PDF-Download

Schulung Access 2016/2013/2010/2007 für Fortgeschrittene (S909)

65 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht
Die vorhandenen Grundkenntnisse in Access werden vertieft. Microsoft Access erstellt relationale Datenbanken. Das heißt, die Daten werden nach dem Bereich oder der Aufgabe geordnet in verschiedenen separaten Tabellen gespeichert. Die Daten sind miteinander verknüpft und können miteinander in Beziehung gesetzt werden. In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit der Strukturierung einer komplexeren Datenbank. 
Durch Nutzung von Aktionsabfragen werden Daten in Tabellen importiert, Daten nach bestimmten Kriterien geändert und gelöscht. Wir suchen nach Daten die das Verknüpfen von Tabellen verhindern und nach leeren Feldern sowie doppelten Datensätzen. In Kreuztabellen können Daten übersichtlich ausgewertet werden.
Mit Hilfe von Makros können Arbeitsabläufe automatisiert werden und die Datenpflege in Formularen effektiver und komfortabler gestaltet werden. Makros unterliegen nicht den Sicherheitseinschränkungen von Access und können ohne Probleme an andere Nutzer weitergegeben werden. 

Offene Termine

27.09.-28.09.2018
2 Tage | 960,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
13.12.-14.12.2018
2 Tage | 960,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
21.03.-22.03.2019
2 Tage | 960,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
27.06.-28.06.2019
2 Tage | 960,00
Köln   
Noch frei
26.09.-27.09.2019
2 Tage | 960,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
2 weitere Termine weniger Termine
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung
GFU Schulungszentrum
Anfragen
Inhouse-Schulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen
Individualschulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen

Schulungs-Ziel

Vertiefende Kenntnisse über Datenbankstrukturen. Sichererer Umgang mit Aktionsabfragen zur Bearbeitung größerer Datenmengen sowie Beschleunigung der Arbeitsabläufe durch Makroprogrammierung. 

Wer sollte teilnehmen

Access-Anwender mit Vorkenntnissen, wie sie in der Schulung Access Grundlagen vermittelt werden. 
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre gewünschte Version (2016, 2013, 2010 oder 2007) an. 

Inhalt

Diese Agenda ist auch Bestandteil des Kurses Access Komplett

  • Entwurf, Analyse und Dokumentation größerer Datenbankstrukturen
    • Erarbeitung  einer relationalen Datenbankstruktur anhand eines Beispiels
    • Dokumentation mit den Bordmitteln von Access
  • Daten modifizieren durch Einsatz von Aktionsabfragen
    • Tabellenerstellungsabfragen 
    • Aktualisierungsabfragen 
    • Anfügeabfragen 
    • Löschabfragen 
  • Datenanalyse durch spezielle Abfragen
    • Duplikatsuche
    • Inkonsistenzsuche
    • Berechnungen in Abfragen
    • Kreuztabellenabfragen
  • Fortgeschrittene Formulartechniken
    • Datenbanksteuerung durch Formulare
    • Einsatz von Listen- und Kombinationsfeldern
    • Fortgeschrittene Gestaltungstechniken
    • Navigationsformulare
    • Einsatz von Befehlsschaltflächen
  • Automatisation durch Makroprogrammierung
    • Erstellung und Einsatz von Makros 
    • Eingebettete und nicht eingebettete Makros
    • Das Makrofenster
    • Makroaktionen festlegen
    • Ein Makro an ein Ereignis knüpfen
    • Ein Makro programmgesteuert ausführen
    • Automatische Ausführung beim Öffnen
    • Einsatz von Bedingungen bei der Makroausführung
    • Das Arbeiten mit Makrogruppen

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

Bewertung von Sebastian C. aus Wermelskirchen
Über das Seminar
5/5

sehr gut

Über die GFU
5/5

Sehr professionelle Durchführung. Keine Absage aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl.

Bewertung von Markus R. aus Aachen
Über das Seminar
4/5

Ich nutze Access dienstlich (Datenbank erstellt und in Anwendung). Kurs lieferte sehr hilfreiche Ansätze zur Verbesserung der eigenen Datenbank. Sehr kompetente und auf Schüler eingehende Trainerin.

Über die GFU
4/5

Freundlich, hilfsbereit, kompetent, angenehme Atmosphäre, nur ein bisschen zu wenig Zeit für die Fülle des Stoffes.

Bewertung von Michael M. aus Kaiserslautern
Über das Seminar
5/5

Datenbankentwicklung

Über die GFU
5/5

Rundherum sehr gut Organisiert. Vom Shuttle- Service bis zur Verpflegung. Räumlichkeiten sind angenehm, meine Dozentin sehr freundlich und fachlich top.

Bewertung von Michael H. aus Blomberg
Über das Seminar
5/5

Sehr gut!

Über die GFU
5/5

Sehr gutes Seminar. Herrvoragende Dozentin

Bewertung von Cornelia V. aus Krefeld
Über das Seminar
4/5

Ich verwende das Produkt im alltäglichen dienstlichen Geschäft. Überwiegend für Bestandsauswertungen. Ich arbeite gerne mit Access und finde es oft sprechend. Es hat natürlich seine Grenze und bei Fehlermeldungen muss man leider manchmal suchen, da die Meldungen oft nicht genau genug sind.

Über die GFU
5/5

Service wird hier vollständig gelebt. Es beginnt schon damit, dass es einen Shuttleservice gibt oder fest zugeordnete Parkplätze bei Anreise mit eigenem PKW. Kulinarisch wird man dort ebenfalls gut versorgt. Mittags kann in der Kantine des TÜVs gegessen werden. Die Empfangsdamen sind sehr hilfsbereit und sofort ansprechbar, wenn man sich dem Tresen nähert. Die Durchführung der Kurse ist absolut professionell und bei meinem gebuchten Kurs war das Fachwissen der Leiterin zu 100% gegeben.

Bewertung von Anne K.
Über das Seminar
5/5

alles sehr gut . Kompetent und gut

Über die GFU
5/5

Access 2016/2013/2010/2007 für Fortgeschrittene
erstes Seminar,aber ich komme wieder;
super organisiert

Bewertung von Anonym
Über das Seminar
5/5

Praxisnähe war sehr gut! Man merkt die jahrelange Erfahrung. Eigene Problemstellungen (bspw. eigene DB) wurden behandelt und zur Lösung beigetragen.

Bewertung von Anonym
Über das Seminar
5/5

Sehr kompetent, hilfsbereit und freundlich

Bewertung von Anonym
Über das Seminar
5/5

Flexibel genug, um auf Zwischenfragen zu reagieren und trotzdem immer wieder zum roten Faden zurückgekehrt. Immer hilfsbereit! Teilnehmer gut beobachtet und gemerkt, wenn jemand abgehangen wurde.


Arbeitsplatz


Ein Team einer Firma will geschlossen die Schulung Access 2016/2013/2010/2007 für Fortgeschrittene frequentieren

Dann kann ein Inhouse-Lehrgangssystem zur Thematik Access 2016/2013/2010/2007 für Fortgeschrittene opportun sein. Der Lehrstoff des Seminars kann hierbei in Abstimmung mit den Trainern modifiert oder abgespeckt werden.

Haben die Mitarbeiter bereits Vorwissen in Access 2016/2013/2010/2007 für Fortgeschrittene, sollte der Anfang gekürzt werden. Eine Inhouse-Weiterbildung macht sich bezahlt bei mehr als 3 Mitarbeitern. Die Firmen-Seminare zum Thema Access 2016/2013/2010/2007 für Fortgeschrittene finden bisweilen im Umkreis von Dortmund, Leipzig, Stuttgart, Mÿnchen, Bochum, Duisburg, Bremen, Essen, Dresden, Wuppertal, Berlin, Hannover, Mÿnster, Bielefeld, Hamburg, Nÿrnberg, Bonn, Frankfurt, Dÿsseldorf und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Kurse passen zu Access 2016/2013/2010/2007 für Fortgeschrittene?

Eine gute Basis bildet Access 2016/2013/2010/2007 für Fortgeschrittene mit

  • Einsatz von Listen- und Kombinationsfeldern
  • Das Makrofenster
  • Makroaktionen festlegen
  • Navigationsformulare

Empfehlenswert ist auch ein Seminar von „VB.NET Komplett“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Die Entwicklungsumgebung, Projektverwaltung
  • Einstellung der Programmierumgebung
  • Entwicklung von Klassenbibliotheken Interner Aufbau einer Assembly für .NET
  • Konstruktoren, Destruktoren

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Microsoft Dynamics CRM 2016 für Entwickler“ mit den Kapiteln Entitätsklassen und Plugins und OData passend.

Für Erfahrene Anwender passt auch eine VB.NET 2010/2008 für Visual Basic-Programmierer Schulung. In diesem Kurs werden u.a.

  • COM-Komponenten einsetzen
  • Vererben von Formularen
  • Die .NET Klassenbibliothek
  • Syntaktische Änderungen
geschult.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU