Schulung Datenmodellierung in Business-Intelligence und Big-Data-Systemen

Tage / S2127

Neues Seminar

Schulungsformen

Offene Schulung

  • Tage
  • Termine folgen in Kürze

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Inhouse-/Firmenschulung

  • Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

  • Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Beschreibung

Für Unternehmen sind Daten ein wichtiger Faktor der digitalen Wertschöpfung und datengetriebenen Unternehmenssteuerung. Bewusste Datenmodellierung mit dem Ziel der Datenintegration und -analyse legt hierfür die Grundlage durch die Bereitstellung einer fachlich interpretierbaren Informationsbasis.
Die Modellierung von Daten ist ein kreativer Prozess und erfordert fachliches Verständnis und methodische Kenntnisse. Darüber hinaus sind Datenmodelle Entwicklungsartefakte und müssen fortlaufend geändert und erweitert werden, um neuen fachlichen Anforderungen und Systemänderungen gerecht zu werden. Dieses Seminar adressiert alle wichtigen Aspekte der Datenmodellierung und kondensiert langjährige Praxiserfahrung.
Das Seminar vermittelt die Grundlagen und Best Practices zur Datenmodellierung im Kontext von Business Intelligence und Big Data Systemen. Die Teilnehmer erlernen verschiedene konzeptionelle Datenmodellierungsansätze und deren Transformation in relationale bzw. multidimensionale Datenstrukturen. Neben der Vermittlung methodischer Grundlagen und technischer Aspekte werden typische Entwicklungsmuster anhand von Beispielen vorgestellt.

Schulungsziel

Die Besprechung von Modellierungsalternativen im Seminar hilft zur Beurteilung von Varianten im BI- und Big Data-Projektalltag
Fortlaufende Übungen, Diskussion und Interaktion bringen die Teilnehmer in Aktion und die vorgestellten Tools und Technologien im Entwicklungsprozess setzen Impulse für effizientes und effektives Arbeiten

Details

  • Grundlagen zur Datenbewirtschaftung von Business Intelligence und Big Data Systemen
  • Entity Relationship, 3NF und Data Vault Modellierung zur Datenintegration
  • Mehrdimensionale Modellierung und Design von Data Marts
  • Best Practices und Patterns (z.B. Standardisierung, Normalisierung, Historisierung, Datenqualität, Performance)
  • Einfluss von BI-Architekturen und Datenbanksystemen auf die Datenmodellierung
  • Einsatz von Modellierungstools und Integration in den Entwicklungsprozess

Data Engineers aus Advanced Analytics, Big Data und Business Intelligence Projekten. Teamleiter und Führungskräfte mit Kenntnissen der Grundlagen von Data Warehouse und BI Systemen. Grundkenntnisse in Datenformate (XML) und Datenbankgrundlagen (SQL) sind Voraussetzungen.


Lernmethode: Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen: Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz: PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung: Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien: Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung: Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Teilnehmerzahl: min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung : Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten: Tag, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetag 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung: GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten: Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil : Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive: Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit: Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei
Rechnungsstellung: Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung: Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen: Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein: Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kundenbewertungen

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Buchungsmöglichkeiten

Offene Termine

Termine folgen in Kürze
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Firmenschulung

Im GFU Schulungszentrum

Anfragen

Inhouse-Schulung

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Individualschulung

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause Europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen
Arbeitsplatz



Eine Gruppe eines Unternehmens will simultan den Kurs Datenmodellierung in Business-Intelligence und Big-Data-Systemen frequentieren

An dieser Stelle kann ein Firmen-Lehrgangssystem zum Gegenstand Datenmodellierung in Business-Intelligence und Big-Data-Systemen opportun sein. Der Unterrichtsstoff der Schulung kann dabei in Abstimmung mit den Dozenten variiert oder reduziert werden.

Haben die Seminarteilnehmer schon Vorkenntnisse in Datenmodellierung in Business-Intelligence und Big-Data-Systemen, sollte der erste Punkt der Agenda nur gestreift werden. Eine Firmen-Weiterbildung macht sich bezahlt bei mehr als 3 Seminarbesuchern. Die Firmen-Seminare zum Thema Datenmodellierung in Business-Intelligence und Big-Data-Systemen finden manchmal in der Nähe von Dortmund, Wuppertal, Nürnberg, München, Dresden, Leipzig, Düsseldorf, Essen, Bonn, Bochum, Hamburg, Bremen, Bielefeld, Berlin, Hannover, Frankfurt, Stuttgart, Münster, Duisburg und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Kurse passen zu Datenmodellierung in Business-Intelligence und Big-Data-Systemen?

Eine passende Erweiterung findet sich in Datenmodellierung in Business-Intelligence und Big-Data-Systemen mit

  • Mehrdimensionale Modellierung und Design von Data Marts
  • Entity Relationship, 3NF und Data Vault Modellierung zur Datenintegration
  • Einfluss von BI-Architekturen und Datenbanksystemen auf die Datenmodellierung
  • Grundlagen zur Datenbewirtschaftung von Business Intelligence und Big Data Systemen

Zu empfehlen ist auch ein Kurs von „Kompakt-Seminar Business Intelligence mit MS-SQL Server 2017/2016/2014/2012/2008 R2 “ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Attribute, Multilevel Hierarchies, Measure Groups, Calculated Members, KPIs, Actions
  • Der Entwicklungsprozess für BI-Anwendungen
  • Arten der Bereitstellung: On Demand, On Time, Personalisierung, Portalintegration
  • Betrieb und Wartung des Systems Allgemeine Aufgaben

Für Firmenschulungen ist das Thema „Excel für Analysten“ mit den Kapiteln Übersicht über Abfragen-Editor und Text Funktionen passend.

Für Fortgeschrittene passt eine Web Intelligence - Aufbaukurs - Administration, mobile Berichte Schulung. In diesem Kurs werden insbesondere

  • Zeitgesteuerte Verarbeitung 
  • Design von mobilen WebIntelligence Berichten
  • Vorstellung der SAP BusinessObjects Mobile App 
  • Verwaltung und Verteilung von WebIntelligence-Dokumenten 
besprochen.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU