PDF-Download

Schulung BPMN 2.0 Einführung (S1319)
4.8 von 5 Sternen
11 Kundenbewertungen

Geschäftsprozessmanagement und -modellierung mit BPMN 2.0, Umsetzung in Fallstudien, Einsatz von verschiedenen Tools (Intalio Designer BPMN, BPEL, SOAP, Open-ESB, u.a.)

Offene Termine

22.11.2017
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
07.02.2018
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
02.05.2018
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
06.08.2018
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
07.11.2018
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
2 weitere Termine weniger Termine
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

In diesem Seminar erlernen Sie zunächst Grundlagenwissen zu den Themen des Geschäftsprozessmanagements und der Geschäftsprozessmodellierung mit dem BPMN 2.0-Standard, der binnen kurzer Zeit weite Verbreitung in der Praxis gefunden hat und sich an alle Beteiligten im Prozessmanagement richtet. Neben der fachlichen Prozessmodellierung bietet die BPMN Möglichkeiten zur Automatisierung von Prozessabläufen an. Workflow- bzw. Business-Process-Management-Systeme stellen die hierfür erforderlichen Funktionen bereit, wie beispielsweise die Workflowmodellierung, die  Prozessausführung und die Überwachung der ausgeführten Vorgänge. In diesem Seminar erlernen Sie, wie Sie aus fachlichen BPMN-Modellen automatisierte Workflows erstellen und ausführen können.

Wer sollte teilnehmen

Verantwortliche Organisationsentwickler, Prozessanalytiker und Workflowmodellierer sowie Softwareentwickler, die Geschäftsprozesse in IT-Systeme umsetzen.

Inhalt

Diese Agenda ist auch Bestandteil (1. Tag) des Kurses Geschäftsprozessmanagement mit BPMN 2.0 komplett

  • Ziele der Geschäftsprozessmodellierung und Einsatzzwecke von Prozessmodellen
    • Umfang und Zielsetzung der BPMN-Spezifikation
    • Vorgehensmodelle zur Modellierung von Geschäftsprozessen mit BPMN 2.0
    • Tools und Arbeitsweise
  • Übersicht über die Diagramme der BPMN 2.0
    • Konversationsdiagramm
    • Choreographiediagramm
    • Prozessdiagramm / Kollaborationsdiagramm
  • BPMN-Kernelemente im Prozessdiagramm / Kollaborationsdiagramm an Beispielen
    • Pools und Lanes
    • Aktivitäten, 
    • Sequenzflüsse
    • Ereignisse
    • Gateways
    • Nachrichtenflüsse
  • Fallstudie: Fehleranalyse und Optimierung eines BPMN-Beschaffungsprozesses
    • Fehleranalyse des Prozessmodells
    • Toolgestütze Optimierung des Beschaffungsprozesses
    • Kollaborationen
  • Fallstudie: Toolgestützte Modellierung "Inspektion in einer KFZ-Werkstatt" mit BPMN 2.0
    • Verantwortlichkeiten, Pools, Lanes, Aktivitäten, Sequenzen, Gateways, Ereignisse
    • Ereignisbasierte Gateways
    • Prozessübergreifende Synchronisation

Aufbaukurs im Anschluß:
BPMN 2.0 Diagramme, Vorgehen und Modellierungskonventionen

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 1 Tag, 10:00 - 17:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Stephanie H.

Sehr gute Organisation, inhaltlich gutes Seminar mit viel Praxisbezug und einem kompetenten Trainer. Herzlichen Dank nochmal an GFU.

5/5
Bewertung von Michael W.

Gute Organisation, tolle Räume und motivierter Mitarbeiter -> gelungenes Gesamtkonzept

5/5
Bewertung von Silke S.

Die Betreuung durch die freundlichen Mitarbeiter der GFU war von Anfang bis Ende gut organisiert und kaum zu verbessern.
Der Dozent hat sein umfangreiches Wissenspaket kurzweilig und mit guter Balance zwischen Theorie und praktischen Übungen vermittelt.

5/5
Bewertung von Frank P.

Lehrgang war inhaltlich gut abgestimmt, die beschriebenen Themen wurden gut behandelt. Nicht zu kurz, nicht zu lang, gute Beispiele.
Teacher war strukturiert, kompetent, nett.
Gute Orga mit Räumen, Verpflegung, Shuttle Hotel und Bahnhof, Stadtführung !
Sehr zu empfehlen!

5/5
Bewertung von Stephanie H.

Grundlagen werden gut vermittelt, gute Tipps für die Praxis

4/5
Bewertung von Michael W.

Unterlagen, Inhalte und Übungsmöglichkeiten waren gut. Vielleicht hätte man noch etwas mehr auf die unterschiedlichen Modellierungstools eingehen und diese Tools bzw. deren Einsatzgebiete (inkl. Vor- und Nachteilen)gegeneinander abgrenzen können.

5/5
Bewertung von Frank P.

Verwende den Kurs, um als PMer auch Prozessmodellierung zu verstehen, zu lesen und gelegentlich auch mal einen zu erstellen.

5/5
Anonyme Bewertung

Flexible Anpassung des Seminars

5/5
Anonyme Bewertung

Guter Dialog. Ausreichend Pausen, spannende Themen

4/5
Anonyme Bewertung

Der Dozent ist sehr gut auf Fragen eingegangen

Offene Termine

22.11.2017
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
07.02.2018
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
02.05.2018
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
06.08.2018
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
07.11.2018
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
2 weitere Termine weniger Termine
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Gruppe einer Firma will zusammen den Kurs BPMN 2.0 Einführung frequentieren

An dieser Stelle kann ein kundenspezifisches Lehrgangssystem zum Thema BPMN 2.0 Einführung richtig sein. Der Lehrstoff der Schulung kann dabei gemeinsam mit den Fachdozenten ergänzt oder verdichtet werden.

Haben die Seminarteilnehmer allerdings Vorwissen in BPMN 2.0 Einführung, sollte der erste Punkt der Agenda entfallen. Eine Inhouse-Weiterbildung lohnt sich ab drei Mitarbeitern. Die Firmen-Seminare zum Thema BPMN 2.0 Einführung finden sporadisch in Dortmund, Düsseldorf, Stuttgart, Leipzig, Bremen, Wuppertal, Hamburg, Berlin, München, Münster, Frankfurt, Essen, Duisburg, Dresden, Bonn, Nürnberg, Hannover, Bochum, Bielefeld und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Kurse erweitern BPMN 2.0 Einführung?

Eine passende Erweiterung bildet BPMN 2.0 Einführung mit

  • Ereignisse
  • Toolgestütze Optimierung des Beschaffungsprozesses
  • Sequenzflüsse
  • Tools und Arbeitsweise

Zu empfehlen ist auch ein Kurs von „BPMN 2.0 - Prozesse modellieren und automatisieren “ mit der Behandlung von

  • Erstellung von Benutzerinterfaces
  • Fallstudie: Prozessautomatisierung eines Dienstreiseantrags mit Bonita BPM Prozessautomatisierung in Bonita BPM
  • Spezifikation von Daten und Datenstrukturen sowie Umgang mit Geschäftsregeln
  • Transformation von BPMN nach BPEL

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Einführung in Serviceorientierte Architekturen (SOA)“ mit dem Unterrichtsstoff Kosten- Nutzenüberlegungen zum SOA-Ansatz und Vorstellung von frei verfügbaren BPMN Tools passend.

Für Fortgeschrittene passt auch eine BPMN 2.0 - Diagramme, Vorgehen und Modellierungskonventionen Schulung. In diesem Seminar werden vor allen Dingen

  • Vorbereitung von BPMN 2.0 Modellen für die Automatisierung
  • Schrittweise Bewältigung von Komplexität in Prozessmodellen
  • Verwendung der Aufruf-Aktivität, der Transaktion und des Ereignis-Teilprozesses
  • Checkliste zur praktischen BPMN-Modellierung
geschult.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU