PDF-Download

Schulung Mustervorlagen erstellen für Microsoft Excel  (S1829)

Mit der Gestaltung einer Mustervorlage (Dokumentvorlage) schaffen Sie eine spezifische, auf die jeweilige Dokumentart zugeschnittene Arbeitsumgebung. Die Dokumentvorlage bildet somit die Grundlage eines jeden Dokuments. 
Unten erhalten Sie eine Auswahl an Themen, die in diesem Seminar behandelt werden können. Die Dauer des Seminars wird der Auswahl angepasst. Wir beraten Sie gerne bei der Zusammenstellung der Themen.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

2 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Dieses Seminar vermittelt Ihnen das erforderliche Wissen wie Sie in Microsoft Excel Arbeitsmappenvorlagen erstellen. 

Wer sollte teilnehmen

Anwender die sowohl praktische Anwendungserfahrung mit Microsoft Excel besitzen 
(siehe Excel Grundlagen) und die ein standardisiertes Erscheinungsbild für Excel-Arbeitsmappen benötigen. 

Inhalt

  • Wofür kann ich Excel-Mustervorlagen (Dokumentvorlagen) verwenden
  • Speicherorte 
    • Standardspeicherort für persönliche Vorlagen
    • Arbeitsgruppenvorlagen für die gemeinsame Verwendung im Team
    • Erstellen einer Standard-Mustervorlage
  • Vorlagenverwaltung
    • Dateieigenschaftendialog
    • Entfernen von ausgeblendeten Eigenschaften und persönlichen Informationen 
  • Arbeitsmappenansichten und die Seiteneinrichtung
  • Formatierungen in der Mustervorlage
    • Benutzerdefinierte Zahlenformate
    • Formatvorlagen aus anderen Arbeitsmappen übernehmen
    • Eigene Formatvorlagen in Excel erstellen
    • Festlegen der Standardschrift(en)
    • Tabellenformatvorlagen für intelligente Tabellen 
    • Pivot-Tabellen - Formatvorlagen
    • Formatvorlagen für Datenschnitte 
  • Designs
    • Woraus ein Design besteht: Farben, Designschriftarten, Designeffekte
    • Hierarchie aus Designs, Formatvorlagen und Seitenlayout
    • Designs in die Dokumentvorlage integrieren
  • Benutzerdefinierte Ansichten in die Mustervorlage aufnehmen
    • Benutzerdefinierte Ansichten mit hinterlegten Druckeigenschaften
    • Ansichtsoptionen für ausgeblendete Zeilen und Spalten festlegen
  • Kopf- und Fußzeilen
    • Erste Seite anders
    • Gerade / ungerade Seiten anders 
    • Skalierungsverhalten
  • Feldfunktionen für Kopf- und Fußzeilen
    • Datumsfunktionen
    • Benutzernamen
    • Dateipfade
    • Grafiken
  • Mehrsprachige Zahlenformate in der Mustervorlage
  • Formularfunktionen in der Mustervorlage
    • Wichtige Formularsteuerelemente 
    • Schützen von Formularen (Zellen-, Blatt- und Arbeitsmappenschutz)
  • Makros
    • Vorlagenspezifische Nutzung von Makros (bei entsprechenden Vorkenntnissten in VBA)
    • Die persönliche Makroarbeitsmappe
    • Symbolleiste für den Schnellzugriff an die Mustervorlage binden
  • Sonderfall Diagramme
    • Excel-Diagramme
    • Diagramm als eine Diagrammvorlage speichern
    • Verwaltung von Diagrammvorlagen
    • Tipps & Tricks

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU