PDF

Schulung Agile Methoden für klassische Projektmanager

4 Tage / S1689
197 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Offene Schulung

  • 4 Tage
  • 4 Termine
  • 2.260,00 zzgl. MwSt.
  • Köln
  •  

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Termin auswählen

Inhouse-/Firmenschulung

  • 4 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU
  • Lernumgebung in der Cloud

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Unverbindlich anfragen

Individualschulung

  • 4 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU
  • Lernumgebung in der Cloud

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Unverbindlich anfragen

Beschreibung

An agilen Ansätzen wie Scrum kommt man heute kaum noch vorbei. Aktuell existieren hier zwei Sphären nebeneinander, die beide versprechen, Projekte erfolgreich durchzuführen. Aber was bedeutet Agilität für den klassischen Projektmanager? Gehört er auf das Altenteil?
 
Dieses Seminar befasst sich konkret mit dem Thema, welche Techniken zum agilen Projektmanagement gehören und welche Unterschiede zwischen dem klassischen und dem agilen Projektmanagement bestehen. Projektverantwortlichen müssen die grundsätzlichen Unterschiede des agilen Ansatzes klar sein, die teilweise erhebliche Auswirkungen auf die Organisation haben. Ziel dieses Seminar ist, die Unterschiede zu verdeutlichen und klassisch ausgebildeten Projektleitern die Führung von agil orientierten Projekten zu ermöglichen.

Schulungsziel

Nach dem Seminar sind die Teilnehmer in der Lage, die Unterschiede im agilen Projektmanagement zu beurteilen und mit agilen Techniken zu arbeiten. Die Teilnehmer sind außerdem in der Lage, agile Techniken in ein klassisch orientiertes Projektmanagement zu integrieren. Die Teilnehmer haben gelernt, in einem agilen Umfeld Projekte durchzuführen.

Details

Wer teilnehmen sollte

Projektleiter, Projektmanager, Qualitätsbeauftragte, Organisatoren, Verantwortliche für Vorgehensmodelle und Leiter von Softwareentwicklungsabteilungen.


Ihre Schulung

Lernmethode:
Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen:
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz:
PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung:
Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien:
Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung:
Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis

Organisation

Teilnehmerzahl:
min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung :
Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten:
4 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung:
GFU Schulungszentrum
GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten:
Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil :
Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive:
Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit:
Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

Buchen ohne Risiko

Rechnungsstellung:
Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung:
Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen:
Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein:
Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kostenfreie Services

Inhalt

  • Klassisches und agiles Projektmanagement: Unterschiedliche Sichten und unterschiedliche Grundannahmen
  • Was bedeutet Agilität aus betriebswirtschaftlicher Sicht?
  • Agile Ansätze (Scrum, Kanban, XP)
  • Agile Projekte planen
  • Agile Schätzmethoden
  • Agiles Projektcontrolling: Metriken und Kennzahlen
  • Mit agilen Teams arbeiten: Soft Skills, Teamarbeit und Kommunikation
  • Arbeiten mit Anforderungen
  • Qualitätsmanagement im agilen Umfeld
  • Risikomanagement im agilen Umfeld
  • Agile Ansätze skalieren

So haben GFU-Kunden gestimmt

5/5

Über das Seminar:
Seminar hat meine Erwartungen komplett übertroffen. Unterlagen und Querverweise waren sehr gut. Thematisch und didaktisch sehr gut aufgebaut. Und Spass!


5/5

Über die GFU:
War bereits das 2 Seminar bei GFU. Alles perfekt! Ganz dickes Lob an das komplette Team. DankE für die tollen Tage!

Esther A. von Deutsche gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) aus St. Augustin
5/5

Über das Seminar:
Das Seminar hat meine Erwartungen weit übertroffen und hat mir ein grundlegendes Verständnis über Agiles Projektmanagement vermittelt
. Der Trainer hat die Inhalte sehr gut verständlich und sehr motivierend vermittelt
Die Beispiele und Übungen haben das Verständnis vertieft und zu einer dynamischen Gruppe beigetragen wodurch viele zusätzliche Aspekte besprochen und diskutiert wurden


5/5

Über die GFU:
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Angenehmes Lernumfeld Extra Parkplatzreservierung für Teilnehmer Viele Fachbücher zum anlesen auch Seminarübergreifend Sehr gute Verpflegung

Tobias S.
5/5

Über das Seminar:
Empfohlen für Führungskräfte und Projektleiter

Unser Unternehmen stellt auf scrum um


5/5

Über die GFU:
Sehr guter Dozent, sehr kurzweilig und informativ

Thomas A.
5/5

Über das Seminar:
Einfach ein super Dozent! Hätte ich gerne im Studium gehabt, dann wäre ich weniger häufig bis gar nicht eingeschlafen ;)


5/5

Über die GFU:

Sarah E. von Südwestrundfunk aus Mainz
5/5

Über das Seminar:
Gute Länge (4 Tage). Es blieb genug Zeit für Fragen und Diskussionen. Sehr gute Vorbereitung und Durchführung des Seminars. Inhalte werden durch viele Praxisbeispiele untermalt.


5/5

Über die GFU:
Sehr tolle Organisation in jeglicher Hinsicht.

Name auf Wunsch anonymisiert
5/5

Über das Seminar:
Das Seminar war extrem kurzweilig und informativ. Die Beispiele waren vielfältig und lassen wenig Wünsche offen, da für jede Situation/Projekt etwas dabei ist. Ich fühle mich nach dem Seminar gut informiert und auf meine neuen Aufgaben vorbereitet bzw. mir wurden die Werkzeuge gegeben mich selbst zu organisieren. Sehr ausführliche und gut verständliche Präsentation und Folien. Zusätzlich ein eigenes Skript für persönliche Notizen waren besonders für mich als Neueinsteiger sehr gut um alle Infos auch nach dem Seminar auf einen Blick zu haben.


4/5

Über die GFU:
Toller Service, tolles Essen und gute Organisation. Ein Stern Abzug weil die Zeiten für den Shuttle-Bus unflexibel sind, besonders wenn die Bahn Verspätung hat, was leider einfach oft die Realität ist.

Thomas G. von MSIG Insurance Europe AG aus Köln
5/5

Über das Seminar:
besser als erwartet, vollumfaenglich informiert. bester vortrag seit langem


5/5

Über die GFU:
selten so guten service in einem seminar erlebt

Michael M.
5/5

Über das Seminar:
Erwartungen erf[llt. Er ist Experte bei dem Thema und ist didaktisch strukturiert vorgegangen

Markus Breidenbach
5/5

Über das Seminar:
Das Seminar hat meine Erwartungen voll erfuellt. Die Unterlagen sind umfangreich und eignen sich sehr gut zum Nachschlagen. Sehr viel theoretisches, methodisches und praktisches Wissen zu Projektmanagement sowohl klassisch als auch agil. Das Seminar war sehr gut strukturiert, inhaltlich umfangreich und didaktisch sehr gut vermittelt. Ich habe Einiges methodisch dazu gelernt.


5/5

Über die GFU:
Bisher zwei Seminare mit zwei sehr guten Dozenten kennengelernt. Verpflegung ist top.

Name auf Wunsch anonymisiert
5/5

Über das Seminar:
Qualitativ hochwertiger Überblick ohne sich in Details zu verlieren. Empfehlenswert z.B. auch für eine Manager- oder Controllersicht.


5/5

Über die GFU:
Seminarleitung und Seminarinhalt optimal. Betreuung vor Ort (z.B. Shuttleservice) sehr gut.

Stefan R.

Buchungsmöglichkeiten

TerminOrtPreis
30.03.-02.04.2020
Plätze vorhanden
Köln 2.260,00
Köln 2.260,00 Buchen Vormerken
29.06.-02.07.2020
Plätze vorhanden
Köln 2.260,00
Köln 2.260,00 Buchen Vormerken
21.09.-24.09.2020
Plätze vorhanden
Köln 2.260,00
Köln 2.260,00 Buchen Vormerken
30.11.-03.12.2020
Plätze vorhanden
Köln 2.260,00
Köln 2.260,00 Buchen Vormerken
  • Buchen ohne Risiko
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil
Firmenschulung
Im GFU Schulungszentrum
Inhouse-Schulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

In Ihrem Hause 
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Individualschulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Das GFU-Sorglos-Paket

Diese kostenfreien Serviceleistungen sind während des Buchungsprozesses ganz einfach auswählbar.

Shuttle Service
Shuttle Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.

Hotelreservierung
Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!

Verpflegung
Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!

Parkplätze
Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.

GFU-Seminar Arbeitsplatz

Eine Gruppe einer Firma will zusammen das Seminar Agile Methoden für klassische Projektmanager besuchen

An dieser Stelle kann ein Firmen-Seminar zur Augabenstellung Agile Methoden für klassische Projektmanager passend sein. Der Lehrstoff des Lehrgangs kann nebenbei bemerkt zusammen mit den Trainern ausgebaut oder abgekürzt werden.

Haben die Schüler&ldquo allerdings Vorkenntnisse in Agile Methoden für klassische Projektmanager, sollte die Einleitung nur gestreift werden. Eine Inhouse-Fortbildung rechnet sich bei mehr als 3 Seminarbesuchern. Die Inhouse-Schulungen zum Thema Agile Methoden für klassische Projektmanager finden manchmal im Umkreis von Essen, Düsseldorf, Bremen, Frankfurt, München, Hannover, Bochum, Münster, Nürnberg, Duisburg, Bielefeld, Dresden, Hamburg, Berlin, Dortmund, Leipzig, Stuttgart, Bonn, Wuppertal und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Themen passen zu Agile Methoden für klassische Projektmanager?

Eine erste Ergänzung findet sich in Agile Methoden für klassische Projektmanager mit

  • Agile Schätzmethoden
  • Agile Ansätze skalieren
  • Agiles Projektcontrolling: Metriken und Kennzahlen
  • Risikomanagement im agilen Umfeld

Erwägenswert ist auch ein Kurs von „Agiles Requirements Engineering - Modernes Anforderungsmanagement mit SCRUM“ mit der Behandlung von

  • Umgang mit großen Backlogs und großen Anforderungsmengen: Product Backlog Board, Story Maps (Anforderungsmatrix), Aufbau Product-Backlog-Einträge für kleine/mittlere/große und sehr große Aufgaben
  • Bewerten und Priorisieren von Anforderungen: Kriterien der Bewertung, Verfahren zur Priorisierung
  • Tipps & Tricks und Best Practices der Community
  • Scrum in der Übersicht: Rollen, Ergebnisse, Ereignisse

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Digitalisierung kompakt: Grundlagen des Maschinellen Lernens (Machine Learning)“ mit den Kapiteln Praktischer Teil und k-means passend.

Für Help-Desk-Mitarbeiter eignet sich eine Scrum für Führungskräfte Weiterbildung. In diesem Kurs werden vor allen Dingen

  • Wie Aufwände geschätzt werden 
  • Welche Instrumente es für das Projektcontrolling gibt 
  • Die Werte, die hinter Scrum stecken und die die Grundlagen aller agilen Methoden darstellen 
  • Die einzelnen Prozessschritte im Ablauf eines Scrumprojekts 

besprochen.

86.543
TEILNEHMER
1.428
SEMINARTHEMEN
22.746
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU