Schulung Java FX-Basiswissen

3 Tage / S1007
137 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Offene Schulung

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Termin auswählen

Inhouse-/Firmenschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU
  • Lernumgebung in der Cloud

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Unverbindlich anfragen

Individualschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU
  • Lernumgebung in der Cloud

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Unverbindlich anfragen

Beschreibung

GUI-Anwendungen mit Java zu entwickeln war früher recht mühselig. Oracle hat daher die Java FX 8 Plattform entwickelt, um die Programmierung moderner grafischer Oberflächen zu ermöglichen. Java FX 8 baut auf der Java Virtual Machine und den Standard-Klassenbibliotheken auf.
Laut Oracle wird die Vorgänger-Technologie, Swing, nicht weiterentwickelt. Deshalb ist Java FX 8 das richtige Thema für alle, die Java Programme für Desktop Rechner entwickeln.
Bei Bedarf besprechen wir die Portierung von FX 8 Anwendungen auf andere Platforms wie Android und iOS.

Schulungsziel

Nach diesem Seminar kennen Sie Java FX 8. Mit der Programmiersprache Java in der Version ab 8u40 können Sie in Eclipse erste Java FX-Anwendungen entwickeln.

Details

Wer teilnehmen sollte

Java-Entwickler, die bisher traditionell mit Swing gearbeitet haben und eine Möglichkeit suchen, GUIs schnell und modern zu entwickeln. Programmierer, die bisher mit Silverlight oder Adobe AIR/Flex entwickelt haben und nun über den Tellerrand blicken möchten.  Eine Einführung in Silverlight ist hier zu finden.


Ihre Schulung

Lernmethode:
Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen:
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann.
Arbeitsplatz:
PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung:
Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien:
Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung:
Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis

Organisation

Teilnehmerzahl:
min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung :
Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten:
3 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung:
GFU Schulungszentrum
GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten:
Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil :
Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive:
Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit:
Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

Buchen ohne Risiko

Rechnungsstellung:
Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung:
Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen:
Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein:
Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kostenfreie Services

Inhalt

  • Grundlagen 
    • Überblick über die Java FX 8-Technologie
    • Was bietet FX8?
    • Ensemble 8
  • Java FX 8 GUI Programmierung
    • Installation
    • Quick-Start Übung mit E(fx)clipse
    • Scene Builder 8 um GUIs zusammen zu klicken
    • Sauber aufteilen mit Model-View-Controller (MVC)
    • Events, Actions und Listeners
    • Nodes, Parents, Widgets et al
    • Handhabung einfacher Controls wie Label, TextField etc.
    • Layouts
    • Properties and Bindings
    • Komplexe Widgets wie ListView und TableView
    • Hübsch machen mit CSS
    • Animation
    • FX Charts
  • Überblick über weiterführende Themen 
    • Concurrency
    • FXCollections
    • Weitere Informationsquellen
    • Java FX 8 Entwicklung mit NetBeans (bei Bedarf)
    • Portierung auf weitere Platforms (bei Bedarf)
  • Praktische Übungen 
    • Wir vertiefen die einzelnen Themen mit Programmierübungen, wobei jeder Teilnehmer einen eigenen Rechner zur Verfügung hat

So haben GFU-Kunden gestimmt

5/5

Über das Seminar:
Sehr netter Schulungsgeber.
Gute Wissensvermittlung.


5/5

Über die GFU:
Weder an Verpflegung, noch an gut erklärtem Input mit Fachwissen hat es gemangelt.
Super Schulung, gerne wieder.

Christian H.
5/5

Über das Seminar:
Nötige Grundlagen wurden intensiv erarbeitet, sodass die Inhalte leicht verständlich waren. Sehr nahes Arbeiten an der Dokumentation. Hilfreich um Selbsthilfe zu lernen. Manchmal wirkte es etwas chaotisch bei der Herleitung.


5/5

Über die GFU:
Angenehmes Ambiente. Technische Ausstattung sehr gut.

Marius M. von Rechenzentrum der Finanzverwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen aus Düsseldorf
4/5

Über das Seminar:
Planung des Umstiegs von Swing auf Java FX. Das Seminar eignet sich sehr gut um sich einen allgemeinen Überblick über Java FX zu verschaffen.


5/5

Über die GFU:
sehr gute Organisation, interessante Kurse

Ronny Seidenstücker von NEUMAN & ESSER GmbH & Co. KG aus Übach-Palenberg
11 weitere Bewertungen ohne Rezensionen

Buchungsmöglichkeiten

Gesicherte offene Termine
Schulung Java FX-Basiswissen
TerminOrtPreis
03.08.-05.08.2020
Plätze vorhanden
Köln 1.730,00
Köln 1.730,00 Buchen Vormerken
  • Buchen ohne Risiko
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil
Firmenschulung
Im GFU Schulungszentrum
Inhouse-Schulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

In Ihrem Hause 
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Individualschulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Das GFU-Sorglos-Paket

Diese kostenfreien Serviceleistungen sind während des Buchungsprozesses ganz einfach auswählbar.

Shuttle Service
Shuttle Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.

Hotelreservierung
Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!

Verpflegung
Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!

Parkplätze
Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.

GFU-Seminar Arbeitsplatz

Eine Gruppe einer Firma will zusammen den Kurs Java FX-Basiswissen besuchen

Hier kann ein kundenspezifisches Lehrgangssystem zum Thema Java FX-Basiswissen ratsam sein. Das Thema des Lehrgangs kann nebenbei bemerkt gemeinsam mit den Dozenten ergänzt oder abgerundet werden.

Haben die Seminarbesucher schon Erfahrung in Java FX-Basiswissen, sollte die Einleitung nur gestreift werden. Eine kundenspezifische Bildungsmaßnahme lohnt sich ab drei Mitarbeitern. Die Inhouse-Schulungen zum Thema Java FX-Basiswissen finden bisweilen in der Umgebung von Duisburg, Bielefeld, Frankfurt, Dresden, Hannover, Wuppertal, Bochum, Hamburg, Dortmund, Leipzig, Münster, Bremen, Stuttgart, Düsseldorf, München, Berlin, Bonn, Essen, Nürnberg und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Kurse erweitern Java FX-Basiswissen?

Eine erste Ergänzung findet sich in Java FX-Basiswissen mit

  • Java FX 8 GUI Programmierung Installation
  • Hübsch machen mit CSS
  • Events, Actions und Listeners
  • Was bietet FX8?

Empfehlenswert ist auch ein Seminar von „Entwurfsmuster für Java, C++ oder C#-Entwickler“ mit der Behandlung von

  • "Composite" - die Implementierung für "Teile-Ganze-Beziehungen"
  • Einführung in Design Pattern
  • "Observer" - Kommunikationsstruktur für unabhängige Komponenten
  • Verschiedene Möglichkeiten, um clone() zu implementieren

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Spring Framework“ mit dem Unterrichtsgegenstand Spring und Zugriff auf relationale Datenbanken Datenbankzugriff mit dem JDBC-Template und Tool Unterstützung für die Anwendungsentwicklung passend.

Für Professionals passt eine Vertiefungskurs Anwendungsentwicklung mit CDI  Schulung. In diesem Training werden insbesondere

  • Bean Manager
  • Contexts and Dependency Injection (CDI) Grundlagen-Auffrischung (Beans, Producer, Qualifier, Alternatives, Scopes)
  • Instance Selection
  • Portable Extension: Apache DeltaSpike

besprochen.

87.440
TEILNEHMER
1.441
SEMINARTHEMEN
22.897
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU