Schulung MOC 21461: Abfragen von Microsoft SQL Server

5 Tage / S1816

20 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Offene Schulung

  • 5 Tage
  • 2 Termine
  • 2.660,00 zzgl. MwSt.
  • Köln

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Inhouse-/Firmenschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Beschreibung

Dieses Seminar ist ein offizieller MOC-Kurs. Die Schulung bildet die Grundlage für alle SQL Server-bezogenen Themen; nämlich: Datenbankadministration, Datenbankentwicklung und Business Intelligence. Die Schulung dient als Vorbereitung für die Prüfung 70-461.

Schulungsziel

Dieser fünftägige Kurs vermittelt den Teilnehmern die technischen Fähigkeiten, um die grundlegenden Transact-SQL-Abfragen für Microsoft SQL Server 2014 zu schreiben.

Details

  • Einführung in Microsoft SQL Server 2014
    • Die grundlegende Architektur von SQL Server
    • SQL Server-Editionen und Versionen
    • Erste Schritte mit SQL Server Management Studio
  • Einführung in T-SQL-Abfragen
    • Einführung von T-SQL
    • Verständnis-Sets
    • Verständnis der Prädikatenlogik
    • Die logische Reihenfolge der Operationen in SELECT-Anweisungen verstehen
  • Schreiben von SELECT-Abfragen
    • Einfache SELECT-Anweisungen schreiben
    • Entfernen von Duplikaten mit DISTINCT
    • Spalte und Tabellenaliase verwenden
    • Schreiben von einfachen CASE-Ausdrücke
  • Abfragen über mehrere Tabellen
    • Grundlegendes zu Joins
    • Abfragen mit inneren Joins
    • Abfragen mit äußeren Joins
    • Abfragen mit Cross Joins und Selbstverknüpfungen
  • Sortieren und Filtern von Daten
    • Sortieren von Daten
    • Filtern von Daten mit einer WHERE Klausel
    • Mit den Optionen oben und OFFSET-FETCH-Filterung
    • Arbeiten mit unbekannten oder fehlenden Werten
  • Arbeiten mit SQL Server 2014 Datentypen
    • Einführung in SQL Server 2014-Datentypen
    • Arbeiten mit Zeichendaten
    • Arbeiten mit Datums- und Zeitdaten
  • Verwenden von DML, Daten ändern
    • Einfügen von Daten
    • Ändern und Löschen von Daten
  • Verwenden von integrierten Funktionen
    • Schreiben von Abfragen mit integrierten Funktionen
    • Konvertierungsfunktionen verwenden
    • Verwendung von logischen Funktionen
    • Verwenden von Funktionen zur Arbeit mit NULL
  • Gruppieren und Aggregieren von Daten
    • Verwendung von Aggregatfunktionen
    • Verwenden von GROUP BY-Klausel
    • Gruppen mit Filtern
  • Verwendung von Unterabfragen
    • Schreiben von eigenständigen Unterabfragen
    • Schreiben korrelierter Unterabfragen
    • Mit dem Prädikat mit Unterabfragen vorhanden
  • Verwenden von Tabellenausdrücken
    • Abgeleitete Tabellen verwenden
    • Verwenden allgemeiner Tabellenausdrücke
    • Mit Hilfe von Ansichten
    • Inline-Tabellenwertfunktionen verwenden
  • Mit Mengenoperatoren arbeiten
    • Schreiben von Abfragen mit UNION-Operator
    • AUßER mit und schneiden
    • Verwenden von APPLY
  • Mit Fenster-Rangliste, Offset und Aggregatfunktionen arbeiten
    • Erstellen von Windows mit über
    • Fensterfunktionen erkunden
  • Schwenkbare und Gruppierungskombinationen
    • Schreiben von Abfragen mit PIVOT und UNPIVOT
    • Arbeiten mit Grouping Sets
  • Ausführen von gespeicherten Prozeduren
    • Abfragen von Daten mit gespeicherten Prozeduren
    • Übergabe von Parametern in gespeicherten Prozeduren
    • Erstellen von einfachen gespeicherten Prozeduren
    • Arbeiten mit dynamischem SQL
  • Programmierung mit T-SQL
    • T-SQL-Programmierung-Elemente
    • Steuern des Programmablaufs
  • Implementierung von Fehlerbehandlung
    • Mit TRY / CATCH-Blöcke
    • Arbeiten mit Fehlerinformationen
  • Implementieren von Transaktionen
    • Transaktionen und die Datenbank-Engine
    • Steuern von Transaktionen
    • Isolationsstufen
  • Optimieren der Abfrageleistung
    • Faktoren der Abfrageleistung
    • Anzeigen der Abfrage-Performance-Daten
  • Abfragen von SQL Server-Metadaten
    • Abfragen von Katalogsichten und Funktionen
    • Ausführen von gespeicherten Prozeduren
    • Abfragen der dynamischen Verwaltungsobjekte

Dieser Kurs richtet sich an Datenbankadministratoren, Datenbankentwickler und Business Intelligence-Experten und auch an SQL-Power-User.


Lernmethode: Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen: Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz: PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung: Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien: Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung: Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Teilnehmerzahl: min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung : Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten: 5 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung: GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten: Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil : Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive: Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit: Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei
Rechnungsstellung: Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung: Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen: Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein: Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kundenbewertungen

Über das Seminar
5/5

Da ich alleine an dem Seminar teilgenommen habe, konnte der Trainer stark auf meine Bedürfnisse eingehen.

Über die GFU
5/5

Sehr zufrieden.

Timo B. aus Köln

Über das Seminar
5/5

. Er beherscht sein fach wie sein Westentasche

Über die GFU
5/5

MOC 21461: Abfragen von Microsoft SQL Server:
Sehr freundlcihe mitarbeiter, Sehr hilfsbereit. Lokation ist in Ordnung. Mehr kann und sollte mann nicht erwarten

Güray E. aus Eggelsberg

Über das Seminar
5/5

Keine Frage unbeantwortet.

Anonym

Über das Seminar
5/5

Anonym

Über das Seminar
4/5

Fragen wurden sofort oder nach kürzester Recherche beantwortet. Strukturierung durch MOC Handbuch vorgegeben und eingehalten.

Anonym

Über das Seminar
4/5

Kennt sich in dem Thema des Seminars gut aus. Fragen konnte er beantworten, hin und wieder waren mehr Erklärungsversuche notwendig. Hätte mir mehr Erläuterungen zum Nutzen/zur praktischen Anwendungen neuer SQL-Statements usw. gewünscht.

Anonym

Über das Seminar
4/5

Der Trainer hatte einen starken Akzent.

Anonym

Über das Seminar
5/5

Er beherscht sein fach wie sein Westentasche

Anonym

Buchungsmöglichkeiten

Offene Termine

08.07.-12.07.2019
2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
04.11.-08.11.2019
2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Firmenschulung

Im GFU Schulungszentrum

Anfragen

Inhouse-Schulung

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Individualschulung

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause Europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Das GFU-Sorglos-Paket

Diese kostenfreien Serviceleistungen sind während des Buchungsprozesses ganz einfach auswählbar.


Shuttle Service
bus front 12

Shuttle-Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.
Hotel
hotel

Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!
Verpflegung

Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!
Parkplätze
parking

Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.
Arbeitsplatz



Eine Gruppe einer Firma will simultan das Seminar MOC 21461: Abfragen von Microsoft SQL Server besuchen

In dem Fall kann ein Inhouse-Seminar zum Gegenstand MOC 21461: Abfragen von Microsoft SQL Server angebracht sein. Der Unterrichtsstoff des Lehrgangs kann hierbei gemeinsam mit den Trainern weiterentwickelt oder verdichtet werden.

Haben die Seminarteilnehmer allerdings Vorkenntnisse in MOC 21461: Abfragen von Microsoft SQL Server, sollte der erste Punkt der Agenda nur gestreift werden. Eine Inhouse-Fortbildung rentiert sich ab drei Mitarbeitern. Die Inhouse-Seminare zum Thema MOC 21461: Abfragen von Microsoft SQL Server finden sporadisch in der Umgebung von Bremen, Düsseldorf, Dortmund, Berlin, Duisburg, Dresden, Hamburg, Stuttgart, München, Wuppertal, Nürnberg, Bonn, Münster, Frankfurt, Essen, Hannover, Bochum, Leipzig, Bielefeld und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Kurse ergänzen MOC 21461: Abfragen von Microsoft SQL Server?

Eine erste Ergänzung bildet MOC 21461: Abfragen von Microsoft SQL Server mit

  • Schreiben korrelierter Unterabfragen
  • Abfragen mit Cross Joins und Selbstverknüpfungen
  • Programmierung mit T-SQL T-SQL-Programmierung-Elemente
  • Filtern von Daten mit einer WHERE Klausel

Empfehlenswert ist auch ein Kurs von „SQL Server Hochverfügbarkeit mit AlwaysOn“ mit der Behandlung von

  • Synchronität, Lesefähigkeit, Failover
  • Dienst-Konten für Windows Cluster und SQL Server Allgemeines
  • Quorum Konfiguration: Quorum-Modi, Nodes mit und ohne Voting, Quorum-Konfiguration beim Einsatz von SQL Server
  • Windows Cluster Einsatz von Windows Cluster über verteilte Standorte: Topologien, Connectivity, Storage, Issues, Best Practice

Für Firmenschulungen ist das Thema „VB.NET 2017/2015/2013 Komplett“ mit dem Unterrichtsstoff Wiederverwendung durch Klassen und Verzweigungen, Schleifenkonstrukte geeignet.

Für Fortgeschrittene passt eine Microsoft System Center 2016 Operations Manager (SCOM) Fortbildung. In diesem Workshop werden u.a.

  • Planung und Sizing von System Center Operations Manager
  • Integration von Operations Manager mit anderen System Center Komponenten  Service Manager-Integration
  • Diagnose- und Wiederherstellungsaufgaben
  • Überblick und Architektur  Kernkomponenten und Topologie
behandelt.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU