germanyuksettings
Präsenz + Online Schulungen: Bei uns, bei Ihnen oder online - Sie haben die Wahl!

Buchen Sie Ihr Wunschseminar als Präsenz-Schulung bei uns im Schulungszentrum in Köln, als Inhouse-Schulung bei Ihnen oder als Online-Training - ganz wie es für Sie am besten passt!

Mehr Infos
Stand 03.08.: Stufe 1 in Köln und NRW - Präsenz Seminare im Schulungszentrum werden durchgeführt. →Regeln nach Stufe

Durch Digitalisierung kreative Frei(t)räume schaffen

Vortrag am 27.07.2021

Inhalt

Im Zeitalter der Digitalisierung ist die Technik allgegenwärtig, wir können uns vieles abnehmen lassen, müssen an vielen Stellen nicht mehr selbst denken. Das C-Wort machte dann die Digitalisierung selbst für all diejenigen unumgänglich, die immer sagten: Das kennen wir nicht, das wollen wir nicht und das machen wir nicht.

Gemeinsam tauchen wir im Rahmen eines unterhaltsamen Vortrags in die Welt der Fauligenz ein, lernen wie es sein kann weniger zu tun und welche Fehler wir in diesem Zuge der Digitalisierung und dem e-Learning tunlichst zu vermeiden haben.
Erleben Sie die 10 größten Falschannahmen und fühlen Sie sich nicht nur ertappt sondern erhalten Sie konkrete Lösungstipps an die Hand. Amazons Alexa beantwortet mittlerweile Fragen ebenso wie Apples Siri im Vorbeigehen.
wir sind ständig Online mit der Smartwatch und mit „Hey Google!“ lässt sich eine Konversation mit einem weiteren Sprachassistenten beginnen. Termine in den Kalender eintragen, die Wetter-App checken, selbst im Kühlschrank fehlende Lebensmittel bestellen – solche alltäglichen Aufgaben kann uns heute die Technik abnehmen - aber soll sie das auch? Und: was/wer sucht in dieser Konstellation noch die Ressource Mensch?

Sich dabei selbst „zu viel“ abverlangen, da der Computer ja schon alles macht, ist folgerichtig im Trend. Da uns die Technik bei der Arbeit von allen Seiten unterstützt, liegt der Gedanke nahe, sich viele Aufgaben aufzuhalsen, zu allem “Ja” zu sagen. Am besten wollen wir alles noch parallel abarbeiten. Innerhalb kürzester Zeit. Überall. Und immer günstiger. Doch (zu) hohe Ziele können uns innerlich zerstören. In unserem schnelllebigen Zeitalter müssen wir einen Gang zurückfahren, um uns selbst und unserer Arbeit einen Gefallen zu tun.

Wie das möglich ist und wie ein fauler Mensch mit der Digitalisierung umgeht lernen Sie von einer richtig fauligenten Person. Vom Begründer des Faulizismus und dennoch einem absoluten Workaholic. Er zeigt Ihnen, welche Wege es gibt die digitale Abkürzung zu gehen, Tools zu nutzen und Geschäftsmodelle zu digitalisieren. Erhalten Sie mehr Freiraum für das, was wirklich wichtig ist im Leben.

Termin

hat bereits stattgefunden

Dozent

Andreas Pabst brennt als Startup Gründer, Speaker, Hochschuldozent und Moderator für die Themen e-Learning, Startup und Digitalisierung. Dennoch ist er eine extrem fauligente Person und programmiert seine Navigationsgeräte immer auf die Route mit möglichst geringem Widerstand. Lassen Sie sich unterhalten vom digital Native, der sich selbst und die Probleme der Digitalisierung nicht allzu ernst nimmt und sie für Sie in ein völlig neues Licht rückt.

Ort

findet online statt

Dauer

1 Stunde

Preis

kostenfrei


Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline