PDF-Download

Schulung SQL Server Security  (S1721)
4.8 von 5 Sternen
4 Kundenbewertungen

Das Seminar gibt einen technologischen und konzeptionellen Überblick über Sicherheits-Features in SQL Server. Das Seminar gibt Entscheidern und Architekten die Möglichkeit, ein Paket an Sicherheitsfunktionen für die entsprechende Umgebung zu definieren. 

Offene Termine

18.05.2018
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
16.11.2018
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Sie lernen die Sicherheits-Features der SQL Server Versionen bis 2014 kennen. 

Wer sollte teilnehmen

Entscheider, Consultats, Software- & Datenbanken-Architekten, DBAs.

Inhalt

  • SQL Server Konfiguration 
    • Berechtigungen auf das Filesystem 
    • Die wichtigsten SQL Server Konfigurations-Eigenschaften 
    • SQL Server Policies for Best Practices Compliance Check 
      • Policy "Surface Area Configuration"
    • Microsoft Best Practices (SQL BPA & Whitepapers) 
  • Service Accounts 
    • Auswahl eines geeigneten Service Accounts 
    • SQL Server Proxy Account 
    • Agent-Job Proxies 
  • Verschlüsselung 
    • Session-Level Encryption 
    • Database-Level-Encryption (TDE) 
    • Cell-Level-Encryption 
  • Anmeldung 
    • Authentifizierungs-Modi & Logins 
    • Contained Databases 
    • Windows Password Policy 
  • Vergabe von Berechtigung 
    • Überblick: Schema, Objekte und Ownership 
    • Grundlegende Konzepte zur Vergabe von Berechtigungen 
    • Server- & Datenbank-Rollen 
    • Sysadmin-Berechtigung 
    • Trennen von Rechten zur Verwaltung und Rechten zur Daten-Nutzung 
    • Wechseln des Ausführungs-Konzepts 
  • Infrastruktur zur Unterstützung von Sicherheits-Aspekten 
    • Synchrone und asynchrone Event-Verarbeitung 
    • Trigger (DML, DDL, Logon) 
    • Policies 
    • Auditing 
    • Alerts 
    • Mailing 
  • Infrastruktur und Werkzeuge für zentrale Verwaltung 
    • Management Data Warehouse (Performance Metrics) 
    • Utility Control Point (Server Health Dashboard) 
    • Event Forwarding 
    • Zentrale Job Verwaltung 

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 1 Tag, 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

4/5
Bewertung von Pia N.

Sehr speziell und nicht unbedingt überall anwendbar. Aber verschafft einen guten Überblick über die Möglichkeiten.

5/5
Bewertung von Jochen Z.

Kurs ist allen Administratoren und Entwicklern zu empfehlen um sich mit dem Thema tiefer auseinanderzusetzen

5/5
Bewertung von Pia N.

wie immer gut

5/5
Bewertung von Jochen Z.

- Einziger Anbieter für Kurs "SQL Server Security"
- Kursinhalt war sehr gut aufbereitet
- Sehr kompetenter Trainer mit viel praktischer Erfahrung
- Positiv - Der Kurs wurde auch mit einem Teilnehmer durchgeführt.
- Sehr angenehmes Ambiente

Offene Termine

18.05.2018
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
16.11.2018
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Klasse eines Unternehmens will zusammen den Kurs SQL Server Security  buchen

Hier kann ein kundenspezifisches Training zur Augabenstellung SQL Server Security  angemessen sein. Der Lehrstoff der Schulung kann nebenbei bemerkt zusammen mit den Trainern ausgebaut oder verdichtet werden.

Haben die “Schüler“ bereits Sachkenntnis in SQL Server Security , sollte die Einleitung gekürzt werden. Eine kundenspezifische Fortbildung rechnet sich ab drei Schulungsteilnehmern. Die Inhouse-Seminare zum Thema SQL Server Security  finden gelegentlich in der Umgebung von Bochum, Dresden, Leipzig, Dortmund, Bremen, Stuttgart, Nürnberg, Essen, Frankfurt, Hamburg, Münster, Bonn, Bielefeld, Düsseldorf, Wuppertal, München, Duisburg, Hannover, Berlin und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Themen erweitern SQL Server Security ?

Eine gute Basis findet sich in SQL Server Security  mit

  • SQL Server Policies for Best Practices Compliance Check Policy "Surface Area Configuration"
  • Contained Databases 
  • Alerts 
  • Infrastruktur und Werkzeuge für zentrale Verwaltung  Management Data Warehouse (Performance Metrics) 

Anzuraten ist auch ein Seminar von „Kryptographie - Theorie und Anwendung (Sprachen: Java, Ruby, C/C++, C# und Python)“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Entropie
  • Wozu Padding?
  • OpenSSL
  • ASN.1 als Datenformat

Für Firmenschulungen ist das Thema „Allgemeine Haftungsfragen im Internet wie Providerhaftung, Staatshaftung im Multimediabereich, Versicherungskonzepte für IT-Risiken“ mit dem Unterrichtsstoff Zivilrechtliche Haftung ,Unterlassungsanspruch, Schadensersatzansprüche, Deliktsrecht und Versicherungskonzepte für IT-Risiken, Softwareversicherung, IT-Mißbrauchsversicherung,  IT-Haftpflichtversicherung passend.

Für Fortgeschrittene eignet sich auch eine Microsoft-SQL Server 2016/2014/2012/2008 R2 Analysis Services (OLAP) Weiterbildung. In diesem Workshop werden u.a.

  • Kennzahlen KPI
  • Schneeflockenschema
  • Datumsdimensionen
  • Eigenschaften berechnender Elemente
geschult.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU