PDF-Download

Schulung Scrum Product Owner  (S1714)

5 von 5 Sternen
10 aktuelle Kundenbewertungen 29 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht
Scrum ist derzeit der vermutlich bekannteste Vertreter agiler Projektmanagementmethoden. Seinen Erfolg führt Scrum darauf zurück, dass es einen Ansatz in der Organisation und Durchführung von Projekten verfolgt, der sich stark von den traditionellen Vorgehensweisen unterscheidet. In Scrum ist das ständige Reagieren auf Änderungen und Hindernisse ein natürlicher Bestandteil.
Dieser Umstand führt dazu, dass immer mehr erfolgreiche Entscheider die hohe Attraktivität von Scrum als Projektmanagementmethode erkennen und es in ihren Unternehmen einführen.
Neben der ständigen Verbesserung der Prozesse setzt Scrum sehr stark auf ein mehrwert- und risikofokussiertes Produktmanagement. Mit Hilfe dieses Agilen Produktmanagements verspricht Scrum, das bestmögliche Produkt im Rahmen der Möglichkeiten eines Projektes liefern zu können. Eine wichtige Rolle zur Erreichung dieses Ziels nehmen der Product Owner und sein Verständnis von agilem Produktmanagement ein.

Offene Termine

11.10.-12.10.2018
2 Tage | 1.240,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
21.03.-22.03.2019
2 Tage | 1.240,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung
GFU Schulungszentrum
Anfragen
Inhouse-Schulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen
Individualschulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen

Schulungs-Ziel

Sie beherrschen den praktischen Einsatz von Scrum als Product Owner. Nach dieser Schulung sind Sie in der Lage, als Product Owner in einem Projekt mit Scrum zu arbeiten. Die kennen die Aufgaben und Verantwortlichkeiten eines Product Owners und verstehen, wie Sie mit Agilen Produktmanagement in einem Projekt das bestmögliche Produkt anstreben können.

Wer sollte teilnehmen

Produktmanager oder Projektleiter, die in agilen Projekten die Rolle eines Product Owners erfolgreich besetzen möchten.

Inhalt

  • Die Werte hinter Scrum sowie die Grundlagen aller agilen Methoden 
  • Die Grundprinzipien, auf denen Scrum basiert
  • Die einzelnen Prozessschritte im Ablauf eines Projekts mit Scrum
  • Die Rollen, die in Scrum gelebt werden
  • Die Ideen hinter Agilen Produktmanagement
  • Die Arbeit mit Produktvision, Product Backlog und Releaseplanung
  • Die Priorisierung von Anforderungen 
  • Der Umgang mit Akzeptanzkriterien 
  • Ein tieferes Verständnis zum agilen Schätzen
  • Das Projektcontrolling in Scrum
  • Wie durch Scrum die höchstmögliche Zielerreichung garantiert wird
  • Der Umgang mit Risiken im Projekt
  • Das Einbinden der Stakeholder in das Projekt
  • Die Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsteam

Wenn Sie die Scrum-Zertifizierung über Scrum.org nach dem Besuch der offenen  Schulung  bei der GFU durchführen, erhalten Sie einen Prüfungsgutschein  (PSM I,  PSM II, PSPO I, PSPO II oder PSD) mit 20% Rabatt gegenüber  dem  Originalpreis.

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 12 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetag 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

Bewertung von Silke D. aus Dortmund
Über das Seminar
5/5

sehr gute Schulung, guter Transfer in die Praxis möglich

Über die GFU
5/5

Rundum gelungen, Seminarinhalt, Trainer, Organisation, Bewirtung - alles top

Bewertung von Burkhart M. aus Köln
Über das Seminar
5/5

Dieses Seminar ist uneingeschränkt zu empfehlen, Grundkenntnisse und erste Erfahrungen sollten vorhanden sein.

Über die GFU
5/5

Das Seminar wurde wie immer hervorragend organisiert, der Trainer konnte didaktisch und methodisch den Seminarinhalt sehr gut vermitteln und Umfeld und Ausstattung gewährleistet eine optimale Seminardurchführung.

Bewertung von Daniel B. aus Karlsruhe
Über das Seminar
5/5

Es wurde stark auf individuelle Bedürfnisse eingegangen und selbst durch die vielen Fragen ging der rote Faden nicht verloren. Ich nutze die gelernten Inhalte nun bei der täglichen Arbeit.

Über die GFU
5/5

Ein sehr guter Service, nettes Personal und ein sehr hilfreicher Shuttle-Service gestalteten die Schulungsteilnahme sehr angenehm.

Bewertung von Giuseppe L. aus Köln
Über das Seminar
5/5

Durch Kollegen und Internet Suche

Über die GFU
5/5

Sehr gute Trainer mit entsprechendem fachlichen Know How und sehr gutem Praxisbezug. Des Weiteren sind die Räumlichkeiten gut und die Verpflegung super.

Bewertung von Thorsten H. aus Niederzier
Über das Seminar
5/5

Sehr gut und hilfreich für die weitere berufliche arbeit

Über die GFU
5/5

Sehr zufrieden

Bewertung von Lars D. aus Bonn
Über das Seminar
5/5

Guter Dozent, gutes Schulungsmaterial.

Bewertung von Oliver F. aus Karlsruhe
Über das Seminar
5/5

Hat mir für die Praxis gut geholfen; Gene wieder für Aufbauseminare

Bewertung von Anonym
Über das Seminar
5/5

Sehr gut da sehr praxisnah. Sympathischer Dozent

Bewertung von Anonym
Über das Seminar
5/5

Sehr anschaulich, sympathisch. Praxisnah

Bewertung von Anonym
Über das Seminar
5/5

Guter Überblick, gute Beiteiligung der Teilnehmer

Offene Termine

11.10.-12.10.2018
2 Tage | 1.240,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
21.03.-22.03.2019
2 Tage | 1.240,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung
GFU Schulungszentrum
Anfragen
Inhouse-Schulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen
Individualschulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen


Eine Gruppe eines Unternehmens will simultan den Kurs Scrum Product Owner  reservieren

An dieser Stelle kann ein Inhouse-Training zum Gegenstand Scrum Product Owner  ratsam sein. Das Thema des Lehrgangs kann hierbei in Abstimmung mit den Dozenten ausgebaut oder komprimiert werden.

Haben die Seminarbesucher bereits Vorkenntnisse in Scrum Product Owner , sollte der erste Punkt der Agenda nur gestreift werden. Eine Firmen-Bildungsmaßnahme macht sich bezahlt ab drei Schulungsteilnehmern. Die Firmen-Schulungen zum Thema Scrum Product Owner  finden bisweilen im Umkreis von Mÿnchen, Bielefeld, Bochum, Frankfurt, Hamburg, Mÿnster, Duisburg, Berlin, Leipzig, Dortmund, Hannover, Wuppertal, Essen, Dÿsseldorf, Stuttgart, Nÿrnberg, Bonn, Dresden, Bremen und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Kurse ergänzen Scrum Product Owner ?

Eine passende Erweiterung bildet Scrum Product Owner  mit

  • Die Werte hinter Scrum sowie die Grundlagen aller agilen Methoden 
  • Die einzelnen Prozessschritte im Ablauf eines Projekts mit Scrum
  • Die Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsteam
  • Die Rollen, die in Scrum gelebt werden

Empfehlenswert ist auch eine Schulung von „Agiles Requirements Engineering - Modernes Anforderungsmanagement mit SCRUM“ mit der Behandlung von

  • Qualität im agilen Requirements Engineering: INVEST, DEEP, User Story Smells, Definition-of-Ready, Definition-of-Done
  • Klassische Techniken zum Ermitteln von Anforderungen: Befragungstechniken, Kreativitätstechniken, Vergangenheitsorientierte bzw. Dokumentenzentrierte Techniken, Beobachtungstechniken, Unterstützende Techniken
  • RE skalieren: Agiles Requirements Engineering in großen Projekten: Chief Product Owner, Product Owner Teams, Master- und Bereichs-Backlog, Backlog mit Sichten
  • Bewerten und Priorisieren von Anforderungen: Kriterien der Bewertung, Verfahren zur Priorisierung

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Präzise Anforderungsanalyse im Requirements Engineering“ mit den Kapiteln Anforderungsarten der Business-Analyse und Weitere Kriterien für die Analyse von Anforderungen geeignet.

Für Fortgeschrittene passt auch eine Anforderungsmanagement in IT-Projekten Fortbildung. In diesem Seminar werden vor allen Dingen

  • Ermittlung, Erhebungstechniken (Kontext- und Stakeholder-Analyse, Interviews, Workshops etc.)
  • Strukturierung
  • Traceability - Matrix
  • Anforderungs-Dokumentation Beschreibungsvarianten für funktionale Anforderungen, Nichtfunktionale Anforderungen
besprochen.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU