bus front 12 calendar date hotel multiple 11 todo

PDF

Schulung NetApp Data ONTAP Clustered 9.4 Administration (mit NAS & SAN)

5 Tage / S1706

14 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Offene Schulung

  • 5 Tage
  • 3 Termine
  • 2.770,00 zzgl. MwSt.
  • Köln

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Inhouse-/Firmenschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Beschreibung

Wie Sie Storage Hardware korrekt verwalten und die Zugriffssicherheit des Data ONTAP Systems gewährleisten, erfahren Sie untern anderem in diesem Grundlagen-Seminar. Sie sammeln erste Erfahrungen im Installieren und Konfigurieren eines NetApp Storage Systems und erhalten einen Einblick in die Architektur des Data ONTAP Clustered. Sie werden in die einzelnen Funktionen und die Virtualisierungs-Techniken des Data ONTAP eingewiesen und lernen, wie Sie Hochverfügbarkeit sicherstellen und Troubleshooting organisieren.

Schulungsziel

Sie lernen die Grundlagen des Data ONTAP Clustered und den Aufbau der Storage Systeme und dessen Verwaltung kennen. Am Ende des Kurses können Sie ein solches System einrichten, administrieren, sichern und überwachen.

Details

  • Übersicht - Aufbau der NetApp Storage Systeme und deren Umgebung
  • Architektur und Funktion des Data ONTAP Clustered
  • Installation und Konfiguration eines NetApp Storage Systems
  • Grundlagen der Verwaltung
  • Anlegen eines Clusters
  • Zugriffssicherheit des Data ONTAP Systems
  • Konfiguration der Netzanbindung
  • Verwaltung der Storage Hardware - Shelfs, Festplatten, ...
  • Konfiguration einer Storage Virtual Machine (SVM)
  • Volumes und Namespaces
  • Konfiguration eines Flash Pool
  • Funktion und Einsatz von Snapshots und Snapshot Policies
  • Architektur des Data ONTAP Clustered Systems
  • Anbindung von UNIX/LINUX Systemen mit dem Network File System (NFS)
  • Funktion und Einsatz des Common Internet File System (CIFS)
  • Einbindung eines Storage Systems in eine Domäne/Active-Directory
  • Storage Area Network (SAN) mit Fibre Channel, FCoE und iSCSI
  • Hochverfügbarkeit (HA) mit Data ONTAP Clustered
  • Überwachung des Storage Systems
  • Virenscanning und Data ONTAP Clustered

Administratoren, Systembetreuer und Supportmitarbeiter mit allgemeinen Kenntnissen der Betriebssysteme LINUX/UNIX, Windows und TCP/IP Kenntnissen


Lernmethode: Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen: Seminarunterlagen / Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz: PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung: Frische Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter
Arbeitsmaterialien: Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmezertifikat: Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Teilnehmerzahl: min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung : Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten: 5 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung: GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten: Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil : Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive: Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit: Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei
Rechnungsstellung: Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung: Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen: Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein: Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kundenbewertungen

Über das Seminar
4/5

Der Einstieg in die NetApp-Welt und deren Administration ist mit diesem Kurs erreicht

Über die GFU
5/5

Umfeld und Ausstattung sehr gut.

Uwe Maria L. aus Düsseldorf

Über das Seminar
5/5

Der Lehrgang hat mir das nötige Know-how vermittelt, welches mit vorher gefehlt hat, um die Hardware richtig zu bedienen. Ich hatte vorher nie etwas mit dem System zu tun, und nun läuft die erste Maschine ohne Fehler vor sich hin.

Über die GFU
5/5

Vom Service her alles Top, mehr Parkplätze wären toll, aber es gibt in unmittelbarer Nähe Alternativen die auch nichts kosten. Wir haben einen Sehr guten Dozenten gehabt, aber das ist nur eine subjektive Meinung. Ich würde hier jederzeit wieder einen Lehrgang besuchen.

Arndt G. aus Wien

Buchungsmöglichkeiten

Offene Termine

11.03.-15.03.2019
2.770,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
08.07.-12.07.2019
2.770,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
04.11.-08.11.2019
2.770,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Firmenschulung

GFU Schulungszentrum

Anfragen

Inhouse-Schulung

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Individualschulung

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen
Arbeitsplatz



Eine Klasse einer Firma will simultan den Lehrgang NetApp Data ONTAP Clustered 9.4 Administration (mit NAS & SAN) aufsuchen

Hier kann ein Inhouse-Lehrgangssystem zum Thema NetApp Data ONTAP Clustered 9.4 Administration (mit NAS & SAN) sachdienlich sein. Der Lehrstoff des Lehrgangs kann dabei gemeinsam mit den Fachdozenten erweitert oder abgekürzt werden.

Haben die Mitarbeiter schon Vorwissen in NetApp Data ONTAP Clustered 9.4 Administration (mit NAS & SAN), sollte der Anfang entfallen. Eine Firmen-Bildungsmaßnahme rentiert sich ab drei Seminarteilnehmern. Die Inhouse-Seminare zum Thema NetApp Data ONTAP Clustered 9.4 Administration (mit NAS & SAN) finden manchmal in der Nähe von Hannover, Bochum, Stuttgart, Mÿnster, Nÿrnberg, Bielefeld, Dÿsseldorf, Berlin, Mÿnchen, Hamburg, Dortmund, Leipzig, Wuppertal, Dresden, Bremen, Duisburg, Essen, Bonn, Frankfurt und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Kurse erweitern NetApp Data ONTAP Clustered 9.4 Administration (mit NAS & SAN)?

Eine erste Ergänzung findet sich in NetApp Data ONTAP Clustered 9.4 Administration (mit NAS & SAN) mit

  • Funktion und Einsatz des Common Internet File System (CIFS)
  • Zugriffssicherheit des Data ONTAP Systems
  • Konfiguration einer Storage Virtual Machine (SVM)
  • Übersicht - Aufbau der NetApp Storage Systeme und deren Umgebung

Anzuraten ist auch ein Kurs von „VMware vSphere 6.7: Installation, Konfiguration und Verwaltung“ mit der Behandlung von

  • Mehrere Virtual Center Server im verknüpften Modus betreiben
  • Installation des VMware vCenter Servers Funktionen und Einstellungen zum vCenter Server / VCSA
  • Alarme konfigurieren und eigene erstellen
  • VMware Tools korrekt installieren und einrichten

Für Firmenschulungen ist das Thema „VMware vSphere 6.x: Für Operatoren/Bediener“ mit dem Unterrichtsstoff Geswitchtes Netzwerk, dedizierte LAN-Kopplung, VLAN und Einsatz von DRS, High Availability, Fault Tolenrance, DPM prädestiniert.

Für Fortgeschrittene passt auch eine VMware vSphere 6.5: Installation, Konfiguration und Verwaltung  Fortbildung. In diesem Workshop werden insbesondere

  • Aktualisieren und Patchen mit dem Update Manager
  • Import einer physikalischen bzw. virtuellen Maschine Importmöglichkeiten, verschiedene Versionen, VMware Converter und Importer
  • Templates (VM-Vorlagen) Templates und deren Nutzen, Formate
  • Einsatz von DRS, High Availability, Fault Tolenrance, DPM
geschult.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU