germanyuksettings
Alle CATIA Schulungen

Schulung Einführung in CATIA R2024x

Integration und Optimierung von 3D-Modellen

3 Tage / S4196

Schulungsformen

Inhouse-/Firmenschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Individualschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Beschreibung

Die Teilnehmenden lernen die grundlegenden und fortgeschrittenen Techniken zur effizienten Nutzung von CATIA R2024x kennen. Das Seminar umfasst die Einführung in CATIA, Installation und Einrichtung, grundlegende und erweiterte Modellierungswerkzeuge, Baugruppen und Zusammenstellungen, Simulation und Analyse, CAM (Computer-Aided Manufacturing), Rendering und Animation sowie Integration und Erweiterung. 
Teilnehmende werden in die Lage versetzt, CATIA R2024x effektiv zu nutzen, um leistungsstarke und optimierte CAD/CAM/CAE-Lösungen zu entwickeln und zu verwalten. Durch praxisorientierte Übungen und detaillierte Anleitungen erlangen sie die Fähigkeit, qualitativ hochwertige Modelle und Baugruppen zu erstellen, Simulationen durchzuführen und CAM-Prozesse zu optimieren, die zur Verbesserung der Effizienz und Qualität ihrer Projekte beitragen.
CATIA ist eine leistungsstarke und vielseitige CAD/CAM/CAE-Plattform, die umfassende Funktionen für das Design, die Simulation und die Fertigung komplexer Systeme bietet. Mit seinen fortschrittlichen Modellierungswerkzeugen, integrierten Simulationsfunktionen und multidisziplinären Integrationsmöglichkeiten unterstützt CATIA eine breite Palette von Branchen und Anwendungen. Im Vergleich zu anderen Softwarelösungen bietet CATIA besondere Vorteile für die Entwicklung großer und komplexer Projekte, insbesondere in der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie und dem Schiffbau.

Entdecken Sie unsere weiteren CATIA Weiterbildungen.

Schulungsziel

Am Ende des Seminars sind die Teilnehmenden in der Lage, CATIA R2024x effektiv zu nutzen, um leistungsstarke, skalierbare und benutzerfreundliche CAD/CAM/CAE-Lösungen zu entwickeln und bereitzustellen. Sie lernen, wie sie Projekte planen, Modelle und Baugruppen erstellen, Simulationen durchführen und CAM-Prozesse optimieren.

Details

Wer teilnehmen sollte

Dieses Seminar richtet sich an CAD-Designer, Ingenieure, Produktentwickler, IT-Administratoren und Entwickler, die ihre Kenntnisse in der Nutzung von CATIA R2024x erweitern möchten. Grundlegende Kenntnisse in CAD und CAM sind hilfreich

Ihre Schulung


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
Lernmethode

Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis

Wie auch bei unseren Präsenz-Seminaren: Ausgewogene Mischung aus Theorie und praktischen Übungen. Trainer durchgehend präsent.

Unterlagen

Seminarunterlagen oder Fachbuch inklusive. Das Fachbuch wählt der Trainer passend zum Seminar aus - Ihren individuellen Buch-Wunsch berücksichtigen wir auf Nachfrage gerne.

Seminarunterlagen oder Fachbuch inklusive (per Post). Das Fachbuch wählt der Trainer passend zum Seminar aus - Ihren individuellen Buch-Wunsch berücksichtigen wir auf Nachfrage gerne.

Arbeitsplatz
  • PC/VMs für alle Teilnehmenden
  • Hochwertige und performante Hardware
  • Große, höhenverstellbare Bildschirme
  • Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
  • 86-90 Zoll Bildschirm für perfekte Präsentationen in jedem Schulungsraum
  • Online Meeting + Remote Zugriff auf persönlichen GFU-Schulungs-PC
  • Keine Installation auf dem eigenem PC notwendig
Lernumgebung

Neu aufgesetzte Remote-Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter, sodass Sie über ein perfektes Setup für die Durchführung aller praktischen Übungen verfügen.

Arbeitsmaterialien

Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its

Teilnahmezertifikat

Die Teilnahmezertifikat inkl. Inhaltsverzeichnis wird Ihnen am Ende des Seminars ausgehändigt.

Die Teilnahmezertifikat inkl. Inhaltsverzeichnis wird Ihnen per Post zugesandt.


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
Teilnehmendenzahl

min. 1, max. 8 Personen

Garantierte Durchführung *

Ab 1 Teilnehmenden

Schulungszeiten
3 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung
GFU Schulungszentrum oder Virtual Classroom
GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz

oder online im Virtual Classroom oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Um ein optimales Raumklima zu gewährleisten, haben wir das Schulungszentrum mit 17 hochmodernen Trotec TAC V+ Luftreinigern ausgestattet. Diese innovative Filtertechnologie (H14 zertifiziert nach DIN EN1822) sorgt dafür, dass die Raumluft mehrfach pro Stunde umgewälzt wird und Schadstoffe zu 99.995% im HEPA-Filter abgeschieden und infektiöse Aerosole abgetötet werden.

Zusätzlich sind alle Räume mit CO2-Ampeln ausgestattet, um jederzeit eine hervorragende Luftqualität sicherzustellen.

Räumlichkeiten

Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur

Bequem aus dem Homeoffice von überall

All-Inclusive

Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch

Eine Auswahl unserer Frühstücks-Snacks und Nervennahrungs-Highlights senden wir Ihnen mit den Seminarunterlagen per Post zu.
Barrierefreiheit

Das GFU-Schulungszentrum (Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

-

Präsenz-Schulung

Online-Schulung
  • Eigener Shuttle-Service
  • Reservierte Parkplätze
  • Hotelreservierung
  • Technik-Sofort-Support

Inhalt

  • Einführung in CATIA R2024x
    • Überblick über CATIA R2024x: Was ist CATIA und warum ist es wichtig?
    • Hauptmerkmale und Vorteile von CATIA im Vergleich zu anderen CAD/CAM/CAE-Tools.
    • Anwendungsfälle und typische Szenarien für die Nutzung von CATIA.
  • Installation und Einrichtung
    • Systemanforderungen und notwendige Software.
    • Installation von CATIA R2024x und erste Schritte.
    • Einrichtung und Konfiguration der Benutzeroberfläche.
  • Grundlegende Modellierung
    • Einführung in die Benutzeroberfläche und die wichtigsten Werkzeuge.
    • Erstellung von 2D-Skizzen: Linien, Kreise, Rechtecke, Bemaßungen und Abhängigkeiten.
    • Aufbau von 3D-Modellen: Extrudieren, Drehen, Sweep und Loft.
  • Erweiterte Modellierungswerkzeuge
    • Anwendung von Features wie Fillets, Chamfers, Patterns und Shells.
    • Nutzung von parametrischen Modellierungsfunktionen zur Erstellung anpassbarer Modelle.
    • Einführung in die Flächenmodellierung und komplexe Geometrien.
  • Praktische Übung 1: Erstellung eines einfachen 3D-Modells
    • Problemstellung: Erstellung eines einfachen 3D-Modells eines mechanischen Teils.
    • Lösung:
    • Erstellung einer 2D-Skizze und Anwendung von Bemaßungen.
    • Aufbau des 3D-Modells durch Extrudieren und Anwendung von Features.
    • Tool: Nutzung von CATIA zur Erstellung und Bearbeitung des Modells.
    • Ergebnis: Ein funktionsfähiges 3D-Modell eines mechanischen Teils.
  • Baugruppen und Zusammenstellungen
    • Erstellung und Verwaltung von Baugruppen.
    • Anwendung von Gelenken und Bewegungssimulationen.
    • Nutzung von Komponenten und Unterbaugruppen.
  • Simulation und Analyse
    • Einführung in die statische Belastungsanalyse.
    • Durchführung von Finite-Elemente-Analysen (FEA) zur Bewertung der Bauteilfestigkeit.
    • Nutzung von Werkzeugen zur thermischen und dynamischen Analyse.
  • Erweiterte Funktionen und Automatisierung
    • Einführung in Knowledgeware: Automatisierung von Konstruktionsregeln und -prozessen.
    • Erstellung von Design Templates und Makros.
    • Nutzung von CATIA VBA zur Automatisierung von wiederkehrenden Aufgaben.
  • Oberflächenmodellierung und Freiformflächen
    • Einführung in die Oberflächenmodellierung.
    • Erstellung und Bearbeitung von Freiformflächen.
    • Anwendung von Class-A-Surfacing-Techniken.
  • Praktische Übung 2: Erstellung einer Baugruppe und Simulation
    • Problemstellung: Erstellung einer Baugruppe und Durchführung einer Belastungsanalyse.
    • Lösung:
    • Aufbau einer Baugruppe aus mehreren Komponenten.
    • Anwendung von Gelenken und Durchführung einer Bewegungssimulation.
    • Durchführung einer statischen Belastungsanalyse zur Bewertung der Bauteilfestigkeit.
    • Tool: Nutzung von CATIA zur Erstellung und Analyse der Baugruppe.
    • Ergebnis: Eine vollständige Baugruppe mit durchgeführter Simulation und Belastungsanalyse.
  • Integration mit anderen Systemen
    • Datenimport und -export: Integration von CATIA mit PLM- und ERP-Systemen.
    • Nutzung von Standardformaten wie STEP und IGES.
    • Kollaborative Konstruktion und Datenverwaltung.
  • CAM (Computer-Aided Manufacturing)
    • Einführung in die CAM-Umgebung von CATIA.
    • Erstellung von Werkzeugwegen für Fräsen, Drehen und andere Bearbeitungsprozesse.
    • Simulation und Optimierung von Werkzeugwegen.
  • Rendering und Animation
    • Nutzung von Rendering-Tools zur Erstellung realistischer Bilder von 3D-Modellen.
    • Erstellung von Animationen zur Darstellung der Funktion und Bewegung von Modellen.
    • Export und Weiterverarbeitung von gerenderten Bildern und Animationen.
  • Erweiterte Konfiguration und Anpassung
    • Anpassung der Benutzeroberfläche und der Werkzeugpaletten.
    • Nutzung von Power Copies und UDFs (User-Defined Features).
    • Einführung in die CATIA Customization Tools (CAA).
  • Praktische Übung 3: Integration und CAM-Prozess
    • Problemstellung: Integration von CATIA-Daten in ein PLM-System und Erstellung eines CAM-Prozesses.
    • Lösung:
    • Datenexport und -import in einem PLM-System.
    • Erstellung und Simulation eines CAM-Prozesses für ein Bauteil.
    • Ergebnis: Ein integriertes CATIA-Projekt mit einem funktionsfähigen CAM-Prozess.

Buchungsmöglichkeiten

Online oder in Präsenz teilnehmen

Sie können sowohl Online als auch in Präsenz am Seminar teilnehmen. Klicken Sie bei Ihrer Buchung oder Anfrage einfach die entsprechende Option an.

Inhouse-/Firmenschulung

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

Fokus aufs Fachliche und maximaler Raum für individuelle Fragen.

So haben GFU-Kunden gestimmt

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

FAQ für Inhouse Schulungen

Bei einer offenen Schulung stehen Ort und Termin vorab fest. Jeder Interessent kann eine offene Schulung buchen, daher treffen Teilnehmer aus verschiedenen Unternehmen aufeinander.

Inhouse Schulungen können auf Ihren individuellen Schulungsbedarf zugeschnitten werden. Sie bestimmen den Teilnehmerkreis, Termin und Schulungsort.

Bei einer Inhouse Schulung gehen wir auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens ein und decken den Schulungsbedarf direkt bei Ihnen im Unternehmen ab.

Das spart Zeit und Geld und sorgt für einen schnellen Wissenstransfer Ihrer Mitarbeiter.

Eine komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff ist für uns selbstverständlich. Sie müssen sich um nichts kümmern. Lediglich ein funktionierender PC oder Notebook mit Internetanschluss sollte für jeden Teilnehmer am Schulungstag bereit stehen.

  • Kompetente Seminarberatung
  • Dozenten aus der Praxis
  • Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittener individueller Lernstoff
  • Sie können den Termin flexibel gestalten, so wie es für Sie am besten passt
  • Unsere Inhouse Schulungen können Europaweit durchgeführt werden
  • Der Fokus liegt auf Ihrem Schulungsbedarf, somit schonen Sie Ihr Budget
  • Wissenslücken Ihrer Mitarbeitet werden schnell geschlossen
132.708
TEILNEHMENDE
2.846
SEMINARTHEMEN
32.774
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf