PDF-Download

Schulung Microsoft-SQL-Server Reporting Services 2016/2014/2012 (SSRS) (S914)
4.7 von 5 Sternen
46 Kundenbewertungen

In diesem Kurs werden die Grundkenntnisse der Microsoft SQL Server Reporting Services behandelt, sowie die Komponenten und deren Zusammenspiel vorgestellt. Sie können im Anschluss an diesen Kurs Zuordnungen zu den einzelnen Diensten treffen. 

Wenn Sie als Datenquelle den SQL-Server Analysis Services (OLAP/Cube) verwenden, dann ist folgender Kurs für Sie der Richtige Microsoft SQL Server Reporting Services für Analysis Services

Sie lernen 
  • wie Sie einfache Berichte mit dem in Visual Studio integrierten Berichtsdesigner erstellen
  • wie Sie Berichte Filtern, Sortieren, Gruppieren, Formatieren und Gestalten
  • interaktiv das Management von Berichten mit Hilfe des Berichtsmanagers
  • das Verwalten der Anwenderumgebung
  • das Hoch- und Herunterladen von Elementen
  • wie Sie Elemente verschieben und wie diese zeitgesteuert ausgeführt und gesichert werden.

Sie definieren 
  • fortgeschrittene Berichte mit dem Berichtsgenerator, um AD-HOC Abfragen zu generieren
  • wie Benutzer sich selbst Berichte zusammenstellen können, ohne spezielle Kenntnisse einer Programmiersprache zu haben
  • das Erzeugen von dynamischen Berichten in RDL (Report Definition Language)

Offene Termine

18.12.-20.12.2017
3 Tage | 1.330,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
22.01.-24.01.2018
3 Tage | 1.330,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
07.03.-09.03.2018
3 Tage | 1.330,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
07.05.-09.05.2018
3 Tage | 1.330,00
Köln   
Noch frei
02.07.-04.07.2018
3 Tage | 1.330,00
Köln   
Noch frei
03.09.-05.09.2018
3 Tage | 1.330,00
Köln   
Noch frei
29.10.-31.10.2018
3 Tage | 1.330,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
4 weitere Termine weniger Termine
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Professionelle Berichte mit den Microsoft SQL Server Reportings Services erstellen

Wer sollte teilnehmen

Anwender, die Berichte, Analysen etc. erstellen sollen

Inhalt

  • Einführung in Reporting Services
    • Was ist Reporting Services
    • Anwendungsgebiete
    • Der Lebenszyklus eines Reports
    • Die Reportserver Komponenten
  • Ihr erster Report
    • Berichtsdesigner (Visual Studio .NET)
    • Auswählen einer Datenverbindung
    • Strukturieren der Daten
    • Verwenden von Vorlagen für die Gestaltung
    • Plazieren von Daten und Elementen
    • Überprüfen des Layouts
    • Veröffentlichen des Berichtes
    • Eigenschaften eines Reports ändern
    • Ausführungseigenschaften gestalten
    • Ändern der Datenquellen
    • Anzeigen der Änderungen
    • Exportieren eines Reports
  • Grundlagen eines Reports
    • Das Report Definition File
    • Verwenden des Report Designer
    • Strukturieren eines Reports mit dem Report Designer
    • Verwenden der Toolbox
    • Arbeiten mit Tabellenzeilen
    • Sortieren von Zeilen
    • Gruppieren von Daten
    • Formatieren eines Reports mit dem Report Designer
    • Einstellen von Formateigenschaften
    • Einfügen eines Stils
    • Verändern von Einstellungen
    • Hinzufügen von Textboxen
    • Arbeiten mit Seiten Überschriften
    • Arbeiten mit Fußzeilen
    • Hinzufügen von grafischen Elementen
  • Arbeiten mit berechnenden Elementen
    • Hinzufügen von Funktionen zu berechnenden Werten
    • Erstellen von berechnenden Feldern
    • Globale Variable
    • Aggregate-Funktionen benutzen
    • Verwenden in einer Tabelle
    • Verwenden in einer Textbox
  • Das Organisieren von Daten in einem Report
    • Datenregionen verstehen und einsetzen
    • Verwenden einer Matrix
    • Verwenden von Charts
    • Verwenden von Listen
  • Erstellen von erweiterten Reports
    • Hinzufügen von Reportparametern
    • Erstellen von Parametern für Filter
    • Erstellen von Abfrageparametern
    • Hinzufügen von Filtern
    • Verbinden von Informationen mit interaktiven Funktionen
    • Arbeiten mit hierarchischen Daten
  • Erstellen von Report Modellen
    • Grundlagen von Report-Modellen
    • Erstellen von Report-Modellen
    • Verändern von Report-Modellen
    • Verwalten von Report-Modellen
  • Veröffentlichung eines fertigen Berichts
    • Funktionen der Weboberfläche
    • Formatierung des Berichts in verschiedenen Formaten (PDF/HTML/JPG)
    • Export der Daten nach Excel
    • Berichte ausführen
  • Reporting Services administrieren
    • Server Administration
    • Rechtesystem
    • Sicherheitsadministration
    • Berichts-Abonnements erstellen (Versand per eMail)
    • Mit gecachten Inhalten arbeiten
    • Snapshots erstellen und mit historischen Daten arbeiten
    • Server-Informationen abfragen
    • Report Management automatisieren
    • Reports ändern
    • Datenquelle eines Berichts ändern
  • Sicherheit im Report Server 2016/2014/2012/2008R2
    • Report Server Sicherheit
    • Rollen
    • Benutzer
    • Systemsicherheit
    • Datensicherheit
    • Filtern von Report Daten über Benutzeraccount
    • Beeinflussen von Abfragen über Benutzeraccount
  • Programmierung
    • Ereignisse
    • Beeinflussung von Objekten
    • VB.NET Funktionen
    • VB.NET Code Integration

Tipp: Folgende Seminare finden im Anschluss statt:

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 3 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Peik Z.

Ein Microsoft Produkt!

4/5
Bewertung von Heinz A.

Einstieg geglückt

5/5
Bewertung von Susanne W.

Sehr gute Organisation, sehr kompetenter Trainer, angenehme Atmosphäre.

5/5
Bewertung von Stefan X.

Sehr guter Dozent, sehr guter Lehrgang.

5/5
Bewertung von Holger B.

Mit Hilfe der Schulung, können ab sofort Reports effizenter erstellt werden. Vielen Dank!

5/5
Bewertung von Jürgen M.

SSRS ist intuitiv zu verwenden und bietet viele Möglichkeiten programmatisch einzugreifen. Viele Funktionen können bereits Out-Of-The-Box verwendet werden. Auch die Export-Funktionen sind hervorragend integriert. Für diese Preis/Leistung unschlagbar.

4/5
Bewertung von Marc B.

Dieses Produkt ist hochgradig parametrierbar und erfordert über die Grundkenntnisse hinaus ein ständiges Befassen mit der Materie. Die Flexibilität ist im Reporting sicherlich gegeben, allerdings schwächen ein paar Bugs den Gesamteindruck.

5/5
Bewertung von Andreas F.

Alles Super! Der Dozent wusste, wovon er spricht und hat das Wissen didaktisch perfekt rüber gebracht. Vielen Dank!

4/5
Bewertung von Evelyn H.

Erster Eindruck: man kann damit viel umsetzen
Erfahrung mit dem Produkt: noch keine
Schulung war wichtig, da wir unsere Access Anwendungen, insbesondere Berichte damit ablösen wollen

5/5
Bewertung von Uwe D.

Perfekte Organisation/Ablauf

Offene Termine

18.12.-20.12.2017
3 Tage | 1.330,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
22.01.-24.01.2018
3 Tage | 1.330,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
07.03.-09.03.2018
3 Tage | 1.330,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
07.05.-09.05.2018
3 Tage | 1.330,00
Köln   
Noch frei
02.07.-04.07.2018
3 Tage | 1.330,00
Köln   
Noch frei
03.09.-05.09.2018
3 Tage | 1.330,00
Köln   
Noch frei
29.10.-31.10.2018
3 Tage | 1.330,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
4 weitere Termine weniger Termine
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Ein Team eines Unternehmens will simultan das Seminar Microsoft-SQL-Server Reporting Services 2016/2014/2012 (SSRS) reservieren

An dieser Stelle kann ein kundenspezifisches Lehrgangssystem zur Thematik Microsoft-SQL-Server Reporting Services 2016/2014/2012 (SSRS) passend sein. Die Agenda des Lehrgangs kann nebenbei bemerkt in Abstimmung mit den Trainern variiert oder abgekürzt werden.

Haben die “Schüler“ allerdings Vorwissen in Microsoft-SQL-Server Reporting Services 2016/2014/2012 (SSRS), sollte der Anfang nur gestreift werden. Eine Firmen-Fortbildung lohnt sich bei mehr als 3 Seminarbesuchern. Die Inhouse-Seminare zum Thema Microsoft-SQL-Server Reporting Services 2016/2014/2012 (SSRS) finden ab und zu in Dortmund, Frankfurt, Hannover, Stuttgart, Hamburg, Bremen, Wuppertal, Leipzig, München, Nürnberg, Essen, Duisburg, Bochum, Münster, Bonn, Dresden, Berlin, Düsseldorf, Bielefeld und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Thematiken ergänzen Microsoft-SQL-Server Reporting Services 2016/2014/2012 (SSRS)?

Eine passende Erweiterung bildet Microsoft-SQL-Server Reporting Services 2016/2014/2012 (SSRS) mit

  • Das Organisieren von Daten in einem Report Datenregionen verstehen und einsetzen
  • Strukturieren eines Reports mit dem Report Designer
  • Plazieren von Daten und Elementen
  • Erstellen von Report Modellen Grundlagen von Report-Modellen

Erwägenswert ist auch eine Schulung von „SQL Server Hochverfügbarkeit mit AlwaysOn“ mit der Behandlung von

  • Diskussion der verschiedenen Möglichkeiten, Auswirkungen auf Administrierbarkeit und Sicherheit, Best Practice
  • Allgemeines Einführung in Windows Cluster
  • Lab: DBA-Aufgaben wie Kontensynchronisation zwischen SQL Server Instanzen, Backup und Restore auf Replikaten
  • Lab: Testen verschiedener Topologien, Managen von Failover, Status-Monitoring und Analyse von Events

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Microsoft System Center2016 Virtual Machine Manager (SCVMM)“ mit dem Unterrichtsstoff Überblick über System Center Komponenten und Integration von System Center und Servervirtualisierung prädestiniert.

Für Professionals passt eine Active Directory: Einrichten, migrieren und verwalten  Der MS-Verzeichnisdienst unter Windows Server 2012 R2 und 2016 Schulung. In diesem Seminar werden vor allen Dingen

  • Implementieren von Sicherheitsoptionen
  • Administrative Vorlagen nutzen (z.B.  admx-Dateien)
  • DFS-Sysvol-Replikation
  • Erweiterung durch Preferences
besprochen.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU