Schulung Word 2016/2013/2010/2007 Grundlagen

2 Tage / S1282

172 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Offene Schulung

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Inhouse-/Firmenschulung

  • 2 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

  • 2 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Beschreibung

Microsoft Word als marktführende Textverarbeitung verfügt über zahlreiche standardsetzende Funktionen und unterstützt den Anwender mit professionellen Eingabe-, Korrektur-, Gestaltungs- und Dokumentverwaltungsfunktionen. Tabellen, Grafiken, Objekte aus Word - oder importiert aus anderen Programmen - gestalten die Dokumente interessanter. Das MS-Office Vorlagenkonzept erleichtert die Einhaltung firmenspezifischer Standards (CI) und beschleunigt die alltägliche Arbeit. Die Word-Versionen ab 2007 unterscheiden sich grundlegend von ihren Vorgängerversionen. Dieses Seminar bringt Ihnen die überarbeitete Oberfläche mit dem neuen, anwenderfreundlichen Bedienkonzept nahe und erläutert die Funktionen der täglichen Arbeit. Jeder Seminarteilnehmer arbeitet im Seminar mit der von ihm gewünschten Programmversion.

Schulungsziel

Dieses Seminar versetzt sie in die Lage, selbständig und effizient Worddokumente zu erstellen und zu bearbeiten. Die optimale Gestaltung der Texte, sowie der rationelle Einsatz diverser Hilfsmittel von Word in alltäglichen Arbeitssituationen stehen dabei im Vordergrund. 

Details

  • Die Leistungsmerkmale von Word 2016/2013/2010/2007
    • Einsatz- und Ausgabemöglichkeiten
    • Anbindung an SkyDrive (nur 2013)
    • Möglichkeiten der Teamarbeit
  • Das Anwendungsfenster von Word 2016/013/2010/2007
    • Bildschirm-Aufbau
    • Umgang mit dem Menüband
    • Ansichten und die Ansichtensteuerung
    • Zoom-Funktion
    • Cursorbewegung mit der Tastatur
  • Grundlegendes zur Texteingabe
    • Dokumente erstellen, speichern, und öffnen 
    • Texte markieren
    • Möglichkeiten der Textkorrektur
  • Textbearbeitung
    • Die Office-Zwischenablage
    • Texte kopieren und einfügen
    • Textteile verschieben und löschen
    • Kopien und Verschieben mit Drag & Drop
  • Formatieren von Texten
    • Tipps zum schnellen Formatieren
    • Formate übertragen
    • Kontrolle der Formatierung und Hinweise zum Drucken
    • Die Backstage-Ansicht
  • Zeichenformatierungen
    • Schriftart, Schriftgröße, Schriftfarbe
    • Fett, Kursiv, Unterstreichen
    • Weitere Effekt-Formatierungen
  • Absatzformatierungen
    • Ausrichtung linkbündig, zentriert, rechtsbündig, Blocksatz
    • Zeilen- und Absatzabstände
    • Aufzählungen
    • Nummerierungen
    • Gegliederte Listennummerierung
    • Einzüge
    • Tabstopps und Tabulatoren
    • Rahmen
    • Weitere Formatierungsmöglichkeiten
  • Seitenformatierungen
    • Seitenformat (A4, A5, Hochformat, Querformat)
    • Möglichkeiten zur Einstellung der Seitenränder
    • Kopf- und Fußzeilen
    • Seitennummerierung einsetzen
  • Hilfsmittel zur Texteingabe und -korrektur
    • Bausteine: AutoTexte, Schnellbausteine etc. 
    • AutoKorrektur
    • Grammatik- und Rechtschreibprüfung
    • Automatische und halbmanuelle Silbentrennung
    • Fremdsprachenerkennung und Wörterbucher
  • Erstellen von Tabellen
    • Tabellen unterschiedlicher Größe einfügen
    • Navigieren in Tabellen
    • Eingabe und Korrektur von Text in Tabellen
    • Spalten und Zeilen einfügen oder entfernen
    • Reihenfolge von Spalten und Zeilen ändern
    • Formatieren von Tabellen und Tabellenteilen
    • Formatvorlagen für Tabellen
    • Einfügen oder Zeichnen?
  • PDF-Dateien
    • PDF-Dateien in Word erstellen
    • Rückkonvertierung von PDF-Dateien (nur 2013)

Alle Interessierten mit grundlegenden Computerkenntnissen; der Umgang mit Dateien, Speichern, Öffnen, Löschen ist Ihnen bekannt.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre gewünschte Version (2016, 2013, 2010 oder 2007) an. 


Lernmethode: Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen: Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz: PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung: Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien: Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung: Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Teilnehmerzahl: min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung : Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten: 2 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetag 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung: GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten: Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil : Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive: Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit: Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei
Rechnungsstellung: Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung: Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen: Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein: Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kundenbewertungen

Über das Seminar
4/5

Empfehlenswert

Über die GFU
4/5

Gute Organisation, fachlich gute Schulungen, auf jeden Fall empfehlenswert. Parksituation verbesserungswürdig

Dirk L. aus Hagen

Über das Seminar
5/5

*****

Über die GFU
5/5

- Teilnehmeranzahl mit max. 8 genau richtig
- Kompetente Vermittlung der Inhalte
- Individualität wird ebenfalls berücksichtigt

Lutz H. aus Waiblingen

Über das Seminar
5/5

Ich hatte Glück ich war die einzige Seminarteilnehmerin, so dass die Frau Schubert ganz auf mich ganz einstellen konnte

Anonym

Buchungsmöglichkeiten

Offene Termine

29.04.-30.04.2019
590,00
Köln   
Ausgebucht
Warteliste:
Anruf Chat
22.07.-23.07.2019
590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
18.11.-19.11.2019
590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Firmenschulung

Im GFU Schulungszentrum

Anfragen

Inhouse-Schulung

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Individualschulung

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause Europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen
Arbeitsplatz



Ein Team einer Firma will zusammen den Lehrgang Word 2016/2013/2010/2007 Grundlagen aufsuchen

Dann kann ein Inhouse-Training zur Thematik Word 2016/2013/2010/2007 Grundlagen richtig sein. Der Lehrstoff der Schulung kann hierbei zusammen mit den Dozenten modifiert oder abgespeckt werden.

Haben die &ldquo bereits Vorkenntnisse in Word 2016/2013/2010/2007 Grundlagen, sollte der erste Punkt der Agenda nur gestreift werden. Eine Inhouse-Fortbildung macht sich bezahlt bei mindestens 3 Seminarbesuchern. Die Firmen-Seminare zum Thema Word 2016/2013/2010/2007 Grundlagen finden bisweilen im Umkreis von Frankfurt, München, Wuppertal, Dresden, Bonn, Duisburg, Hannover, Stuttgart, Nürnberg, Hamburg, Dortmund, Bochum, Leipzig, Bielefeld, Berlin, Bremen, Münster, Düsseldorf, Essen und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Thematiken ergänzen Word 2016/2013/2010/2007 Grundlagen?

Eine erste Ergänzung bildet Word 2016/2013/2010/2007 Grundlagen mit

  • Formatvorlagen für Tabellen
  • PDF-Dateien PDF-Dateien in Word erstellen
  • Möglichkeiten zur Einstellung der Seitenränder
  • Einfügen oder Zeichnen?

Erwägenswert ist auch ein Seminar von „Excel 2016/2013/2010/2007 Komplett“ mit der Behandlung von

  • Teilergebnisse in gefilterten Listen
  • Ausrichtung des Zelleninhaltes
  • Die Backstage Ansicht (nur in Excel 2016/2013/2010)
  • Öffnen bestehender Arbeitsmappen

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Microsoft System Center 2016 Operations Manager (SCOM)“ mit den Unterpunkten Erstellen benutzerdefinierter Ansichten und Konfiguration der System Center Operations Manager Einstellungen prädestiniert.

Für Erfahrene Anwender passt eine WPF - Windows Presentation Foundation - Design und Programmierung Fortbildung. In diesem Seminar werden u.a.

  • Data Binding Triggers
  • Data Binding Converter
  • Simple Data Binding
  • Template-Binding
geschult.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU