bus front 12 calendar date hotel multiple 11 todo

PDF

Schulung Risikomanagement in IT-Projekten

2 Tage / S582

39 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Offene Schulung

  • 2 Tage
  • 4 Termine
  • 2.010,00 zzgl. MwSt.
  • Köln

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Inhouse-/Firmenschulung

  • 2 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

  • 2 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Beschreibung

Dieses Seminar befasst sich mit dem weit gefassten Thema Risikomanagement aus dem Blickwinkel von IT-Projekten. Sie erfahren, warum Risikomanagement immer wichtiger wird, und Sie erhalten Einblick in eine praxisnahe und handhabbare Methode zur Umsetzung in IT-Projekten. Checklisten und Beispiele runden das Thema ab.

Schulungsziel

Sie lernen anhand von Praxisbeispielen, welche Risiken es in IT-Projekten gibt und wie Sie diese minimieren können. Nach dem Seminar wissen Sie, welche Methoden des Risikomanagements für Sie umsetzbar sind.

Details

  • Grundlagen
    • Warum Risikomanagement?
    • Begriffsdefinition
    • Risikotypen
  • Identifikation der Projektrisiken
    • Zeitpunkt
    • Hilfsmittel
  • Risikoanalyse und -bewertung
    • Methodik
    • Maßstäbe
  • Risikominimierung
    • Risikovermeidung
    • Risikoverminderung
    • Risikobegrenzung
    • Risikoverlagerung
    • Risikoakzeptanz
  • Überwachung des Risikoabbaus
    • Risikobericht
  • Risikomanagement in Prozessmodellen
    • V-Modell
    • Rational Unified Process
    • Microsoft Solutions Framework

Dieses Seminar soll all jenen eine praktische Hilfestellung geben, die im Rahmen von IT-Projekten Risikomanagement anwenden und einführen müssen bzw. wollen und grundlegende Kenntnisse über die Abwicklung von Projekten haben.


Lernmethode: Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen: Seminarunterlagen / Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz: PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung: Frische Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter
Arbeitsmaterialien: Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmezertifikat: Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Teilnehmerzahl: min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung : Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten: 2 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetag 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung: GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten: Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil : Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive: Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit: Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei
Rechnungsstellung: Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung: Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen: Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein: Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kundenbewertungen

Über das Seminar
5/5

Wie immer bei solchen Themen ist der Inhalt und das Rüberbringen abhängig vom Referenten. Bei dem von mir besuchten Kurs war es über Alles gesehen sehr gut.

Über die GFU
5/5

Räumlichkeiten und Service während des Kurses ausgezeichnet. Auch die Betreuung vor und nach Anmeldung vorbildhaft.
Dank der Referentin habe ich das erste Mal in einem Feedback beste Bewertungen vergeben.
Kann, nach zwei Kursbesuchen, zumindest zu diesen Themen nur eine Empfehlung aussprechen.

Bernd L. aus Lohmar

Über das Seminar
5/5

Super Trainerin. Konzept passte

Anonym

Über das Seminar
5/5

Bermittlete Inhalte gingen weit über das Kursziel hinaus

Anonym

Über das Seminar
5/5

Sehr kompetent, fachlich ausgezeichnet. Gute Aufbereitung des Themas

Anonym

Über das Seminar
5/5

Sehr gute Methode, hat Schwächen aufgedeckt, Lösungsvorschläge, Praxisbezug

Anonym

Über das Seminar
4/5

Sehr gute Vortragstechnik, abwechslungsreich und viele eigene Erfahrungen dargestellt.

Anonym

Über das Seminar
5/5

Sehr guter, strukturierter Vortrag. Die Inhalte sind verständlich und in der Praxis anwendbar. Persönliche Probleme werden als Fallbeispiel einbezogen.

Anonym

Buchungsmöglichkeiten

Offene Termine

31.01.-01.02.2019
2.010,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
29.04.-30.04.2019
2.010,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
29.07.-30.07.2019
2.010,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
28.11.-29.11.2019
2.010,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Firmenschulung

GFU Schulungszentrum

Anfragen

Inhouse-Schulung

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Individualschulung

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen
Arbeitsplatz



Eine Gruppe einer Firma will zeitgleich den Kurs Risikomanagement in IT-Projekten frequentieren

Hier kann ein Inhouse-Lehrgangssystem zum Gegenstand Risikomanagement in IT-Projekten angemessen sein. Der Unterrichtsstoff der Schulung kann dabei gemeinsam mit den Trainern erweitert oder gekürzt werden.

Haben die “Schüler“ ohnehin Vorkenntnisse in Risikomanagement in IT-Projekten, sollte die Einleitung gekürzt werden. Eine Firmen-Weiterbildung lohnt sich ab drei Mitarbeitern. Die Inhouse-Seminare zum Thema Risikomanagement in IT-Projekten finden gelegentlich im Umkreis von Wuppertal, Hamburg, Dÿsseldorf, Dresden, Bonn, Hannover, Dortmund, Duisburg, Mÿnchen, Berlin, Leipzig, Frankfurt, Bochum, Mÿnster, Nÿrnberg, Essen, Bremen, Stuttgart, Bielefeld und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Fortbildungen passen zu Risikomanagement in IT-Projekten?

Eine erste Ergänzung bildet Risikomanagement in IT-Projekten mit

  • Maßstäbe
  • Risikoverminderung
  • Hilfsmittel
  • Risikoverlagerung

Empfehlenswert ist auch ein Kurs von „Datenschutz und Datensicherheit für Unternehmen im Internet, im Telekommunikationsverkehr und sozialen Netzwerken“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Technische und organisatorische Pflichten nach §13 Abs.4 TMG/§3aBDSG
  • Grundsatz des Verbotes mit Erlaubnisvorbehalt
  • Bearbeitung von Nutzungsdaten,z.B durch Google, Facebook,
  • Datenschutz im Telekommunikationsrecht Geltungsbereich und EG-Datenschutzrichtlinie

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „IT Service Management - Überblick“ mit den Kapiteln Kunden- und Serviceorientierung statt Technikorientierung und Aufbau einer Service-Kultur im Unternehmen passend.

Für Professionals eignet sich eine Sicherheit im Internet und Intranet Schulung. In diesem Seminar werden insbesondere

  • Auditing und Pflege von Internetservern und Firewa llsÜberwachung relevanter Informationsquellen im Internet
  • Die Public Key Infrastruktur im Internet (PKI)
  • Packet Inspection, wie funktioniert ein Paketfilter?
  • Verschlüsselung Public-Key Kryptografie als Konzept
geschult.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU