germanyuksettings
Präsenz + Online Schulungen: Bei uns, bei Ihnen oder online - Sie haben die Wahl!

Buchen Sie Ihr Wunschseminar als Präsenz-Schulung bei uns im Schulungszentrum in Köln, als Inhouse-Schulung bei Ihnen oder als Online-Training - ganz wie es für Sie am besten passt!

Mehr Infos
Post-Quantum Kryptographie kommt

Post-Quantum Kryptographie kommt

Vortrag am 31.01.2023

Inhalt

Fast jegliche digitale Kommunikation wird durch Kryptographie abgesichert.

Laptops, Handys, Autos, Satelliten, Bankkarten, Waschmaschinen und sonstige Geräte verwenden Kryptografie, um Privatsphäre und Sicherheit zu schützen. Leider ist es um die aktuell verwendete Kryptografie schlecht bestellt. Große Quantencomputer würden alle heute verwendeten kryptografischen Verfahren brechen. Bereits 2015 beschloss die amerikanische Standardisierungsbehörde NIST daher, dass neue kryptografische Verfahren erdacht werden müssen, bevor Quantencomputer leistungsfähig werden. Unzählige Versuche - und Jahre - später stehen die kryptografischen Verfahren fest, die digitale Kommunikation gegen Quantencomputer schützen sollen. Es handelt sich um sogenannte Post-Quantum-Verfahren. Da die verpflichtende Einführung damit vor der Tür steht, gehen diese Verfahren jeden etwas an.

In diesem Vortrag wird erklärt, wie Post-Quantum Kryptographie grundlegend funktioniert, wie sie verwendet werden kann, wie die Standardisierung abläuft und was die verpflichtende Einführung in den U.S.A. und der EU für hiesige Firmen bedeutet. Anschließend werden typische Probleme der Einführung an einem beispielhaften Praxis-Projekt aufgezeigt.

Der Vortrag ist zugeschnitten auf Mitarbeiter der IT-Sicherheit, Produkt- und
Softwareentwickler, sowie Projektplaner und Entscheider, die sich einen Überblick
über das Thema “Post-Quantum Kryptografie” verschaffen wollen.

Termin

hat bereits stattgefunden

Dozent

Ruben Gonzalez ist Security Researcher und Lead Trainer bei der Neodyme AG. Seit zehn Jahren beschäftigt er sich beruflich mit Sicherheitslücken und Schwachstellen in IT-Systemen. Neben seiner Haupttätigkeit ist er Doktorand und Visiting Researcher für Post-Quantum Kryptographie am Max-Planck-Institut für Sicherheit und Privatsphäre.

Ort

findet online statt

Dauer

1 Stunde

Preis

kostenfrei

112.227
TEILNEHMENDE
1.914
SEMINARTHEMEN
28.691
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf