PDF-Download

Schulung Windows 7 Administration (S1118)
4.9 von 5 Sternen
45 Kundenbewertungen

In diesem Seminar werden alle wesentlichen Aspekte der Administration von Windows 7 in einer vollständigen Netzwerkinfrastruktur mit Windows Server 2003 / 2008 und Active Directory Services behandelt.

Offene Termine

14.05.-18.05.2018
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
13.08.-17.08.2018
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
10.12.-14.12.2018
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Nach diesem Seminar können Sie Windows 7 effizient einsetzen, administrieren und betreuen. Sie sind in der Lage, automatisierte Installationen durchzuführen, Systemprobleme zu analysieren und zu beheben und die Windows 7 Clients ins Netzwerk zu integrieren.

Wer sollte teilnehmen

Das Seminar richtet sich an Netzwerkadministratoren und Systembetreuer, die sich mit dem Einsatz von Windows 7 befassen.

Inhalt

  • Einführung
    • Editionen von Windows 7 und deren Möglichkeiten
    • 32-Bit- und 64-Bit-Versionen
    • Hardwarevoraussetzungen
    • Upgrade-Möglichkeiten
  • Administration
    • Installationsmöglichkeiten
    • Grundlagen zur Windows 7 Oberfläche
    • Gerätemanager
    • Netzwerkcenter, Netzwerkprofile, Netzwerkdiagnose
    • Firewall und Windows Defender
    • Benutzerkontenschutz (User Account Control)
    • Remote Desktop / Remote Unterstützung
    • Festplattenverschlüsselung mit BITLOCKER
    • Druckerinstallation
    • Computerverwaltung
    • Wichtige Kommandozeilentools
  • Dateisystem und Freigaben
    • Dateisysteme von Windows 7
    • Freigaben und Netzlaufwerke
    • NTFS-Sicherheit
    • Freigabesicherheit
    • Verschlüsselung (EFS)
    • Offline-Folder
  • Lokale Benutzerverwaltung
    • Anlage von Benutzern und Gruppen
    • Lokale Sicherheitseinstellungen
    • Überwachungsrichtlinien
    • Lokale Gruppenrichtlinien
  • Sicherung und Wiederherstellung
    • Systemwiederherstellung
    • Backup und Wiederherstellung
    • Active Directory
    • Überblick über Windows 7 in Active Directory Domänen

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 5 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Wolfgang F.

Wird berufliche benötigt.
ich kann diesen kurs nur weiter empfehlen

5/5
Bewertung von Stefan G.

Der Kurs ist jedem zu empfehlen der Windows7 administrieren muss. Ich dachte ich kenn schon viel über Windows7, habe im Kurs aber noch viel neues erfahren.

5/5
Bewertung von Inge B.

Administratoren, die selbstverantwortlich im Bereich Client/Server arbeiten.

Sehr interessantes Produkt.

5/5
Bewertung von Thorsten I.

In diesem Kurs wurden gute Grundlagen und einige interessante Tipps der Win7-Administration vermittelt.

4/5
Bewertung von Günter W.

Die Bewertung ist an dieser Stelle nicht ganz aussagekräftig ,da diese individuell angepasst war.
Das aber wie bewertet.

5/5
Bewertung von Marco K.

Prima Seminar. Toll strukturiert.

5/5
Bewertung von Martin E.

Produkt kann nun ohne Probleme eingesetzt werden

5/5
Bewertung von Wolfgang E.

Umfangreiche Veränderungen zu älteren Betriebssystemen wurden ausführlich dargestellt und im Rahmen einer fiktiven Unternehmensumgebung an Beispielen erläutert. Sehr gut!

5/5
Bewertung von Andrew G.

Windows 7 Administration, Super erklärt

4/5
Bewertung von Jürgen B.

Als Neueinsteiger sehr gut anzuwenden.

Offene Termine

14.05.-18.05.2018
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
13.08.-17.08.2018
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
10.12.-14.12.2018
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Klasse einer Firma will simultan den Kurs Windows 7 Administration frequentieren

In dem Fall kann ein Firmen-Lehrgangssystem zur Augabenstellung Windows 7 Administration angemessen sein. Der Lehrstoff der Schulung kann dabei in Abstimmung mit den Trainern variiert oder komprimiert werden.

Haben die Schulungsteilnehmer allerdings Routine in Windows 7 Administration, sollte der Anfang entfallen. Eine Firmen-Bildungsmaßnahme macht sich bezahlt bei mindestens 3 Schulungsteilnehmern. Die Inhouse-Seminare zum Thema Windows 7 Administration finden ab und zu in der Umgebung von Hannover, Hamburg, Stuttgart, Nürnberg, Dortmund, Essen, Berlin, München, Bochum, Wuppertal, Münster, Duisburg, Leipzig, Bielefeld, Düsseldorf, Bremen, Dresden, Frankfurt, Bonn und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Themen passen zu Windows 7 Administration?

Eine passende Erweiterung findet sich in Windows 7 Administration mit

  • Benutzerkontenschutz (User Account Control)
  • Überwachungsrichtlinien
  • Upgrade-Möglichkeiten
  • Firewall und Windows Defender

Zu empfehlen ist auch eine Schulung von „SQL Server 2016/2014/2012/2008 R2 Integration Services (SSIS) Aufbaukurs“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Best Practices: Erstellen und Verteilen von Paket-Templates 
  • Zentrales Paket-Management  Best Practices: Dynamische Parametrierung von Paketen für den Einsatz in verschiedenen Umgebungen (Prod, QS, Dev) 
  • Optimieren der Extraktion
  • Best Practices: Protokollieren der Paket-Ausführung 

Für Firmenschulungen ist das Thema „AD-Migration: Wege nach Windows Server 2016“ mit dem Unterrichtsgegenstand Sichern und Wiederherstellen von Active Directory Sichern von DC und AD-Daten und Überlegungen zu einem Inplace-Upgrade (Szenario 1a) geeignet.

Für Erfahrene Anwender passt eine MOC 21411 / 20411: Administering Windows Server 2012 Fortbildung. In diesem Kurs werden u.a.

  • Implementieren einer Gruppenrichtlinieninfrastruktur
  • Konfigurieren der Verschlüsselung und erweiterten Überwachung
  • Optimieren von Dateidiensten
  • Verwalten von Benutzer- und Dienstkonten
behandelt.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU