PDF-Download

Schulung MOC 21463: Implementierung eines Data-Warehouse mit Microsoft SQL Server (S1818)

Dieses Seminar ist ein offizieller MOC-Kurs. Die Schulung richtet sich an Kunden, die mit SQL Server 2012 oder SQL Server 2014 eine Data-Warehouse-Umgebung aufbauen wollen.

Offene Termine

26.02.-02.03.2018
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
20.08.-24.08.2018
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
17.12.-21.12.2018
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Dieser fünftägige Kurs vermittelt die Kenntnisse und Fähigkeiten, um eine Microsoft SQL Server-2014-Data Warehouse Umgebung aufzubauen.

Wer sollte teilnehmen

Dieser Kurs richtet sich an Datenbankadministratoren, Datenbankentwickler und Business Intelligence-Experten.

Inhalt

  • Einführung in Data-Warehousing
    • Überblick über Data-Warehousing
    • Überlegungen für eine Data-Warehouse-Lösung
  • Erkundung einer Data Warehouse Lösung
    • Erkunden von Datenquellen
    • Erforschung von ETL-Prozessen
    • Erkunden eines Datawarehouses
  • Planung-Data-Warehouse-Infrastruktur
    • Überlegungen zur Data Warehouse-Infrastruktur
    • Planung-Data-Warehouse-Hardware
  • Entwurf und Implementierung eines Datawarehouses
    • Data Warehouse Design Overview
    • Entwerfen von Dimensionstabellen
    • Entwerfen von Faktentabellen
    • Physischer Entwurf für ein Datawarehouse
  • Erstellen einer ETL-Lösung mit SSIS
    • Einführung in die ETL mit SSIS
    • Erkunden von Datenquellen
    • Umsetzung des Datenflusses
  • Implementieren von Ablaufsteuerung in einem SSIS-Paket
    • Einführung in die Ablaufsteuerung
    • Erstellen dynamische Pakete
    • Mithilfe von Containern
    • Verwalten von Konsistenz
  • Debuggen und Problembehandlung von SSIS-Paketen
    • Debuggen von SSIS-Paketen
    • Ereignisprotokollierung von SSIS-Paketen
    • Behandeln von Fehlern in einem SSIS-Paket
  • Implementierung einer Daten-Extraktion-Lösung
    • Planung der Datenextraktion
    • Geänderte Daten extrahieren
  • Laden von Daten in einem Datawarehouse
    • Planung Datenladevorgängen
    • Verwendung von SSIS für das inkrementelle Laden
    • Laden mit Transact­SQL-Techniken
  • Erzwingen der Datenqualität
    • Einführung in die Datenqualität
    • Data Quality Service verwenden, um Daten zu bereinigen
    • Data Quality Service verwenden, um Daten zu vergleichen
  • Master Data Services
    • Einführung in Master Data Services
    • Implementierung eines Master Data Services-Modells
    • Verwalten von Stammdaten
    • Erstellen eines Master-Daten-Hub
  • Erweitern des SQL Server Integrationsservices
    • Verwenden von Skripts in SSIS
    • Verwenden von benutzerdefinierten Komponenten in SSIS
  • Bereitstellen und Konfigurieren von SSIS-Paketen
    • Übersicht über die SSIS-Bereitstellung
    • Bereitstellen von SSIS-Projekten
    • Planung SSIS-Paketausführung
  • Verarbeiten von Daten in einem Datawarehouse
    • Einführung in Business Intelligence
    • Enterprise Business Intelligence
    • Self-Service BI und große Datenmengen

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 5 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Offene Termine

26.02.-02.03.2018
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
20.08.-24.08.2018
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
17.12.-21.12.2018
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Klasse einer Firma will zusammen den Lehrgang MOC 21463: Implementierung eines Data-Warehouse mit Microsoft SQL Server aufsuchen

In dem Fall kann ein Firmen-Seminar zum Thema MOC 21463: Implementierung eines Data-Warehouse mit Microsoft SQL Server richtig sein. Das Thema des Seminars kann dabei in Abstimmung mit den Trainern ausgebaut oder abgekürzt werden.

Haben die “Schüler“ schon Praxis in MOC 21463: Implementierung eines Data-Warehouse mit Microsoft SQL Server, sollte die Einleitung gekürzt werden. Eine Firmen-Weiterbildung rechnet sich ab drei Seminarteilnehmern. Die Inhouse-Seminare zum Thema MOC 21463: Implementierung eines Data-Warehouse mit Microsoft SQL Server finden sporadisch im Umkreis von Berlin, Duisburg, Bonn, Dortmund, Dresden, Stuttgart, Leipzig, Nürnberg, Bochum, Hamburg, Münster, Wuppertal, Bremen, Düsseldorf, Hannover, Frankfurt, Essen, München, Bielefeld und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Themen ergänzen MOC 21463: Implementierung eines Data-Warehouse mit Microsoft SQL Server?

Eine gute Basis findet sich in MOC 21463: Implementierung eines Data-Warehouse mit Microsoft SQL Server mit

  • Implementieren von Ablaufsteuerung in einem SSIS-Paket Einführung in die Ablaufsteuerung
  • Überlegungen für eine Data-Warehouse-Lösung
  • Verwalten von Konsistenz
  • Planung SSIS-Paketausführung

Empfehlenswert ist auch eine Schulung von „Entwicklung von Universal Apps auf dem Microsoft Technologie Stack “ mit der Behandlung von

  • Update von Universal Apps 
  • Herausforderung "Store Audit" 
  • Das Universal App SDK 
  • Besonderheiten beim Coding von Universal Apps 

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Word 2016/2013/2010/2007 Grundlagen“ mit dem Unterrichtsstoff Automatische und halbmanuelle Silbentrennung und Kopien und Verschieben mit Drag & Drop passend.

Für Professionals passt auch eine Oracle SQL für Professionals Fortbildung. In diesem Kurs werden vor allen Dingen

  • Analytische Funktionen
  • Triggerprogrammierung mit PL/SQL
  • Unterstützung des ANSI-Standards durch Oracle
  • XML-Erzeugung und -Verarbeitung mit SQL
behandelt.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU