germanyuksettings

Was bedeutet Quarkus


Quarkus (mehr Infos Quarkus Schulungen) ist ein modernes, cloud-natives Framework für die Entwicklung von Java-Anwendungen. Das Framework ist auf Leistung, geringe Latenzzeiten, eine schnelle Startzeit und eine geringe Speicherbelastung ausgelegt. Quarkus ermöglicht es Entwicklern, schnell und einfach Microservices (siehe Microservices Training) und serverlose Anwendungen zu erstellen.
Quarkus basiert auf einer Kombination von bewährten Technologien wie Java (mehr dazu Java Training) , MicroProfile und GraalVM und bietet eine breite Palette von Funktionen, um die Entwicklung von Cloud-nativen Anwendungen zu vereinfachen. Das Framework bietet eine leistungsstarke Entwicklererfahrung, die Entwicklern die Möglichkeit gibt, schnell und einfach Anwendungen zu erstellen und zu deployen.
Ein wichtiger Vorteil von Quarkus ist seine geringe Startzeit und Speicherbelastung. Das Framework verwendet GraalVM, um Java-Anwendungen zu kompilieren, was zu einer schnelleren Startzeit und geringeren Speicheranforderungen führt. Dies ist besonders nützlich für die Erstellung von serverlosen Anwendungen, bei denen die Startzeit und Speicherbelastung eine wichtige Rolle spielen.
Quarkus ist auch auf Leistung und geringe Latenzzeiten ausgelegt. Das Framework bietet viele Funktionen, die die Leistung von Anwendungen verbessern, einschließlich Just-In-Time-Kompilierung, asynchrone Programmierung (mehr dazu Programmierung Seminare) und optimierte Ressourcenverwaltung.
Quarkus unterstützt auch eine Vielzahl von Technologien und Frameworks wie Hibernate (mehr Infos Hibernate Seminare) , RESTEasy, Apache (mehr dazu Apache Schulungen) Kafka (mehr dazu Kafka Schulungen) , Apache Camel und viele mehr. Darüber hinaus bietet das Framework integrierte Unterstützung für MicroProfile-APIs, die Entwicklern helfen, die Entwicklung von Microservices zu vereinfachen.
Zusätzlich bietet Quarkus eine leistungsstarke Entwicklererfahrung, die Entwicklern ermöglicht, schnell und einfach Anwendungen zu erstellen und zu deployen. Das Framework unterstützt Live-Reload, automatische Generierung von Code, Test-Frameworks und eine Vielzahl von Tools zur Integration mit CI/CD-Pipelines.

Quarkus bietet noch weitere Funktionen und Vorteile für die Entwicklung von Cloud-nativen Anwendungen. Dazu gehören:

    Native Image: Quarkus ermöglicht die Erstellung von nativen Images für Java-Anwendungen, die sehr schnell starten und nur minimale Speicherressourcen benötigen. Native Images sind in der Regel kleiner als herkömmliche Java-Anwendungen und bieten eine bessere Leistung und Sicherheit.

    Kubernetes-Integration: Quarkus bietet eine einfache Integration mit Kubernetes, einem der am häufigsten verwendeten Orchestrierungs-Tools für die Bereitstellung von Containern in der Cloud (mehr dazu Cloud Training) . Entwickler können Anwendungen schnell und einfach auf Kubernetes-Clustern bereitstellen und verwalten.

    DevOps-Tools: Quarkus bietet viele Tools für DevOps-Teams, um die Entwicklung, Bereitstellung und Verwaltung von Anwendungen zu vereinfachen. Dazu gehören integrierte Unterstützung für CI/CD-Pipelines, automatisierte Tests und Debugging-Tools.

    Erweiterbarkeit: Quarkus ist sehr erweiterbar und bietet eine Vielzahl von Erweiterungen, die Entwickler verwenden können, um ihre Anwendungen um zusätzliche Funktionen und Services zu erweitern. Es gibt Erweiterungen für verschiedene Datenbanken, Messaging-Systeme, Cloud-Services und mehr.

    Unterstützung für verschiedene Programmiersprachen: Quarkus unterstützt nicht nur Java, sondern auch andere Programmiersprachen (mehr Infos Programmiersprachen Training) wie Kotlin (siehe Kotlin Seminar) , Scala (siehe Scala Seminare) und Groovy. Dies ermöglicht Entwicklern, ihre bevorzugte Sprache für die Entwicklung von Cloud-nativen Anwendungen zu wählen.

Insgesamt bietet Quarkus eine leistungsstarke, flexible und skalierbare Plattform für die Entwicklung von Cloud-nativen Anwendungen. Das Framework ist auf Leistung, geringe Latenzzeiten und eine schnelle Startzeit ausgelegt und bietet eine Vielzahl von Funktionen und Tools, um die Entwicklung von Anwendungen zu vereinfachen.



129.311
TEILNEHMENDE
2.561
SEMINARTHEMEN
32.036
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf