PDF-Download

Schulung IPv6 Grundlagen, Design & Implementierung  (S1511)
4 von 5 Sternen
1 Kundenbewertungen

Das 1995 von der IETF als Internet Protocol Version 6 standardisierte Adressierungsverfahren ist heute umfänglich im Einsatz. Die Hälfte der Internetverbindungen in Deutschland (Stand 05/2015) werden über IPv6 betrieben. In diesem Seminar erfahren Sie, weshalb auch Ihr Unternehmen jetzt der Migration nach IPv6 als Unternehmensziel Bedeutung schenken sollte.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

3 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Die Teilnehmer sind nach Seminarende in der Lage:
- Entscheidungsgrundlagen für IPv6 zu treffen
- IPv6 sicher zu implementieren
- den Dual-Stack-Betrieb von IPv4 und IPv6 zu managen
- Probleme beim Betrieb von IPv6 zu erkennen und zu korrigieren

Wer sollte teilnehmen

Administratoren, Systemingenieure und Entscheidungsträger, die eine intensive und fundierte Übersicht der Funktionalität des IPv6-Protokolls und dessen Einsatzszenarien erhalten möchten. Kenntnisse der TCP/IP-Funktionalität werden vorausgesetzt.

Inhalt

  • Was sind die Unterscheidungskriterien zu IPv4?
  • Warum sollte man IPv6 einsetzen, welche Vorteile ergeben sich daraus und welche Probleme müssen dabei gelöst werden?
  • Worin besteht der Unterschied zwischen Local link-, Unique local- und Global unicast- Adressen?
  • Sollte man PI- oder PA-Adressen beantragen?
  • Welche Feature hat das Managementprotokoll ICMPv6?
  • Weshalb benötigen dynamische Routingprotolle unter IPv6 eine grundlegend andere Konfiguration? 
  • Weist QoS unter IPv6 neue Funktionen auf?
  • Welche Sicherheítsfeatures beinhaltet IPv6?
  • IPsec, gibt es Unterschiede zu IPv4?
  • Wie könnte eine unternehmensweite Migrationsstrategie aussehen?
  • Was für ein Adressierungsdesign benötigt IPv6 ?
  • Diverse LABs und weitere Fragestellungen werden in diesem aktuellen Kurses behandelt

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 3 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

4/5
Anonyme Bewertung

Sehr kompetent und erfahren! 1A!

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU