germanyuksettings
Präsenz + Online Schulungen: Bei uns, bei Ihnen oder online - Sie haben die Wahl!

Buchen Sie Ihr Wunschseminar als Präsenz-Schulung bei uns im Schulungszentrum in Köln, als Inhouse-Schulung bei Ihnen oder als Online-Training - ganz wie es für Sie am besten passt!

Mehr Infos
Stand 19.05.: GFU-Präsenz Seminare finden statt. (Nur mit 3G-Nachweis). →Details

Schulung LPIC-2 202 Prüfungsvorbereitung 

Als Online-Schulung oder in Präsenz

5 Tage / S2562
Neues Seminar
Luftreiniger
Saubere Luft im Schulungszentrum!

Zu Ihrer Sicherheit haben wir das Schulungszentrum mit insgesamt 17 Trotec TAC V+ Hochleistungsluftreinigern ausgestattet. Durch die neuartig entwickelte Filtertechnik (H14 zertifiziert nach DIN EN1822) wird die Raumluft mehrfach stündlich umgewälzt und infektiöse Aerosole im HEPA-Virenfilter zu 99.995% abgeschieden und abgetötet. Zusätzlich sind alle Räume mit CO2 Ampeln ausgestattet. Wir lüften und filtern!

Zertifizierte FFP2 Masken für unsere Teilnehmenden
Stand 19.05.: GFU-Präsenz Seminare finden statt. (Nur mit 3G-Nachweis). →Details

Schulungsformen

Offene Schulung


Inhouse-/Firmenschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Individualschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Beschreibung

LPIC-2 ist die zweite Zertifizierung im mehrstufigen professionellen Zertifizierungsprogramm des Linux Professional Institute (LPI). Der LPIC-2 validiert die Fähigkeit des Kandidaten, kleine bis mittelgroße gemischte Netzwerke zu verwalten. Die LPIC-2 Zertifizierung besteht aus den Prüfungen 201 und 202. Hier werden nur die Themen für 202 behandelt.
Um die LPIC-2-Zertifizierung zu erlangen, müssen Sie über eine aktive LPIC-1-Zertifizierung verfügen, aber die Prüfungen können in beliebiger Reihenfolge abgelegt werden.
 

Schulungsziel

In diesem LPI Seminar werden Sie vorbereitet, um den zweiten und letzten Teil der LPIC-2 Zertifizierung Thema 202 zu bestehen.
Wie die Prüfungsfragen aussehen können, finden Sie unter
itexams.com/exam/202-400

Details

Wer teilnehmen sollte

Linux-Administratoren, die eine LPIC-2 Zertifizierung anstreben.

Ihre Schulung


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
Lernmethode

Ausgewogene Mischung aus Theorie und praktischen Übungen auf persönlichem Schulungs-PC.

Wie auch bei unseren Präsenz-Seminaren: Ausgewogene Mischung aus Theorie und praktischen Übungen. Trainer durchgehend präsent.

Unterlagen

Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann.

Seminarunterlagen oder Fachbuch inklusive (per Post). Das Fachbuch wählt der Trainer passend zum Seminar aus - Ihren individuellen Buch-Wunsch berücksichtigen wir auf Nachfrage gerne.

Arbeitsplatz
PC/VMs für jeden Teilnehmenden
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
  • Online Meeting + Remote Zugriff auf persönlichen GFU-Schulungs-PC
  • Keine Installation auf dem eigenen PC notwendig
  • Auf Wunsch: Günstige Hardware-Miete (2. Monitor, Webcam, etc.)
Lernumgebung

Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.

Arbeitsmaterialien

DIN A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its

Teilnahmebescheinigung

Die Teilnahmebescheinigung inkl. Inhaltsverzeichnis wird Ihnen am Ende des Seminars ausgehändigt.

Die Teilnahmebescheinigung inkl. Inhaltsverzeichnis wird Ihnen per Post zugesandt.


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
Teilnehmendenzahl

min. 1, max. 8 Personen

Garantierte Durchführung *

Ab einem Teilnehmenden

Schulungszeiten
5 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung
GFU Schulungszentrum oder Virtual Classroom
GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz

oder online im Virtual Classroom oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Das Hygienekonzept wurde mit professioneller Hilfe umgesetzt und mit der zuständigen Behörde abgestimmt. Gerne stellen wir Ihnen dieses zur Verfügung. Darüber hinaus haben wir zu Ihrer Sicherheit das Schulungszentrum mit insgesamt 17 Trotec TAC V+ Hochleistungsluftreinigern ausgestattet. Durch die neuartig entwickelte Filtertechnik (H14 zertifiziert nach DIN EN1822) wird die Raumluft mehrfach stündlich umgewälzt und infektiöse Aerosole im HEPA-Virenfilter zu 99.995% abgeschieden und abgetötet. Zusätzlich sind alle Räume mit CO2 Ampeln ausgestattet, wir stellen Ihnen gerne zertifizierte FFP2 Masken zur Verfügung.

Räumlichkeiten

Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur

Bequem aus dem Homeoffice von überall

Preisvorteil

Dritter Mitarbeitende nimmt kostenfrei teil.

All-Inclusive

Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch

Eine Auswahl unserer Frühstücks-Snacks und Nervennahrungs-Highlights senden wir Ihnen mit den Seminarunterlagen per Post zu.

Barrierefreiheit

Das GFU-Schulungszentrum (Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

-
Rechnungsstellung

Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.

Stornierung

Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars

Vormerken statt buchen

Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen

Fördermöglichkeiten


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
  • Eigener Shuttle-Service
  • Reservierte Parkplätze
  • Hotelreservierung
  • Monitor, Webcam etc. günstig mieten
  • Technik-Sofort-Support

Inhalt

Domänennamen-Server

- Grundlegende DNS-Server-Konfiguration
  • BIND 9.x Konfigurationsdateien, Begriffe und Hilfsprogramme
  • Festlegung des Speicherorts der BIND-Zonendateien in BIND-Konfigurationsdateien
  • Zurückladen von geänderten Konfigurations- und Zonendateien
  • Kenntnis von dnsmasq, djbdns und PowerDNS als alternative Namensserver

- Erstellen und Verwalten von DNS-Zonen
  • BIND 9-Konfigurationsdateien, Begriffe und Hilfsprogramme
  • Hilfsprogrammezur Abfrage von Informationen vom DNS-Server
  • Layout, Inhalt und Dateispeicherort der BIND-Zonendateien
  • Verschiedene Methoden zum Hinzufügen eines neuen Hosts zu den Zonendateien, einschließlich Reverse-Zonen

-  Absicherung eines DNS-Servers
  • BIND 9-Konfigurationsdateien
  • Konfigurieren von BIND für die Ausführung in einer chroot-Umgebung
  • Aufgeteilte Konfiguration von BIND unter Verwendung der Forwarders-Anweisung
  • Konfigurieren und Verwenden von Transaktionssignaturen (TSIG)
  • Kenntnis von DNSSEC und grundlegenden Werkzeugen
  • Kenntnis von DANE und zugehörigen Protokollen

Webdienste

- Implementieren eines Webservers
  • Apache 2.4 Konfigurationsdateien, Begriffe und Dienstprogramme
  • Konfiguration und Inhalt von Apache-Protokolldateien
  • Methoden und Dateien zur Zugriffsbeschränkung
  • mod_perl und PHP-Konfiguration
  • Client-Benutzerauthentifizierungsdateien und -Hilfsmittel
  • Konfiguration der Maximalzugriffe und Minimal- und Maximalanzahl von Servern und Clients
  • Implementierung von Apache 2.4 als virtueller Host (mit und ohne dedizierte IP-Adressen)
  • Verwendung von Redirect-Anweisungen in den Konfigurationsdateien des Apache zur Anpassung des Dateizugriffs

- Apache-Konfiguration für HTTPS
  • SSL-Konfigurationsdateien, Werkzeuge und Dienstprogramme
  • Erzeugen eines privaten Serverschlüssels und einer CSR für eine kommerzielle CA
  • Generieren Sie ein selbstsigniertes Zertifikat
  • Installieren Sie den Schlüssel und das Zertifikat, einschließlich zwischengeschalteter CAs
  • Konfigurieren von virtuellem Hosting mit SNI
  • Sensibilisierung für die Probleme beim virtuellen Hosting und der Verwendung von SSL
  • Sicherheitsprobleme bei der Verwendung von SSL, Deaktivierung unsicherer Protokolle und Chiffren

- Einrichten eines Proxy-Servers
  • Squid 3.x Konfigurationsdateien, Begriffe und Dienstprogramme
  • Methoden zur Zugangsbeschränkung
  • Methoden der Client-Benutzerauthentifizierung
  • Aufbau und Inhalt von ACL in den Squid-Konfigurationsdateien
 
- Implementierung von Nginx als Webserver und Reverse-Proxy
  • Nginx
  • Reverser Proxy
  • Grundlegender Webserver

Gemeinsame Nutzung von Dateien

- SAMBA-Server-Konfiguration
  • Samba 4-Dokumentation
  • Samba 4-Konfigurationsdateien
  • Samba 4-Tools, -Dienstprogramme und -Daemons
  • Einhängen von CIFS-Freigaben unter Linux
  • Windows-Benutzernamen auf Linux-Benutzernamen abbilden
  • Sicherheit auf Benutzerebene, Freigabeebene und AD



- NFS-Server-Konfiguration
  • NFS Version 3 Konfigurationsdateien
  • NFS-Tools und -Dienstprogramme
  • Zugriffsbeschränkungen auf bestimmte Hosts und/oder Subnetze
  • Einhängeoptionen auf Server und Client
  • TCP-Wrapper
  • NFS Version 4

Netzwerk-Client-Verwaltung

- DHCP-Konfiguration
  • DHCP-Konfigurationsdateien, Begriffe und Dienstprogramme
  • Einrichtung von Subnetzen und dynamisch zugewiesenen Bereichen
  • Kenntnis von DHCPv6 und IPv6-Router Advertisements

- PAM-Authentifizierung
  • PAM-Konfigurationsdateien, Begriffe und Hilfsprogramme
  • passwd und Shadow-Passwörter
  • Verwendung von sssd für LDAP-Authentifizierung

 
- Verwendung von LDAP-Clients
  • LDAP-Dienstprogramme für Datenmanagement und Abfragen
  • Ändern von Benutzerpasswörtern
  • Abfrage des LDAP-Verzeichnisses

- Konfigurieren eines OpenLDAP-Servers
  • OpenLDAP
  • Verzeichnisbasierte Konfiguration
  • Zugriffskontrolle
  • Unterschiedene Namen
  • Changetype-Operationen
  • Schemas und Whitepages
  • Verzeichnisse
  • Objekt-IDs, Attribute und Klassen

E-Mail-Dienste

- Verwendung von E-Mail-Servern
  • Konfigurationsdateien für Postfix
  • Grundlegende TLS-Konfiguration für Postfix
  • Grundkenntnisse des SMTP-Protokolls
  • Kenntnis von sendmail und exim

- Verwaltung der E-Mail-Zustellung
  • Verständnis der Sieve-Funktionalität, -Syntax und -Operatoren
  • Verwendung von Sieve zum Filtern und Sortieren von E-Mails nach Absender, Empfänger(n), Kopfzeilen und Größe
  • Kennenlernen von procmail

- Verwaltung der E-Mail-Remote Zustelleung
  • Konfiguration und Verwaltung von Dovecot IMAP und POP3
  • Grundlegende TLS-Konfiguration für Dovecot
  • Kenntnis von Courier

System-Sicherheit

- Konfigurieren eines Routers
  • iptables- und ip6tables-Konfigurationsdateien, Tools und Dienstprogramme
  • Tools, Befehle und Dienstprogramme zur Verwaltung von Routing-Tabellen.
  • Private Adressbereiche (IPv4) und eindeutige lokale Adressen sowie Link-Local-Adressen (IPv6)
  • Portumleitung und IP-Weiterleitung
  • Auflisten und Schreiben von Filtern und Regeln, die IP-Pakete basierend auf Quell- oder Zielprotokoll, Port und Adresse akzeptieren oder blockieren
  • Speichern und erneutes Laden von Filterkonfigurationen

- Absicherung von FTP-Servern
  • Konfigurationsdateien, Tools und Dienstprogramme für Pure-FTPd und vsftpd
  • Kennenlernen von ProFTPd
  • Verstehen von passiven und aktiven FTP-Verbindungen

- Sichere Shell (SSH)
  • OpenSSH-Konfigurationsdateien, -Werkzeuge und -Hilfsprogramme
  • Login-Beschränkungen für den Superuser und die normalen Benutzer
  • Verwaltung und Verwendung von Server- und Client-Schlüsseln zur Anmeldung mit und ohne Passwort
  • Verwendung mehrerer Verbindungen von mehreren Hosts aus zum Schutz vor dem Verlust der Verbindung zum Remote-Host nach Konfigurationsänderungen

- Sicherheitsaufgaben
  • Tools und Dienstprogramme zum Scannen und Testen von Ports auf einem Server
  • Standorte und Organisationen, die Sicherheitswarnungen über Bugtraq, CERT oder andere Quellen melden
  • Tools und Dienstprogramme zur Implementierung eines Intrusion Detection Systems (IDS)
  • Kenntnis von OpenVAS und Snort

- OpenVPN
  • OpenVPN



Buchungsmöglichkeiten

Teilnahme auch online möglich

Auf Wunsch können unsere Seminare auch als Online Seminar (Virtual Classroom) gebucht oder angefragt werden. Klicken Sie einfach bei Ihrer Buchung oder Anfrage die entsprechende Option an.

Gesicherte offene Termine

Schulung LPIC-2 202 Prüfungsvorbereitung 

TerminOrtPreis
26.09.-30.09.2022 *
Plätze vorhanden
Köln / Online 2.910,00
Köln / Online 2.910,00 Buchen Vormerken
12.12.-16.12.2022 *
Plätze vorhanden
Köln / Online 2.910,00
Köln / Online 2.910,00 Buchen Vormerken
06.03.-10.03.2023 *
Plätze vorhanden
Köln / Online 2.910,00
Köln / Online 2.910,00 Buchen Vormerken
12.06.-16.06.2023 *
Plätze vorhanden
Köln / Online 2.910,00
Köln / Online 2.910,00 Buchen Vormerken
  • Buchen ohne Risiko
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • * Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Dritter Mitarbeitende kostenfrei

Firmenschulung

Im GFU Schulungszentrum

Inhouse-Schulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

In Ihrem Hause 
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Individualschulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Nachbetreuung

Unterstützung nach der Schulung durch
individuelle Nachbetreuung

So haben GFU-Kunden gestimmt

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

FAQ für Offene Schulungen

  • Alle folgenden Schulungsformen können auch Online als Virtual Classroom durchgeführt werden.
  • Eine Offene Schulung findet zu einem festgelegten Zeitpunkt im voll ausgestatteten Schulungszentrum oder Online/Remote statt. Sie treffen auf Teilnehmende anderer Unternehmen und profitieren vom direkten Wissensaustausch.
  • Eine Inhouse-/Firmen-Schulung geht auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens ein. Sie erhalten eine kostenfreie Beratung von Ihrem Seminarleiter und können Inhalte und Dauer auf Ihren Schulungsbedarf anpassen. Inhouse-Schulungen können Europaweit durchgeführt werden.
  • Bei einer Individual-Schulung erhalten Sie eine 1-zu-1 Betreuung und bestimmen Inhalt, Zeit und Lerntempo. Der Dozent passt sich Ihren Wünschen und Bedürfnissen an.

Sie können unsere Schulungen auch als Remote Schulung im Virtual Classroom anfragen.

In drei Schritten zum Online Seminar im Virtual Classroom:

  1. Seminar auswählen und auf "Buchen" klicken
  2. Häkchen setzen bei "Dieses Seminar als Remote Schulung anfragen"
  3. Formular ausfüllen und über den Button "Jetzt buchen" absenden.

Unser Kundenservice meldet sich bei Ihnen mit der Buchungsbestätigung.

Unsere Online Schulungen finden im Virtual Classroom statt. Ein Virtual Classroom bündelt mehrere Werkzeuge, wie Audio-Konferenz, Text-Chat, Interaktives Whiteboard, oder Application Sharing.

Vorteile von Virtual Classroom:

  • Sie erhalten 1 zu 1 die gleiche Lernumgebung, die Sie auch vor Ort bei uns vorfinden
  • Die technische Vorbereitung wird von den GFU-Technikern vorgenommen
  • Sie erhalten remote Zugriff auf Ihren persönlichen Schulungs-PC im GFU-Seminarraum
  • Die Virtual Classroom Lösung lässt sich auch im Browser betreiben
  • Die GFU-Technik leistet wie gewohnt Soforthilfe bei Problemen
  • Die Schulungsunterlagen bekommen Sie per Post zugeschickt
  • Sie sparen Reisekosten und Zeit
  • 26. Sep. - 30. Sep. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 12. Dez. - 16. Dez. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 06. Mär. - 10. Mär. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 12. Jun. - 16. Jun. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • Auch als Inhouse-Schulung, bundesweit mit Termin nach Wunsch und individuellen Inhalten
  • Buchen ohne Risiko! Kostenfreie Stornierung bis zum Vortag des Seminars

Das GFU-Sorglos-Paket

Buchen Sie diese kostenfreien Serviceleistungen für Präsenzseminare ganz einfach während des Buchungsprozesses dazu!

Shuttle Service

Shuttle Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.

Hotelreservierung

Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!

Verpflegung

Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!

Parkplätze

Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.

GFU-Seminar Arbeitsplatz

Ein Team einer Firma will geschlossen die Schulung LPIC-2 202 Prüfungsvorbereitung  buchen

Dann kann ein Inhouse-Seminar zum Gegenstand LPIC-2 202 Prüfungsvorbereitung  sachdienlich sein. Der Unterrichtsstoff des Lehrgangs kann nebenbei bemerkt zusammen mit den Fachdozenten aufgestockt oder abgespeckt werden.

Haben die Schulungsteilnehmer bereits Erfahrung in LPIC-2 202 Prüfungsvorbereitung , sollte der erste Punkt der Agenda nur gestreift werden. Eine Inhouse-Bildungsmaßnahme lohnt sich bei mindestens 3 Schulungsteilnehmern. Die Inhouse-Seminare zum Thema LPIC-2 202 Prüfungsvorbereitung  finden gelegentlich in Bonn, Duisburg, Bielefeld, Berlin, Nürnberg, Dresden, Hamburg, Frankfurt, Hannover, Bremen, Essen, Münster, Stuttgart, Düsseldorf, Dortmund, Leipzig, Wuppertal, München, Bochum und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Seminare passen zu LPIC-2 202 Prüfungsvorbereitung ?

Eine gute Basis findet sich in LPIC-2 202 Prüfungsvorbereitung  mit

  • Schemas und Whitepages
  • BIND 9-Konfigurationsdateien
  • Verständnis der Sieve-Funktionalität, -Syntax und -Operatoren
  • Sicherheitsprobleme bei der Verwendung von SSL, Deaktivierung unsicherer Protokolle und Chiffren

Anzuraten ist auch ein Kurs von „BPMN - Vorbereitung zur OMG Fundamental-Zertifizierung“ mit der Behandlung von

  • Aktivitäten, Sequenzen, Gateways, Ereignisse
  • Diskussion von Detailfragen
  • Zertifizierung OMG Fundamental Aufbau und Inhalte der Zertifizierung
  • Process Quality, Governance and Metrics Frameworks

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Data Science mit RapidMiner: Grundlagen und fortgeschrittene Themen für Analysten inkl. Zertifizierung“ mit den Kapiteln Feature Selection: Forward Selection und Split- und Cross-Validation prädestiniert.

Für Help-Desk-Mitarbeiter passt eine LPI DevOps Tools Engineer Prüfungsvorbereitung Teil 2 Weiterbildung. In diesem Training werden insbesondere

  • Konfigurieren von Logstash zum Sammeln, Normalisieren, Transformieren und Speichern von Logdaten
  • Architektur und Funktionsweise von Elasticsearch und Kibana im Zusammenhang mit der Verwaltung von Protokolldaten verstehen (Elastic Stack)
  • Die Architektur von Prometheus verstehen, einschließlich Exportern, Pushgateway, Alertmanager und Grafana
  • Grundlegende Kenntnisse der Funktionen und der Architektur von Puppet

geschult.

104.219
TEILNEHMENDE
1.721
SEMINARTHEMEN
26.990
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf