PDF-Download

Schulung RESTful Web Services mit Java (JAX-RS) (S1615)
4.9 von 5 Sternen
9 Kundenbewertungen

REST ist die Abkürzung für „Representational State Transfer“. REST wurde bereits im Jahr 2000 in einer Dissertation von Roy Fielding definiert und beschreibt ein Programmierkonzept für Web-Anwendungen.
Die JAX-RS ist eine Spezifikation aus dem Java EE, die REST im Java Umfeld ermöglicht. RESTful Web Services sind im Vergleich zu SOAP und WSDL sehr leichtgewichtig. Gerade für mobile Endgeräte und moderne Browser-Anwendungen bietet REST Vorteile. RESTful Web Services sind aus modernen Web Architekturen nicht mehr wegzudenken.

Offene Termine

07.05.-08.05.2018
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
01.10.-02.10.2018
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Nach dem Seminar kennen die Teilnehmer die Konzepte von REST und können RESTful Web Services und Client-Anwendungen auf Grundlage JAX-RS mit Jersey erstellen.

Wer sollte teilnehmen

Java-Entwickler, -Programmierer, -Architekten mit soliden praktischen Erfahrungen in Java und XML, die RESTful Web Service auf Basis von JAX-RS einsetzen möchten.

Inhalt

  • REST Einführung
    • Was ist REST
    • Die Geschichte von REST
    • Vorteile von REST
    • SOAP vs. REST
  • REST Grundlagen
    • Ressourcen (URI, URL)
    • Verben (GET, POST, ... )
    • Repräsentationen (XML, JSON, ...)
  • REST Architektur
    • Architekturmodelle (ROA,WOA, SOA)
    • Enterprise REST
    • REST Dokumentation über WADL
  • REST im Java Umfeld
    • Java API for RESTful Webservices (JAX-WS)
    • Referenzimplementierungen (Jersey)
    • Versionen, Installation und Entwicklungsumgebung
  • REST mit Java implementieren
    • JAX-RS Annotationen
    • JAX-RS Service
    • JAX-RS Service Deployment
    • JAX-RS Client
    • JAX-RS und WADL
  • RESTful Anwendungsszenarien
  • RESTful weiterführende Themen
    • Sicherheit
    • Sitzungen und Skalierbarkeit
    • Caching und Performance

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetag 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

4/5
Bewertung von Christian S.

Es wurde ein guter inhaltlicher Einstieg in das Thema gegeben ohne sich in Details zu verlieren. Die Übungen waren gut konzipiert und konnten am Rechner nachvollzogen werden.

5/5
Bewertung von Silvia P.

Wird bei uns erfolgreich zur Anbindung von SAP an Java-Applikationen eingesetzt.

5/5
Bewertung von Christian S.

Sehr gut durchorganisiertes Schulungsumfeld, Fahrservice zum Bahnhof inklusive. Zur Schulung gab es ein wirklich brauchbares Buch, was man besser als den obligatorischen Schulungsordner verwenden kann.

5/5
Bewertung von Silvia P.

Sehr guter Dozent, gute Mischung aus Theorie und Praxis.

5/5
Bewertung von Thomas H.

Rundum sorglos

5/5
Bewertung von Ulf G.

Sehr professionelle Umgebung und Betreuung.
Sehr kompetenter Dozent.

5/5
Anonyme Bewertung

Anschaulich und praxisorientiert

5/5
Anonyme Bewertung

Kompetent und strukturiert.

5/5
Anonyme Bewertung

Ist auf individuelle Fragen eingegangen.

Offene Termine

07.05.-08.05.2018
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
01.10.-02.10.2018
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Klasse einer Firma will zusammen die Schulung RESTful Web Services mit Java (JAX-RS) buchen

Dann kann ein Inhouse-Lehrgangssystem zur Thematik RESTful Web Services mit Java (JAX-RS) angemessen sein. Der Inhalt des Lehrgangs kann nebenbei bemerkt in Abstimmung mit den Dozenten ausgebaut oder komprimiert werden.

Haben die Schulungsteilnehmer allerdings Routine in RESTful Web Services mit Java (JAX-RS), sollte der Anfang entfallen. Eine Inhouse-Fortbildung macht sich bezahlt bei mindestens 3 Schulungsteilnehmern. Die Firmen-Schulungen zum Thema RESTful Web Services mit Java (JAX-RS) finden ab und zu in der Umgebung von Frankfurt, Bochum, Duisburg, Wuppertal, Dresden, Bremen, Hamburg, Nürnberg, München, Berlin, Essen, Leipzig, Dortmund, Stuttgart, Bielefeld, Düsseldorf, Hannover, Bonn, Münster und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Thematiken erweitern RESTful Web Services mit Java (JAX-RS)?

Eine erste Ergänzung bildet RESTful Web Services mit Java (JAX-RS) mit

  • SOAP vs. REST
  • Enterprise REST
  • JAX-RS Service
  • REST mit Java implementieren JAX-RS Annotationen

Anzuraten ist auch eine Schulung von „Power Workshop Java EE 6/7 “ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Konverter, Validatoren 
  • Kontexte und Scopes 
  • Grundlagen von Web-Anwendungen mit Servlets und JavaServer Pages 
  • ID-Generierung 

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Refactoring für Java, C#, C++-Programmierer“ mit den Kapiteln Verhalten zwischen Objekten verschieben und Ein Katalog von Refactorings gemäß Martin Fowler Methoden zusammen stellen  passend.

Für Erfahrene Anwender eignet sich eine Spring Framework Kompakt Weiterbildung. In diesem Training werden u.a.

  • https://www.gfu.net/seminare-schulungen-kurse/java_sk5/spring-batch_s1580.html
  • Praktische Übungen Mit Programmierübungen werden die einzelnen Themen vertieft, wobei jeder Teilnehmer einen eigenen Rechner zur Verfügung hat.
  • Spring und Datenbanken
  • Spring und JDBC Datenbankzugriff mit dem Spring JDBC-Template
geschult.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU