germanyuk
Remote Schulung
Präsenz + Online Schulungen: Bei uns, bei Ihnen oder online - Sie haben die Wahl!

Buchen Sie Ihr Wunschseminar als Präsenz-Schulung bei uns im Schulungszentrum in Köln, als Inhouse-Schulung bei Ihnen oder als Online-Training - ganz wie es für Sie am besten passt!

Mehr Infos Stand 25.11.2020: Alle Seminare finden wie geplant statt.
Top Weiterbildungsanbieter Auszeichnung

Schulung Android Apps Entwicklung mit Kotlin oder Java

Auch als Online Schulung im Virtual Classroom
5 Tage / S2308
Neues Seminar
Luftreiniger
Saubere Luft im Schulungszentrum!

Zu Ihrer Sicherheit haben wir das Schulungszentrum mit insgesamt 17 Trotec TAC V+ Hochleistungsluftreinigern ausgestattet. Durch die neuartig entwickelte Filtertechnik (H14 zertifiziert nach DIN EN1822) wird die Raumluft mehrfach stündlich umgewälzt und infektiöse Aerosole im HEPA-Virenfilter zu 99.995% abgeschieden und abgetötet. Zusätzlich sind alle Räume mit CO2 Ampeln ausgestattet. Wir lüften und filtern!

Stand 25.11.2020: Alle Seminare finden wie geplant statt.

Schulungsformen

Offene Schulung


Inhouse-/Firmenschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Individualschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Beschreibung

Der Kurs legt den Schwerpunkt auf das richtige Layout der Benutzeroberfläche (UI), einschließlich des Hinzufügens von Schaltflächen, Beschriftungen, Textfeldern, Kontrollkästchen, Bildern und anderen Widgets zur UI. Die Teilnehmer lernen, wie man das XML-basierte Layoutsystem von Android verwendet, das die Benutzeroberfläche mit Containern und Widgets aufbaut, und wie man Hintergrundbilder festlegt und Menüs zur Benutzeroberfläche hinzufügt. Die Teilnehmer üben mit Dialogtechniken, einschließlich der Anzeige von Popup-Nachrichten.
Der Bereich der Datenspeicherung umfasst bewährte Verfahren zur Speicherung von Bildern und Dateien. Die Teilnehmer lernen auch, wie SQLite-Datenbanken in Apps eingebettet werden können und wie diese Datenbanken dann zum Speichern und Abrufen jeglicher Art von Daten verwendet werden können.
Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf serviceorientierter Architektur (SOA), und die Teilnehmer lernen, wie sie Apps mit Webdiensten wie Google Maps und der Paketverfolgungs-API von DHL verbinden können. Neben der Verwendung externer Webdienste zeigt der Kurs auch, wie viele der integrierten Funktionen eines Telefons oder Tabletts genutzt werden können, wie z. B. die Kamera, der Ortungsdienst (der bestimmt, wo sich das Gerät physisch befindet) und der Beschleunigungsmesser (der bestimmt, ob das Gerät gekippt wird und wie schnell es gekippt wird). Weitere Themen sind die Wiedergabe von Audio und Video sowie Standardtechniken für Speicherung und Abruf.

Schulungsziel

Mobile Anwendungen sind viel schneller als Webanwendungen und verfügen über fortschrittlichere Features und Funktionen. Die Android Schulung unterstützt den Entwickler mit Best Practice Beispielen. Bei der Entwicklung von Android geht es weniger darum, sicherzustellen, dass Sie Anwendungen erstellen, die mit der neuesten Version von Android funktionieren, sondern vielmehr darum, sicherzustellen, dass Ihre Anwendungen mit allen Versionen von Android funktionieren, die Ihre Benutzer ausführen.Google ist sich dieses Problems bewusst und hat die AppCompat-Bibliothek ins Leben gerufen.
 Java oder Kotlin? Keine Frage! Das Beste an  Kotlin ist seine Interoperabilität mit Java. Außerdem können wir mit der  IntelliJ-basierten IDE den Java-Code direkt nach Kotlin konvertieren.

Details

Wer teilnehmen sollte

Dieses Seminar ist für Entwickler geeignet, die mit einer OO-Sprache vertraut sind und Apps entwickeln möchten. 


Ihre Schulung

Lernmethode:
Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen:
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann.
Arbeitsplatz:
PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung:
Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien:
Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung:
Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis

Organisation

Das Hygienekonzept wurde mit professioneller Hilfe umgesetzt und mit der zuständigen Behörde abgestimmt. Gerne stellen wir Ihnen dieses zur Verfügung. Darüber hinaus setzt die GFU - da, wo es besonders sinnvoll erscheint - CO2-Ampeln ein, um vor zu hohen Aerosol-Werten in der Raumluft zu warnen. Das Mittagessen findet im TÜV-Casino statt. Der TÜV hat ebenfalls ein vorbildliches Hygienekonzept.

Teilnehmerzahl:
min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung *:
Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten:
Dauer: 5 Tage
Präsenz-SchulungOnline-Schulung
Erster Tag10:00 - 17:00 Uhr09:00 - 16:00 Uhr
Folgetage09:00 - 16:00 Uhr09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung:
GFU Schulungszentrum
GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder online im Virtual Classroom
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten:
Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil :
Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive:
Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit:
Das GFU-Schulungszentrum (Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

Buchen ohne Risiko

Rechnungsstellung:
Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung:
Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen:
Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein:

Kostenfreie Services

Inhalt

Erste Schritte 
  • Grundlegende Komponenten von Android-Geräten
  • Testen von Anwendungen mit dem Simulator
  • Serviceorientierte Architektur (SOA)
  • Erstellen der Benutzeroberfläche (UI)

Kernkomponenten von Android-Benutzeroberflächen  
  • XML-basiertes Android-Layout
  • Widgets
  • Best Practices für das UI-Layout

Benutzeroberflächen-Layouts
  • Vor- und Nachteile verschiedener Layout-Modelle
  • Verwendung von Containern zur Steuerung der Position von Widgets
  • Definieren der Position eines Widgets im Verhältnis zu anderen Widgets
  • Überlappende Widgets
  • Verwenden tabellenbasierter Layouts

Benutzereingaben
  • Das Android Input Method Framework
  • Verarbeitung von Auswahlmöglichkeiten mit Auswahllisten
  • Hinzufügen von Symbolen zu Auswahllisten
  • Verwendung von Schiebereglern und Kontrollkästchen
  • Verwendung von Datums- und Zeit-Pickern

Menüs, Aktionsleisten und Popups
  • Hinzufügen traditioneller Anwendungsmenüs
  • Kontextmenüs anzeigen, wenn Benutzer tippen und halten
  • Verwendung von Aktionsleisten 
  • Anzeigen von Popup-Nachrichten

Erweiterte Benutzeroberflächen und der WebKit-Browser
  • Einbetten von HTML-Inhalten mit WebKit
  • Anzeigen von Analog- und Digitaluhren
  • Verwendung von Registerkarten
  • Anwenden von Standardstilen und Schriften
  • Wiederverwendbare UI-Komponenten

Arbeiten mit App-Aktivitäten
  • Der Aktivitätslebenszyklus der Anwendung
  • Speichern von Daten, wenn Apps angehalten werden
  • Threads zur Ausführung von Hintergrunddiensten
  • Start von Unteraktivitäten
  • Handhabung von Telefonanrufen
  • Optimierung von Geräteressourcen

 Datenverwaltung
  • SQLite-Datenbanken in Anwendungen
  • Permanente Speicherung von Daten
  • Abrufen von Datenbankdaten beim Start 
  • Best Practices für die Datenverwaltung

Speichern von Dateien und Bildern
  • Speichern von Bildern, Zeichenketten und Arrays
  • Audio- und Videodateien
  • Best Practices für das Speichern von Dateien
  • Erstellen  von Hintergrundbildern

Verwendung von -Bibliotheken und Webdiensten
  • Vorkompilierte Bibliotheken verwenden
  • Verbindung zu Webdiensten (z.B. Google Maps)
  • Herunterladen von Internet-Inhalten

Handhabung von Rotation und verschiedenen Bildschirmgrößen
  • Strategien für die Handhabung von Bildschirmrotationen
  • UI-Änderungen beim Drehen von Bildschirmen
  • Responsive Design

Arbeiten mit eingebauten Android-Funktionen
  • Zugriff auf und Verwendung von MapView
  • Ermitteln des Standorts des Telefons oder Tablets
  • Arbeiten mit der Kamera
  • Arbeit mit Berechtigungen 

Bereitstellen auf Android-Geräten
  • Überprüfen von Telefon- oder Tablet-Funktionen
  • Bereitstellung für den Android-Store
  • Direkter Einsatz auf Geräten
Anmerkung:
Jetzt, da Google so sehr darauf drängt, dass Android-Entwickler Kotlin verwenden, sehen wir eine dramatische Verschiebung zu Kotlin - es ist ähnlich wie die iOS-Situation vor ein paar Jahren mit Objective-C, als Apple Swift veröffentlichte. Entwickler, die früher Java verwendet haben, wechseln zu Kotlin. Google  war mehrmals vor Gericht bei Oracle (den Eigentümern von Java) wegen eines Rechtsstreits über die Verwendung der Sprache Java. Google möchte, dass die Entwickler Kotlin anwenden, damit sie sich um Java keine Sorgen mehr machen müssen.

Buchungsmöglichkeiten

Teilnahme auch online möglich

Auf Wunsch können unsere Seminare auch als Online Seminar (Virtual Classroom) gebucht oder angefragt werden. Klicken Sie einfach bei Ihrer Buchung oder Anfrage die entsprechende Option an.

Gesicherte offene Termine

Schulung Android Apps Entwicklung mit Kotlin oder Java

TerminOrtPreis
11.01.-15.01.2021 *
Plätze vorhanden
Köln 2.760,00
Köln 2.760,00 Buchen Vormerken
12.04.-16.04.2021 *
Plätze vorhanden
Köln 2.760,00
Köln 2.760,00 Buchen Vormerken
12.07.-16.07.2021 *
Plätze vorhanden
Köln 2.760,00
Köln 2.760,00 Buchen Vormerken
11.10.-15.10.2021 *
Plätze vorhanden
Köln 2.760,00
Köln 2.760,00 Buchen Vormerken
  • Buchen ohne Risiko
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • * Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Firmenschulung

Im GFU Schulungszentrum

Inhouse-Schulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

In Ihrem Hause 
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Individualschulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

So haben GFU-Kunden gestimmt

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

FAQ für Offene Schulungen

  • Alle folgenden Schulungsformen können auch Online als Virtual Classroom durchgeführt werden.
  • Eine Offene Schulung findet zu einem festgelegten Zeitpunkt im voll ausgestatteten Schulungszentrum oder Online/Remote statt. Sie treffen auf Teilnehmer anderer Unternehmen und profitieren vom direkten Wissensaustausch.
  • Eine Inhouse-/Firmen-Schulung geht auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens ein. Sie erhalten eine kostenfreie Beratung von Ihrem Seminarleiter und können Inhalte und Dauer auf Ihren Schulungsbedarf anpassen. Inhouse-Schulungen können Europaweit durchgeführt werden.
  • Bei einer Individual-Schulung erhalten Sie eine 1-zu-1 Betreuung und bestimmen Inhalt, Zeit und Lerntempo. Der Dozent passt sich Ihren Wünschen und Bedürfnissen an.

Sie können unsere Schulungen auch als Remote Schulung im Virtual Classroom anfragen.

In drei Schritten zum Online Seminar im Virtual Classroom:

  1. Seminar auswählen und auf "Buchen" klicken
  2. Häkchen setzen bei "Dieses Seminar als Remote Schulung anfragen"
  3. Formular ausfüllen und über den Button "Jetzt buchen" absenden.

Unser Kundenservice meldet sich bei Ihnen mit der Buchungsbestätigung.

Unsere Online Schulungen finden im Virtual Classroom statt. Ein Virtual Classroom bündelt mehrere Werkzeuge, wie Audio-Konferenz, Text-Chat, Interaktives Whiteboard, oder Application Sharing.

Vorteile von Virtual Classroom:

  • Sie erhalten 1 zu 1 die gleiche Lernumgebung, die Sie auch vor Ort bei uns vorfinden
  • Die technische Vorbereitung wird von den GFU-Technikern vorgenommen
  • Sie erhalten remote Zugriff auf Ihren persönlichen Schulungs-PC im GFU-Seminarraum
  • Die Virtual Classroom Lösung lässt sich auch im Browser betreiben
  • Die GFU-Technik leistet wie gewohnt Soforthilfe bei Problemen
  • Die Schulungsunterlagen bekommen Sie per Post zugeschickt
  • Sie sparen Reisekosten und Zeit
  • 11. Jan. - 15. Jan. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 12. Apr. - 16. Apr. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 12. Jul. - 16. Jul. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 11. Okt. - 15. Okt. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • Auch als Inhouse-Schulung, bundesweit mit Termin nach Wunsch und individuellen Inhalten
  • Buchen ohne Risiko! Kostenfreie Stornierung bis zum Vortag des Seminars

Das GFU-Sorglos-Paket

Buchen Sie diese kostenfreien Serviceleistungen für Präsenzseminare ganz einfach während des Buchungsprozesses dazu!

Shuttle Service

Shuttle Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.

Hotelreservierung

Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!

Verpflegung

Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!

Parkplätze

Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.

GFU-Seminar Arbeitsplatz

Eine Gruppe eines Unternehmens will zusammen das Seminar Android Apps Entwicklung mit Kotlin oder Java buchen

Hier kann ein Inhouse-Seminar zur Thematik Android Apps Entwicklung mit Kotlin oder Java richtig sein. Die Agenda des Seminars kann hierbei zusammen mit den Dozenten ergänzt oder gekürzt werden.

Haben die Seminarteilnehmer schon Vorkenntnisse in Android Apps Entwicklung mit Kotlin oder Java, sollte die Einleitung entfallen. Eine Inhouse-Fortbildung rentiert sich bei mindestens 3 Seminarteilnehmern. Die Firmen-Seminare zum Thema Android Apps Entwicklung mit Kotlin oder Java finden gelegentlich in der Nähe von Essen, Duisburg, Bonn, München, Nürnberg, Dortmund, Dresden, Berlin, Münster, Bochum, Bielefeld, Hannover, Bremen, Stuttgart, Düsseldorf, Wuppertal, Leipzig, Frankfurt, Hamburg und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Fortbildungen passen zu Android Apps Entwicklung mit Kotlin oder Java?

Eine gute Basis findet sich in Android Apps Entwicklung mit Kotlin oder Java mit

  • Vor- und Nachteile verschiedener Layout-Modelle
  • Serviceorientierte Architektur (SOA)
  • Verwenden tabellenbasierter Layouts
  • Verwendung von Aktionsleisten 

Anzuraten ist auch eine Schulung von „Citrix Virtual Apps and Desktops (XenApp/XenDesktop) 7 1912 LTSR Advanced Administration“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Einsatz und Konfiguration des Citrix App Layering
  • Citrix Director Konfiguration
  • Implementierung der Sicherheit von Systemen mit einem VDA
  • Einsatz von GPUs mit HDX 3D Pro

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Modularisierung mit Jigsaw, dem Java Platform Module System JPMS“ mit dem Unterrichtsstoff Vergleich von JPMS mit anderen Modulsystemen und Eigene Module erstellen geeignet.

Für Fortgeschrittene eignet sich auch eine Java 8 kompakt für Java-Programmierer Fortbildung. In diesem Training werden vor allen Dingen

  • Eigene Collectoren schreiben
  • Erlaubte Positionierung und Zusammenhang mit Funktionalen Interfaces
  • Intermezzo Effektive finals
  • Die 5 grundlegenden Functional Interfaces: Supplier, Predicate, Function, UnaryOperator und Consumer

behandelt.

91.354
TEILNEHMER
1.493
SEMINARTHEMEN
24.081
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU

John Doe aus Stuttgart 

vor 3 Stunden