germanyuksettings
Barrierefreiheitsstärkungsgesetz 2025: Was kommt da auf uns zu?

Barrierefreiheitsstärkungsgesetz 2025: Was kommt da auf uns zu?

Vortrag am 28.02.2023

Inhalt

Haben Sie schon mal versucht, Ihre Webapps mit verbundenen Augen zu bedienen? Nein? Dann sollten Sie das unbedingt mal tun! So können Sie sich ganz wunderbar eine Vorstellung davon machen, was da bald auf Sie zu kommt. Stichwort: Barrierefreiheit.

Wer mit Beauftragungen öffentlicher Stellen zu tun hat oder selbst für eine arbeitet, der kennt die Forderung nach Barrierefreiheit schon lange. Denn dort wird Barrierefreiheit von Webseiten und Apps bereits seit Jahren gesetzlich eingefordert und muss umgesetzt werden, um allen Menschen "die gleichgestellte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben" zu sichern - auch und gerade Menschen, die mit körperlichen oder kognitiven Beeinträchtigungen leben.

Da Informations-Technologie hierfür ein wesentlicher Schlüssel ist, stehen demnächst auch Produkte und Dienstleistungen auf dem Prüfstand. So müssen ab dem 28. Juni 2025 Computer und Smartphones, aber auch Fernseher und Router barrierefrei sein. Ebenso der gesamte elektronische Geschäftsverkehr oder Messenger-Dienste. Um nur mal ein paar Beispiele zu nennen... Unternehmen, Agenturen und Dienstleister, Designer und Entwickler stehen deshalb vor großen Aufgaben und müssen sie lösen.

Der Talk zeigt, was Barrierefreiheit bedeutet und wie sie konzeptionell, gestalterisch und technisch umgesetzt werden kann. Dabei lernen Sie das breite Spektrum von Beeinträchtigungen kennen und erleben deren Wirkung, sodass Sie eine Idee davon haben, wo barrierefreie Lösungen ansetzen und wie sie sich realisieren lassen. Stellen Sie anschließend gerne Fragen - sie werden welche haben! Versprochen!

Termin

hat bereits stattgefunden

Dozent

Michael Reichart ist Designer, Coder und Coach. Als Grafik-Designer und Softwareentwickler ist er insbesondere auf die Gestaltung von Daten und deren technischer Umsetzung im Internet spezialisiert. Er schult als Trainer der GFU Webtechnologien wie HTML5 und nodejs, wie auch UX/UI, Datenvisualisierung und das Thema Barrierefreiheit.

Ort

findet online statt

Dauer

1 Stunde

Preis

kostenfrei

126.189
TEILNEHMENDE
2.508
SEMINARTHEMEN
31.515
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf