PDF-Download

Schulung Excel 2016/2013/2010/2007: Pivot-Tabellen (S674)
4.8 von 5 Sternen
55 Kundenbewertungen

In den PivotTabellen finden Sie ein Instrument zur Analyse und Aufbereitung Ihrer Daten. Mit ihnen können Sie umfangreiche Daten schnell, flexibel, sinnvoll und vor allem mit hoher Aussagekraft auswerten. Änderungen, Ergänzungen und das Hinzufügen neuer Elemente lassen sich in einfachen Schritten erledigen. Dieser Workshop ist für alle Excel-Programmversionen durchführbar. Die Inhalte werden entsprechend der Version optimiert.

Offene Termine

19.03.2018
1 Tag | 410,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
22.05.2018
1 Tag | 410,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
09.07.2018
1 Tag | 410,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
17.09.2018
1 Tag | 410,00
Köln   
Noch frei
12.11.2018
1 Tag | 410,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
2 weitere Termine weniger Termine
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Nach dem Seminar können Sie Daten in PivotTabellen auswerten.

Wer sollte teilnehmen

Teilnehmen können Anwender mit Grundkenntnissen in Excel, siehe Excel Schulung in der 2010 Version.

Inhalt

Diese Agenda ist auch Bestandteil (1. Tag) des Kurses  "Excel für Analysten"

  • Einfache PivotTabellen erstellen
    • Felder für Zeilen- und Spaltenbeschriftungen
    • Felder für Berechnungen
  • Das Layout der PivotTabelle planen und erstellen
    • Die Anordnung der Felder nachträglich verändern
    • Felder ergänzen oder entfernen
    • PivotBerichte
    • PivotTabellen
    • Kurzformat
  • Ergebnisse ein- und ausblenden
    • Teilergebnisse
    • Gesamtergebnisse für Zeilen und Spalten
  • Details anzeigen und unterdrücken
    • Ausblenden von Elementen
    • Daten gruppieren (Datum in seine Faktoren zerlegen)
    • Besonderheiten bei Zahlen- und Datumsfeldern
  • Datenanalyse mit verschiedenen Funktionen
    • Wertfeldeigenschaften
    • Benutzerdefinierte Berechnungen
    • Elemente, Felder und Gruppen berechnen
  • Datenschnitte in PivotTabellen 
    • Nutzen und Definition von Datenschnitten
    • Datenschnitte erstellen
  • PivotCharts erstellen und gestalten
    • Diagramme auf Basis von erstellen und bearbeiten
    • Druckfunktionen für PivotCharts
    • Aussehen des Charts als separate Vorlage speichern

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 1 Tag, 10:00 - 17:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Brigitte L.

Das Produkt erleichert die Kalkualtion meiner Fahrzeuge auf Grundlage der Auswertungen von Excel-Listen über den Verbrauch und die Unterhaltung.

4/5
Bewertung von

xxxx

4/5
Bewertung von Christian S.

Anschauliche schulung mit guten und Beispielen

4/5
Anonyme Bewertung

Pivot Tabellen benötigen wir für ein Planungsmodul

5/5
Bewertung von Alena H.

Ich arbeite jetzt regelmäßig mit diesem Produkt

5/5
Bewertung von Klaus V.

Ich habe nach Selbststudium / Youtube-Anleitungen bereits Pivot-Tabellen genutzt (insbes. Analyse von Qualitätsdaten). Trotzdem habe ich hier viel gelernt. Hätte ich doch vorher gewusst, was für Gruppierungs- und Filtermöglichkeiten tatsächlich zur Verfügung stehen. Professionell geführtes Seminar. Klare Weiterempfehlung für alle, die allgemein mit Excel Auswertungen durchzuführen haben.

4/5
Bewertung von Diana R.

Gute Seminarstruktur. Ich hatte nur 1 Tag, 2 Tage wären besser.

5/5
Bewertung von Marion J.

Sehr wichtig für user, die mit größeren Datenmengen arbeiten und diese je nach Bedarf unterschiedlich auswerten und präsentieren müssen. Pivot Tabellen sparen enorm Zeit (und auch Nerven) und die blitzschnelle Umwandlung einer Tabelle in eine Grafik gibt der Auswertung außerdem ein sehr professionelles Erscheinungsbild.

4/5
Bewertung von Ute B.

Kann viele Infos aus dem Seminar in die Tat umsetzen. Kann einen Besuch bei Bedarf nur empfehlen.

5/5
Bewertung von Martin A.

Als Systemadministrator bereite ich Daten für Benutzer auf. Die Handhabung von Excel-Pivot Tabellen beherrsche ich jetzt viel besser.

Offene Termine

19.03.2018
1 Tag | 410,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
22.05.2018
1 Tag | 410,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
09.07.2018
1 Tag | 410,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
17.09.2018
1 Tag | 410,00
Köln   
Noch frei
12.11.2018
1 Tag | 410,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
2 weitere Termine weniger Termine
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Gruppe eines Unternehmens will zeitgleich den Kurs Excel 2016/2013/2010/2007: Pivot-Tabellen buchen

An dieser Stelle kann ein Inhouse-Seminar zum Thema Excel 2016/2013/2010/2007: Pivot-Tabellen richtig sein. Die Agenda des Lehrgangs kann dabei gemeinsam mit den Dozenten erweitert oder gekürzt werden.

Haben die Mitarbeiter ohnehin Praxis in Excel 2016/2013/2010/2007: Pivot-Tabellen, sollte der erste Punkt der Agenda entfallen. Eine Firmen-Weiterbildung rechnet sich ab drei Seminarbesuchern. Die Inhouse-Seminare zum Thema Excel 2016/2013/2010/2007: Pivot-Tabellen finden manchmal in der Umgebung von Stuttgart, Bonn, Duisburg, Dresden, Frankfurt, Hamburg, Bremen, Bielefeld, Düsseldorf, Berlin, Hannover, Dortmund, Essen, Münster, Nürnberg, Leipzig, München, Bochum, Wuppertal und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Seminare passen zu Excel 2016/2013/2010/2007: Pivot-Tabellen?

Eine passende Erweiterung findet sich in Excel 2016/2013/2010/2007: Pivot-Tabellen mit

  • Elemente, Felder und Gruppen berechnen
  • Gesamtergebnisse für Zeilen und Spalten
  • Benutzerdefinierte Berechnungen
  • Kurzformat

Anzuraten ist auch eine Schulung von „Microsoft Azure Einführung und Grundlagen“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Azure SQL Database Business Continuity administrieren
  • Verzeichnisse synchronisieren, abgleichen und verteilen
  • Verbinden von Netzwerken: Inter-Site Connectivity
  • Azure SQL Datenbank-Sicherheit verwalten

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Microsoft Office SharePoint Server 2016 für Entwickler - Komplett“ mit dem Unterrichtsgegenstand SharePoint Designer Custom Actions und SharePoint Project Items (SPI) passend.

Für Erfahrene Anwender eignet sich auch eine Microsoft Office SharePoint Server 2013 für Administratoren Fortbildung. In diesem Workshop werden u.a.

  • Konfiguration der Forms Services Formularvorlagen verwalten
  • Repository Services
  • Arbeiten mit Masterpages
  • Erstellen von Navigationsstrukturen
geschult.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU