PDF

Schulung Continuous Deployment und Delivery

1 Tag / S1904
68 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Offene Schulung

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Termin auswählen

Inhouse-/Firmenschulung

  • 1 Tag - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU
  • Lernumgebung in der Cloud

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Unverbindlich anfragen

Individualschulung

  • 1 Tag - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU
  • Lernumgebung in der Cloud

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Unverbindlich anfragen

Beschreibung

Mit DevOps sind Continuous Delivery (CD) und Continuous Deployment Teil des Entwicklungsprozesses geworden. CD ist eine konsequente Fortsetzung von kontinuierlicher Integration (CI) und verbindet Praktiken für Build, Test und Deployment von Software. CD ermöglicht es schneller und zuverlässiger, Software für den Betrieb bereitzustellen.

Schulungsziel

Realisierung einer DeploymentPipeline auf Basis von Jenkins und ergänzenden Plugins unter Einsatz der Werkzeuge git, gitlab, Maven und Docker.

Details

Wer teilnehmen sollte

Das Seminar richtet sich an Entwickler, Administratoren und DevOps Ingenieure die ihren Auslieferungsprozess optimieren wollen.


Ihre Schulung

Lernmethode:
Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen:
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz:
PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung:
Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien:
Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung:
Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Seminarsprache:
Es besteht die Möglichkeit, das Seminar "Continuous Deployment und Delivery" auf Englisch als Inhouse-/Firmenschulung abzuhalten. Fragen Sie uns an!

Organisation

Teilnehmerzahl:
min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung :
Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten:
1 Tag, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung:
GFU Schulungszentrum
GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten:
Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil :
Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive:
Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit:
Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

Buchen ohne Risiko

Rechnungsstellung:
Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung:
Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen:
Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein:
Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kostenfreie Services

Inhalt

Diese Agenda ist auch Bestandteil (5. Tag) des Kurses Continuous Integration, Deployment und Delivery mit Subversion / SVN, Maven und Hudson/Jenkins

und 

Diese Agenda ist auch Bestandteil (5. Tag) des Kurses Continuous Integration, Deployment und Delivery mit Git, Maven und Hudson/Jenkin

  • Grundlagen zu Continuous Deployment und Delivery
    • DevOps
    • Unterschiede zwischen Continuous Deployment und Delivery
    • Feature Toggle
    • Branches by Abstraction
  • Deployment Pipeline (Continuous Deployment)
    • Welche Umgebungen brauche ich?
    • Aufbau einer Deployment Pipeline
    • Automatisierte ReleasePipelines
    • Promotion von Builds
    • Hilfreiche Jenkins Plugins
  • Test-Automatisierung (Continuous Testing)
    • Automatisierte Tests
    • Jenkins Plugins für Unit, Integration, Functional, NonFunctional, SmokeTests
  • Umgebungen automatisiert aufbauen
    • Infrastructure as a Code
    • Provisioning von virtuellen Maschinen mit Docker, Vagrant, Puppet, Chef, Packer o.a.
    • Docker Images mit Maven erstellen
    • Docker Container mit Jenkins starten
    • MatrixBuilds mit Jenkins z.B. für unterschiedliche Datenbanken oder Java Versionen
  • Ausblick
    • Continuous Monitoring (Cycle Time)
    • Integration in Application Lifecycle Management (ALM) Arbeitsabläufe

So haben GFU-Kunden gestimmt

5/5

Über das Seminar:
Allen Anwendern. Es wird nicht auf e. Gruppe speziell eingegangen.


5/5

Über die GFU:
Referent, Räume, IT-Ausstattung und süße Snacks :-)
Alles Bestens.

Thomas S.
5/5

Über das Seminar:
Das Seminar hat die Konzepte von Continuous Deployment und Delivery spannend und gut verständlich dargelegt.


5/5

Über die GFU:
Es wurde auf speziell Firmen Besonderheiten eingegangen.

Nico H. von DMI GmbH & Co. KG aus Münster
5/5

Über das Seminar:
Viele Ideen mitgenommen. Nett, ruhig, kompetent!


5/5

Über die GFU:
Man kennt sich ja :-)

Name auf Wunsch anonymisiert
4/5

Über das Seminar:
ohne


4/5

Über die GFU:

Name auf Wunsch anonymisiert von Deutsche Rentenversicherung Bund aus Berlin
5/5

Über das Seminar:
. Fachlich versiertes Seminar

Jennifer Z. von Daimler TSS GmbH aus Ulm
5/5

Über das Seminar:
Super Dozent! Guter Service und leibliche Versorgung. Das Tempo des Lernstoffs wurde der Gruppe angepasst. Praxisnaher Unterricht!


5/5

Über die GFU:

Michael Oppermann von meta:proc GmbH aus Bonn
5/5

Über das Seminar:
Super Schulung, kann gut in die Praxis übernommen werden.


5/5

Über die GFU:

David N. von Zurich Service GmbH aus Bonn
5/5

Über das Seminar:
Durch direkte Protokollierung des Seminars bleibt alles nachvollziehbar.


5/5

Über die GFU:
Seminarorganisation hervorragend. Weiter so. Das Beste, was ich bisher erlebt habe.

Uwe W.

Buchungsmöglichkeiten

TerminOrtPreis
13.03.2020
Plätze vorhanden
Köln 620,00
Köln 620,00 Buchen Vormerken
08.05.2020
Plätze vorhanden
Köln 620,00
Köln 620,00 Buchen Vormerken
19.06.2020
Plätze vorhanden
Köln 620,00
Köln 620,00 Buchen Vormerken
24.07.2020
Plätze vorhanden
Köln 620,00
Köln 620,00 Buchen Vormerken
21.08.2020
Plätze vorhanden
Köln 620,00
Köln 620,00 Buchen Vormerken
25.09.2020
Plätze vorhanden
Köln 620,00
Köln 620,00 Buchen Vormerken
23.10.2020
Plätze vorhanden
Köln 620,00
Köln 620,00 Buchen Vormerken
20.11.2020
Plätze vorhanden
Köln 620,00
Köln 620,00 Buchen Vormerken
  • Buchen ohne Risiko
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil
Firmenschulung
Im GFU Schulungszentrum
Inhouse-Schulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

In Ihrem Hause 
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Individualschulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Das GFU-Sorglos-Paket

Diese kostenfreien Serviceleistungen sind während des Buchungsprozesses ganz einfach auswählbar.

Shuttle Service
Shuttle Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.

Hotelreservierung
Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!

Verpflegung
Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!

Parkplätze
Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.

GFU-Seminar Arbeitsplatz

Eine Gruppe einer Firma will geschlossen den Lehrgang Continuous Deployment und Delivery frequentieren

Hier kann ein Inhouse-Seminar zur Thematik Continuous Deployment und Delivery sachdienlich sein. Die Agenda des Seminars kann nebenbei bemerkt gemeinsam mit den Trainern aufgestockt oder gestrafft werden.

Haben die Seminarbesucher bereits Sachkenntnis in Continuous Deployment und Delivery, sollte die Einleitung gekürzt werden. Eine Firmen-Weiterbildung rechnet sich ab drei Seminarbesuchern. Die Inhouse-Schulungen zum Thema Continuous Deployment und Delivery finden gelegentlich in Frankfurt, Essen, Nürnberg, Bielefeld, Dresden, Duisburg, Dortmund, Leipzig, Bonn, Hannover, Hamburg, Wuppertal, Berlin, Stuttgart, Bochum, Bremen, München, Münster, Düsseldorf und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Thematiken erweitern Continuous Deployment und Delivery?

Eine gute Basis findet sich in Continuous Deployment und Delivery mit

  • Umgebungen automatisiert aufbauen Infrastructure as a Code
  • Jenkins Plugins für Unit, Integration, Functional, NonFunctional, SmokeTests
  • MatrixBuilds mit Jenkins z.B. für unterschiedliche Datenbanken oder Java Versionen
  • Docker Images mit Maven erstellen

Empfehlenswert ist auch ein Seminar von „Continuous Integration mit Jenkins“ mit der Behandlung von

  • Tuning
  • Plugins für Projektmetriken wie beispielsweise Findbugs und Checkstyle
  • Build-Trigger
  • Interessante Plugins für Jenkins Continuous Delivery mit Build Pipeline Plugin

Für Firmenschulungen ist das Thema „HP / Micro Focus ALM Grundlagen“ mit dem Unterrichtsstoff Dashboard und Reports und Geschäftsmodelle importieren und bearbeiten geeignet.

Für Erfahrene Anwender passt eine Test Driven Development mit Java - Der Einstieg Fortbildung. In diesem Kurs werden insbesondere

  • Der Umgang mit Easymock oder Mockito
  • Der Umgang mit Testdoubles wie Fake, Dummy, Stub oder Mock
  • Der Grundprozess des Test Driven Development
  • Die Verwendung von Refactoring Pattern

behandelt.

86.636
TEILNEHMER
1.429
SEMINARTHEMEN
22.778
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU