germanyuksettings
Präsenz + Online Schulungen: Bei uns, bei Ihnen oder online - Sie haben die Wahl!

Buchen Sie Ihr Wunschseminar als Präsenz-Schulung bei uns im Schulungszentrum in Köln, als Inhouse-Schulung bei Ihnen oder als Online-Training - ganz wie es für Sie am besten passt!

Mehr Infos
Stand 30.09.: GFU-Präsenz Seminare finden statt. (Nur mit 3G-Nachweis). →Details

Schulung Cybersecurity - rechtliche und technische Grundlagen

Als Online-Schulung oder in Präsenz

2 Tage / S2287
4 Teilnehmende haben bisher dieses Seminar besucht
Luftreiniger
Saubere Luft im Schulungszentrum!

Zu Ihrer Sicherheit haben wir das Schulungszentrum mit insgesamt 17 Trotec TAC V+ Hochleistungsluftreinigern ausgestattet. Durch die neuartig entwickelte Filtertechnik (H14 zertifiziert nach DIN EN1822) wird die Raumluft mehrfach stündlich umgewälzt und infektiöse Aerosole im HEPA-Virenfilter zu 99.995% abgeschieden und abgetötet. Zusätzlich sind alle Räume mit CO2 Ampeln ausgestattet. Wir lüften und filtern!

Zertifizierte FFP2 Masken für unsere Teilnehmenden
Stand 30.09.: GFU-Präsenz Seminare finden statt. (Nur mit 3G-Nachweis). →Details

Schulungsformen

Offene Schulung


Inhouse-/Firmenschulung

  • 2 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Individualschulung

  • 2 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Beschreibung

Die Sicherheit von informationstechnischen Systemen ist gerade in letzter Zeit durch Data Breaches, Malware und spektakuläre Hacks (Bundestag, Facebook) in den Fokus gerückt.
 
Während  das Thema Cybersecurity schon seit langer Zeit als technisches und organisatorisches Problem gegenwärtig ist, wurde es im Bereich des Rechts lange Zeit stiefmütterlich behandelt. Man fand allenfalls Generalklauseln oder unbestimmte Rechtsbegriffe, die der richterlichen Interpretation bedurften.
 
Seit kurzer Zeit aber werden nunmehr Gesetze mit einem eigenständigen Security-Bezug am laufenden Band erarbeitet, und zwar nicht nur in der BRD oder EU, sondern weltweit. War die Datensicherheit bisher eher ein Anhängsel des Datenschutzes, entwickelt sie sich gerade zu einem eigenständigen Aspekt der Digitalwirtschaft mit enormer wirtschaftlicher Sprengkraft. Es geht bei Unternehmen nicht mehr nur darum, bei der Verarbeitung personenbezogener Daten für Sicherheit zu sorgen, sondern für alle Daten des Unternehmens.
 
Dies zeigt sich deutlich im IT-SIG 2.0, in welchem  bei einem Verstoß die Sanktionshöhe - auch in Bezug auf nicht-personenbezogene Daten - auf 20 Million EUR oder 4 % des weltweiten Umsatzes ausgedehnt wurde.
 
Das sich immer weiter entwickelnde Cyber-Sicherheitsrecht ist mehr als viele andere Rechtsmaterien durch eine ausgeprägte Vernetzung von rechtlichen und technischen Aspekten geprägt.
Dieses Seminar ist als kombiniertes Seminar zur Darstellung  und Erörterung sowohl der technischen als auch der rechtlichen Aspekte von Cybersecurity konzipiert, um gerade den Bedürfnissen der in der Praxis für die Datensicherheit Verantwortlichen dieses Gebiet in seiner komplexen Bedeutung verständlich zu vermitteln.

Schulungsziel

In diesem zweitägigen Seminar werden den Teilnehmern die Grundzüge der durch eine ausgeprägte Vernetzung von rechtlichen und technischen Aspekten gekennzeichneten praktischen Fragen um das Thema Cybersecurity erläutert.
Hierbei wird dem aktuellen Trend, weg von einer ausschließlich bereichsspezifischen Regulierung sicherer IT-Systeme, hin zu einer ganzheitlichen Betrachtung des Themas in Unternehmen Rechnung getragen.

Details

Wer teilnehmen sollte

Zielgruppe des Seminars sind alle diejenigen, die in Unternehmen Verantwortung für die Sicherheit von Daten und Infrastrukturen haben. Dies schließt ausdrücklich Geschäftsführer, CIOs/CISOs, externe IT- Sicherheits- und Datenschutzbeauftragte, Unternehmensjuristen, und Rechtsanwälte mit Schwerpunkt im IT-Recht ein.

Ihre Schulung


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
Lernmethode

Ausgewogene Mischung aus Theorie und praktischen Übungen auf persönlichem Schulungs-PC.

Wie auch bei unseren Präsenz-Seminaren: Ausgewogene Mischung aus Theorie und praktischen Übungen. Trainer durchgehend präsent.

Unterlagen

Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann.

Seminarunterlagen oder Fachbuch inklusive (per Post). Das Fachbuch wählt der Trainer passend zum Seminar aus - Ihren individuellen Buch-Wunsch berücksichtigen wir auf Nachfrage gerne.

Arbeitsplatz
PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
  • Online Meeting + Remote Zugriff auf persönlichen GFU-Schulungs-PC
  • Keine Installation auf dem eigenen PC notwendig
  • Auf Wunsch: Günstige Hardware-Miete (2. Monitor, Webcam, etc.)
Lernumgebung

Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.

Arbeitsmaterialien

DIN A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its

Teilnahmebescheinigung

Die Teilnahmebescheinigung inkl. Inhaltsverzeichnis wird Ihnen am Ende des Seminars ausgehändigt.

Die Teilnahmebescheinigung inkl. Inhaltsverzeichnis wird Ihnen per Post zugesandt.

Seminarsprache

Es besteht die Möglichkeit, das Seminar "Cybersecurity - rechtliche und technische Grundlagen" auf Englisch als Inhouse-/Firmenschulung abzuhalten. Fragen Sie uns an!


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
Teilnehmendenzahl

min. 1, max. 8 Personen

Garantierte Durchführung *

Ab einem Teilnehmenden

Schulungszeiten
2 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung
GFU Schulungszentrum oder Virtual Classroom
GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz

oder online im Virtual Classroom oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Das Hygienekonzept wurde mit professioneller Hilfe umgesetzt und mit der zuständigen Behörde abgestimmt. Gerne stellen wir Ihnen dieses zur Verfügung. Darüber hinaus haben wir zu Ihrer Sicherheit das Schulungszentrum mit insgesamt 17 Trotec TAC V+ Hochleistungsluftreinigern ausgestattet. Durch die neuartig entwickelte Filtertechnik (H14 zertifiziert nach DIN EN1822) wird die Raumluft mehrfach stündlich umgewälzt und infektiöse Aerosole im HEPA-Virenfilter zu 99.995% abgeschieden und abgetötet. Zusätzlich sind alle Räume mit CO2 Ampeln ausgestattet, wir stellen Ihnen gerne zertifizierte FFP2 Masken zur Verfügung.

Räumlichkeiten

Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur

Bequem aus dem Homeoffice von überall

Preisvorteil

Dritter Mitarbeitende nimmt kostenfrei teil.

All-Inclusive

Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch

Eine Auswahl unserer Frühstücks-Snacks und Nervennahrungs-Highlights senden wir Ihnen mit den Seminarunterlagen per Post zu.

Barrierefreiheit

Das GFU-Schulungszentrum (Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

-
Rechnungsstellung

Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.

Stornierung

Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars

Vormerken statt buchen

Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen

Fördermöglichkeiten


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
  • Eigener Shuttle-Service
  • Reservierte Parkplätze
  • Hotelreservierung
  • Monitor, Webcam etc. günstig mieten
  • Technik-Sofort-Support

Inhalt

Rechtliche Aspekte
  • rechtliche Grundlagen der Cybersicherheit in der BRD und EU
  • der Stand der Technik als unbestimmter Rechtsbegriff
  • kritische Infrastrukturen iSd BSIG
  • BSI-Standards 200-1 usw.
  • Corporate Governance und Compliance bei IT-Sicherheitsanforderungen
  • IT-Vertragsrecht und Haftungsfragen bei Verletzung von IT-Sicherheitsstandards
  • Arbeitsrecht und IT-Sicherheit (mobile Mitarbeitergeräte, Home-Office usw.)
  • internationale Cybersicherheitsrecht am Beispiel EU, USA, Russland und China

Technische Aspekte
  • Kryptographie: Grundlagen, symmetrische, asymmetrische Verschlüsselung
  • digitale Signatur:“ Authenticated Encryption“ als moderner Standard für Verschlüsselung, was kennzeichnet gute/schlechte Verschlüsselungsverfahren
  • digitale Signatur in Europa: was sind Advance electronic Signatures (AdES), Qualified Electronic Signatures (QES)? Wozu braucht man sie, wie erzeugt man sie?
  • eIDAS- Richtlinie der Kommission
  • Verschlüsselung "Data in transit vs. Data in place": Datenbankverschlüsselung, Netzwerk-/Protokollverschlüsselung, SSL/TLS, Festplattenverschlüsselung
  • Kommunikationsnetze und Angriffe und Bedrohungen hierauf und deren Gegenmaßnahmen SSL/TLS konfigurieren und validieren
  • Informationssicherheitsstandards managen: ISO 27000, ISIS 12
  • Risikoanalyse, Angriffsszenarien identifizieren und bewerten
  • regelmäßige Pentests zur praktischen Auswertung der eigenen Konzepte
  • Dokumentation, externe/interne Richtlinien zu Cyber-Security
  • incident Monitoring/Intrusion Detection
  • incident Response: wie vorgehen, wenn etwas vorgefallen ist, rechtlich & technische
  • Schulung der Mitarbeiter zu Cyber-Security Themen

Buchungsmöglichkeiten

Teilnahme auch online möglich

Auf Wunsch können unsere Seminare auch als Online Seminar (Virtual Classroom) gebucht oder angefragt werden. Klicken Sie einfach bei Ihrer Buchung oder Anfrage die entsprechende Option an.

Gesicherte offene Termine

Weiterbildung Cybersecurity - rechtliche und technische Grundlagen

TerminOrtPreis
27.02.-28.02.2023 *
Plätze vorhanden
Köln / Online 1.710,00
Köln / Online 1.710,00 Buchen Vormerken
15.05.-16.05.2023 *
Plätze vorhanden
Köln / Online 1.710,00
Köln / Online 1.710,00 Buchen Vormerken
10.08.-11.08.2023 *
Plätze vorhanden
Köln / Online 1.710,00
Köln / Online 1.710,00 Buchen Vormerken
09.11.-10.11.2023 *
Plätze vorhanden
Köln / Online 1.710,00
Köln / Online 1.710,00 Buchen Vormerken
  • Buchen ohne Risiko
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • * Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Dritter Mitarbeitende kostenfrei

Inhouse-/Firmenschulung

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

Fokus aufs Fachliche und maximaler Raum für individuelle Fragen.

Nachbetreuung

Unterstützung nach der Schulung durch
individuelle Nachbetreuung

So haben GFU-Kunden gestimmt

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

FAQ für Offene Schulungen

  • Alle folgenden Schulungsformen können auch Online als Virtual Classroom durchgeführt werden.
  • Eine Offene Schulung findet zu einem festgelegten Zeitpunkt im voll ausgestatteten Schulungszentrum oder Online/Remote statt. Sie treffen auf Teilnehmende anderer Unternehmen und profitieren vom direkten Wissensaustausch.
  • Eine Inhouse-/Firmen-Schulung geht auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens ein. Sie erhalten eine kostenfreie Beratung von Ihrem Seminarleiter und können Inhalte und Dauer auf Ihren Schulungsbedarf anpassen. Inhouse-Schulungen können Europaweit durchgeführt werden.
  • Bei einer Individual-Schulung erhalten Sie eine 1-zu-1 Betreuung und bestimmen Inhalt, Zeit und Lerntempo. Der Dozent passt sich Ihren Wünschen und Bedürfnissen an.

Sie können unsere Schulungen auch als Remote Schulung im Virtual Classroom anfragen.

In drei Schritten zum Online Seminar im Virtual Classroom:

  1. Seminar auswählen und auf "Buchen" klicken
  2. Häkchen setzen bei "Dieses Seminar als Remote Schulung anfragen"
  3. Formular ausfüllen und über den Button "Jetzt buchen" absenden.

Unser Kundenservice meldet sich bei Ihnen mit der Buchungsbestätigung.

Unsere Online Schulungen finden im Virtual Classroom statt. Ein Virtual Classroom bündelt mehrere Werkzeuge, wie Audio-Konferenz, Text-Chat, Interaktives Whiteboard, oder Application Sharing.

Vorteile von Virtual Classroom:

  • Sie erhalten 1 zu 1 die gleiche Lernumgebung, die Sie auch vor Ort bei uns vorfinden
  • Die technische Vorbereitung wird von den GFU-Technikern vorgenommen
  • Sie erhalten remote Zugriff auf Ihren persönlichen Schulungs-PC im GFU-Seminarraum
  • Die Virtual Classroom Lösung lässt sich auch im Browser betreiben
  • Die GFU-Technik leistet wie gewohnt Soforthilfe bei Problemen
  • Die Schulungsunterlagen bekommen Sie per Post zugeschickt
  • Sie sparen Reisekosten und Zeit
  • 27. Feb. - 28. Feb. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 15. Mai - 16. Mai ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 10. Aug. - 11. Aug. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 09. Nov. - 10. Nov. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • Auch als Inhouse-Schulung, bundesweit mit Termin nach Wunsch und individuellen Inhalten
  • Buchen ohne Risiko! Kostenfreie Stornierung bis zum Vortag des Seminars

Das GFU-Sorglos-Paket

Buchen Sie diese kostenfreien Serviceleistungen für Präsenzseminare ganz einfach während des Buchungsprozesses dazu!

Shuttle Service

Shuttle Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.

Hotelreservierung

Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!

Verpflegung

Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!

Parkplätze

Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.

GFU-Seminar Arbeitsplatz

Eine Klasse eines Unternehmens will zeitgleich die Schulung Cybersecurity - rechtliche und technische Grundlagen reservieren

In dem Fall kann ein Inhouse-Training zur Thematik Cybersecurity - rechtliche und technische Grundlagen opportun sein. Der Lehrstoff der Schulung kann nebenbei bemerkt in Abstimmung mit den Trainern modifiert oder reduziert werden.

Haben die schon Vorwissen in Cybersecurity - rechtliche und technische Grundlagen, sollte die Einleitung entfallen. Eine kundenspezifische Bildungsmaßnahme macht sich bezahlt bei mindestens 3 Schulungsteilnehmern. Die Firmen-Seminare zum Thema Cybersecurity - rechtliche und technische Grundlagen finden bisweilen im Umkreis von Frankfurt, Hannover, Dresden, Nürnberg, Düsseldorf, Münster, München, Bielefeld, Wuppertal, Leipzig, Bremen, Hamburg, Bochum, Berlin, Essen, Dortmund, Bonn, Stuttgart, Duisburg und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Kurse passen zu Cybersecurity - rechtliche und technische Grundlagen?

Eine gute Basis findet sich in Cybersecurity - rechtliche und technische Grundlagen mit

  • incident Monitoring/Intrusion Detection
  • kritische Infrastrukturen iSd BSIG
  • Dokumentation, externe/interne Richtlinien zu Cyber-Security
  • Verschlüsselung "Data in transit vs. Data in place": Datenbankverschlüsselung, Netzwerk-/Protokollverschlüsselung, SSL/TLS, Festplattenverschlüsselung

Empfehlenswert ist auch eine Schulung von „Digitale Forensik - Grundlagen“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Anti-Forensik
  • Digitale Forensik Flüchtigkeit von digitalen Spuren
  • Dokumentation
  • Browser- und Anwendungsforensik

Für Firmenschulungen ist das Thema „Datenschutzbeauftragter Grundlagen“ mit dem Unterrichtsstoff Entstehung und Entwicklung des Bundesdatenschutzgesetzes und Internet, Intranet und Extranet geeignet.

Für Fortgeschrittene passt auch eine Sicherheit im Internet und Intranet Weiterbildung. In diesem Seminar werden u.a.

  • Schutz des internen Netzes durch Firewalling Welche Aufgaben hat eine Firewall?
  • Attacken Portscanning, Packet-Sniffing, Denial of Service,
  • Data spoofing, DNS spoofing, Buffer Overflow Attacks
  • Das Internet und die verwendeten Dienste Ein kurze Einführung in Netzwerkgrundlagen

behandelt.

108.073
TEILNEHMENDE
1.807
SEMINARTHEMEN
27.747
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf