videos bei beweglichen Baugruppen wird geübt. Die mögliche bauteilübergreifende Schnittstellensynchronisation mit Top-Down-Methoden wird kurz angerissen.
In allen Arbeitsbereichen werden arbeitserleichternde Ordnungsregeln vermittelt.

Schulungsziel

Diese Schulung vermittelt Orientierung bei der strategischen Planung des Modellaufbaus.
Nach Abschluss dieser Schulung können Teilnehmende Modelle vorausschauend und für den vorgesehenen Zweck sinnvoll strukturiert aufbauen. Sie können Entwurfsmodelle so aufbauen, dass sie auf dem Weg zur fertigen Konstruktion fortlaufend erweitert und durchgängig weiterverwendet werden können. Sie kennen eine Auswahl fortgeschrittener Methoden und können mit den erworbenen Kenntnissen souverän die zu den Zielen passendsten auswählen und die Konsequenzen dieser Entscheidung einschätzen.
Sie können ihre Vorgehensweise beim Modellaufbau so planen, dass Ein- und Ausgabedaten einfach übergeben werden, benötigte Ausgabedokumente mit geringem Aufwand erstellt werden, die Modelldaten für Stücklisten und Datenbankschnittstellen geeignet strukturiert sind und spätere Änderungen oder Variantenkonstruktionen mit geringem Aufwand möglich sind.

Details

Wer teilnehmen sollte

Der Kurs richtet sich an CAD-Konstrukteur:innen, die sich eine solide Entscheidungsgrundlage für die Planung des Modellaufbaus und die sinnvolle Auswahl von Modelliermethoden erschließen wollen.
Teilnehmende sollten die grundlegende Bedienung von Inventor beherrschen. Bei von den
Ihnen eingebrachten Beispielmodellen sollten Sie mit den zugehörigen
Konstruktionsprinzipien und betrieblichen Abläufen vertraut sein.

Ihre Schulung


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
Lernmethode

Ausgewogene Mischung aus Theorie und praktischen Übungen auf persönlichem Schulungs-PC.

Wie auch bei unseren Präsenz-Seminaren: Ausgewogene Mischung aus Theorie und praktischen Übungen. Trainer durchgehend präsent.

Unterlagen

Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann.

Seminarunterlagen oder Fachbuch inklusive (per Post). Das Fachbuch wählt der Trainer passend zum Seminar aus - Ihren individuellen Buch-Wunsch berücksichtigen wir auf Nachfrage gerne.

Arbeitsplatz
PC/VMs für jeden Teilnehmenden
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
  • Online Meeting + Remote Zugriff auf persönlichen GFU-Schulungs-PC
  • Keine Installation auf dem eigenen PC notwendig
  • Auf Wunsch: Günstige Hardware-Miete (2. Monitor, Webcam, etc.)
Lernumgebung

Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.

Arbeitsmaterialien

DIN A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its

Teilnahmebescheinigung

Die Teilnahmebescheinigung inkl. Inhaltsverzeichnis wird Ihnen am Ende des Seminars ausgehändigt.

Die Teilnahmebescheinigung inkl. Inhaltsverzeichnis wird Ihnen per Post zugesandt.


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
Teilnehmendenzahl

min. 1, max. 8 Personen

Garantierte Durchführung *

Ab einem Teilnehmenden

Schulungszeiten
3 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung
GFU Schulungszentrum oder Virtual Classroom
GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz

oder online im Virtual Classroom oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Das Hygienekonzept wurde mit professioneller Hilfe umgesetzt und mit der zuständigen Behörde abgestimmt. Gerne stellen wir Ihnen dieses zur Verfügung. Darüber hinaus haben wir zu Ihrer Sicherheit das Schulungszentrum mit insgesamt 17 Trotec TAC V+ Hochleistungsluftreinigern ausgestattet. Durch die neuartig entwickelte Filtertechnik (H14 zertifiziert nach DIN EN1822) wird die Raumluft mehrfach stündlich umgewälzt und infektiöse Aerosole im HEPA-Virenfilter zu 99.995% abgeschieden und abgetötet. Zusätzlich sind alle Räume mit CO2 Ampeln ausgestattet, wir stellen Ihnen gerne zertifizierte FFP2 Masken zur Verfügung.

Räumlichkeiten

Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur

Bequem aus dem Homeoffice von überall

Preisvorteil

Dritter Mitarbeitende nimmt kostenfrei teil.

All-Inclusive

Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch

Eine Auswahl unserer Frühstücks-Snacks und Nervennahrungs-Highlights senden wir Ihnen mit den Seminarunterlagen per Post zu.

Barrierefreiheit

Das GFU-Schulungszentrum (Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

-
Rechnungsstellung

Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.

Stornierung

Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars

Vormerken statt buchen

Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen

Fördermöglichkeiten


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
  • Eigener Shuttle-Service
  • Reservierte Parkplätze
  • Hotelreservierung
  • Monitor, Webcam etc. günstig mieten
  • Technik-Sofort-Support

Inhalt

  • Planung vor dem ersten Klick: Wo komme ich her und wo will ich hin?
    • Evolution der Modelldaten vom Entwurf zur Detailkonstruktion
    • Behandlung von Eingangs- und Ausgangsdaten, Datenschnittstellen
    • Logische Abbildung der konstruktiven Zusammenhänge und des Entscheidungsflusses
    • Vorhersehbare Änderungen und geometrische Varianten, gewünschte Vorgehensweise bei späteren Anpassungen
    • Mechanische Schnittstellen und deren bauteilübergreifende Synchronisation
    • "Falsche" Eingangsgrößen bei Änderungskonstruktionen
    • Größenstufungen
    • Benötigte Ausgabedokumente (Zeichnungen, Volumenmodelle, Videos, Stücklisten, ...)
  • Skizzen sinnvoll aufbauen
    • Umfang, Zusammenhänge
    • Vermeidung von Redundanzen
    • Stabile Geometrie und stabile Bedingungen
    • Stabile Referenzen in Skizzen
    • Skizzenhygiene
  • Bauteile nachvollziehbar und änderungsfreundlich strukturieren
    • Tragende Geometrie und folgende Geometrie, Abbildung der Konstruktionslogik
    • Stabile Referenzen in Bauteilen
    • Bündelung von Abhängigkeiten durch Arbeitselemente
    • Vor- und Nachteile verschiedener Mustertypen
    • Verschweißte oder geklebte Teile als Multibody-Parts, Ableitung der Teilvolumen für Stücklisten
    • Abgeleitete Bauteile (Zerlegung, Verschmelzung, Ergänzung für nachfolgende Arbeitsschritte)
    • Tabellengesteuerte iFeatures und iParts
    • Darstellung von mehreren Varianten eines Teils
    • Modellhygiene
  • Baugruppen realistisch, stabil, nachvollziehbar und ergebnisorientiert aufbauen
    • Stücklistenorganisation, ERP und PDM: Was gehört in die Baugruppe, wie wird Umgebung dargestellt?
    • Stabile Referenzen und Bewegungsreferenzen in Baugruppen
    • Vor- und Nachteile der Generatoren
    • Bewegliche Unterbaugruppen, flexibler Einbau
    • Verformbare Bauteile, Adaptivität
    • Schnittstellen abbilden und synchronisieren (Skelett, Tabelle, iLogic)
    • Bewegungszustände realistisch abbilden, Positionsdarstellungen
    • Zustandsabhängig vorhandene Bauteile, Baugruppendarstellungen
    • Baugruppenhygiene
  • Zeichnungen
    • Zustände in Ansichten übernehmen
    • Stabile Referenzen für Ansichten in Zeichnungsskizzen oder im Modell erzeugen
    • Parameter ausgeben in Stücklisten oder Anmerkungen

Konkrete Themenwünsche und Anwendungsfälle der Teilnehmer werden bei der
Schwerpunktsetzung soweit möglich berücksichtigt, es dürfen Beispielmodelle eingebracht oder vorher eingereicht werden.

Buchungsmöglichkeiten

Teilnahme auch online möglich

Auf Wunsch können unsere Seminare auch als Online Seminar (Virtual Classroom) gebucht oder angefragt werden. Klicken Sie einfach bei Ihrer Buchung oder Anfrage die entsprechende Option an.

Gesicherte offene Termine

Schulung Strategisch vorausschauender Modellaufbau und änderungsfreundliche Modelle in Inventor

TerminOrtPreis
12.10.-14.10.2022 *
Plätze vorhanden
Köln / Online 1.460,00
Köln / Online 1.460,00 Buchen Vormerken
14.12.-16.12.2022 *
Plätze vorhanden
Köln / Online 1.460,00
Köln / Online 1.460,00 Buchen Vormerken
18.01.-20.01.2023 *
Plätze vorhanden
Köln / Online 1.460,00
Köln / Online 1.460,00 Buchen Vormerken
31.05.-02.06.2023 *
Plätze vorhanden
Köln / Online 1.460,00
Köln / Online 1.460,00 Buchen Vormerken
  • Buchen ohne Risiko
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • * Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Dritter Mitarbeitende kostenfrei

Firmenschulung

Im GFU Schulungszentrum

Inhouse-Schulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

In Ihrem Hause 
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Individualschulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Nachbetreuung

Unterstützung nach der Schulung durch
individuelle Nachbetreuung

So haben GFU-Kunden gestimmt

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

FAQ für Offene Schulungen

  • Alle folgenden Schulungsformen können auch Online als Virtual Classroom durchgeführt werden.
  • Eine Offene Schulung findet zu einem festgelegten Zeitpunkt im voll ausgestatteten Schulungszentrum oder Online/Remote statt. Sie treffen auf Teilnehmende anderer Unternehmen und profitieren vom direkten Wissensaustausch.
  • Eine Inhouse-/Firmen-Schulung geht auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens ein. Sie erhalten eine kostenfreie Beratung von Ihrem Seminarleiter und können Inhalte und Dauer auf Ihren Schulungsbedarf anpassen. Inhouse-Schulungen können Europaweit durchgeführt werden.
  • Bei einer Individual-Schulung erhalten Sie eine 1-zu-1 Betreuung und bestimmen Inhalt, Zeit und Lerntempo. Der Dozent passt sich Ihren Wünschen und Bedürfnissen an.

Sie können unsere Schulungen auch als Remote Schulung im Virtual Classroom anfragen.

In drei Schritten zum Online Seminar im Virtual Classroom:

  1. Seminar auswählen und auf "Buchen" klicken
  2. Häkchen setzen bei "Dieses Seminar als Remote Schulung anfragen"
  3. Formular ausfüllen und über den Button "Jetzt buchen" absenden.

Unser Kundenservice meldet sich bei Ihnen mit der Buchungsbestätigung.

Unsere Online Schulungen finden im Virtual Classroom statt. Ein Virtual Classroom bündelt mehrere Werkzeuge, wie Audio-Konferenz, Text-Chat, Interaktives Whiteboard, oder Application Sharing.

Vorteile von Virtual Classroom:

  • Sie erhalten 1 zu 1 die gleiche Lernumgebung, die Sie auch vor Ort bei uns vorfinden
  • Die technische Vorbereitung wird von den GFU-Technikern vorgenommen
  • Sie erhalten remote Zugriff auf Ihren persönlichen Schulungs-PC im GFU-Seminarraum
  • Die Virtual Classroom Lösung lässt sich auch im Browser betreiben
  • Die GFU-Technik leistet wie gewohnt Soforthilfe bei Problemen
  • Die Schulungsunterlagen bekommen Sie per Post zugeschickt
  • Sie sparen Reisekosten und Zeit
  • 12. Okt. - 14. Okt. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 14. Dez. - 16. Dez. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 18. Jan. - 20. Jan. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 31. Mai - 02. Jun. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • Auch als Inhouse-Schulung, bundesweit mit Termin nach Wunsch und individuellen Inhalten
  • Buchen ohne Risiko! Kostenfreie Stornierung bis zum Vortag des Seminars

Das GFU-Sorglos-Paket

Buchen Sie diese kostenfreien Serviceleistungen für Präsenzseminare ganz einfach während des Buchungsprozesses dazu!

Shuttle Service

Shuttle Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.

Hotelreservierung

Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!

Verpflegung

Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!

Parkplätze

Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.

GFU-Seminar Arbeitsplatz

Eine Gruppe einer Firma will zeitgleich die Schulung Strategisch vorausschauender Modellaufbau und änderungsfreundliche Modelle in Inventor buchen

In dem Fall kann ein Firmen-Lehrgangssystem zum Gegenstand Strategisch vorausschauender Modellaufbau und änderungsfreundliche Modelle in Inventor richtig sein. Der Inhalt des Seminars kann dabei gemeinsam mit den Trainern modifiert oder reduziert werden.

Haben die Seminarbesucher ohnehin Vorwissen in Strategisch vorausschauender Modellaufbau und änderungsfreundliche Modelle in Inventor, sollte die Einleitung nur gestreift werden. Eine kundenspezifische Bildungsmaßnahme rentiert sich bei mindestens 3 Seminarteilnehmern. Die Firmen-Seminare zum Thema Strategisch vorausschauender Modellaufbau und änderungsfreundliche Modelle in Inventor finden bisweilen im Umkreis von München, Düsseldorf, Leipzig, Wuppertal, Dortmund, Frankfurt, Hamburg, Bremen, Stuttgart, Dresden, Münster, Bochum, Duisburg, Essen, Hannover, Nürnberg, Bielefeld, Bonn, Berlin und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Themen erweitern Strategisch vorausschauender Modellaufbau und änderungsfreundliche Modelle in Inventor?

Eine gute Basis bildet Strategisch vorausschauender Modellaufbau und änderungsfreundliche Modelle in Inventor mit

  • Planung vor dem ersten Klick: Wo komme ich her und wo will ich hin? Evolution der Modelldaten vom Entwurf zur Detailkonstruktion
  • Tabellengesteuerte iFeatures und iParts
  • Vermeidung von Redundanzen
  • Stabile Referenzen für Ansichten in Zeichnungsskizzen oder im Modell erzeugen

Zu empfehlen ist auch ein Seminar von „Inventor Gestell-Generator “ mit der Behandlung von

  • Endenbearbeitung
  • Basis- Strukturgestelle erstellen
  • Gestell-Generator-Komponenten in Stücklisten und Schnittlisten
  • Strukturprofilerstellung

Für Firmenschulungen ist das Thema „Inventor Grundlagen: Zeichnungserstellung“ mit dem Unterrichtsgegenstand Maße zufügen und Ausrichten von Symbolen und Beschriftungen passend.

Für Erfahrene Anwender passt auch eine Inventor iLogic und Grundlagen Inventor-API, Automatisierung von Modellen  und Arbeitsabläufen Weiterbildung. In diesem Seminar werden insbesondere

  • iLogic-Regeleditor
  • Erzeugung von Eingabedialogen, Fehlerbehandlung
  • Automatisierung von Arbeitsabläufen, insbesondere beim Ein- oder Übertragen von Daten als auszugebender TextExterne Regeln
  • automatische Bearbeitung von iProperties

behandelt.

104.219
TEILNEHMENDE
1.721
SEMINARTHEMEN
26.990
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf