germanyuksettings
Präsenz + Online Schulungen: Bei uns, bei Ihnen oder online - Sie haben die Wahl!

Buchen Sie Ihr Wunschseminar als Präsenz-Schulung bei uns im Schulungszentrum in Köln, als Inhouse-Schulung bei Ihnen oder als Online-Training - ganz wie es für Sie am besten passt!

Mehr Infos
Stand 29.11.: GFU-Präsenz Seminare finden statt. (Nur mit 3G-Nachweis). →Details

Schulung Scala Language - Basics I

Als Online-Schulung oder in Präsenz

3 Tage / S2626
Luftreiniger
Saubere Luft im Schulungszentrum!

Zu Ihrer Sicherheit haben wir das Schulungszentrum mit insgesamt 17 Trotec TAC V+ Hochleistungsluftreinigern ausgestattet. Durch die neuartig entwickelte Filtertechnik (H14 zertifiziert nach DIN EN1822) wird die Raumluft mehrfach stündlich umgewälzt und infektiöse Aerosole im HEPA-Virenfilter zu 99.995% abgeschieden und abgetötet. Zusätzlich sind alle Räume mit CO2 Ampeln ausgestattet. Wir lüften und filtern!

Zertifizierte FFP2 Masken für unsere Teilnehmenden
Stand 29.11.: GFU-Präsenz Seminare finden statt. (Nur mit 3G-Nachweis). →Details

Schulungsformen

Offene Schulung


Inhouse-/Firmenschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Individualschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Beschreibung

Scala hat seine Vorzüge bei der funktionalen Programmierung und sticht durch seine hohe Typsicherheit hervor. Scala kommt besonders in großen verteilten Umgebungen zum Einsatz (Microservices, Streaming, Big Data). Dieser Kurs ist ein erster Schritt in die Scala-Welt für Kenner der objektorientierten Programmierung. Der Aufbaukurs "Scala Language - Basics II" rundet das Scala-Grundwissen ab. Zusammen bilden sie die Grundlage für weitere Vertiefungen und zum Erwerb weiterer Spezialkenntnisse, z.B. dem Einsatz der zahlreichen Scala-Bibliotheken oder der Beherrschung der vielen verfügbaren Tools.

Schulungsziel

Am Ende des Seminars kennen die Teilnehmer/innen die grundlegenden Features der Programmiersprache
und können sie benutzen. Sie sind in der Lage, einfache Scala-Projekte mit dem Build-Tool sbt zu entwickeln.
Im Folge-Kurses "Scala Language - Basics II" (2 Tage) werden fortgeschrittene aber dennoch wichtige Features behandelt. Funktionen, Implicits, Scala Collections und der Zugriff auf Java-Objekte und Java Collections stehen dort im Mittelpunkt. Das Kursmodul "Scala Language - Komplett" (5 Tage) umfasst dieInhalte beider Kurse.

Details

Wer teilnehmen sollte

Software-Entwickler/innen ohne Scala-Kenntnisse

Tipp: Folgende Seminare finden im Anschluss statt:

Ihre Schulung


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
Lernmethode

Ausgewogene Mischung aus Theorie und praktischen Übungen auf persönlichem Schulungs-PC.

Wie auch bei unseren Präsenz-Seminaren: Ausgewogene Mischung aus Theorie und praktischen Übungen. Trainer durchgehend präsent.

Unterlagen

Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann.

Seminarunterlagen oder Fachbuch inklusive (per Post). Das Fachbuch wählt der Trainer passend zum Seminar aus - Ihren individuellen Buch-Wunsch berücksichtigen wir auf Nachfrage gerne.

Arbeitsplatz
PC/VMs für jeden Teilnehmenden
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
  • Online Meeting + Remote Zugriff auf persönlichen GFU-Schulungs-PC
  • Keine Installation auf dem eigenen PC notwendig
  • Auf Wunsch: Günstige Hardware-Miete (2. Monitor, Webcam, etc.)
Lernumgebung


Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.

Arbeitsmaterialien

DIN A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its

Teilnahmebescheinigung

Die Teilnahmebescheinigung inkl. Inhaltsverzeichnis wird Ihnen am Ende des Seminars ausgehändigt.

Die Teilnahmebescheinigung inkl. Inhaltsverzeichnis wird Ihnen per Post zugesandt.


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
Teilnehmendenzahl

min. 1, max. 8 Personen

Garantierte Durchführung *

Ab einem Teilnehmenden

Schulungszeiten
3 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung
GFU Schulungszentrum oder Virtual Classroom
GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz

oder online im Virtual Classroom oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Das Hygienekonzept wurde mit professioneller Hilfe umgesetzt und mit der zuständigen Behörde abgestimmt. Gerne stellen wir Ihnen dieses zur Verfügung. Darüber hinaus haben wir zu Ihrer Sicherheit das Schulungszentrum mit insgesamt 17 Trotec TAC V+ Hochleistungsluftreinigern ausgestattet. Durch die neuartig entwickelte Filtertechnik (H14 zertifiziert nach DIN EN1822) wird die Raumluft mehrfach stündlich umgewälzt und infektiöse Aerosole im HEPA-Virenfilter zu 99.995% abgeschieden und abgetötet. Zusätzlich sind alle Räume mit CO2 Ampeln ausgestattet, wir stellen Ihnen gerne zertifizierte FFP2 Masken zur Verfügung.

Räumlichkeiten

Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur

Bequem aus dem Homeoffice von überall

Preisvorteil

Dritter Mitarbeitende nimmt kostenfrei teil.

All-Inclusive

Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch

Eine Auswahl unserer Frühstücks-Snacks und Nervennahrungs-Highlights senden wir Ihnen mit den Seminarunterlagen per Post zu.

Barrierefreiheit

Das GFU-Schulungszentrum (Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

-
Rechnungsstellung

Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.

Stornierung

Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars

Vormerken statt buchen

Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen

Fördermöglichkeiten


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
  • Eigener Shuttle-Service
  • Reservierte Parkplätze
  • Hotelreservierung
  • Monitor, Webcam etc. günstig mieten
  • Technik-Sofort-Support

Inhalt

  • Installation and Configuration of Scala Development Tools
    • Installation of Development Tools
    • Project Setup with sbt,
    • sbt Basics
    • Using VS Code with Metals as Editor/IDE
  • Scala Interactive
    • Scala REPL
    • Scala Worksheets
  • Scala Design Principles
    • Object Orientation
    • Funtional Features
    • Immutability
    • Type Safety
  • Language Syntax and Standard Library
    • Expressions
    • Operators
    • Control Structures
    • var, val, lazy val, def
    • Classes, Traits,
    • Objects, Companion Objects
    • Packages, Imports
    • Tuples
    • Case Classes
    • Pattern Matching
  • Types
    • Type Hierarchy
    • Type Inference
    • Type Aliases
    • Type Parameters
  • Container Types
    • List
    • Option
    • Either
  • Error Handling
    • Exceptions
    • try ... catch
    • Try
    • Error Handling: Best Practices
  • flatMap and for-comprehensions
    • filter, map, flatMap, flatten
    • for-comprehensions
  • Asynchronous Programming
    • Threads
    • ExecutionContext
    • Future
  • Files and IO
    • Java IO in Scala
    • scala.io.Source
  • Resource Management
    • try ... finally
    • scala.util.Using
In diesem Kurs ist die Einrichtung der Scala-Entwicklungstools Teil des Kursinhalts. Wir beginnen mit einem Docker-Container mit Ubuntu-Linux auf jedem Teilnehmer-Rechner. In dem Entwicklungscontainer sind ein JDK und einige Entwicklungstools wie z.B. git, curl und zip, jedoch keine Scala-Tools vorinstalliert.
Damit haben alle Kurs-Teilnehmer dieselben System-Voraussetzungen innerhalb des Containers. In diesen DockerContainer installieren wir alle Tools, die für die Software-Entwicklung mit Scala erforderlich sind mit Coursier:
  • Coursier: ein Dependency-Manager und Artefact-Fetcher für Scala
  • Scala REPL
  • Scala Compiler
  • sbt: das meist genutzte Build-Tool für Scala
  • scalafmt: Formatierer für Scala-Code
Ist die Arbeitsumgebung für Scala installiert und erläutert, werden die oben genannten Seminar-Inhalte vermittelt.
Dabei entwicklen wir mit Visual Studio Code Remote Development die Code-Beispiele im Docker-Container.
Die Softwareentwicklung im Kurs erfolgt mit der neuesten Version von Scala 2 oder Scala 3 (je nach Vorgabe).

Buchungsmöglichkeiten

Teilnahme auch online möglich

Auf Wunsch können unsere Seminare auch als Online Seminar (Virtual Classroom) gebucht oder angefragt werden. Klicken Sie einfach bei Ihrer Buchung oder Anfrage die entsprechende Option an.

Gesicherte offene Termine

Weiterbildung Scala Language - Basics I

TerminOrtPreis
09.01.-11.01.2023 *
Plätze vorhanden
Köln / Online 1.460,00
Köln / Online 1.460,00 Buchen Vormerken
06.03.-08.03.2023 *
Plätze vorhanden
Köln / Online 1.460,00
Köln / Online 1.460,00 Buchen Vormerken
  • Buchen ohne Risiko
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • * Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Dritter Mitarbeitende kostenfrei

Inhouse-/Firmenschulung

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

Fokus aufs Fachliche und maximaler Raum für individuelle Fragen.

Nachbetreuung

Unterstützung nach der Schulung durch
individuelle Nachbetreuung

So haben GFU-Kunden gestimmt

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

FAQ für Offene Schulungen

  • Alle folgenden Schulungsformen können auch Online als Virtual Classroom durchgeführt werden.
  • Eine Offene Schulung findet zu einem festgelegten Zeitpunkt im voll ausgestatteten Schulungszentrum oder Online/Remote statt. Sie treffen auf Teilnehmende anderer Unternehmen und profitieren vom direkten Wissensaustausch.
  • Eine Inhouse-/Firmen-Schulung geht auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens ein. Sie erhalten eine kostenfreie Beratung von Ihrem Seminarleiter und können Inhalte und Dauer auf Ihren Schulungsbedarf anpassen. Inhouse-Schulungen können Europaweit durchgeführt werden.
  • Bei einer Individual-Schulung erhalten Sie eine 1-zu-1 Betreuung und bestimmen Inhalt, Zeit und Lerntempo. Der Dozent passt sich Ihren Wünschen und Bedürfnissen an.

Sie können unsere Schulungen auch als Remote Schulung im Virtual Classroom anfragen.

In drei Schritten zum Online Seminar im Virtual Classroom:

  1. Seminar auswählen und auf "Buchen" klicken
  2. Häkchen setzen bei "Dieses Seminar als Remote Schulung anfragen"
  3. Formular ausfüllen und über den Button "Jetzt buchen" absenden.

Unser Kundenservice meldet sich bei Ihnen mit der Buchungsbestätigung.

Unsere Online Schulungen finden im Virtual Classroom statt. Ein Virtual Classroom bündelt mehrere Werkzeuge, wie Audio-Konferenz, Text-Chat, Interaktives Whiteboard, oder Application Sharing.

Vorteile von Virtual Classroom:

  • Sie erhalten 1 zu 1 die gleiche Lernumgebung, die Sie auch vor Ort bei uns vorfinden
  • Die technische Vorbereitung wird von den GFU-Technikern vorgenommen
  • Sie erhalten remote Zugriff auf Ihren persönlichen Schulungs-PC im GFU-Seminarraum
  • Die Virtual Classroom Lösung lässt sich auch im Browser betreiben
  • Die GFU-Technik leistet wie gewohnt Soforthilfe bei Problemen
  • Die Schulungsunterlagen bekommen Sie per Post zugeschickt
  • Sie sparen Reisekosten und Zeit
  • 09. Jan. - 11. Jan. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 06. Mär. - 08. Mär. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • Auch als Inhouse-Schulung, bundesweit mit Termin nach Wunsch und individuellen Inhalten
  • Buchen ohne Risiko! Kostenfreie Stornierung bis zum Vortag des Seminars

Das GFU-Sorglos-Paket

Buchen Sie diese kostenfreien Serviceleistungen für Präsenzseminare ganz einfach während des Buchungsprozesses dazu!

Shuttle Service

Shuttle Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.

Hotelreservierung

Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!

Verpflegung

Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!

Parkplätze

Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.

GFU-Seminar Arbeitsplatz

Eine Klasse eines Unternehmens will zusammen den Kurs Scala Language - Basics I frequentieren

Hier kann ein Firmen-Training zum Gegenstand Scala Language - Basics I ratsam sein. Das Thema der Schulung kann nebenbei bemerkt in Abstimmung mit den Trainern weiterentwickelt oder gekürzt werden.

Haben die Seminarbesucher schon Erfahrung in Scala Language - Basics I, sollte der Anfang entfallen. Eine Firmen-Fortbildung macht sich bezahlt bei mindestens 3 Seminarbesuchern. Die Inhouse-Seminare zum Thema Scala Language - Basics I finden manchmal in Berlin, Duisburg, Nürnberg, Bonn, Wuppertal, Essen, Stuttgart, Bochum, Dortmund, Hannover, Leipzig, Hamburg, Frankfurt, Bremen, Dresden, Münster, Bielefeld, Düsseldorf, München und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Kurse ergänzen Scala Language - Basics I?

Eine erste Ergänzung bildet Scala Language - Basics I mit

  • Packages, Imports
  • scala.util.Using
  • Scala REPL
  • Scala Design Principles Object Orientation

Empfehlenswert ist auch ein Seminar von „Scala Tools - scalafix, scalafmt und mdoc “ mit der Behandlung von

  • Configuration
  • Configuration
  • SemanticDB
  • mdoc sbt Project Setup for mdoc

Für Firmenschulungen ist das Thema „Scala-Basiswissen“ mit dem Unterrichtsgegenstand Grundlagen Erste Programme mit Scala, Compilieren, IDEs, Scala Konsole, Überblick Syntax, val und var, Datentypen und Operatoren, Migration von Java zu Scala und Ausblick (auf Wunsch) Einführung: Aktorbasiertes Programmieren mit Akka, Überblick Play Framework, HTTP mit Spray/akka http, Parsing mit Parser Combinators, DSLs mit Scala prädestiniert.

Für Help-Desk-Mitarbeiter passt eine Scala Tools - Compiler  Schulung. In diesem Kurs werden insbesondere

  • Linting Options ( -Xlint )
  • Compiler Plugins kind-projector
  • Verbosity Options ( -V )
  • Debug the Compiler

geschult.

109.905
TEILNEHMENDE
1.860
SEMINARTHEMEN
28.216
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf