PDF-Download

Schulung Agile Methoden für klassische Projektmanager (S1689)

5 von 5 Sternen
21 aktuelle Kundenbewertungen 73 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht
An agilen Ansätzen wie Scrum kommt man heute kaum noch vorbei. Aktuell existieren hier zwei Sphären nebeneinander, die beide versprechen, Projekte erfolgreich durchzuführen. Aber was bedeutet Agilität für den klassischen Projektmanager? Gehört er auf das Altenteil?
 
Dieses Seminar befasst sich konkret mit dem Thema, welche Techniken zum agilen Projektmanagement gehören und welche Unterschiede zwischen dem klassischen und dem agilen Projektmanagement bestehen. Projektverantwortlichen müssen die grundsätzlichen Unterschiede des agilen Ansatzes klar sein, die teilweise erhebliche Auswirkungen auf die Organisation haben. Ziel dieses Seminar ist, die Unterschiede zu verdeutlichen und klassisch ausgebildeten Projektleitern die Führung von agil orientierten Projekten zu ermöglichen.

Offene Termine

17.09.-20.09.2018
4 Tage | 2.260,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
17.12.-20.12.2018
4 Tage | 2.260,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
18.02.-21.02.2019
4 Tage | 2.260,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung
GFU Schulungszentrum
Anfragen
Inhouse-Schulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen
Individualschulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen

Schulungs-Ziel

Nach dem Seminar sind die Teilnehmer in der Lage, die Unterschiede im agilen Projektmanagement zu beurteilen und mit agilen Techniken zu arbeiten. Die Teilnehmer sind außerdem in der Lage, agile Techniken in ein klassisch orientiertes Projektmanagement zu integrieren. Die Teilnehmer haben gelernt, in einem agilen Umfeld Projekte durchzuführen.

Wer sollte teilnehmen

Projektleiter, Projektmanager, Qualitätsbeauftragte, Organisatoren, Verantwortliche für Vorgehensmodelle und Leiter von Softwareentwicklungsabteilungen.

Inhalt

  • Klassisches und agiles Projektmanagement: Unterschiedliche Sichten und unterschiedliche Grundannahmen
  • Was bedeutet Agilität aus betriebswirtschaftlicher Sicht?
  • Agile Ansätze (Scrum, Kanban, XP)
  • Agile Projekte planen
  • Agile Schätzmethoden
  • Agiles Projektcontrolling: Metriken und Kennzahlen
  • Mit agilen Teams arbeiten: Soft Skills, Teamarbeit und Kommunikation
  • Arbeiten mit Anforderungen
  • Qualitätsmanagement im agilen Umfeld
  • Risikomanagement im agilen Umfeld
  • Agile Ansätze skalieren

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 4 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

Bewertung von Sabine S. aus Hagen
Über das Seminar
5/5

sehr gute Vermittlung des Seminarinhaltes und sehr praxisorientiert

Über die GFU
5/5

sehr gute Vermittlung des Seminarinhaltes und vor allem praxisorientiert

Bewertung von Peter D. aus Overath
Über das Seminar
5/5

Eingängige, kompetente Vermittlung der Methodik und deren Ansätze und Techniken. Gute Darstellung der Voraussetzungen und Anforderungen. Abgrenzung zu klassischer Vorgehensweise und Hinweise auf Gemeinsamkeiten. Ermutigt zu eigenen Versuchen und Verbesserungen.

Über die GFU
5/5

Sehr freundlich und hilfsbereit. Großzügiges Angebot in den Pausen. Kompetente Organisation.

Bewertung von Christian G. aus Ratingen
Über das Seminar
5/5

Know-how Aufbau bzgl. agiler Methoden für klassische PMer. Im Prinzip auch als Umsteigerkurs denkbar. Klassisches PM wird vorausgesetzt. Schwerpunkt auf Scrum. Auch alternative agile Verfahren werden besprochen.

Über die GFU
5/5

- perfekte Schulungsorga
- Shuttleservice Bahnhof, Hotel, Schulungsort
- kleine Gruppen
- hohe Kompetenz des Dozenten
- gutes Zeitmanagement
- sehr gute Pausenversorgung

Bewertung von Stephan G. aus Köln
Über das Seminar
5/5

Das Seminar war sehr gut strukturiert mit einem kompetenten Dozenten.

Über die GFU
5/5

Die Organisation (Shuttle-Service, Verpflegung, Hotel-Buchung etc) ist sehr gut, gleiches gilt für die Auswahl der Themen und Dozenten.

Bewertung von Burkhart M. aus Frechen
Über das Seminar
5/5

Das Seminar wurde von einem fachlich und didaktisch kompetenten Dozenten gehalten. Es wurden die unterschiedlichen Ansätze und Methoden des agilen Projektmanangement vorgestellt und im Vergleich zur klassischen Wasserfallmethode die Vor- und Nachteile herausgearbeitet. Das Seminar eignet sich sehr gut, um einen ersten Einstieg in die Thematik agiles Projektmanagement zu finden. Besonders geeignet für Projektmanager, Teamleiter und Entwickler mit Projektverantwortung aus dem Umfeld des klassischen Projektmanagement. Es ist kein reines SCRUM Seminar !

Über die GFU
5/5

Die Seminarorganisation war perfekt, sowohl vor der Anreise, als auch vor Ort.
Das Seminar wurde von einem fachlich und didaktisch kompetenten Dozenten gehalten. Das Seminar für agiles Projektmanagement kann ich bei diesem Anbieter nur weiter empfehlen.

Bewertung von Mathias M. aus Luxemburg
Über das Seminar
4/5

gut für Unternehmen, die sich mit dem Thema Transfromation in agiles Projektmanagent beschäftigen.

Über die GFU
4/5

Sehr gute Aufbereitung und Vermittlung des Materials

Es fehlt allerdings eine "leserliches" Handout - der Printout ist zu klein. Ein PDF mitWasserzeichen ist angemessen!!!

Bewertung von Rolf S. aus Hannover
Über das Seminar
5/5

Ich kann die vermittelten Inhalte sehr gut in Beruf einsetzen.

Über die GFU
5/5

Die Qualität des Seminar, sowie die Bereuung durch die GFU Cyrus AG war in jeder Hinsicht vorbildlich! Viele besser geht es nicht. Weiter so!

Bewertung von Stefan R. aus Bonn
Über das Seminar
5/5

Qualitativ hochwertiger Überblick ohne sich in Details zu verlieren. Empfehlenswert z.B. auch für eine Manager- oder Controllersicht.

Über die GFU
5/5

Seminarleitung und Seminarinhalt optimal. Betreuung vor Ort (z.B. Shuttleservice) sehr gut.

Bewertung von Frank H.
Über das Seminar
5/5

Ein sehr guter und breiter Überblick mehrerer agiler Methoden. Sehr gut strukturiert und damit auch gut reflektierbar. Mit den Übungen zusammen gelingt es, eine Vorstellung zu entwickeln wie agiles Projektmanagement im eigenen Unternehmen eingesetzt werden könnte, wo Hemmschuhe sind oder es sich gar anbietet, das klassische Projektmanagement beizubehalten.

Über die GFU
5/5

Mut zu einem viertägigen Seminar, das zwar anstrengend aber sehr bereichernd war. Das "Drumherum" (Raum, Verpflegung etc.) stimmt ebenso. Sehr empfehlenswert.

Bewertung von Miroslawa O. aus Köln
Über das Seminar
4/5

Sehr sachlich, fachlich, breit betrachtet und trotzdem gut reduziert auf das wesentliche. Sehr gut mit Praxis Erfahrungen ausgestaltet.

Über die GFU
4/5

Sehr gute Wissensvermittlung. Sehr angenehme Atmosphäre. Sehr gute Service und Verpflegung. Sehr nettes Personal.
Unbequeme Stühle.

Offene Termine

17.09.-20.09.2018
4 Tage | 2.260,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
17.12.-20.12.2018
4 Tage | 2.260,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
18.02.-21.02.2019
4 Tage | 2.260,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung
GFU Schulungszentrum
Anfragen
Inhouse-Schulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen
Individualschulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen


Ein Team eines Unternehmens will geschlossen das Seminar Agile Methoden für klassische Projektmanager besuchen

An dieser Stelle kann ein Firmen-Seminar zum Thema Agile Methoden für klassische Projektmanager richtig sein. Der Lehrstoff der Schulung kann nebenbei bemerkt in Abstimmung mit den Trainern aufgestockt oder gekürzt werden.

Haben die Mitarbeiter schon Praxis in Agile Methoden für klassische Projektmanager, sollte die Einleitung entfallen. Eine Inhouse-Fortbildung macht sich bezahlt bei mindestens 3 Mitarbeitern. Die Firmen-Schulungen zum Thema Agile Methoden für klassische Projektmanager finden bisweilen in Dÿsseldorf, Wuppertal, Leipzig, Bielefeld, Dortmund, Mÿnster, Stuttgart, Bochum, Hamburg, Essen, Dresden, Bremen, Bonn, Nÿrnberg, Mÿnchen, Hannover, Duisburg, Frankfurt, Berlin und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Fortbildungen erweitern Agile Methoden für klassische Projektmanager?

Eine passende Erweiterung findet sich in Agile Methoden für klassische Projektmanager mit

  • Was bedeutet Agilität aus betriebswirtschaftlicher Sicht?
  • Arbeiten mit Anforderungen
  • Agiles Projektcontrolling: Metriken und Kennzahlen
  • Agile Schätzmethoden

Zu empfehlen ist auch ein Kurs von „Anforderungsmanagement in IT-Projekten“ mit der Behandlung von

  • Anforderungsspezifikation (Textbasiert, Modellbasiert, Agil)
  • Ermittlung, Erhebungstechniken (Kontext- und Stakeholder-Analyse, Interviews, Workshops etc.)
  • Reviews, "Quality-Gateway"
  • Ergebnismuster/Templates

Für Firmenschulungen ist das Thema „Scrum für Führungskräfte“ mit den Unterpunkten Wie durch Scrum die höchstmögliche Zielerreichung garantiert wird  und Welche Instrumente es für das Projektcontrolling gibt  prädestiniert.

Für Fortgeschrittene passt eine Projektmanagement Grundlagen Schulung. In diesem Seminar werden u.a.

  • Changemanagement
  • Planung, Kontrolle, Steuerung Projektplanung (Projektstrukturplan, Budget- und Ressourcenplanung, Balkenpläne)
  • Geschichte / Entwicklung des Projektmanagements
  • Kreative Arbeitstechniken
geschult.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU