germanyuksettings

Schulung Inventor iLogic und Grundlagen Inventor-API, Automatisierung von Modellen  und Arbeitsabläufen

3 Tage / S2412
19 Teilnehmende bisher

Schulungsformen

Offene Schulung


Inhouse-/Firmenschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Individualschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Beschreibung

In diesem iLogic-Kurs lernen die Teilnehmer, Modelle und Modellparameter in Inventor mit 
iLogic-Regeln automatisiert zu beeinflussen. Ein Themenschwerpunkt sind Lösungen für den 
häufigen Fall, dass Bauteile oder Baugruppen in unterschiedlichen Größen oder Varianten benötigt werden, wobei aufgrund funktionaler Zusammenhänge eine Vielzahl von Eigenschaften passend zu einigen Schlüsselparametern und Nennmaßen geändert werden muss. Die zu ändernden Eigenschaften stehen dabei meist in einem funktionalem Zusammenhang, der über alle Baugrößen und Varianten gleich bleibt. Mit iLogic-scripts können die funktionalen Zusammenhänge so abgebildet werden, dass die Modelleigenschaften automatisch passend zu einigen Eingabewerten geändert werden.
Außerdem wird im Seminar die automatische Bereitstellung von modellabhängigen Daten für 
Tabellen, Anmerkungen, Modelleigenschaften (iProperties) oder Schriftfelder geübt. 
Die Übertragung von Maßen, Gewichten oder Flächen aus dem Modell in Tabellen und Anmerkungen sollte aufgrund des Fehlerrisikos bei Modelländerungen generell möglichst nicht manuell erfolgen. 
Die für automatisch aktualisierte Tabellen und Anmerkungen benötigten Werte und Parameter mit iLogic bereitzustellen ist ein weiterer Schwerpunkt dieses Kurses.
Der innere Aufbau von Inventordokumenten, die Navigation im Objektbaum der Umgang mit 
Objekten werden ausführlich besprochen. Mit diesen Kenntnissen können die Inhalte der 
Dokumente können damit durch Regeln nahezu vollständig erzeugt und bearbeitet werden, was an etlichen Beispielen geübt wird.
Die Einsatzfälle und Lösungen werden in kleinen Schritten ausführlich erklärt und von den 
Teilnehmern anhand einfacher Beispiele selbst nachvollzogen. Die Beispiele werden aus dem Blickwinkel des praktischen Einsatzes aufgearbeitet und mit Erfahrung aus dem produktiven 
Einsatz kommentiert.
Konkrete Themenwünsche und Anwendungsfälle der Teilnehmer werden bei der 
Schwerpunktsetzung soweit möglich berücksichtigt.

Finden Sie weitere für Sie passende Inventor Weiterbildungen.

Schulungsziel

Die Teilnehmer können nach Abschluss des iLogic-Seminars eigenständig erkennen, 
wo und wie Modelle und Arbeitsabläufe durch iLogic-Regeln effizient 
automatisiert werden können. Sie können die dafür nötigen 
Automatisierungsschritte planen und realisieren.

Für die Automatisierung benötigte Parameter und iProperties können sie erzeugen, 
konfigurieren und auf verschiedene Weise aus- und eingeben. Die Parameter, 
iProperties und Modelle können sie mittels iLogic-Regeln sowie grundlegenden 
Funktionen, Objekten und Klassen des Inventor-API so verarbeiten, dass manuelle 
Eingaben für wiederkehrende Aufgaben reduziert werden. Sie können außerdem die 
automatische Ausführung externer Regeln konfigurieren und mit der 
Formularfunktion zu Werkzeugkästen zusammenstellen, um den Alltagseinsatz 
effizient und komfortabel zu gestalten.

Vorhersehbar schädliche Eingaben durch Benutzer des Modells können sie abfangen 
und behandeln.

Das in diesem Kurs gelernte Grundverständnis für iLogic und das Inventor-API 
versetzt die Teilnehmer außerdem in die Lage, eigenständig Lösungen für nicht in 
der Schulung behandelte Aufgaben zu finden.

Details

Wer teilnehmen sollte

Konstrukteure und CAD-Keyuser, die ihre Arbeit durch Modellautomatisierung effizienter machen möchten.
Der Kurs richtet sich an CAD-Anwender und CAD-Keyuser mit guten Kenntnissen über die 
konstruktiven Zusammenhänge und die CAD-Arbeitsabläufe ihres Produktbereichs, die jedoch bisher wenig oder keine Erfahrung mit der Modellautomatisierung und iLogic haben.
Die Teilnehmer sollten die Arbeit mit Inventor-CAD-Modellen und der Inventor-Benutzeroberfläche beherrschen. 
Erste Programmiererfahrungen sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.

Ihre Schulung


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
Lernmethode

Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis

Wie auch bei unseren Präsenz-Seminaren: Ausgewogene Mischung aus Theorie und praktischen Übungen. Trainer durchgehend präsent.

Unterlagen

Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann.

Seminarunterlagen oder Fachbuch inklusive (per Post). Das Fachbuch wählt der Trainer passend zum Seminar aus - Ihren individuellen Buch-Wunsch berücksichtigen wir auf Nachfrage gerne.

Arbeitsplatz
PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
  • Online Meeting + Remote Zugriff auf persönlichen GFU-Schulungs-PC
  • Keine Installation auf dem eigenen PC notwendig
Lernumgebung

Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.

Arbeitsmaterialien

DIN A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its

Teilnahmebescheinigung

Die Teilnahmebescheinigung inkl. Inhaltsverzeichnis wird Ihnen am Ende des Seminars ausgehändigt.

Die Teilnahmebescheinigung inkl. Inhaltsverzeichnis wird Ihnen per Post zugesandt.

Seminarsprache

Es besteht die Möglichkeit, das Seminar "Inventor iLogic und Grundlagen Inventor-API, Automatisierung von Modellen  und Arbeitsabläufen" auf Englisch als Inhouse-/Firmenschulung abzuhalten. Fragen Sie uns an!


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
Teilnehmendenzahl

min. 1, max. 8 Personen

Garantierte Durchführung

Ab 1 Teilnehmenden*

Schulungszeiten
3 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung
GFU Schulungszentrum oder Virtual Classroom
GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz

oder online im Virtual Classroom oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Das Hygienekonzept wurde mit professioneller Hilfe umgesetzt und mit der zuständigen Behörde abgestimmt. Gerne stellen wir Ihnen dieses zur Verfügung. Darüber hinaus haben wir zu Ihrer Sicherheit das Schulungszentrum mit insgesamt 17 Trotec TAC V+ Hochleistungsluftreinigern ausgestattet. Durch die neuartig entwickelte Filtertechnik (H14 zertifiziert nach DIN EN1822) wird die Raumluft mehrfach stündlich umgewälzt und infektiöse Aerosole im HEPA-Virenfilter zu 99.995% abgeschieden und abgetötet. Zusätzlich sind alle Räume mit CO2 Ampeln ausgestattet, wir stellen Ihnen gerne zertifizierte FFP2 Masken zur Verfügung.

Räumlichkeiten

Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur

Bequem aus dem Homeoffice von überall

Preisvorteil

Dritter Mitarbeitende nimmt kostenfrei teil.

Eventuell anfallende Prüfungskosten für den dritten Teilnehmenden werden zusätzlich berechnet.

Hinweis: Um den Erfolg der Schulung zu gewährleisten, sollte auch der dritte Teilnehmende die erwarteten Vorkenntnisse mitbringen.

All-Inclusive

Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch

Eine Auswahl unserer Frühstücks-Snacks und Nervennahrungs-Highlights senden wir Ihnen mit den Seminarunterlagen per Post zu.

Barrierefreiheit

Das GFU-Schulungszentrum (Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

-
Rechnungsstellung

Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.

Stornierung

Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars

Vormerken statt buchen

Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
  • Eigener Shuttle-Service
  • Reservierte Parkplätze
  • Hotelreservierung
  • Technik-Sofort-Support

Inhalt

  • Gedankliche Grundlagen der Automatisierung von Modellen und Arbeitsabläufen im CAD
    • Wofür kann Automatisierung mit iLogic verwendet werden?
    • Wann und warum ist das sinnvoll?
    • Wie muss ein Modell aufgebaut werden um sinnvoll automatisierbar zu sein?
    • ggf. Erörterung individueller Anwendungsfälle der Teilnehmer, auf die durch Schwerpunktsetzung oder nach Abschluss des "Standardprogramms" eingegangen werden 
  • Erschließung der verwendeten Werkzeuge, teils an einfachen Beispielen
    • Parameterliste und Variablentypen, Benutzerparameter und Modellparameter + Aktivierungsbedingungen in features
    • Gleichungen in Variablen
    • iLogic-Regeleditor
    • Erstellung einfacher Zuweisungen, Abfragen und Ausgaben
    • Auswertung von Ausdrücken und Boole'sche Logik
    • iLogic-Logger
  • Automatisierung eines einfachen Teils
    • gewichts- oder größenabhängige features
    • Aktivierungsbedingungen in features
    • Verwendung von Bedingungen
    • umfangreichere Automatisierungsfunktionen wie Gewindegrößen oder -anzahl
    • Behandlung von Fehleingaben
    • Einbindung von Excel-Tabellen
  • Automatisierung von Arbeitsabläufen, insbesondere beim Ein- oder Übertragen von Daten als auszugebender Text
    • Externe Regeln
    • Nützliche Funktionen
    • Schleifen
    • automatische Bearbeitung von iProperties
    • Erzeugung von Eingabedialogen, Fehlerbehandlung
    • automatische Erzeugung von Parametern für die Ausgabe von Modell- oder Geometrieeigenschaften auf Zeichnungen 
    • Verwendung von Enumeratoren
    • Organisation externer Regeln mittels Formularen
    • automatische Ausführung von Regeln mit iTrigger
  • Arbeiten mit API-Objekten
    • Grundbegriffe der objektorientierten Programmierung 
    • elementare Visual Basic Konventionen
    • Auffinden von Dokumentinhalten im Objektbaum
    • Verwenden von Methoden zur Auswertung, Erzeugung und Bearbeitung von Inhalten
    • Informationsquellen für Codebeispiele 
    • Verwenden der API-Dokumentation

Ein Großteil der im Kurs verwendeten Funktionen und Objekte gehören zum iLogic-Befehlssatz, jedoch ist die Grenze zu Visual Basic-Programmierung und Inventor-API fließend. Deshalb wird die grundlegende Verwendung des API sowie Ressourcen zur Erschließung weiterer API-Objekte ("Wonach suche ich, wenn ich die Eigenschaft XY mit einer Regel verarbeiten will?") ebenfalls vermittelt.

Buchungsmöglichkeiten

Online oder in Präsenz teilnehmen

Sie können sowohl Online als auch in Präsenz am Seminar teilnehmen. Klicken Sie bei Ihrer Buchung oder Anfrage einfach die entsprechende Option an.

Weiterbildung Inventor iLogic und Grundlagen Inventor-API, Automatisierung von Modellen  und Arbeitsabläufen

TerminOrtPreis
24.04.-26.04.2024
Plätze vorhanden
Online 1.930,00
Online 1.930,00 Buchen Vormerken
04.09.-06.09.2024
Plätze vorhanden
Köln / Online 1.930,00
Köln / Online 1.930,00 Buchen Vormerken
06.11.-08.11.2024
Plätze vorhanden
Köln / Online 1.930,00
Köln / Online 1.930,00 Buchen Vormerken
20.01.-22.01.2025
Plätze vorhanden
Köln / Online 1.930,00
Köln / Online 1.930,00 Buchen Vormerken
23.04.-25.04.2025
Plätze vorhanden
Köln / Online 1.930,00
Köln / Online 1.930,00 Buchen Vormerken
  • Buchen ohne Risiko
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Dritter Mitarbeitende kostenfrei

Inhouse-/Firmenschulung

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

Fokus aufs Fachliche und maximaler Raum für individuelle Fragen.

Nachbetreuung

Unterstützung nach der Schulung durch
individuelle Nachbetreuung

Details & Anfrage

So haben GFU-Kunden gestimmt

Über das Seminar
5/5

Das Seminar hat all meine Erwartungen für den Einstieg in die Grundlagen erfüllt. Sehr gute Schulung. Der Dozent ist auf sämtliche Fragen eingegangen.
Sehr viele Übungsbeispiele und gute Unterlagen.


Über die GFU
5/5

Hier fühlt man sich gut aufgehoben und versorgt.

Name auf Wunsch anonymisiert
FAQ für Offene Schulungen
  • Alle folgenden Schulungsformen können auch Online als Virtual Classroom durchgeführt werden.
  • Eine Offene Schulung findet zu einem festgelegten Zeitpunkt im voll ausgestatteten Schulungszentrum oder Online/Remote statt. Sie treffen auf Teilnehmende anderer Unternehmen und profitieren vom direkten Wissensaustausch.
  • Eine Inhouse-/Firmen-Schulung geht auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens ein. Sie erhalten eine kostenfreie Beratung von Ihrem Seminarleiter und können Inhalte und Dauer auf Ihren Schulungsbedarf anpassen. Inhouse-Schulungen können Europaweit durchgeführt werden.
  • Bei einer Individual-Schulung erhalten Sie eine 1-zu-1 Betreuung und bestimmen Inhalt, Zeit und Lerntempo. Der Dozent passt sich Ihren Wünschen und Bedürfnissen an.

Sie können unsere Schulungen auch als Remote Schulung im Virtual Classroom anfragen.

In drei Schritten zum Online Seminar im Virtual Classroom:

  1. Seminar auswählen und auf "Buchen" klicken
  2. Wählen Sie bei "Wie möchten Sie teilnehmen?" einfach "Online" aus.
  3. Formular ausfüllen und über den Button "Jetzt buchen" absenden.

Unser Kundenservice meldet sich bei Ihnen mit der Buchungsbestätigung.

Unsere Online Schulungen finden im Virtual Classroom statt. Ein Virtual Classroom bündelt mehrere Werkzeuge, wie Audio-Konferenz, Text-Chat, Interaktives Whiteboard, oder Application Sharing.

Vorteile von Virtual Classroom:

  • Sie erhalten 1 zu 1 die gleiche Lernumgebung, die Sie auch vor Ort bei uns vorfinden
  • Die technische Vorbereitung wird von den GFU-Technikern vorgenommen
  • Sie erhalten remote Zugriff auf Ihren persönlichen Schulungs-PC im GFU-Seminarraum
  • Die Virtual Classroom Lösung lässt sich auch im Browser betreiben
  • Die GFU-Technik leistet wie gewohnt Soforthilfe bei Problemen
  • Die Schulungsunterlagen bekommen Sie per Post zugeschickt
  • Sie sparen Reisekosten und Zeit
  • 24. Apr. - 26. Apr. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 04. Sep. - 06. Sep. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 06. Nov. - 08. Nov. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 20. Jan. - 22. Jan. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 23. Apr. - 25. Apr. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • Auch als Inhouse-Schulung, bundesweit mit Termin nach Wunsch und individuellen Inhalten
  • Buchen ohne Risiko! Kostenfreie Stornierung bis zum Vortag des Seminars
Das GFU-Sorglos-Paket

Buchen Sie diese kostenfreien Serviceleistungen für Präsenzseminare ganz einfach während des Buchungsprozesses dazu!

Shuttle Service
Shuttle Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.

Hotelreservierung
Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!

Verpflegung
Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!

Parkplätze
Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.

128.622
TEILNEHMENDE
2.553
SEMINARTHEMEN
31.925
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf