Schulung Power Workshop Java EE 7/8 

5 Tage / S1477
318 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Offene Schulung

  • 5 Tage
  • 4 Termine
  • 2.760,00 zzgl. MwSt.
  • Köln
  •  

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Termin auswählen

Inhouse-/Firmenschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU
  • Lernumgebung in der Cloud

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Unverbindlich anfragen

Individualschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU
  • Lernumgebung in der Cloud

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Unverbindlich anfragen

Beschreibung

Java EE hat den Ruf, komplex und schwierig zu sein - ganz zu Unrecht, wie wir meinen. Insbesondere die aktuelle Version 8 der Plattform bietet eine mächtige und dennoch leichtgewichtige Umgebung für Enterprise-Anwendungen. Lernen Sie in diesem kompakten Workshop mit viel Praxis, wie serverseitige Logik mit JPA, CDI, BV und EJB realisiert werden kann und wie Webanwendungen auf Basis von JSF aufgebaut werden. Im Kurs wird bereits Java EE 8 genutzt, wobei auf die Unterschiede zur Vorversionen 7 und 6 explizit eingegangen wird. 

Schulungsziel

Die Themenblöcke werden im Vortrag eingeführt und mittels übersichtlicher Beispiele demonstriert. Die Agenda ist offen gestaltet - ergänzende Themen können nach Ihrem Bedarf diskutiert werden. Anschließend nutzen Sie das Erlernte zum Aufbau einer übergreifenden Übungsanwendung, deren fachlichen und technischen Inhalt Sie selbst bestimmen können. Am Ende des Workshops haben Sie somit eine Anwendung, die direkt als Vorlage oder Basis Ihrer zukünftigen Projekte dienen kann. 

Details

Wer teilnehmen sollte

Software-Entwickler mit guten Java-Kenntnissen. Erfahrungen mit verteilten Anwendungen, z.B. auf Basis älterer JEE-Versionen, werden vorausgesetzt.


Ihre Schulung

Lernmethode:
Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen:
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz:
PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung:
Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien:
Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung:
Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis

Organisation

Teilnehmerzahl:
min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung :
Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten:
5 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung:
GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten:
Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil :
Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive:
Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit:
Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

Buchen ohne Risiko

Rechnungsstellung:
Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung:
Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen:
Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein:
Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kostenfreie Services

Inhalt

  • Architekturen und Konzepte von Java EE 7 bzw. 8 
    • Aufbau und Bestandteile von Enterprise-Anwendungen 
    • Grundlagen von Web-Anwendungen mit Servlets und JavaServer Pages 
  • Java Persistence API 2.2/2.2 (JPA) 
    • Programmierung persistenter Klassen mit Annotationen oder XML-Files 
    • Definition von Persistence Units 
    • Speichern, Finden, Verändern und Löschen von Entities 
    • ID-Generierung 
    • Abfragen mit JPQL 
    • Transaktionssteuerung 
    • Relationen 
    • Eager und Lazy Loading, Entity Graphs 
  • Contexts and Dependency Injection 1.1/2.0 (CDI) 
    • Injektion von Beans 
    • Kontexte und Scopes 
    • Qualifier und Alternatives 
    • Producer- und Disposer Methoden 
    • Interceptors und Decorators, Transaktionssteuerung 
    • Portable Extensions 
  • JavaServer Faces 2.2/2.3 (JSF) 
    • Requestverarbeitung und MVC-Konzept 
    • Seitenaufbau mit Facelets, Managed Beans und der JSF Expression Language 
    • Konverter, Validatoren 
    • Navigation 
    • Resource Libraries, Faces Flows 
  • Bean Validation 1.1/2.0 (BV) 
    • Standard-Constraints 
    • Validation API 
    • Integration in JSF, JPA und CDI 
  • Enterprise JavaBeans 3.2/3.1 (EJB) 
    • Session Beans 
    • Singletons 
    • Message Driven Beans 
  • RESTful Webservices (JAX-RS 2.0/2.1)
    • REST-Applikationen und -Resourcen

So haben GFU-Kunden gestimmt

5/5

Über das Seminar:
Die erworbene Kenntnisse verwende ich auf der Arbeit. Ich würde die Schulung allen J2EE-Einsteiger empfehlen.
Die Schulung war sehr gut. Sie hat alle meine Erwartungen erfüllt.


5/5

Über die GFU:
Es war alles gut organisiert. Ich konnte für mich auch sehr viele fachlich Kenntnisse mitnehmen.

Ilona M.
5/5

Über das Seminar:
Mit dem Seminar bin ich sehr zufrieden. Viele Punkte, die vor dem Seminar unklare waren, sind klarer geworden.


5/5

Über die GFU:
Das Seminar war sehr interessant, ich habe viel gelernt und viele Punkte, die bei mir immer unklare waren, sind nach dem Seminar klarer geworden.

Marcel Pradier L.
5/5

Über das Seminar:
Der Dozent war fachlich und didaktisch sehr gut und hatte auf nahezu jede Frage eine Antwort bzw. hat live gezeigt, wie die Fragestellung zu lösen ist.
Die Räumlichkeiten, der Shuttelservice und auch das Mittagessen beim TÜV waren sehr gut.
Die Gruppenstärke von gerade mal 10 Personen hat das Lernen gefördert, da so jedem Teilnehmer genügend Aufmerksamkeit gewidmet werden konnte.

Vielen Dank an alle.


5/5

Über die GFU:
Der Dozent war fachlich und didaktisch sehr gut und hatte auf nahezu jede Frag auch eine passende Antwort, bzw. hat live gezeigt, wie man die Problemstellung löst.
Die Räumlichkeiten der GFU, der Shuttelservice zum Bus und auch das Mittagessen beim TÜV waren ebenfalls sehr gut.
Auch die Gruppengröße von gerade 10 Personen hat das Lernen gefördert, da so jedem Teilnehmer genügend Zeit gewidmet werden konnte.

Vielen Dank an alle.

Markus S.
4/5

Über das Seminar:
Leider hat die ZEit nicht gerreicht um CDI-Events, Security, WebServices u.a zu besprechen.


5/5

Über die GFU:
Excellente Räumlichkeiten, gute Rechner, super Verpflegung. Nur die Endezeit von 16:00 ist gewoöhnungsbedürftig. Hier wäre 17:00 anzustreben, um nachmittags noch mehr aus den Schulungen rausholen zu können.

Holger B.
4/5

Über das Seminar:
Guter Workshop um in das Java EE Umfeld einzusteigen. Eignet sich meiner Meinung nach auch für Leute mit lediglich Grundkenntnissen in Java (sprich erst ein oder zwei kleinere Java Projekte programmiert). Hätte mir trotzdem etwas mehr tiefgang an der ein oder anderen Stelle gewünscht und vor allem einen Tag längere Schulung, da zeitlich nicht alles besprochen werden konnte.


5/5

Über die GFU:
Sehr kompetenter Dozent, klasse Organisation. Alle PC waren vorab eingerichtet für den Java Kurs. Morgens vom Hotel per Shuttle Service abgeholt, abends zurück gebracht. Während der Schulung volle Verpflegung inkl. Mittagessen.
Hätte mir nur einen Tag mehr Zeit für die Schulung gewünscht, da wir leider nicht alles geschafft hatten.

Christian B.
5/5

Über das Seminar:
Sehr hilfreicher Kurs um einen umfassenden Überblick über Java EE und aktuelle Standards zu bekommen. Guter Materialien und sinnvolle praktische Übungen


5/5

Über die GFU:
Sehr guter Service, moderne Schulungsräume und kompetente Schulungslehrer

Jan S.
4/5

Über das Seminar:
Für einen Einstieg und Ansprechen aller aktuellen Technologien sehr passend. Zum Vertiefen reicht die Zeit hier leider nicht.


5/5

Über die GFU:
Organisation, Verpflegung und Shuttle hervorragend.

Janine Z.
5/5

Über das Seminar:
Das Seminar war sehr gut aufgebaut ( Medien, Materialien). Interessante Übungen zu jedem Kapitel. . Alle Themen wurden ausführlich besprochen. Trainer war sehr gut vorbereitet und sehr kompetent. Er hatte auf jede Frage eine ausführliche Antwort und war immer hilfsbereit.


5/5

Über die GFU:
Alles rund um Service war einfach perfekt: Shuttle-Service, Verpflegung, Räumlichkeiten und, und , und. Alles bestens und gerne wieder!

Michael S.
5/5

Über das Seminar:
Seminar war eines der wenigen Seminare, bei der Dozent voll aus praktischer Erfahung erzählt hat und sofort auf mögliche Fallstricke hingewiesen hat. Unterlagen sind sehr gut, man muss aber auch Notizen machen. Dozent war immer offen für Fragen, zu jeder Zeit des Seminars konnte man ihn auch zu verwandten Themen fragen.Vorerfahrung ist bei teils hohem Tempo sehr von Vorteil

Uwe Kirschenmann von Bundesversicherungsamt aus Bonn
5/5

Über das Seminar:
bei Erfahrung mit Java eine sehr gute Ergänzung


5/5

Über die GFU:
All-inclusive- Service sehr gut. Freundlicher Empfang, zuverlässige Shuttle-Fahrer

Herbert Jäger-Morassi von BARMER GEK aus Schwäbisch Gmünd

Buchungsmöglichkeiten

TerminOrtPreis
10.02.-14.02.2020
Plätze vorhanden
Köln 2.760,00
Köln 2.760,00 Buchen Vormerken
20.04.-24.04.2020
Plätze vorhanden
Köln 2.760,00
Köln 2.760,00 Buchen Vormerken
24.08.-28.08.2020
Plätze vorhanden
Köln 2.760,00
Köln 2.760,00 Buchen Vormerken
30.11.-04.12.2020
Plätze vorhanden
Köln 2.760,00
Köln 2.760,00 Buchen Vormerken
  • Buchen ohne Risiko
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil
Firmenschulung
Im GFU Schulungszentrum
Inhouse-Schulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

In Ihrem Hause 
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Individualschulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Das GFU-Sorglos-Paket

Diese kostenfreien Serviceleistungen sind während des Buchungsprozesses ganz einfach auswählbar.

Shuttle Service
Shuttle Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.

Hotelreservierung
Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!

Verpflegung
Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!

Parkplätze
Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.

GFU-Seminar Arbeitsplatz

Eine Klasse eines Unternehmens will zeitgleich den Lehrgang Power Workshop Java EE 7/8  buchen

Dann kann ein Inhouse-Seminar zur Thematik Power Workshop Java EE 7/8  opportun sein. Die Agenda des Seminars kann dabei in Abstimmung mit den Dozenten erweitert oder abgerundet werden.

Haben die Schulungsteilnehmer bereits Vorkenntnisse in Power Workshop Java EE 7/8 , sollte die Einleitung nur gestreift werden. Eine kundenspezifische Fortbildung lohnt sich ab drei Seminarbesuchern. Die Firmen-Schulungen zum Thema Power Workshop Java EE 7/8  finden manchmal im Umkreis von Hannover, Essen, Berlin, Bielefeld, Hamburg, Frankfurt, Bonn, Wuppertal, Leipzig, Bremen, München, Duisburg, Dresden, Nürnberg, Münster, Düsseldorf, Bochum, Stuttgart, Dortmund und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Fortbildungen erweitern Power Workshop Java EE 7/8 ?

Eine passende Erweiterung bildet Power Workshop Java EE 7/8  mit

  • JavaServer Faces 2.2/2.3 (JSF)  Requestverarbeitung und MVC-Konzept 
  • Resource Libraries, Faces Flows 
  • Eager und Lazy Loading, Entity Graphs 
  • Validation API 

Zu empfehlen ist auch ein Seminar von „Java FX-Basiswissen“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Portierung auf weitere Platforms (bei Bedarf)
  • Sauber aufteilen mit Model-View-Controller (MVC)
  • Scene Builder 8 um GUIs zusammen zu klicken
  • Nodes, Parents, Widgets et al

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Batch Applications mit Java EE 7 Backend Entwicklung von JSR-352-Batch-Anwendungen mit Java-EE-Backend“ mit dem Unterrichtsstoff Steuerdatei und Architekturen und Konzepte von Java EE Aufbau und Bestandteile von Enterprise-Anwendungen geeignet.

Für Erfahrene Anwender passt eine Die Neuerungen in Java 9, 10 und 11 Weiterbildung. In diesem Kurs werden u.a.

  • Java 11 neues HTTP-Client-API
  • Java-Kommandozeile: jshell
  • Diamond-Operator
  • neuer Releasezyklus

besprochen.

85.540
TEILNEHMER
1.400
SEMINARTHEMEN
22.544
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU