bus front 12 calendar date hotel multiple 11 todo

Schulung Visio 2016/2013/2010 Grundlagen

2 Tage / S1397

47 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Offene Schulung

  • 2 Tage
  • 3 Termine
  • 1.240,00 zzgl. MwSt.
  • Köln

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Inhouse-/Firmenschulung

  • 2 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

  • 2 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Beschreibung

Mit Visio 2016/2013/2010 besitzen Sie eines der besten Programme für die Erstellung technischer Zeichnungen. Ganz gleich ob Sie ein Flussdiagramm zeichnen möchten, den maßstabsgetreuen Grundriss eines Hauses, den Schaltplan einer elektrischen Anlage oder ein detailliertes Netzwerk abbilden möchte n- mit Microsoft Visio ist dies kein Problem. Lernen Sie das Erstellen von Zeichnungen und das Arbeiten mit Shapes. Das Erstellen, Formatieren und Bearbeiten von Text, sowie die Verwendung von Schablonen, Master-Shapes und Layern wird praktisch vorgestellt. Die produzierten Visio-Zeichnungen lassen sich in PowerPoint-Präsentationen, OneNote und in Word-Dokumente einbinden.

Schulungsziel

Nach Ihrer Teilnahme an diesem Seminar werden Sie in der Lage sein, mit Visio Prozesse, Strukturen, Hierarchien und Pläne nahezu jeglicher Art darzustellen. Sie können eigene Shapes konstruieren und wissen wie Microsoft Visio  programmübergreifend einzusetzen ist.

Details

  • Die neue Visio-Arbeitsoberfläche 
    • Elemente des Menübandes (Ribbon)
    • Anpassen der Symbolleiste für den Schnellzugriff
    • Befehle der Backstage-Ansicht
  • Aufbau des Zeichenblattes
    • Seiteneinrichtung
    • Zeichnungsmaßstab
    • Vorder- und Hintergrundseite
    • Einstellen von Liniensprüngen
  • Zeichnungserstellung  
    • Schablonen und ihre Verwendungskategorien 
    • Shapes 
    • Zeichenblätter 
  • Werkzeuge in Visio
    • Führungslinien und Gitternetz
    • Lineale und Seitenumbruchskennzeichnung
    • Der Zeichnungsexplorer
  • Aufgabenbereiche in Visio
    • Shape und Shape-Daten
    • Verschieben und Zoom
    • Größe und Position
  • Arbeiten mit Shapes  
    • Automatisches Positionieren und Ausrichten
    • Umgang mit dem automatischen Verbinder
    • Shapes Formatieren (Füllung, Rahmen, Effekte)
    • Automatische Nachfolger-Shapes erstellen und verbinden
    • Erstellen eigener Verbindungspunkte in Shapes
    • Mengenoperationen für die Erstellung komplexer Shapes
    • Füllbereich und Schatten  
  • Text formatieren und bearbeiten  
    • Text-Shape vs. Text im Shape
    • Mit dem Textblock-Werkzeug Texte unabhängig vom Shape ausrichten & formatieren
  • Verwendung vorhandener Shape-Bibliotheken 
    • Prozess visualisieren  
    • Netzwerkdiagramm erstellen  
    • Raumplan erstellen  
    • Organigramm aufbauen  
    • Flussdiagramm erstellen  
  • Schablonen und Master-Shapes 
    • Verwendung der Dokumentenschablone
    • Die Favoriten-Schablone
    • Eigene Shape-Schablonen erstellen 
    • Schablonen außerhalb von Visio verwenden
  • Layer 
    • Die großen Vorteile bei der Verwendung von Layern
    • Erstellen von eigenen Layern
    • Shapes einem oder mehreren Layern zuweisen
    • Schützen von Layern gegen Änderungen / Löschen
    • Layer ein- und ausblenden am Bildschirm / für den Druck
    • Layer für die Bildschirmpräsentation nutzen
  • Stile, Hintergründe und Vorlagen 
    • Erstellen von eigenen Stilen
    • Zuweisen von Hintergründen zu Seiten
    • Erstellen einer Visio Dokumentvorlage
  • Weitergabe einer Visio-Zeichnung
    • Drucken einer Visio-Zeichnung
    • Export als PDF-Dokument / XPS-Datei / AutoCAD-Zeichnung
    • Als E-Mail Anlage senden
    • Teilen mit anderen Personen über SharePoint / OneDrive (Überblick)
  • Einbindung von Visio-Zeichnungen in PowerPoint-Präsentationen und Word-Dokumenten
    • Besonderheite bei Verwendung der Zwischenablage
    • Visio Shape-Schablonen in Word & PowerPoint nutzen
  • Tipps & Tricks
    • Barrierefreie Shortcuts
    • Der Problem-Steps-Recorder (PSR)

Wer Organigramme, Netzpläne, Präsentationen oder komplexe Zusammenhänge graphisch darstellen will und IT-Grundkenntnisse besitzt.


Lernmethode: Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen: Seminarunterlagen / Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz: PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung: Frische Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter
Arbeitsmaterialien: Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmezertifikat: Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Teilnehmerzahl: min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung : Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten: 2 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetag 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung: GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten: Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil : Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive: Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit: Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei
Rechnungsstellung: Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung: Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen: Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein: Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kundenbewertungen

Über das Seminar
5/5

Sehr gutes fachlich durchgeführtes Seminar

Über die GFU
5/5

Einfache Buchung des Seminars.
Sehr gute Organisation des Seminars.
Angenehmer Veranstaltungort

Andreas N. aus Aachen

Über das Seminar
5/5

Rundum zufrieden. Verpflegung und übermitteltes Wissen haben alle Erwartungen übertroffen.

Über die GFU
5/5

Ich bin rundum zufrieden. Das Verpflegung war mehr als perfekt und die Schulung war inhaltlich einwandfrei. Der Dozent konnte den Inhalt gut vermitteln und zeigte auch über den zu präsentierenden Bereich tiefe Kenntnisse.

Christopher K. aus Meerbusch-Lank

Über das Seminar
5/5

Wir benötigen Visio insbesondere für die visuelle Darstellung von bestehenden Prozesssen.
Mit der Grundschulung ist nur ein kleiner Teil der Möglichkeiten erfasst, die aber bereits erheblichen Benefit in der täglichen Arbeit bringen.

Über die GFU
5/5

- sehr gute Schulung in fachlicher Hinsicht, besonders bezogen auf die Verwertbarkeit im beruflichen Alltag;

- Hervorragender (unvergleichlicher) Service

Birgit H. aus Wuppertal

Über das Seminar
5/5

Das Produkt ist auf jeden Fall hilfreich und ist von jedem anwendbar. Die vielen Funktionen und Bausteine ersetzen teils die anderen Office-Programme, sodass man alleine mit Visio alles darstellen und erstellen kann.

Über die GFU
5/5

Das Seminarangebot hat mir sehr gut gefallen. Der IT-Lehrer war sehr kompetent, es war sehr interessant und hilfreich.

Das Angebot der GFU (Verpflegung) war exzellent!

Vielen Dank!

Dennis K.

Über das Seminar
4/5

Sehr guter Praxisbezug: Eingehen auf individuelle Bedürfnisse und Vorbereitung auf den Arbeitsalltag. Super!

Anonym

Buchungsmöglichkeiten

Offene Termine

13.12.-14.12.2018
1.240,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
18.03.-19.03.2019
1.240,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
29.08.-30.08.2019
1.240,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Firmenschulung

GFU Schulungszentrum

Anfragen

Inhouse-Schulung

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Individualschulung

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen
Arbeitsplatz



Eine Klasse einer Firma will zeitgleich den Lehrgang Visio 2016/2013/2010 Grundlagen buchen

Dann kann ein Firmen-Lehrgangssystem zum Gegenstand Visio 2016/2013/2010 Grundlagen angemessen sein. Der Lehrstoff der Schulung kann dabei in Abstimmung mit den Fachdozenten variiert oder gestrafft werden.

Haben die Seminarteilnehmer bereits Erfahrung in Visio 2016/2013/2010 Grundlagen, sollte die Einleitung entfallen. Eine Firmen-Fortbildung rechnet sich bei mindestens 3 Seminarbesuchern. Die Firmen-Schulungen zum Thema Visio 2016/2013/2010 Grundlagen finden sporadisch in der Nähe von Dÿsseldorf, Dresden, Nÿrnberg, Hamburg, Frankfurt, Stuttgart, Hannover, Mÿnster, Essen, Mÿnchen, Leipzig, Berlin, Bremen, Wuppertal, Duisburg, Bonn, Dortmund, Bochum, Bielefeld und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Fortbildungen passen zu Visio 2016/2013/2010 Grundlagen?

Eine erste Ergänzung bildet Visio 2016/2013/2010 Grundlagen mit

  • Befehle der Backstage-Ansicht
  • Tipps & Tricks Barrierefreie Shortcuts
  • Die Favoriten-Schablone
  • Zuweisen von Hintergründen zu Seiten

Empfehlenswert ist auch ein Kurs von „Microsoft Transact SQL (TSQL) Komplett“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Ausschluss von Duplikaten (DISTINCT / UNIQUE)
  • Weitere SQL Befehle Hinzufügen, Löschen und Ändern von Datensätzen
  • Tabellenwertfunktionen (Table Value Functions),  Tabellenwertfunktion-Iterator
  • Relationales Datenbankdesign Grundlagen und Aufgaben eines Datenbankmanagementsystems

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „AD-Migration: Wege nach Windows Server 2016 / 2019“ mit den Kapiteln DHCP sicherstellen (optional) und Vorbereiten der vorhandenen AD-Struktur prädestiniert.

Für Erfahrene Anwender eignet sich eine Microsoft OneNote 2016/2013/2010 Weiterbildung. In diesem Seminar werden u.a.

  • Outlook-Aufgaben aus OneNote heraus erstellen
  • Features für die Zusammenarbeit OneNote in Windows 10
  • Texterkennung in Bildern und Scans
  • Dateien und Dokument in OneNote integrieren Dokumente als Anlage zur Notiz hinzufügen
besprochen.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU