Cisco Schulungen und Inhouse-Seminare

Planungs-Sicherheit

Auf die GFU können Sie sich verlassen! Wir garantieren Ihnen: Ihre gebuchte Schulung wird zu 100 % stattfinden!

Inkl. Fachbuch

Kostenloses Fachbuch zu jeder Schulung - damit Sie Ihr erworbenes Wissen nach dem Seminar vertiefen können!

Aktion 3 für 2

Wenn Sie 3 Mitarbeiter zu einer GFU Schulung zum gleichen Termin anmelden, zahlen Sie nur für 2 Personen

Top bewertet: eKomi Siegel GOLD

Die Bewertungen geben uns recht: 4,8 von 5 möglichen Sternen. Überzeugen auch Sie sich von der Qualität der GFU-Seminare!

Erfahrene Trainer

Bei uns arbeiten ausschließlich qualifizierte Dozenten mit fundiertem Praxiswissen – überzeugen Sie sich selbst!

Verlässliche Seminartechnik

Für uns selbstverständlich: Die Technik der GFU-Seminarräume ermöglicht einen reibungslosen Ablauf der Seminare.

Kostenlose Beratung

Wir beraten Sie gerne und finden mit Ihnen zusammen die für Sie passende Schulung.

Kostenloser Shuttle-Service

Sie wissen noch nicht, wie Sie zur Schulung kommen sollen? Wir erleichtern Ihnen die Anreise und holen Sie mit dem Shuttle vom Bahnhof Köln/Messe Deutz oder dem Vertragshotel ab. Abends bringen wir Sie auch gerne wieder zurück.

All-Inclusive

1A Service: Bei der GFU werden Sie rundum versorgt. Neben Shuttle-Service und Parkplatz-Reservierung sind auch Frühstück, Mittagessen sowie Snacks und Getränke All Inclusive.

Kostenlose Stornierung / Ohne Vorkasse

Flexibel für Sie: Sie können Ihr gebuchtes Seminar bis zum Vortag kostenlos stornieren. Vorkasse müssen Sie auch nicht leisten.

Hotel und Parkplatz

Sie wissen noch nicht, wo Sie übernachten sollen? Wir kümmern uns um einen Platz in einem GFU-Vertragshotel für Sie! Auch einen Parkplatz am Schulungsort reservieren wir Ihnen gerne.

Suchergebnisse

Beliebte Cisco Schulungen

Cisco Grundlagen
Nächster Termin: 19.02.2018
5 Tage | 2.930,00
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer

Neue Cisco Schulungen

CCNA: Cisco Certified Network Associate - intensiv 
Nächster Termin: auf Anfrage
5 Tage | Preis nach Angebot
ICND2: Interconnecting Cisco Network Devices Part 2 
Nächster Termin: auf Anfrage
5 Tage | Preis nach Angebot
ICND1: Interconnecting Cisco Network Devices Part 1 
Nächster Termin: 30.07.2018
5 Tage | 2.930,00
FIREWALL Deploying Cisco ASA Firewall Solutions
Nächster Termin: auf Anfrage
5 Tage | Preis nach Angebot
Cisco IOS Security
Nächster Termin: auf Anfrage
3 Tage | Preis nach Angebot
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer

Weitere Cisco Schulungen

Cisco Troubleshooting
Nächster Termin: auf Anfrage
3 Tage | Preis nach Angebot
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer


Zielgruppe und Inhalte der Cisco Schulungen

Schulung: Cisco Grundlagen - (S1294)

Zielgruppe

Teilnehmen können Administratoren und Netzwerkverwalter mit guten TCP/IP-Kenntnissen.

Seminar-Ziel

Nach dem Besuch dieser Veranstaltung kennen die Teilnehmer die Cisco-Produktwelt und können verschiedene Switching- und Routing-Konfigurationen vornehmen.

Inhalte

  • IPv4 / IPv6 Grundlagen
  • Cisco Produktübersicht
  • Cisco Kommandozeile
  • Cisco Switching
  • Cisco Routing
  • QoS - Grundlagen

Schulung: CCNA: Cisco Certified Network Associate - intensiv  - (S1509)

Zielgruppe

Das CCNA-intensiv-Seminar richtet sich an angehende Netzwerkexperten, die das Ziel haben, die Zertifizierung zum CCNA in sehr kurzer Zeit zu erreichen. Erfahrung mit der Konfiguration von Cisco Routern und Switches wird hierbei vorausgesetzt. 
Ebenfalls erforderlich sind Kenntnisse über TCP/IP-Protokoll, Internetworking Konzepte und Erfahrung mit der Konfiguration von Cisco-Devices . 

Seminar-Ziel

Durch die Intensiv-Methodik wird den Teilnehmern eine effiziente Möglichkeit angeboten, ihr Zertifizierungsziel in kurzer Zeit zu erreichen. Dabei wird praxis- und zertifikatsorientiert gelehrt. 

Inhalte

  • Internetworking-Konzepte, Aufbau eines einfachen Netzwerks, Ethernet LANs 
  • Betrieb und Konfiguration der Cisco IOS-Software auf Switche und IOS Router 
  • VLAN's 
  • Einführung in die Cisco GUI SDM (Security Device Manager) 
  • Konfiguration von Switched Networks mit Virtual LAN's 
  • Verbesserung der Redundanz mittels Spanning Tree und Rapid Spanning Tree 
  • Routing (default, spezifisch, RIPv1, RIPv2, EIGRP, OSPF) 
  • IP Traffic Management mit ACL (Access control list), NAT und NAT overload 
  • Grundlagen des Protokolls IPv6 
  • WAN-Protokolle (HDLC, PPP mit CHAP und PAP, Frame Relay) 
  • Praxislabore für die Umsetzung der theoretischen Kenntnisse 

Schulung: ICND2: Interconnecting Cisco Network Devices Part 2  - (S1508)

Zielgruppe

Administratoren und Netzwerktechniker, welche Cisco-Switches und Router installieren, den Support liefern bzw. managen sollen sowie CCNA Kandidaten. 
Der Besuch des SeminarsICND1: Interconnecting Cisco Network Devices Part 1 oder gleichwertige Kenntnisse werden vorausgesetzt. 

Seminar-Ziel

Der Kurs vermittelt dem Teilnehmer die für den CCNA und die Praxis erforderlichen Grundlagen in Bezug auf die Netzwerktechnik. Der wichtigste Kursinhalt ist das Erlernen der Funktion und der Basis-Konfiguration von Cisco-IOS-Routern und Switche in mittelgroßen Netzen. Es werden Labore mit Cisco Catalyst 2940/2960 und Cisco 2600XM/1800 Routern durchgeführt. Den Teilnehmern steht neben der Simulation über den Pakettracer von Cisco zusätzlich auch lokale Hardware zur Verfügung. Diese umfasst aktuelles Cisco Equipment - Switche und Router - mit denen Netzwerk-Einsteiger praktische Erkenntnisse erwerben können. 

Inhalte

  • LAN-Switching
  • IPv4-Routing
  • IPv4-Routing-Protokoll
  • WANs
  • IPv6
  • Netzwerkverwaltung

Schulung: ICND1: Interconnecting Cisco Network Devices Part 1  - (S1507)

Zielgruppe

System Engineers, Account Manager, Channel Partner (Reseller) und CCNA Kandidaten.
Vorkenntnisse im Netzwerkbereich sind nicht erforderlich; Erfahrung im Umgang mit PCs und Internet sollten vorhanden sein. Dieser Kurs ist für die Teilnahme des ICND2 Kurses Voraussetzung. 

Seminar-Ziel

Der Kurs Cisco-Netzwerktechnik für Einsteiger vermittelt dem Teilnehmer die für den CCNA und die Praxis erforderlichen Grundlagen in Bezug auf die aktuelle Netzwerktechnik. Der wichtigste Kursteil ist das Erlernen der Funktion und Basis-Konfiguration von Cisco-Routern und Switches. Hierzu werden Labore mit Cisco Catalyst 2940/2960 und Cisco 2600XM/1800 Routern durchgeführt. Den Teilnehmern steht neben der Simulation über den Pakettracer von Cisco zusätzlich auch lokale Hardware zur Verfügung. Diese umfasst aktuelles Cisco Equipment - Switch und Router - mit denen Netzwerk-Einsteiger praktische Kenntnisse erwerben können. 

Inhalte

  • Grundlagen der Netzwerktechnik
  • Ethernet-LANs und Switches
  • IPv4-Adressierung und Subnetting
  • IPv4-Basiskonzepte
  • IPv4-Erweiterte Konzepte
  • IPv4-Services
  • IPv6-Basiskonzepte

Schulung: FIREWALL Deploying Cisco ASA Firewall Solutions - (S1510)

Zielgruppe

Administratoren, die für die Implementierung und den Support der ASA verantwortlich sind mit 
grundlegenden Kenntnissen im Bereich Netzwerke und Security. 

Seminar-Ziel

Nach Seminarende werden Sie in der Lage sein, Ihr Unternehmensnetzwerk mit Hilfe der Cisco ASA Firewall zu schützen, Failoverkonzepte umzusetzen und die ASA für VPN-Verbindungen  einzurichten. 

Inhalte

  • Introducing Cisco Security Appliance Technology and Features 
  • Introducing the Cisco ASA and PIX Security Appliance Families 
  • Getting Started with Cisco Security Appliances 
  • Essential Security Appliance Configuration 
  • Configuring Translations and Connection Limits 
  • Using Access Control Lists and Content Filtering 
  • Switching and Routing (Fundamentals) on Cisco Security Appliances 
  • Configuring AAA for Cut-through Proxy 
  • Configuring the Cisco Modular Policy Framework (OSI Layer 3 & 4) 
  • Configuring Advanced Protocol Handling (Fundamentals) 
  • Configuring Threat Detection 
  • Configuring Site-To-Site VPNs using Pre-Share-Keys 
  • Configuring Security Appliance Remote Access VPNs (with Pre-Share-Keys) 
  • Configuring the Cisco ASA for SSL VPN (WebVPN / Clientless VPN) 
  • Configuring Transparent Firewall 
  • Configuring Security Contexts (Virtual Firewalls) 
  • Configuring Failover (Active/Standby and Active/Active)Managing the Security Appliance 

Schulung: Cisco IOS Security - (S1296)

Zielgruppe

Administratoren und Netzwerkverwalter mit guten TCP/IP- und Cisco-Kenntnissen. Teilnehmer des Seminars Cisco Grundlagen sowie Cisco Troubleshooting.

Seminar-Ziel

Nach dem Besuch dieser Veranstaltung können die Teilnehmer selbständig Sicherheitseinstellungen von Cisco IOS Router und Switchen durchführen.

Inhalte

  • IOS Access Listen
  • IOS Firewall Feature Set
  • Device Security
  • Switch Security
  • IPSEC VPN
  • SSL VPN

Service Service für Cisco Schulung
Wir sind top-bewertet
4.8 von 5 Punkten, basieren auf 791 abgegebenen Stimmen.
Weitere Themen

Apps Schulung
SEO Schulung
NetApp Schulung
Finden Sie uns auf Google+

Lesezeichen als QR-Code Cisco Schulung
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU