PDF-Download

Schulung Word 2016/2013/2010/2007 Aufbau (S1281)
4.8 von 5 Sternen
13 Kundenbewertungen

Microsoft Word als marktführende Textverarbeitung verfügt über zahlreiche standardsetzende Funktionen und unterstützt den Anwender mit professionellen Eingabe-, Korrektur-, Gestaltungs- und Dokumentverwaltungsfunktionen. Tabellen, Grafiken, Objekte aus Word - oder importiert aus anderen Programmen - gestalten die Dokumente interessanter. Das MS-Office Vorlagenkonzept erleichtert die Einhaltung firmenspezifischer Standards (CI) und beschleunigt die alltägliche Arbeit. Die Word-Versionen 2016 ist ähnlich den  Vorgängerversionen. Dieses Seminar bringt Ihnen die überarbeitete Oberfläche mit dem neuen, anwenderfreundlichen Bedienkonzept nahe und erläutert die Funktionen der täglichen Arbeit. Jeder Seminarteilnehmer arbeitet im Seminar mit der von ihm gewünschten Programmversion. 

Offene Termine

14.09.-15.09.2017
2 Tage | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
07.12.-08.12.2017
2 Tage | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
24.05.-25.05.2018
2 Tage | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
04.10.-05.10.2018
2 Tage | 590,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
1 weitere Termine weniger Termine
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Dieses Seminar möchte Ihnen die fortgeschrittenen Funktionen und hier vor allem die Automatisierungsmöglichkeiten der modernen Textverarbeitung in den neuen Programmversionen nahe bringen. Der allgemeine Einsatz von Dokumentvorlagen, Formatvorlagen und Feldern, wird im Zusammenspiel der Funktionen abgerundet. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, komplexe Dokumentationen leicht zu handhaben, umfangreiche Korrespondenzen zu automatisieren und Dokumenten ein durchweg einheitliches Erscheinungsbild zu geben.

Wer sollte teilnehmen

Anwender mit Grundkenntnissen in Word gemäß der Agenda des Einführungsseminars Word Grundlagen
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre gewünschte Version (2016, 2013, 2010 oder 2007) an.

Inhalt

Diese Agenda ist auch Bestandteil des Kurses "Word 2016/2013/2010/2007 Komplett"
  • Einsatz von Formatvorlagen
    • Der praktische Nutzen
    • Aufbau und Funktionsweise
    • Formatvorlagen als Voraussetzungen für z. B. Inhaltsverzeichnisse
    • Vordefinierte Formatvorlagen zuweisen
    • Vordefinierte Formatvorlagen ändern, umbenennen und löschen
    • Eigene Formatvorlagen erstellen und ändern
    • Der Zusammenhang von Format- und Dokumentvorlagen
  • Die Rolle der Designs in Office 2010 / 2013 /2016
    • Designschriftarten und -farben
    • Formatvorlagensätze
  • Dokumentvorlagen
    • Aufgabe und Funktionsweise im Konzept der Textverarbeitung
    • Felder und Formatvorlagen in Dokumentvorlagen
    • Anwendung bereits vorhandener Dokumentvorlagen
    • Eigene Dokumentvorlagen erstellen
    • Vorlage mit festem Text, eingebundenem Logo etc.
    • Verwendung von Feldern (z. B. Datum, Dateiname, Seitenzahl)
    • Felder in Formularen (Formularfelder, Inhaltssteuerelemente)
  • Erläuterung der Serienbrieffunktion
    • Einsatzmöglichkeiten, Voraussetzungen, Funktionsweise
    • Die verschiedenen Datenquellen
    • Erstellen von Hauptdokumenten
    • Verbinden von Hauptdokument mit Datenquelle
    • Speichern von veränderten Datenquellen
    • Sortieren, Filtern und manuelles Selektieren der Empfängerliste
    • Seriendruckfelder einfügen
    • Regeln für Seriendruckfelder
    • Ausgabe des Seriendrucks 
  • Textmarken, Fußnoten und Querverweise
    • Textmarken erstellen und ansteuern
    • Mit Querverweis auf Textmarken verweisen
    • Fuß- und Endnoten
  • Erstellen von Inhaltsverzeichnissen und Indizes
    • Voraussetzungen für die Nutzung diverser Verzeichnisse
    • Formatvorlagen für Inhaltsverzeichnisse verwenden
    • Indexeinträge für Stichwortverzeichnisse (Indizes) anlegen
    • Änderungen an Formatierung der Verzeichnisse
  • Einfügen von Bilder und Grafiken
    • Das Angebot der online-Sammlungen
    • Möglichkeiten der Einbindung in Word-Dokumente
    • Die Word-Bildtools
  • Teamarbeit
    • Änderungen eines zweiten Benutzers
    • Änderungen verfolgen, annehmen, ablehnen
    • Kommentare

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetag 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Michael S.

sehr großes Fachwissen
alle Wunschthemen der Teilnehmer wurden bearbeitet
angenehmes Ambiente
gute Zeitplanung

5/5
Bewertung von Ines S.

Rundum toller Service und eine sehr gute Schulung!

5/5
Bewertung von Katja B.

Ich war mit der Organisation , dem zeitlichen Ablauf und der Dozentin sehr zufrieden.

5/5
Bewertung von Kerstin T.

Die Schulung war sehr gut strukturiert und das Lerntempo angemessen.

5/5
Bewertung von Regina P.

Die Schulung war sehr gut vorbereitet, unsere Dozentin war überaus kompetent. Wir waren 3 Teilnehmer aus einem Unternehmen und konnten wirklich viel mitnehmen. Der Shuttle-Service ist toll - man kommt stressfrei zur Schulung und zum Hotel bzw. Bahnhof. Gerne wieder.

4/5
Bewertung von Aruna R.

Das Seminar Word Aufbau war sehr informativ und hilfreich!!!

5/5
Bewertung von Beate G.

Seminar war sehr individuell auf meine persönliche Belange zugeschnitten, was daran lag, dass ich der einzige Teilnehmer war. Erfreulich war, dass das Seminar auch mit nur einem Teilnehmer stattgefunden hat. Die Verpflegung ist hervorragend. An alle Belange, auch an kleine Süßigkeiten, mal was anderes als die immer gleichen Plätzchen, wurde gedacht.

5/5
Bewertung von Michael S.

verwende Word täglich

5/5
Bewertung von Kerstin T.

Schulung war sehr gut. Bitte fragen Sie bei Aufbaukursen das Vorwissen besser ab.

4/5
Bewertung von Aruna R.

Das Wordaufbau Seminar ist ideal für die tägliche Arbeit mit Word. Man kann viele hilfreiche Tipps mitnehmen und in seine Arbeit einbringen.

Offene Termine

14.09.-15.09.2017
2 Tage | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
07.12.-08.12.2017
2 Tage | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
24.05.-25.05.2018
2 Tage | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
04.10.-05.10.2018
2 Tage | 590,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
1 weitere Termine weniger Termine
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Klasse einer Firma will zusammen die Schulung Word 2016/2013/2010/2007 Aufbau reservieren

In dem Fall kann ein kundenspezifisches Seminar zum Thema Word 2016/2013/2010/2007 Aufbau ratsam sein. Der Unterrichtsstoff der Schulung kann dabei zusammen mit den Dozenten erweitert oder verdichtet werden.

Haben die Schulungsteilnehmer allerdings Praxis in Word 2016/2013/2010/2007 Aufbau, sollte der erste Punkt der Agenda nur gestreift werden. Eine Firmen-Bildungsmaßnahme lohnt sich ab drei Seminarteilnehmern. Die Inhouse-Seminare zum Thema Word 2016/2013/2010/2007 Aufbau finden bisweilen im Umkreis von Bochum, Düsseldorf, Duisburg, Berlin, Leipzig, Frankfurt, Hannover, Münster, Essen, Bielefeld, Stuttgart, Nürnberg, Dortmund, Bonn, Bremen, Dresden, Wuppertal, Hamburg, München und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Kurse ergänzen Word 2016/2013/2010/2007 Aufbau?

Eine erste Ergänzung findet sich in Word 2016/2013/2010/2007 Aufbau mit

  • Speichern von veränderten Datenquellen
  • Felder in Formularen (Formularfelder, Inhaltssteuerelemente)
  • Verwendung von Feldern (z. B. Datum, Dateiname, Seitenzahl)
  • Einsatz von Formatvorlagen Der praktische Nutzen

Empfehlenswert ist auch ein Kurs von „PowerPoint 2016/2013/2010/2007 Komplett“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Animationen Einsatz von Animationsschemas
  • Ausdruck von Handzetteln und Notizenseiten Präsentation schützen und/oder weitergeben
  • Folien aus anderen Präsentationen mit Ihren Vorlagen und Mastern
  • Einsatz und Nutzen von Farbskalen, Hintergründen

Für Firmenschulungen ist das Thema „C# 2010/2008 Aufbau“ mit dem Unterrichtsstoff Multithreading Synchronisation und Interface & Implementierung passend.

Für Professionals eignet sich eine Microsoft System Center2016 Virtual Machine Manager (SCVMM) Schulung. In diesem Training werden vor allen Dingen

  • Erweitern der Virtualisierung auf die Cloud
  • Evaluierung der Umgebung für Virtualisierung
  • Implementierung von Failover Clustering mit Hyper-V  Installation und Konfiguration von System Center Virtual Machine Manager
  • Konfigurieren und Verwalten von VMM-Bibliothek und -Bibliotheksobjekten  Überblick über die VMM-Bibliothek
geschult.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU