Dozentenportrait

Axel Miesen

Abitur, Diplom in Mathematik und Informatik

Seit 2001 Freiberufliche Tätigkeit, IT-Schulungen und Projekte

Dozententätigkeit seit 2001, Anzahl der Schulungstage: > 1000


Zertifizierungen

SuSE Linux Systemadministration
SuSE Linux Netzwerkadministration
Sun Solaris Grundlagen
Sun Solaris 8 Systemadministration

Der GFU-Dozent  Axel Miesen
Axel Miesen

Durchführung von GFU-Seminaren zu den Themen


Projekte


Funkarmbänder für Neugeborene
Entwicklung einer prototypischen Hard- und Softwareumgebung zur Vermeidung von Entführungen Neugeborener aus Kinderstationen mittels Funkarmbänder. Bestandteile des Projekts waren hier z.B. die Abwicklung der Kommunikation mit den Funkmodulen und die Ansteuerung von Schaltplatinen. Im Verlauf des Projekts wurde auch eine Simulationssoftware entwickelt, mit der man einen großen Teil der Test bereits "am Bildschirm" durchführen konnte.
DV-Umfeld: Linux, Apache, HTML, PHP, Perl, MySQL, XML

CMS-Erweiterung
Erweiterung eines bestehenden Conten-Management-Systems durch diverse CGI-Skripte. Unter anderem wurde eine Prozedur entwickelt, um hochgeladene Bilder automatisiert in passende Formate und Größe zu konvertieren.
DV-Umfeld: IRIX, Linux, Apache, Perl

Aufbau einer Intranet-Struktur
Mit einem SuSE Linux Openexchange Server als Kommunikations- und Fileserver wurde eine kleinere Intranetstruktur (ca. 10 Clients mit Windows XP) aufgebaut. Im Anschluß wurden Schulungen/Coachings zur Groupware bzw. Systemadministration durchgeführt.
DV-Umfeld: SuSE Linux Openexchange Server, Microsoft Windows XP

Datawarehouse-System
Mitarbeit beim Aufbau eines Datawarehouse-Systems im Bereich Datenbankprogrammierung.
DV-Umfeld: Microsoft Windows 2000, Oracle, PL/SQL

Entwicklung einer Client/Server-Anwendung zur Administration eines Linux-Systems
Entwickelt wurde eine Software zur "einfachen" Administration eines Linux-Systems. Durch ein durchweg modulares Konzept wurde eine größtmögliche Distributionsunabhängigkeit erreicht; auf der Basis von RedHat Linux und einer konkreten Hardware wurde daraus schließlich ein kleiner Kommunikationsserver entwickelt.
DV-Umfeld: Linux, Perl, XML, CIM, Apache

3D-Visualisierung von Simulationsdaten
Entwicklung einer Software zur Visualisierung von Simulationsdaten (simuliert wurden Flüssigkeitsverteilungen in Vliesstoffen). Neben der graphischen Darstellung von Ergebnisdaten konnte die Applikation schließlich auch zum Konfigurieren, Starten und Überwachen der Simulationsberechnungen verwendet werden.
DV-Umfeld: Linux, C++, OpenGL, OSF Motif, lex u. yacc, doc++, CVS

Teilnehmerbewertungen

Der Dozent konnte alle Fragen beantworten.

Der Dozent ist gut auf Teilnehmer eingegangen. Einfach weiter so!!

Stoff lebendig und sehr verständlich vermittelt.

Grundlagen wurden sehr gut vermittelt und alle Erwartungen erfüllt.

Sehr versiert, konnte das Thema sehr verständlich vermitteln.

Sehr gut, dass viel Praxis kommt.

Dozent war sehr hilfsbereit! Immer wieder gerne.

Besser gehts nicht.

Kompetent und engagiert.

Gute Vermittlung des Wissens.

Vom Umfang her war das Seminar sehr gut - nicht zu viel, Tempo war genau richtig.

Genau das was wir wollten.

Herr Miesen hat das Thema gut vermittelt und ist auf alle Fragen der Teilnehmer eingegangen.

Für mich zum Einstieg prima.

Gut erklärt, genügend Zeit zum Üben, individuelle Betreuung.

Sehr guter Überblick für Einsteiger

Das Verhältnis von Stoffmenge zu Geschwindigkeit ist sehr ausgewogen

Alles gut Verständlich mit genügend Zeit zu testen.

Gute, praxisrelevante Themen

Vorteil einer Einzelschulung, durch arbeiten an einem Lifesystem sehr aufschlussreich

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU