PDF-Download

Schulung Perl Komplett: Grundlagen und Fortgeschrittene Techniken für Entwickler (S935)
4.9 von 5 Sternen
17 Kundenbewertungen

Perl ist eine Skriptsprache, die überwiegend zur Bearbeitung von Texten und Dateien eingesetzt wird. Da Perl aber nicht nur sehr schnell ist, sondern auch alle Möglichkeiten strukturierter und objektorientierter Programmierung bietet, können mit dieser Sprache problemlos auch komplexe Projekte bzw. Applikationen realisiert werden. In diesem Kurs erlernen Sie grundlegende Strukturen der Sprache Perl, die die Grundlage für jede Anwendung bilden. 
Danach konzentrieren wir uns auf konkrete Anwendungsfälle, wie z.B. die Programmierung von Benutzerschnittstellen mit CGI. In diesem Kurs werden diverse fortgeschrittene Aspekte der Perl-Programmierung behandelt, u.a. das Erstellen eigener Module, die objektorientierte Programmierung, anspruchsvolles Bearbeiten und Sortieren von Listen und die Interprozess-Kommunikation über Sockets. Dabei wird großer Wert auf praktische Beispiele und Übungen gelegt. Der Kurs eignet sich zur Vertiefung bereits vorhandener Perl-Kenntnisse und stellt somit eine ideale Ergänzung zum Seminar "Einführung in Perl" dar. Sie sind danach in der Lage, auch anspruchsvollste Aufgaben oder Projekte mit Perl zu bewältigen.

Offene Termine

06.11.-10.11.2017
5 Tage | 2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
09.04.-13.04.2018
5 Tage | 2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
10.09.-14.09.2018
5 Tage | 2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Sie kennen nun die Syntax und Semantik von Perl. Die im Seminar erstellten Perl-Übungen sind vorbildlich. Sie können nur eigene Module erstellen. Sie wissen, wie sie CGI-Skripte schreiben. Sie können Sockets zur Kommunikation zwischen mehreren Prozessen anlegen. Sie kennen nun die Community und können Perl Download nutzen.
Bei einer Inhouse-Schulung von Perl
können die Themen modifiziert werden. So können evtl. Perl-Frameworks intensiver behandelt werden. Auf Wunsch kann ein "Perl Course" in Englisch gehalten werden.

Wer sollte teilnehmen

Programmierer mit Kenntnissen einer beliebigen Programmiersprache ohne Vorkenntnisse in Perl, die diese Sprache in Syntax und Aufbau erlernen wollen. Linux/UNIX-Systemadministratoren, die an schnellen und effizienten Lösungen für anfallende Probleme interessiert sind.

Inhalt

1.-3. Tag: Auch separat buchbar als Einführungskurs "Perl-Einführungskurs"

  • Einführung und Überblick
    • Geschichte und Versionen von Perl
    • Installation von Perl
    • Merkmale und typische Einsatzgebiete
    • Starten und Beenden von Perl-Programmen
    • Struktur von Perl-Programmen
    • Verwenden der Online-Dokumentation
  • Skalare Daten und Variablen
    • Skalarvariablen
    • Deklaration und Wertzuweisung von Variablen
    • Zahlen und Zahloperatoren
    • Strings und Stringoperatoren
    • Zahlen und Texte vergleichen
    • Einfache Ein- und Ausgabe
    • Kontrollstrukturen mit if
    • Der Wert undef
  • Listen und Arrays
    • Arrayvariablen und literale Darstellung von Listen
    • Zugriff auf Arrayelemente
    • Wichtige Funktionen für den Umgang mit Arrays
    • Skalarkontext und Listenkontext
    • Ausgabe von Arrays
    • Iteration über Array-Elemente mit foreach
    • Der Bereichs-Operator ".."
  • Hashes (Assoziative Arrays)
    • Hashvariablen und literale Darstellung von Hashes
    • Zugriff auf Hashelemente
    • Wichtige Funktionen für den Umgang mit Hashes
    • Kontroll-Ausgabe von Hashes
    • Iterieren über Hash-Elemente mit while/each
  • Kontrollstrukturen und Spezialvariablen im Überblick
    • Boolsche Operatoren
    • if, unless
    • Der ?:-Operator
    • while, until
    • foreach
    • for
    • Vorzeitiges Beenden von Schleifen
    • Nachgestellte Kontrollstrukturen
    • switch, given/when
    • Die wichtigsten Perl-Spezialvariablen
  • Unterprogramme/Funktionen
    • Definition und Aufruf von Funktionen
    • Beenden von Funktionen, Rückgabewerte
    • Parameterübergabe
    • Call-by-Reference und Call-by-Value
    • Named Arguments
    • BEGIN, END
  • Textmustererkennung und -manipulation (Reguläre Ausdrücke)
    • Übersicht
    • Mustervergleiche mit m//
    • Suchen und Ersetzen mit s///
    • split und join
  • Arbeiten mit Dateien und Verzeichnissen
    • Dateihandles
    • Dateitests und Dateiinformationen
    • Verzeichnisse und Verzeichnisinhalte
    • Manipulation von Dateien und Verzeichnissen
  • Encodings
    • Der Ärger mit den Umlauten
    • UTF-8: Die Lösung (fast) aller Probleme
    • Konvertierungsaufgaben
  • Referenzen
    • Das Konzept "Referenz"
    • Die ref-Funktion
    • Zugriff auf Elemente über Array- bzw. Hashreferenzen
    • Mehrdimensionale Arrays
    • Anonyme Array- u. Hash-Referenzen
    • Debugging mit Data::Dumper
  • Verwenden von Perl-Modulen
    • Verwenden vorhandener Module
    • Dokumentation von Modulen
    • Häufig verwendete Standardmodule
    • Nützliche Nicht-Standardmodule
    • Nachträgliches Installieren von Modulen
  • Prozeßverwaltung
    • Die Funktionen system und exec
    • Starten von Kommandos mit der qx//-Umgebung
    • Kommandos als Dateihandles
    • Signale und Signalhandler

4.-5. Tag: Auch separat buchbar als Aufbaukurs "Perl für Fortgeschrittene"

  • Erstellen von Perl-Modulen
    • Form und Inhalt von Perl-Modulen
    • Wo werden Module gesucht?
    • Namensräume, Packages und Geltungsbereiche
    • Zusammenhang zwischen Package-Namen und Pfaden
    • Objekte exportieren
  • Grundlagen der objektorientierten Programmierung in Perl
    • OOP-Jargon
    • In vier Schritten zum eigenen Objekt
    • Was genau tut "$objekt->methode()"?
    • Attribute, Getter und Setter
    • Vererbung und abgeleitete Klassen
    • Wann bringt der OO-Programmierstil etwas?
  • Objektorientiertes Perl mit Moose
    • Was ist Moose?
    • Ein erstes Beispiel
    • Attributdeklaration
    • Datentypen
    • Konstruktoren und Destruktoren
    • Vererbung
    • Rollen
  • Verarbeiten von Kommandozeilenparametern
    • Grundlegende Verwendung von Getopt::Long
    • Weitere Möglichkeiten und interessante Features
  • Fortgeschrittener Umgang mit Listen
    • Die Funktion sort() mit eigenen Vergleichsfunktionen
    • Die Funktion grep()
    • Die Funktion map()
    • Die Funktion splice()
  • Exception Handling
    • Klassisches Exception Handling
    • Exception Handling mit Exception::Class
    • Hierarchien von Exception-Klassen und Exception-Attribute
  • Datenbankzugriff mit Perl DBI
    • Eine exemplarische DBI-Anwendung
    • connect()-Attribute
    • Die Platzhalterfunktion von prepare() und execute()
    • Weitere nützliche DBI-Methoden
    • Transaktionen
  • Moderne Web-Frameworks
    • Anforderungen an ein modernes Web-Framework
    • Mojolicious
    • Alternativen

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 5 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Rainer S.

Sehr kompetenter Dozent und professionell durchgeführtes Seminar.

5/5
Bewertung von Frank S.

Der Kurs "Perl Kompakt" war genau wie gewünscht. Lernziel wurde zu 100% erreicht. Die Dauer des Kurses war genau richtig. Selbst war Zeit da, auf persönliche Themen einzugehen.

Die Veranstaltungsräume und die Verpflegnung waren außerordentlich gut.

Vielen Dank

5/5
Bewertung von Roland H.

Nett, kompetent, gut organisiert. Selbst ein nachträglicher Parkplatz war kein Problem.

5/5
Bewertung von Jürgen F.

Rundrum guter Schulungsanbieter, fachlich sehr gut (Montor, Ausstattung, Themen), Umfeld und Betreuung super

5/5
Bewertung von Ralph H.

Alles super, allerdings sind die Toiletten im Schulungsbereich Zahlenmäßig zu knapp bemessen, besonders wenn eine außer Betrieb ist.
Im Bereich der Kantine habe ich keine Toilette finden können.

5/5
Bewertung von Lars F.

Sehr guter Schulungsinhalt,
nette Atmospäre,
toller Nebenbei-Service (Verpflegung, Shuttle zum Hotel/Bahnhof, Stadtführung)

5/5
Bewertung von Florian K.

Von der Anmeldung über das Training bis zur Verabschiedung lief alles einwandfrei! Schön wäre es jedoch, wenn die Schulungsräume klimatisiert wären. Ansonsten ist die Ausstattung sehr gut und das Personal freundlich und hilfsbereit.

5/5
Bewertung von Sebastian K.

- sehr kompetente Dozenten und sehr gute Schulungsbedingungen

5/5
Bewertung von Rainer S.

Sehr kompetenter Dozent und professionell durchgeführtes Seminar.

5/5
Bewertung von Frank S.

Die Programmiersprache Perl hat mich wirklich überzeugt. Alles im Kurs Gelernte kann ich in unserer Fimra verwenden.

Offene Termine

06.11.-10.11.2017
5 Tage | 2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
09.04.-13.04.2018
5 Tage | 2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
10.09.-14.09.2018
5 Tage | 2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Gruppe einer Firma will zeitgleich die Schulung Perl Komplett: Grundlagen und Fortgeschrittene Techniken für Entwickler reservieren

Hier kann ein Inhouse-Training zum Thema Perl Komplett: Grundlagen und Fortgeschrittene Techniken für Entwickler opportun sein. Der Lehrstoff des Lehrgangs kann nebenbei bemerkt gemeinsam mit den Dozenten weiterentwickelt oder abgespeckt werden.

Haben die Schulungsteilnehmer schon Vorkenntnisse in Perl Komplett: Grundlagen und Fortgeschrittene Techniken für Entwickler, sollte die Einleitung nur gestreift werden. Eine Firmen-Weiterbildung rechnet sich ab drei Schulungsteilnehmern. Die Inhouse-Seminare zum Thema Perl Komplett: Grundlagen und Fortgeschrittene Techniken für Entwickler finden bisweilen im Umkreis von Frankfurt, Leipzig, Berlin, Bielefeld, Bremen, Wuppertal, Hannover, Hamburg, München, Münster, Stuttgart, Bonn, Nürnberg, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Bochum, Dresden, Duisburg und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Kurse passen zu Perl Komplett: Grundlagen und Fortgeschrittene Techniken für Entwickler?

Eine passende Erweiterung findet sich in Perl Komplett: Grundlagen und Fortgeschrittene Techniken für Entwickler mit

  • Moderne Web-Frameworks Anforderungen an ein modernes Web-Framework
  • Konstruktoren und Destruktoren
  • Nachträgliches Installieren von Modulen
  • Call-by-Reference und Call-by-Value

Erwägenswert ist auch ein Kurs von „C++ Komplett: Grundlagen und Fortgeschrittene Techniken für Entwickler“ mit der Behandlung von

  • Überschreiben von Funktionalität (Overloading)
  • Aufzähltypen
  • Polymorphie bei Methoden und Operatoren
  • Strukturen

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „C++ Aufbau: Fortgeschrittene Techniken für Entwickler“ mit dem Unterrichtsgegenstand Komplexe Vererbungshierarchien  virtuelle Funktionen und abstrakte Klassen geeignet.

Für Erfahrene Anwender passt auch eine Fortgeschrittene Tcl/Tk-Programmierung Weiterbildung. In diesem Training werden vor allen Dingen

  • Funktionsparameter  Default-Parameter
  • Speichern, Übertragen, Wiederherstellen von Datenstrukturen (Serialisierung, Deserialisierung)
  • Funktionen mit variabel langen Parameterlisten, Parameterübergabe von Arrays, Listen und Dictionaries
  • Registry-Zugriff unter MS Windows
besprochen.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU