Vortrag am 29.08.2017

Virtual und Augmented Reality: Visionen für Industrie, Handel und Weiterbildung

Kurzbeschreibung

Die Anforderungen an „Lernen“ werden unaufhaltsam immer höher. Lebenslanges Lernen ist selbstverständlich geworden. Doch bleiben die Methoden aktuell noch oft in der Zeit des Prä-Digitalisierungs-Zeitalters hängen. In diesem Vortrag zeigt (und demonstriert) der Dozent den aktuellen Stand der Hardware (mit HTC Vive und HoloLens) und zeigt die technischen Entwicklungspfade auf. Im Bereich der Lösungen werden Best-Practice Szenarien aus Industrie, Handel und Weiterbildung erläutert und deren Stärken und Schwächen analysiert. Insbesondere das Konzept der „Digital Twin“ in der Virtual Reality wird in der Runde vertiefend diskutiert und behandelt.

Termin

hat bereits stattgefunden

Dozent

Stephan Otten ist geschäftsführender Gesellschafter der INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG. Die Möglichkeiten der Vermittlung von Wissen mit Hilfe der Virtual Reality gehört neben seiner täglichen Arbeit zu seinem wichtigsten Interessensschwerpunkt. Als Evangelist zu VR und AR kennt er die Szene und engagiert sich in der Verbandsarbeit im Ersten Deutschen Fachverband für Virtual Reality und als Beirat des Fachbereichs Medien der Hochschule Düsseldorf.

Ort

GFU Cyrus AG
Am Grauen Stein 27
51105 Köln

Dauer

1 Stunde

Preis

kostenlos


Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU