germanyuksettings

Was bedeutet Asana

Asana wurde 2008 vom ehemaligen Facebook-Gründer Dustin Moskovitz und dem frühen Facebook-Mitarbeiter Justin Rosenstein gegründet. Es befand sich fast vier Jahre lang in einer privaten Beta-Phase, bevor es im April 2012 für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde.

Im Mittelpunkt von Asana stehen Projekte. Innerhalb jedes Projekts, das Sie erstellen, können Sie Abschnitte erstellen, um Aufgaben zu kategorisieren. Jede Aufgabe kann Unteraufgaben, Beschreibungen, Beauftragte, Tags, Kommentare und benutzerdefinierte Felder haben.

Verwenden Sie Asana, um alle Projekte in Ihrem Programm zu organisieren und auf Kurs zu halten. Ordnen, verwalten, verfolgen und besprechen Sie die Projekte Ihres Teams in Asana, um über die Planung hinauszugehen und Ergebnisse zu erzielen. Sparen Sie Zeit, reduzieren Sie Ablenkungen und arbeiten Sie produktiver, indem Sie die Arbeit Ihres Teams in Asana zentralisieren.
 
Es ist ein kollaboratives Werkzeug, das Teams hilft, die Arbeit zu verfolgen, von Aufgaben über Workflows bis hin zu einigen Arten von Projekten. ... Weil Asana eine der besten Apps (siehe auch Apps Seminar) für Zusammenarbeit und Produktivität ist, ist es ein Editors' Choice Gewinner.  Asana lässt sich nicht so leicht mit anderen Apps für Zusammenarbeit und Arbeitsmanagement vergleichen.

Wenn Sie auf der Suche nach einer hochwertigen Aufgabenverwaltungssoftware sind, ist Asana eine ausgezeichnete Wahl. Asana bietet eine einfache Möglichkeit, Aufgaben über Teams und Projekte hinweg zu verfolgen. Es ist einfach zu bedienen und fördert die Produktivität, Zusammenarbeit und Organisation in Ihrem Unternehmen.

Vergleichen könnte man Asana mit Trello, ClickUp, Teamwork

132.586
TEILNEHMENDE
2.830
SEMINARTHEMEN
32.729
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf