germanyuk
Remote Schulung
Präsenz + Online Schulungen: Bei uns, bei Ihnen oder online - Sie haben die Wahl!

Buchen Sie Ihr Wunschseminar als Präsenz-Schulung bei uns im Schulungszentrum in Köln, als Inhouse-Schulung bei Ihnen oder als Online-Training - ganz wie es für Sie am besten passt!

Mehr Infos Stand 25.11.2020: Alle Seminare finden wie geplant statt.
Top Weiterbildungsanbieter Auszeichnung
PDF

Schulung Continuous Integration, Deployment und Delivery mit Subversion / SVN, Maven und Jenkins

Auch als Online Schulung im Virtual Classroom
5 Tage / S1716
52 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Inhouse-/Firmenschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Individualschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Luftreiniger
Saubere Luft im Schulungszentrum!

Zu Ihrer Sicherheit haben wir das Schulungszentrum mit insgesamt 17 Trotec TAC V+ Hochleistungsluftreinigern ausgestattet. Durch die neuartig entwickelte Filtertechnik (H14 zertifiziert nach DIN EN1822) wird die Raumluft mehrfach stündlich umgewälzt und infektiöse Aerosole im HEPA-Virenfilter zu 99.995% abgeschieden und abgetötet. Zusätzlich sind alle Räume mit CO2 Ampeln ausgestattet. Wir lüften und filtern!

Stand 25.11.2020: Alle Seminare finden wie geplant statt.

Beschreibung

Mit Continuous Integration (Kontinuierliche Integration) wird die Qualität einer Software im Entwicklungsprozess sichergestellt. Continuous Integration definiert einen Prozess, in dem die Bausteine Versionsverwaltung, Übersetzen, Kompilieren und Linken (Build-Prozess) sowie automatisierte Tests und Erstellung von Softwaremetriken „integriert“ sind. Durch das „Einchecken“ von Softwarecode in die Versionsverwaltung wird der gesamte Vorgang automatisch ausgelöst. Diese Veranstaltung zeigt, wie man mit Subversion (SVN), Maven und Jenkins ein Continuous Integration-System aufbaut.

Schulungsziel

Sie verstehen, was Subversion ist und wie Sie es erfolgreich zur Koordination Ihrer Artefakte in Ihrem Software-Projekt einsetzen können. Sie können Softwareprojekte mit Maven "bauen". Sie lernen, Jenkins in Ihrem Projekt effektiv zu nutzen.

Details

Wer teilnehmen sollte

Entwickler, Webentwickler, Entwicklerteams und selbständige Entwickler mit Kenntnissen in einer Hochsprache und XML ,die auf Basis von Subversion / SVN, Maven und Jenkins eine CI (Continuous Integration) aufbauen wollen.


Ihre Schulung

Lernmethode:
Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen:
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz:
PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung:
Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien:
Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung:
Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis

Organisation

Das Hygienekonzept wurde mit professioneller Hilfe umgesetzt und mit der zuständigen Behörde abgestimmt. Gerne stellen wir Ihnen dieses zur Verfügung. Darüber hinaus setzt die GFU - da, wo es besonders sinnvoll erscheint - CO2-Ampeln ein, um vor zu hohen Aerosol-Werten in der Raumluft zu warnen. Das Mittagessen findet im TÜV-Casino statt. Der TÜV hat ebenfalls ein vorbildliches Hygienekonzept.

Teilnehmerzahl:
min. 1, max. 8 Personen
Schulungszeiten:
5 Tage - anpassbar, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung:
GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten:
Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Catering:
Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit:
Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

Kostenfreie Services

Inhalt

  • Subversion / SVN Einführung
    • Basisinformationen zur Architektur für ein besseres Verständnis
    • Anlegen von Benutzern und deren Zugriffsrechten
  • Frontends für Subversion / SVN: Tortoise, Eclipse, Visual-Studio
  • Ein Repository anlegen mit Subversion/ SVN
  • Ein Projekt importieren mit Subversion / SVN
  • Auschecken und Einchecken mit Subversion / SVN - ein typischer Arbeitszyklus
  • Merge-Konflikte lösen mit Subversion / SVN
  • Auf alte Versionen zurücksetzen
  • Mit Tags einen Stand einfrieren
  • Branches in Subversion / SVN erzeugen
    • Branches zur Hauptentwicklung zurückführen
  • Zugriffe mit Ant oder Maven automatisieren

  • Maven Grundlagen
    • Projektstruktur
    • Konventionen
    • Projektobjektmodell
    • Deklaration der Abhängigkeiten und Scope
    • Maven Lifecycle
    • Lokales und zentrales Maven Repository
  • Wichtige Maven Plugins
    • Surefire Plugin für JUnit
    • Compiler Plugin
  • Konfiguration von Maven
    • Maven settings.xml für benutzerspezifische Einstellungen
    • Maven Properties
    • Semantic Versioning
    • SNAPSHOT und Release Versionen
  • Der Site Lifecycle von Maven
    • Surefire Report
    • ToDo-Liste
    • Javadoc Report

  • Erweiterte Grundlagen von Maven
    • Profile
    • Proxy-Konfiguration in der settings.xml
    • Passwörter verschlüsseln
    • Ersetzen von Schlüsselwörtern in Dateien (Filter)
  • Multi-Module-Projekte mit Maven
  • Standardkonfiguration mit Parent-POM
    • Integration von Plugins für die Code-Generierung
    • Zugriff von Maven auf Versionsverwaltungen (CVS, SVN, git, ClearCase, Mercurial, ...)
  • Release-Erstellung mit Maven
    • Release Plugin
    • Assembly Plugin
    • Maven Deployment
  • Reporting in Maven
    • Crossreferenzen mit JXR
    • UML-Klassendiagramme mit JavaDoc
  • Reports in Maven für Qualitätssicherung
    • Code-Metriken mit Checkstyle, Findbugs, PMD und JDepend
    • Dynamische Code-Analyse mit Cobertura oder JaCoCo
    • Konfiguration der Plugins
  • Nexus als Firmen-Repository

4. Tag: Auch separat buchbar als Continuous Integration mit Jenkins

  • CI Grundlagen
  • Jenkins Grundlagen
    • Installation
    • Konfiguration
  • Arbeiten mit Jenkins
    • Jobs erstellen mit Ant, Maven
    • Anbindung an SCM wie CVS, SVN, git, ...
    • Build-Trigger
    • Plugins für Projektmetriken wie beispielsweise Findbugs und Checkstyle
  • Jenkins für große Projekte
    • Parallele Builds
    • Build-Reihenfolge 
    • Tuning
  • Interessante Plugins für Jenkins
    • Continuous Delivery mit Build Pipeline Plugin
    • Parameter und Bedingungen
    • Fork/Join
  • Build Jobs für Nicht-Java-Projekte
    • C#, make, ...

5. Tag: Auch separat buchbar als Continuous Deployment und Delivery mit Jenkins

  • Grundlagen zu Continuous Deployment und Delivery
    • DevOps
    • Unterschiede zwischen Continuous Deployment und Delivery
    • Feature Toggle
    • Branches by Abstraction
  • Deployment Pipeline (Continuous Deployment)
    • Welche Umgebungen brauche ich?
    • Aufbau einer Deployment Pipeline
    • Automatisierte ReleasePipelines
    • Promotion von Builds
    • Hilfreiche Jenkins Plugins
  • Test-Automatisierung (Continuous Testing)
    • Automatisierte Tests
    • Jenkins Plugins für Unit, Integration, Functional, NonFunctional, SmokeTests
  • Umgebungen automatisiert aufbauen
    • Infrastructure as a Code
    • Provisioning von virtuellen Maschinen mit Docker, Vagrant, Puppet, Chef, Packer o.a.
    • Docker Images mit Maven erstellen
    • Docker Container mit Jenkins starten
    • MatrixBuilds mit Jenkins z.B. für unterschiedliche Datenbanken oder Java Versionen
  • Ausblick
    • Continuous Monitoring (Cycle Time)
    • Integration in Application Lifecycle Management (ALM) Arbeitsabläufe

Buchungsmöglichkeiten

Teilnahme auch online möglich

Auf Wunsch können unsere Seminare auch als Online Seminar (Virtual Classroom) gebucht oder angefragt werden. Klicken Sie einfach bei Ihrer Buchung oder Anfrage die entsprechende Option an.

Firmenschulung

Im GFU Schulungszentrum

Inhouse-Schulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

In Ihrem Hause 
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Individualschulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

So haben GFU-Kunden gestimmt

Über das Seminar
5/5

Sehr sicherer Vortrag. Viele Fragen wurden beantwortet.

Anonym
2 weitere Bewertungen ohne Rezensionen

FAQ für Inhouse Schulungen

Bei einer offenen Schulung stehen Ort und Termin vorab fest. Jeder Interessent kann eine offene Schulung buchen, daher treffen Teilnehmer aus verschiedenen Unternehmen aufeinander.

Inhouse Schulungen können auf Ihren individuellen Schulungsbedarf zugeschnitten werden. Sie bestimmen den Teilnehmerkreis, Termin und Schulungsort.

Bei einer Inhouse Schulung gehen wir auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens ein und decken den Schulungsbedarf direkt bei Ihnen im Unternehmen ab.

Das spart Zeit und Geld und sorgt für einen schnellen Wissenstransfer Ihrer Mitarbeiter.

Eine komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff ist für uns selbstverständlich. Sie müssen sich um nichts kümmern. Lediglich ein funktionierender PC oder Notebook mit Internetanschluss sollte für jeden Teilnehmer am Schulungstag bereit stehen.

  • Kompetente Seminarberatung
  • Dozenten aus der Praxis
  • Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittener individueller Lernstoff
  • Sie können den Termin flexibel gestalten, so wie es für Sie am besten passt
  • Unsere Inhouse Schulungen können Europaweit durchgeführt werden
  • Der Fokus liegt auf Ihrem Schulungsbedarf, somit schonen Sie Ihr Budget
  • Wissenslücken Ihrer Mitarbeitet werden schnell geschlossen
91.354
TEILNEHMER
1.493
SEMINARTHEMEN
24.081
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU

John Doe aus Stuttgart 

vor 3 Stunden