Schulung SQL Server Hochverfügbarkeit mit Windows Failover Cluster

3 Tage / S1492

13 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Offene Schulung

  • 3 Tage
  • 1 Termine
  • 1.700,00 zzgl. MwSt.
  • Köln

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Inhouse-/Firmenschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Beschreibung

Das Seminar besteht inhaltlich aus drei Abschnitten. Der erste behandelt das Clustering auf der Host-Seite (Windows Server Cluster). Der zweite zeigt, wie die Datenbank-Engine des SQL Server  als Cluster-Ressource installiert, konfiguriert und betrieben wird. In einem dritten Teil schließlich werden weitere Aspekte wie HyperV & SQL Cluster behandelt. Ebenfalls Themen des Kurses sind der Client-Zugriff auf ein SQL Cluster und der Betrieb von cluster-fähigen und nicht-cluster-fähigen SQL Server Komponenten innerhalb eines Windows Clusters. 

Schulungsziel

Die Teilnehmer lernen den ganzen Cluster-Stack kennen, vom Betriebsystem über den SQL Server zur Zugriffs-Schicht. Das Seminar ist als technisches Seminar gedacht und soll die Teilnehmer in die Lage versetzen, eine entsprechende Infrastruktur zu planen und zu implementieren. 

Details

  • Einführung in Windows Failover Cluster 
  • Planen von Cluster-Topologien 
  • Einrichten und Konfigurieren eines Windows Server Clusters 
  • Sichern und Wiederherstellen einer Cluster-Konfiguration 
  • Zur Verfügung stellen von SAN-Devices und iSCSI-Volumes 
  • Ausfallsicherheit für SAN-Devices 
  • Erstellen von Cluster-Ressourcen (IP-Adresse, Namen, DFS etc.) 
  • Einrichten und Konfigurieren eines 2-Node Active-Active SQL Server Clusters 
  • Einstieg in SQL Server AlwaysOn
  • Einbinden von Integration Services, Reporting Services und Analysis Services in einen SQL Cluster 
  • Unterstützung von SQL Server Filestreaming (z.B. für SharePoint Server) 
  • Ausführen verteilter Transaktionen 
  • Umleiten von Client-Zugriffen 
  • Ausführen von SQL Server in einer geclusterten HyperV-Umgebung 

Teilnehmen können System-Administratoren, Datenbank-Administratoren und Entwickler. 


Lernmethode: Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen: Seminarunterlagen / Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz: PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung: Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien: Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung: Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Teilnehmerzahl: min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung : Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten: 3 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung: GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten: Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil : Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive: Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit: Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei
Rechnungsstellung: Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung: Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen: Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein: Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kundenbewertungen

Über das Seminar
4/5

guter trainer

Über die GFU
5/5

super freundlich, super organisation, sehr gutes schulungsangebot

Thorsten K. aus Köln

Über das Seminar
5/5

Guter Referent

Über die GFU
5/5

Service Top, Refernten bisher sehr gut. Da sie auf alle Fragen gut eingehen

Detlef B. aus Worms

Über das Seminar
4/5

Es soll künftig eingesetzt werden, zur Zeit verfügen wir nur über einen SQL2012 Server, der nicht im Cluster arbeitet.

Über die GFU
5/5

Es war alles zu meiner Zufriedenheit, aber insbesonder die Inhalte der Schulung sind für mich ausschlaggebend gewesen. Ich hoffe Sie auch einsetzen zu können, wenn sie auch teilweise schon etwas zu weit führten, was aber ja kein Qualitätsmangel darstellt.

Stefanie L. aus Frankfurt

Buchungsmöglichkeiten

Offene Termine

30.09.-02.10.2019
1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Firmenschulung

Im GFU Schulungszentrum

Anfragen

Inhouse-Schulung

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Individualschulung

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • In Ihrem Hause Europaweit
  • Im GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen
Arbeitsplatz



Eine Gruppe eines Unternehmens will geschlossen die Schulung SQL Server Hochverfügbarkeit mit Windows Failover Cluster besuchen

Dann kann ein Inhouse-Seminar zum Thema SQL Server Hochverfügbarkeit mit Windows Failover Cluster richtig sein. Der Unterrichtsstoff des Seminars kann dabei gemeinsam mit den Trainern weiterentwickelt oder komprimiert werden.

Haben die Seminarbesucher bereits Vorwissen in SQL Server Hochverfügbarkeit mit Windows Failover Cluster, sollte die Einleitung nur gestreift werden. Eine Firmen-Weiterbildung rechnet sich bei mindestens 3 Seminarteilnehmern. Die Firmen-Schulungen zum Thema SQL Server Hochverfügbarkeit mit Windows Failover Cluster finden bisweilen in der Umgebung von Leipzig, Bonn, Hamburg, Hannover, Wuppertal, Dortmund, Bielefeld, Berlin, Nÿrnberg, Duisburg, Stuttgart, Dresden, Bremen, Essen, Mÿnchen, Bochum, Mÿnster, Dÿsseldorf, Frankfurt und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Themen erweitern SQL Server Hochverfügbarkeit mit Windows Failover Cluster?

Eine erste Ergänzung bildet SQL Server Hochverfügbarkeit mit Windows Failover Cluster mit

  • Ausführen von SQL Server in einer geclusterten HyperV-Umgebung 
  • Ausführen verteilter Transaktionen 
  • Einrichten und Konfigurieren eines Windows Server Clusters 
  • Zur Verfügung stellen von SAN-Devices und iSCSI-Volumes 

Zu empfehlen ist auch ein Seminar von „Excel 2016/2013/2010/2007: Programmierung mit VBA“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Variablen prüfen und überwachen
  • Mit dem Objektkatalog arbeiten
  • Verkürzt auf Eigenschaften und Methoden eines Objekts zugreifen (With)
  • Der Projekt-Explorer

Für Firmenschulungen ist das Thema „Excel für Controller“ mit dem Unterrichtsgegenstand die ABC-Analyse und Arbeiten mit Pivot-Tabellen prädestiniert.

Für Professionals passt auch eine Oracle SQL und Oracle PL/SQL Fortbildung. In diesem Seminar werden vor allen Dingen

  • Umgang mit Views
  • Hierarchie in der Datenbank
  • PL/SQL Grundlagen der Sprache PL/SQL
  • Unterabfragen, "Inner Views", virtuelle Tabellen
behandelt.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU