PDF

Schulung MS-Project 2016 Grundlagen

2 Tage / S1850
161 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Offene Schulung

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Termin auswählen

Inhouse-/Firmenschulung

  • 2 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU
  • Lernumgebung in der Cloud

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Unverbindlich anfragen

Individualschulung

  • 2 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU
  • Lernumgebung in der Cloud

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Unverbindlich anfragen

Beschreibung

Project 2016 - das Microsoft-Werkzeug zum Steuern von Zeitplänen, Ressourcen und Kosten in Projekten -  wurde an das Design von Office 2016 und Windows 10 angepasst. Es bietet leistungsfähige Werkzeuge, die die systematische Planung, problemlose Durchführung und professionelle Präsentation Ihrer Projekte vereinfachen.
Die Inhalte dieses Seminars lassen sich bei Inhouse-Seminaren den örtlichen Gegebenheiten anpassen. Eine genaue Absprache bezüglich der Kundenwünsche ist empfehlenswert. Der Project Server und Web App sind nicht Thema des Seminars.

Schulungsziel

Die Seminarteilnehmer können selbstständig einen Projektplan erstellen und bearbeiten. Sie können Ressourcen zuordnen und einfache Kosteninformationen eingeben. Sie kennen den Leistungsumfang, können unterschiedliche Informationen ausdrucken und Pläne formatieren. Dieses Seminar ist für Anwender aller Project 2016 Versionen - Standard, Professional und Project Pro für Office 365 - geeignet. Die offenen Seminare der GFU werden mit 2016 Professional durchgeführt.

Details

Wer teilnehmen sollte

Projektleiter und Projektmitarbeiter, die ihre Projekte mit MS-Project verwalten möchten. Sie sollten gute Grundkenntnisse in einem anderen Office-Programm haben. Vorkenntnisse in MS-Project oder einem anderen Planungsprogramm sind nicht erforderlich.


Ihre Schulung

Lernmethode:
Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen:
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz:
PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung:
Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien:
Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung:
Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis

Organisation

Teilnehmerzahl:
min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung :
Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten:
2 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetag 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung:
GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten:
Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil :
Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive:
Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit:
Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

Buchen ohne Risiko

Rechnungsstellung:
Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung:
Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen:
Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein:
Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kostenfreie Services

Inhalt

Diese Agenda ist auch Bestandteil (1.-2. Tag) des Kurses MS-Project 2016 Komplett

  • Grundlagen des Projektmanagements
  • Leistungsmerkmale von MS-Projekt
  • Strukturierte Erfassung des Projekt-Terminplans
    • Eingabe und nachträgliche Bearbeitung von Projektphasen, Teilaufgaben, Arbeitspaketen und Vorgängen und Meilensteinen
    • Gliederung der Vorgänge
    • Beziehungen zwischen Vorgängen und Projektphasen
    • Die Auswirkungen unterschiedlicher Vorgangsverknüpfungen, Zeitabstände und Termineinschränkungen
    • Testen von Auswirkungen durch optische Darstellung der Änderungen
    • Vorgänge auf dem kritischen Weg,
    • Wie entstehen Pufferzeiten, wie werden Puffer genutzt?
    • Die Analyse von Terminplankonflikten, Lösungsmöglichkeiten
    • Druck eines Projektstrukturplans
  • Manuelle und automatische Berechnung von Vorgängen
    • Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Berechnungsarten
    • Darstellung von Planungsproblemen
  • Projektmitarbeiter und andere Ressourcen
    • Erfassung von Ressourcen
    • Einplanung der Ressourcen
    • Wie beeinflusst der Ressourceneinsatz die Vorgangsdauer?
  • Kalender
    • Ressourcenkalender, Projektkalender
    • Unterschiedliche Arbeitszeiten der Ressourcen
    • Definitionen für Arbeitswochen und Ausnahmen (Feiertage)
  • Projektüberwachung und -steuerung
    • Der Basisplan
    • Eingabe von Arbeitsfortschritten
    • Ganze oder teilweise Fertigstellung, Überprüfung des Projektfortschritts
    • Durchführung von Änderungen
    • Soll-Ist-Vergleich
  • Filter-, Gruppier- und Sortierfunktionen
  • Projektpräsentation und Informationsweitergabe
    • Druckfunktionen von Ansichten
    • Vordefinierte Berichte zusammenstellen und drucken
  • Tabellen und Diagramme formatieren
    • Gestaltung von Text und Textarten
    • Balken und Balkenarten
    • Gitternetzlinien und Zeitskala
  • Verschiedene Ansichten: Wann wird welche eingesetzt?
    • Vorgangsansichten / Ressourcenansichten
  • Arbeiten mit der Zeitachse
    • Vorgänge gezielt auf der Achse darstellen
    • Übernahme der Zeitachse auf eine PowerPoint-Folie

Kundenbewertungen

5/5

Über das Seminar:
Sehr gutes Produkt für die Projektplanung. Sehr hilfreich und übersichtlich.


5/5

Über die GFU:
Sehr gute Organisation! Super Trainer! Sehr zufrieden!

Marina L. aus Hamburg
5/5

Über das Seminar:
Ich arbeite als Projektassistent, und MS-Project verwenden wir für Projektplanung. Für meine Arbeit war dieser Kurs sehr gut geeignet, es war nicht zu komplex, wir sind nicht zu tief in das Material eingetaucht, für meine Tätigkeit völlig ausreichend. Wenn man mehr mit Project machen will, kann man den Aufbaukurs nachher machen.


5/5

Über die GFU:
Der Seminar war sehr gut organisiert, der Shuttle-Service zum Deutzer Bahnhof immer pünktlich. In den Pausen standen Snacks zu Verfügung, die wurden immer nachgefüllt, nichts stand leer. Es gab auch immer eine große Auswahl an Getränken. Der Trainer war gut vorbereitet, hat uns sofort Tools empfohlen, mit denen man einfacher Notizen machen konnte. Er konnte alle Fragen beantworten, er war sehr kompetent.

Zsanett K.
5/5

Über das Seminar:
Meine Erwartungen an ein Grundlagenseminar zu diesem Thema wurden erfüllt und teilweise übertroffen. Beschreiben Sie die Leistung Ihres Trainers:
Frau Arenbeck ist die nächste sehr gute, sehr freundliche und sehr kompetente Dozentin, die ich bei der GfU kennengelernt habe. Es ist immer wieder faszinierend, wie die Trainer Unterschiede der einzelnen Programmversionen im Kopf haben.

Wie fanden Sie Strukturierung und Methodik?
Das Seminar wure gut strukturiert und nachvollziehbar durchgeführt.

Ist Ihr Trainer auf Fragen eingegangen?
Es sind keine Fragen offen geblieben.


5/5

Über die GFU:
MS-Project 2016 Grundlagen:
Hier kann ich nur sagen, perfekt wie immer.

Eine kleine Anmerkung am Rande: Statt Frau Schlegels Parkplatz wurde mein Parkplatz freigegeben, macht aber nix.

Maik L. aus Aachen
5/5

Über das Seminar:
Das Seminar hat mir sehr geholfen und meine Erwartungen erfüllt.
Die Qualität würde ich als sehr hoch einstufen, da der Stoff sehr gut vermittelt wurde und bei Problemen angemessene Tipps und Hilfestellungen gegeben wurden.
Die bereitgestellten Unterlagen bewerte ich als sehr gut, da auch weitergehende Informationen enthalten sind und nicht nur jene, welche im Kurs vermittelt wurden. Die Trainerin war sehr kompetent und hat bei Fragen direkt weitergeholfen. Die Unterlagen sind zudem sehr hilfreich für die Zukunft.

Die Strukturierung des Kurses hat mir sehr gut gefallen, da von Grund auf alles erklärt und gezeigt wurde.


5/5

Über die GFU:
MS-Project 2016 Grundlagen:
Von der Betreuung bis zur Verpflegung und der Bereitstellung von Unterlagen ist alles sehr zufriedenstellend gewesen.
Interessant ist vor allem das Konzept im Kasino essen zu gehen, auch wenn es kein Eis gibt. :)

Wegen der positiven Erlebnisse kann ich die GfU nur weiterempfehlen, auch weil Kurse durchgeführt werden, auch wenn nur 1 Teilnehmer in dem Kurs sitzt.

Anika S. aus Aachen
5/5

Über das Seminar:
Angemessene Zeitplanung. Gute und simple Erklärung für Einsteiger


5/5

Über die GFU:
MS-Project 2016 Grundlagen
Sehr zuvorkommend

Marvin T.
4/5

Über das Seminar:
. Sehr hilfreiches Seminar! Einziger Vorschlag zur Verbesserung: Mehr Übungen, welche die Teilnehmer eigenständig anhand von vorgefertigten Aufgabenstellungen lösen müssen, wären ggfs. hilfreich gewesen.

Marcel D.
5/5

Über das Seminar:
Erwartungen erfüllt


5/5

Über die GFU:
Pausenraum sehr gut ausgestattet.
Unterlagen sehr gut.
Service sehr gut.

Katrin A. aus Aachen
5/5

Über das Seminar:
Alle wesentlichen Aspekte wurden stukturiert mit Beispielen vorgestellt und mit Übungen begleitet. Auf die Interessen der Teilnehmer wurde ausführlich eingegangen.
Das Seminar hat meine Erwartungen voll und ganz erfüllt.
Die zur Verfügung gestellten Unterlagen sind ausführlich.


5/5

Über die GFU:
Voll und ganz zufrieden.

Hans-Christian N.
5/5

Über das Seminar:
Angenehm kleines Teilnehmerfeld. Der Stoff wurde in angessener Tiefe und Schnelligkeit vermittelt.


5/5

Über die GFU:
Top organisiertes Seminar. Shuttle-Service, Verpflegung und Betreuung vor Ort sind perfekt!

Lars B. aus Ismaning
5/5

Über das Seminar:
Praktisches Grundlagenseminar, in welchem alle wesentlichen Grundfunktionen erörtert wurden.


5/5

Über die GFU:
Organisation und Durchführung einwandfrei und reibungslos!

Philip W. aus Ismaning

Buchungsmöglichkeiten

TerminOrtPreis
28.10.-29.10.2019
Plätze vorhanden
Köln 950,00
Köln 950,00 Buchen Vormerken
16.12.-17.12.2019
Plätze vorhanden
Köln 950,00
Köln 950,00 Buchen Vormerken
17.02.-18.02.2020
Plätze vorhanden
Köln 950,00
Köln 950,00 Buchen Vormerken
27.04.-28.04.2020
Plätze vorhanden
Köln 950,00
Köln 950,00 Buchen Vormerken
29.06.-30.06.2020
Plätze vorhanden
Köln 950,00
Köln 950,00 Buchen Vormerken
31.08.-01.09.2020
Plätze vorhanden
Köln 950,00
Köln 950,00 Buchen Vormerken
30.11.-01.12.2020
Plätze vorhanden
Köln 950,00
Köln 950,00 Buchen Vormerken
  • Buchen ohne Risiko
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil
Firmenschulung
Im GFU Schulungszentrum
Inhouse-Schulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

In Ihrem Hause 
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Individualschulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Das GFU-Sorglos-Paket

Diese kostenfreien Serviceleistungen sind während des Buchungsprozesses ganz einfach auswählbar.

Shuttle Service

Shuttle-Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.

Hotel

Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!

Verpflegung

Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!

Parkplätze

Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.

GFU-Seminar Arbeitsplatz

Eine Gruppe einer Firma will zusammen die Schulung MS-Project 2016 Grundlagen reservieren

In dem Fall kann ein kundenspezifisches Lehrgangssystem zum Gegenstand MS-Project 2016 Grundlagen passend sein. Die Agenda des Lehrgangs kann nebenbei bemerkt zusammen mit den Trainern erweitert oder komprimiert werden.

Haben die Schüler&ldquo ohnehin Praxis in MS-Project 2016 Grundlagen, sollte der erste Punkt der Agenda gekürzt werden. Eine Inhouse-Bildungsmaßnahme rechnet sich bei mehr als 3 Seminarteilnehmern. Die Inhouse-Schulungen zum Thema MS-Project 2016 Grundlagen finden ab und zu in Bielefeld, Dortmund, Bremen, Dresden, Münster, Hannover, Hamburg, Frankfurt, Wuppertal, Bochum, Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, München, Duisburg, Essen, Bonn, Leipzig, Nürnberg und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Themen ergänzen MS-Project 2016 Grundlagen?

Eine passende Erweiterung bildet MS-Project 2016 Grundlagen mit

  • Soll-Ist-Vergleich
  • Ganze oder teilweise Fertigstellung, Überprüfung des Projektfortschritts
  • Filter-, Gruppier- und Sortierfunktionen
  • Tabellen und Diagramme formatieren Gestaltung von Text und Textarten

Empfehlenswert ist auch eine Schulung von „PowerPoint 2016/2013/2010/2007 Komplett“ mit der Behandlung von

  • Funktion und Bearbeitung der Masterfolien
  • Diagramme in PowerPoint erstellen Daten hinzufügen, Diagrammtypen sinnvoll auswählen und ändern (z. B. Säulen- vs. Kreisdiagramm)
  • Ausdruck von Handzetteln und Notizenseiten Präsentation schützen und/oder weitergeben
  • Eigene Vorlagen erstellen

Für Firmenschulungen ist das Thema „Evernote für Windows für Einsteiger “ mit dem Unterrichtsgegenstand Link-Referenz zum Thema Evernote und Chats mit anderen Evernote Nutzern geeignet.

Für Professionals eignet sich eine Access 2019/2016/2013/2010 für Fortgeschrittene Fortbildung. In diesem Workshop werden insbesondere

  • Das Arbeiten mit Makrogruppen
  • Einsatz von Bedingungen bei der Makroausführung
  • Ein Makro programmgesteuert ausführen
  • Einsatz von Befehlsschaltflächen
behandelt.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU